Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die Johanniter haben zusammen mit den Maltesern einen Gottesdienst zum Gedenken an den Johanni-Tag gefeiert. Die Feier fand im Gegensatz zu den letzten Jahren heuer im kleinen Kreis statt. Bild: © Celine Kugel

„Gott ist uns nahe, auch in Zeiten des Abstandshaltens“

In diesem Jahr war alles anders und doch wieder gleich. So feierten Johanniter und Malteser auch heuer gemeinsam den Johanni-Tag, aber in einem anderen Rahmen als sonst.

Symbolbild: © Ingo Kramarek, pixabay

Lief nicht rund für Stadtrundenfahrer und Konsorten

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

Bild: © Stadt Schwandorf

Stadtführung durch Schwandorf

Das Tourismusbüro Schwandorf bietet am 11.07.2020 wieder eine Stadtführung durch Schwandorf an. In ca. 1 Stunde erfahren die Besucher bei ihrem Rundgang durch die Stadt alles Wissenswerte über die Geschichte und Gegenwart der Großen Kreisstadt Schwandorf.

Bild: Johanniter/Boris Breuer

Johanniter: Nähe und Hilfe in Zeiten des Abstands

Regensburg/Schwandorf. Mit einem breiten Angebot an sozialen Diensten sind die Johanniter auch in Zeiten des Abstandes für die Menschen da. „Unser zentraler Ansatz ist es, für andere da zu sein", betont Martin Steinkirchner, Regionalvorstand der Johanniter in Ostbayern. Daher setzt zum Beispiel der Johanniter-Pflegedienst alles daran, die von ihm betreuten Menschen gerade in diesen Zeiten im üblichen Umfang zu versorgen."

UPDATE Tötungsdelikt in Schwandorf: Tatverdächtiger gefasst

Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgruppe „Kreuzfeld") und der Staatsanwaltschaft Amberg nach dem gesuchten Tatverdächtigen führten am Mittwoch, 1. Juli, zum Erfolg. Der Tatverdächtige wurde vor wenigen Stunden nach einem Zeugenhinweis bei Domazlice (Tschechische Republik) durch die tschechische Polizei festgenommen.

Reifenstecher unterwegs

Bruck. Am Montag, 29. Juni 2020, zwischen 08:00 und 09:30 Uhr wurde im Bereich der Schlesischen Straße 4 in Bruck auf einen Parkplatz in den hinteren rechten Reifen eines schwarzen VW Passat mit einem Messer oder spitzen Gegenstand so heftig hineingestochen, dass dieser nicht mehr fahrbereit war.

Achtjährige verletzte sich an gebrauchter Spritze

Regensburg. Am Nachmittag des 26.06.2020 trat eine Achtjährige in eine weggeworfene, gebrauchte Spritze, während sie im heimischen Garten in Stadtteil Stadtamhof spielte.

Symbolbild

Gummipuppe und Exhibitionismus

Regensburg. Zwei Fälle von sexuellen Belästigungen in der Öffentlichkeit ereigneten sich in den letzten Tagen in Regensburg. Eine davon war überaus kurios und hatte etwas mit einer Sexpuppe zu tun.

Renitenter Ladendieb schlägt um sich

Sulzbach-Rosenberg. Am Freitag hatte ein 33-Jähriger einen Einkaufsmarkt an der Rosenberger Straße betreten. Der leicht alkoholisierte Mann wollte sich mit Nachschub eindecken und steckte ein Päckchen Tabak ein und nahm eine Flasche Wein an sich. Der Mann hatte aber nicht die Absicht, die beiden Sachen zu bezahlen und wollte den Markt, den er zudem ohne Mund-Nasen-Schutz betreten hatte, verlassen.


Symbolbild

2.200 Küken sterben bei Stallbrand in Sünching – PETA erstattet Strafanzeige

Sünching. Kein Entkommen: Am 20. Juni war ein Feuer auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Sünching ausgebrochen. Bei dem Stallbrand sind etwa 2.200 Küken ums Leben gekommen.Das Gebäude war aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Jetzt erstattet die Tierschutzorganisation PETA Anzeige.

