Renaissance-Lautenmusik in Schloss Schönberg

Wenzenbach-Schlosskonzert-Veranstaltungsfoto Lautenist Lukas Henning Bild: (c) Lukas Henning

​Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe „KULTUR.WIRTSCHAFT" findet am 21. September um 19 Uhr in Schloss Schönberg ein Renaissance-Lautenmusik-Konzert mit Lukas Henning statt.

Weiterlesen

Die Oberpfalz und ihre Zwiefachen

Zwiefach-Musi_20190916-144441_1 Logo (c) Bezirk Oberpfalz

„Druntn va da Wirtshaustür…" – Die Oberpfalz und ihre Zwiefachen: Nach den beiden „Zwiefachentagen" im April 2018 in Hemau und im Mai 2019 in Furth im Wald macht dieses erfolgreiche Format nun in Sulzbach-Rosenberg Station.


Weiterlesen

Felsenkeller: Führungen in der 38. Woche

Schwandorf. 

Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 38. Woche täglich statt, nämlich Mo und Mi um 18 Uhr, Die, Do, Fr und Sa um 16 Uhr. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.

Weiterlesen

Gelungene Titelverteidigung

Boogie-Babies Kerstin Hien, Patrizia Renatus, Bundestrainer Michael Gleixner, Tobias Rudolf, Johannes Hien (von links) Bild: (c) Johannes Hien

Am 14.09.2019 traf sich die Deutsche Boogie-Woogie-Elite zum wiederholten Mal in München/Laim
zu einem der wichtigsten Turniere: Der Große Preis von Deutschland wurde nach 2018 erneut von den
Boogie-Bären in München durchgeführt.

Weiterlesen

So rockt Eure Hochzeit

Hochzeitsmesse-Querformat Foto und Text: Anita Alt

Maxhütte-Haidhof. Bereits zum dritten Mal in Folge organisieren Sigrid und Michael Kröninger die Hochzeitsmesse im Städtedreieck. Nach zwei erfolgreichen Hochzeitsmessen auf Schloss Pirkensee haben die Veranstalter nun die Stadthalle Maxhütte-Haidhof gewählt.


Weiterlesen

Prügelei auf dem Fußballplatz

judge-3556460_960_720

Walderbach. Am Samstagnachmittag, den 14.09.2019 kam es in Walderbach-Kirchenrohrbach anlässlich eines A-Jugendspieles zwischen dem SG/SV Mitterkreith gegen den FT Eintracht Schwandorf zu körperlichen Auseinandersetzungen zwischen den Spielern.

Weiterlesen

Steinwurf auf Radfahrerin

bicycle-1838605_960_720 Symbolbild

Oberviechtach. Eine Jugendliche aus Oberviechtach fuhr am Samstag gegen 9 Uhr mit ihrem Fahrrad die Nunzenrieder Str. stadteinwärts. Auf Höhe der Nunzenrieder Str. 17 spielten zwei Buben mit Kieselsteinen auf dem Gehweg. Als die Radfahrerin auf deren Höhe war, warf eines der Kinder einen Stein in ihre Richtung und traf das Vorderrad. Die Radfahrerin stürzte auf die Straße und verletzte sich leicht.

Weiterlesen

Wem gehört das Rad?

Fahrrad-Orbea
Schwandorf. Am Morgen des 15.09.2019 wurde in der Friedrich-Ebert-Str. in Schwandorf ein 38-jähriger Schwandorfer kontrolliert, der ein Fahrrad neben sich herschob. Bei der Begutachtung der Rahmennummer konnten die Beamten feststellen, dass das sonst schwarz lackierte Fahrrad an dieser Stelle bis zur silbernen Grundierung abgeschliffen worden war, um die Rahmennummer unkenntlich zu machen.
Weiterlesen

Kanaldeckel in Amberg ausgehoben

road-3455159_960_720

​Amberg. Am Samstagmorgen, gegen 10:15 Uhr, bemerkte ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstunternehmens, dass in der Fritz-Seuß-Straße und der Alfred-Delp-Straße fünf Kanaldeckel ausgehoben und daneben abgelegt wurden.

Weiterlesen

Nittenauer Mountainbiker setzen Siegesserie fort

Siegerehrung_Radsport_1 Bilder: (c) M. Pöllinger

​Beim vorletzten Rennen der Oberpfälzer Rennserie gab es zwei Nittenauer Siege. Paul Freundl gewann die U15 als Einzelfahrer, Markl und Funke siegten in der Herren Teamwertung.

Weiterlesen

Haus-Führung für Lappersdorfer Gymnasiasten

klasse_7c_gymn_lappersdorf-1 Die Klasse 7c des Gymnasiums Lappersdorf mit den Lehrkräften Irina Noack und Robert Kübler, Schulleiterin Birgit Ruckdäschel und Landrätin Tanja Schweiger. Bild: (c) Astrid Gamez

Schülerinnen und Schüler der Klasse 7c des Gymnasiums Lappersdorf waren am Freitag, 13.9., gemeinsam mit zwei Lehrkräften zu Besuch im Landratsamt Regensburg. Landrätin Tanja Schweiger hatte die Einladung an die letztjährige Klasse 6c als Dankeschön für ihre Teilnahme am Imagefilm des Landkreises – er war im Februar erstmals präsentiert worden – ausgesprochen.

Weiterlesen

Tag des Bades: Am 21. September bei Gienger

VDS-ISH-2019-Rundgang-FvA-Gesundheit-750x541 Foto: Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) / Lars Behrendt
Regenstauf. Eintauchen in wohltuende Wärme, sinnliche Farbenspiele und erfahren, wie der Körper die durchdachten Massagen aus der Dusche genießt - das Bad ist heute in jeder schönen Wohnung eine ganz private, individuell gestaltete Wellness-Oase. Beim "Tag des Bades" am Samstag, 21. September, lassen sich viele Neuerungen und pfiffige Ideen für daheim in der Elements- Ausstellung bei Gienger in Regenstauf, Amberg, Straubing, Weiden und Cham bestaunen. Dazu gibt es jeweils von 9 bis 14 Uhr viel Programm und Information.
Weiterlesen

Nabburg: Skorpion im Keller

scorpio-186340_1280

Nabburg. Am 13.09.2019 vormittags kam eine Frau aus Nabburg zur Polizeiinspektion um eine „Fundsache" abzugeben. Die Kollegen auf der Wachte staunten nicht schlecht, als sie in der Plastikdose, die ihnen übergeben wurde, einen lebendigen, ca. 7 cm großen Skorpion entdeckten.


Weiterlesen

Schwarzer Hund reißt Rehkitz

schwarzer_hund

Freudenberg: Ein großer schwarzer Hund hat am Donnerstagnachmittag, gegen 15:30 Uhr, ein Rehkitz auf einer Wiese Nähe „Zum Sonnenhof" gerissen und schwer verletzt.

Weiterlesen

Feuerwehr rückt zu Fuß aus

delete-exercise-515757_1280

Hirschau: Am Donnerstagabend geriet eine Schreinerei in Brand und löste einen Großeinsatz aller umliegenden Feuerwehren rund um Hirschaus aus. Nach ersten Ermittlungen war vermutlich ein defektes Ladegerät Auslöser des Brandes.

Weiterlesen

Unter Drogen unterwegs

94C2EF94-FD4B-4447-B740-D860EBA1E5E1

​Schwandorf. Am Freitag, den 13.09.2019 gegen 02:00 Uhr wurde in der Nürnbrger Straße in Schwandorf ein mit drei Personen besetzter Mercedes einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Pkw keine Zulassung aufwies und somit ohne Versicherungsschutz betrieben wurde. Bei der Befragung der 37-Jährigen Fahrerin gab diese unter anderem an, erst kürzlich Drogen konsumiert zu haben. 

Weiterlesen

Tag der alten Haustierrassen Im Freilandmuseum

C87AD68F-0F41-4427-B4C6-03BE8E688354

​Neusath-Perschen. Am 6. Oktober ab 10 Uhr veranstaltet das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen zusammen mit der Regionalgruppe der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. zum 16. Mal einen Tag, der den Besuchern Tiere vorstellt, deren Rassen vom Aussterben bedroht sind. Das Museum selbst besitzt viele Haustiere, wie zum Beispiel die Weiße und Bunte Edelziege, das Coburger Fuchsschaaf, Pfauen, das Schwäbisch-Hällische Hausschwein sowie einige alte Hühnerrassen, die heute nicht mehr gebraucht werden.

Weiterlesen

Unangenehme Überraschung am Morgen

D95886FF-F69D-4A98-8464-B58EC3666E34

​Sulzbach-Rosenberg. Eine unangenehme Überraschung erlebten wohl einige Sulzbach-Rosenberger, welche am Samstagmorgen nichtsahnend ihren Postkasten öffneten, nur um festzustellen, dass ihre Postsendung tropfend nass und nach Bier stinkend darin lag. 

Weiterlesen

Sicherheitshinweise der Polizei zum Schulbeginn

polizei_im_gespr__ch_mit_kindern_TSNdx Polizei im Gespräch mit Kindern Symbolbild: (c) Polizei Bayern

Die Polizei der Oberpfalz hat auch in diesem Jahr auf die Schüler und die weiteren Verkehrsteilnehmer ein besonderes Augenmerk. Insbesondere steht hier auch die Überwachung der Gurtanlege- und der Kindersicherungspflicht an.

Weiterlesen

Was die jüdischen Grabsteine erzählen

va38805 Prof. Dr. Michael Brocke, Direktor des Ludwig Salomon Steinheim-Instituts, Essen Bild: (c) privat

​Vor 500 Jahren, am 21. Februar 1519, beschloss der Rat die Vertreibung der Juden aus der Reichsstadt Regensburg. Innerhalb weniger Tage musste die jüdische Bevölkerung ihre Heimat verlassen, anschließend wurde deren Viertel auf dem heutigen Neupfarrplatz dem Erdboden gleichgemacht. Das bedeutete das abrupte Ende einer Gemeinde, die im Mittelalter zu den größten und wichtigsten im gesamten Heiligen Römischen Reich gezählt hatte.

Weiterlesen