Viel Lob zum Saisonstart gab es für den neuen barrierearmen Einstieg des Schwimmerbeckens. Im Bild: Bademeister Michael Meinhardt und Bürgermeister Thomas Falter. Foto: Michael Weiß/VG Wackersdorf

Panoramabad: Start geglückt, Nichtschwimmerbecken geöffnet

Wackersdorf. Vor knapp zwei Wochen ist das Wackersdorfer Panoramabad in die erste Testphase unter Corona-Einschränkungen gestartet. Nach den ersten guten Erfahrungen folgte am Samstag, 27. Juni die Öffnung des Nichtschwimmerbeckens. Bisher war nur das Schwimmerbecken geöffnet.

Sparkassenstiftung verlängert Bewerbungsfrist für den Förderpreis 2020

Schwandorf. Im Januar 2020 lobte die Sparkassenstiftung im Landkreis Schwandorf in gewohnter Weise einen Förderpreis zur Unterstützung gemeinnütziger Projekte aus. Aufgrund der Covid 19-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen war es zahlreichen Organisationen, wie z. B. Schulen und Vereinen, nicht möglich, sich mit der Themenstellung des För- derpreises auseinanderzusetzen. Auf diese Situation reagiert die Sparkassenstiftung und verlängert deshalb die Bewerbungsfrist für den Förderpreis 2020 auf den 16. Juli 2021.


Falsches Fahrrad vor der Garage

Teublitz. In der Zeit vom 27.06. auf 28.06.2020 wurde in der Münchshofener Straße aus einer unversperrten Garage, ein grünes Fahrrad, im Wert von ca. 500 Euro entwendet. Dafür stan...

Absichtlich Auto angefahren

Schwandorf. Eine amtsbekannte 28-jährige Schwandorferin fuhr in den frühen Morgenstunden des 27.06.2020 mit ihrem Fahrrad absichtlich gegen einen Pkw eines Schwandorfer Autohauses in der Industriestraße. Der Pkw wurde gerade von einem Autotransporter abgeladen und stand auf dem Verkaufsgelände des Pkw-Händlers.

In Zeiten der weltweiten Pandemie können fernablesbare Erfassungsgeräte Wartungsbesuche von Technikern im privaten Reich vermeiden. Die Bewohner können ihre Verbrauchswerte online einsehen. Foto: djd/Techem/Getty Images/skynesher

Abstand halten leicht gemacht: fernablesbare Erfassungsgeräte

Der Digitalisierung gehört die Zukunft. Was schon vorher in aller Munde war, wird in Zeiten der weltweiten Pandemie deutlicher denn je. Wenn vor allem Social Distancing die Verletzlichsten in unserer Gesellschaft schützen kann, sind kontaktlose Serviceangebote im Alltag gefragt.

Symbolbild

18-Jähriger vertickt Schul-Equipment im Netz

Regensburg. Weil er mehrere elektronische Geräte aus seiner Schule im Regensburger Stadtnorden entwendete und diese dann teilweise und gewinnbringend im Internet verkaufte, sieht sich ein 18-jähriger Schüler nun einem Ermittlungsverfahren der Polizeiinspektion Regensburg Nord ausgesetzt.

Da steht ein Emu auf der Flur

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

Dreijähriger fällt vom Pferd: Glimpflicher Ausgang

Regenstauf. Am Samstag, den 27.06.2020 gegen Mittag kam es im Ortsteil Wieden zu einem Reitunfall eines 3-Jährigen. Das Kind wurde vom Vater, welcher nebenher ging, auf dem Sattel gehalten und das Pferd von einer weiteren Person geführt.

Dachstuhlbrand sprengt Geburtstagsfeier

Zeitlarn. Am Samstag gegen 16.30 Uhr feierten Anwohner eines Einfamilienhauses mit Gästen in der Zeitlarner Buchenstraße gerade eine Geburtstagsfeier, als die Feierlaune plötzlich von einen Alarm schlagenden Brandmelder zerstört wurde. Der Brandmelder war im unbewohnten Speicher platziert, von wo aus sofort starker Rauch festzustellen war.

Symbolbild

Frau sexuell bedrängt: Polizei bittet um Hinweise auf Täter

Regensburg. In der Nacht von Donnerstag, 25.06.2020 auf Freitag, 26.06.2020 wurde eine junge Frau zwischen Domplatz und Alter Kornmarkt von einem Unbekannten sexuell genötigt. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg sucht mit einer Personenbeschreibung nach Zeugen.

Region Schwandorf

15. Juli 2020
Lesen und tolle Preise gewinnen! In Wackersdorf und Steinberg am See findet auch in diesem Jahr wieder der Sommerferien-Leseclub statt! Die Anmeldung ist ab sofort möglich!...
15. Juli 2020


In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden erneut mehrere Fahrräder auf einem Campingplatz in Blechhammer entwendet.

15. Juli 2020
Steinberg am See. In rekordverdächtiger Zeit ist die Kompletterneuerung der Pfarrer-Gschwendtner-Straße abgeschlossen worden. Bürgermeister Harald Bemmerl und die bauausführenden Firmen zeigten sich bei der Abnahme mit dem Zeitablauf und der Einhaltu...
14. Juli 2020
Nach über vier Monaten Pause startet das OVIGO Theater wieder durch. Mit der „Zeitreise" gibt es ein völlig neues Produktionskonzept für die Theatermacher: geführte Wanderungen zu sagenhaften Orten, garniert mit spannenden Schauspiel-Szenen. Die erst...
14. Juli 2020
Lesebegeisterte in Wackersdorf dürfen sich auf neue Bücher freuen: Die Bücherei Wackersdorf erhält eines von 50 mit jeweils 1.000 Euro dotierten „Lesezeichen". Wolfgang Dumm, Kommunalbetreuer des Bayernwerks, hat den Preis an Christina Kostka, Leiter...
14. Juli 2020
Ab sofort ist die Liegewiese freigegeben! Zutritt haben von 9 bis 14 Uhr - 264 Personen, ebenso Viele von 15 bis 19.30 Uhr. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

13. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Über die Integrierte Leitstelle Amberg ging am Montagmorgen (13.07.2020) bei der örtlichen Polizeidienststelle die Meldung ein, dass auf der Rosenbachstraße (Staatsstraße 2040) unterhalb der sogenannten Maintenon-Brücke eine Bitum...
12. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Alle, die heuer das Corona-Virus um einen oder zwei Küchel auf dem Altstadtfest gebracht hat, erfahren jetzt eine schmackhafte Genugtuung: Am Samstag, 18. Juli, geht es um ganz besonderen Kaffee, Küchel-Genuss zugunsten eines...
08. Juli 2020
Freudenberg. Ein Unbekannter verletzte eine Stute in der Nacht von Montag auf Dienstag (06.07.2020, 22.30, bis 07.07.2020, 6 Uhr) in einem Pferdestall in Hötzelsdorf schwer. Er schlitzte das Tier an mehreren Stellen auf....
02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

11. Juli 2020
Regensburg. Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Nachdem der Juni sich gartenklimatisch noch etwas verhalten präsentierte, dürfte es im Juli wie...
03. Juli 2020
Kommunikativ, offen und gesellig: Die offene Wohnküche bildet in vielen Haushalten den Mittelpunkt des Familienlebens. Hier wird gemeinsam gekocht, gespielt und gelacht. Bei Neubauten ist es heute schon fast üblich geworden, die Küche offen und mit f...
28. Juni 2020
Der Digitalisierung gehört die Zukunft. Was schon vorher in aller Munde war, wird in Zeiten der weltweiten Pandemie deutlicher denn je. Wenn vor allem Social Distancing die Verletzlichsten in unserer Gesellschaft schützen kann, sind kontaktlose Servi...

Wer ist online?

Aktuell sind 3003 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies