Dienstag, 16. Juli 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juli 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Bei Großprojekten sind Zeitpläne immer so eine Sache. Die deutsche Pünktlichkeit ist in den letzten Jahren auch an den beachtenswerten Baustellen zugrunde gegangen. Nicht so in Schwandorf: Während die Stadt München eine zweijährige Verzög...
12. Juli 2019
Regensburg
Reportage
Regensburg. Für Bernhard Brei ist es jedes Jahr wieder ein besonderer Termin – wie Weihnachten, doch mit viel mehr Action. Statt lieben Verwandten gibt es viele, viele neue Gesichter und Talente. Der „Leiter Berufsausbildung" im BMW Group Werk Regens...
05. Juli 2019
Burglengenfeld
Reportage
Burglengenfeld. Faszinierende, energiegeladene Kontraste bilden im Rahmen der diesjährigen Jubiläums-Kunstausstellung auf der 1200-jährigen Kaiser- und Herzogsburg Lengenfeld ein sehenswertes Spannungsfeld. „Art Brut" im Kunstgeschehen von psychisch,...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Grundstückspreise ziehen erneut deutlich an

gutachter_alle Der Gutachterausschuss stellte die Bodenrichtwerte für den Landkreis Regensburg fest. Grundlage der Entscheidung sind die tatsächlichen Kaufpreise der vergangenen beiden Jahre – und die zogen erneut deutlich an. (Foto: LRA/Astrid Gamez)
Regensburg. Wer in den vergangenen beiden Jahren Grund und Boden im Landkreis Regensburg erwerben wollte, musste erneut etwas tiefer in die Tasche greifen. Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich des Landkreises Regensburg hat in mehreren Sitzungen die aktuellen Bodenrichtwerte zum Stichtag 31.12.2018 ermittelt. Dabei zeigte sich: Der deutliche Preistrend nach oben hält an. Besonders landwirtschaftliche Flächen wurden erheblich teurer gehandelt.
Weiterlesen
  126 Aufrufe

OB Feller besichtigt Brunold Küchen

IMG_2861 (Rechts nach Links): Geschäftsführer Fabian Kraus, OB Andreas Feller, Wirtschaftsförderung Roland Kittel, Vera Dehling
Schwandorf. Spannend war es bei der BES Brunold Holz und Design Manufaktur GmbH. Oberbürgermeister Andreas Feller und die Wirtschaftsförderung der Stadt Schwandorf besuchten am Donnerstag, 16.05.2019 das mehr als 70 Jahre alte Unternehmen.


Weiterlesen
  164 Aufrufe

Triathlon: Straßensperrungen

triathlon_kallmunz Zwischen Kallmünz und Burglengenfeld kommt es am Samstag wegen des Kallmünzer Sparkassentriathlons zu Verkehrsbehinderungen. (Quelle: © Geobasisdaten: Bayerische Vermessungsverwaltung 2019)
Kallmünz/Burglengenfeld. Aufgrund des Kallmünzer Sparkassentriathlons kommt es am Samstag, 8. Juni, in und um Kallmünz zu Verkehrsbehinderungen.
Weiterlesen
  167 Aufrufe

Führungen im Felsenkeller-Labyrinth

Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 23. Woche am Mittwoch, 05.06. um 18.00 Uhr sowie Freitag, 07.06. und Samstag, 08.06. um 16.00 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.
Weiterlesen
  111 Aufrufe

Pumpe kriegt neues Herz

DSCN0584 Bild: Josef Fischer
Schwandorf. Die Brunnenanlage neben dem Verkehrsgarten an der Hallenbadstraße im Ortsteil Dachelhofen musste wegen eines Defektes der Pumpe vorübergehend stillgelegt werden. 
Weiterlesen
  118 Aufrufe

Fisch und Bier: Themenführungen in Schwandorf

b2ap3_large_300419-Stadtfuhrung-SAD-3
Schwandorf. Interessante Themenführungen locken in die Große Kreisstadt.
Weiterlesen
  116 Aufrufe

Vorfahrtsfehler: Vier Verletzte

emergency-medical-services-3573836_960_720
Nittenau. 

Eine 66-jährige Ford-Fahrerin aus Regenstauf befuhr am Sonntag, um 12.30 Uhr, die Staatsstraße 2145 von Nittenau kommend und wollte nach links auf die Rampe zur SAD 1 auffahren. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden BMW einer 68jährigen Frau aus Schwandorf.


Weiterlesen
  148 Aufrufe

Sozialabgaben nicht abgeführt: Firmen-Chefs verurteilt

zoll_1 Bild: Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung
Kreis Neumarkt. 

Das Amtsgericht Nürnberg verurteilte den Geschäftsführer einer Baufirma aus dem Landkreis Neumarkt /Opf. zu einer Gesamtgeldstrafe in Höhe von 180 Tagessätzen zu je 50,-- Euro. Zollbeamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstsitz Weiden konnten dem Beschuldigten nachweisen, dass er es in 102 Fällen unterlassen hatte, die in der Firma Beschäftigten bei den für den Einzug von Sozialabgaben zuständigen Stellen monatlich, unter Angabe der tatsächlichen Bruttolöhne, anzumelden. Die auf die Löhne entfallenden Arbeitnehmer- und Arbeitgeberbeiträge zu den Sozialversicherungen wurden nicht fristgerecht abgeführt.


Weiterlesen
  155 Aufrufe

Ausstellung über Auswanderer

Saloon-von-W.-Bcherl Saloon von William Buecherl.

Regensburg/Waldmünchen. "Auf nach Amerika! Auswanderung im 19. Jahrhundert" heißt eine Ausstellung, die vom 4. - 31. Juli in der Staatlichen Bibliothek Regensburg läuft. Die Möglichkeit, einen neuen Anfang zu machen, fasziniert uns Menschen. Besonders wenn es uns schlecht geht, träumen wir davon, alles hinter uns zu lassen und irgendwo noch einmal gänzlich neu zu beginnen. Amerika war für viele Menschen aus der „alten Welt" so ein Ort des Neuanfangs. Bereits bald nach der Entdeckung des neuen Kontinents wurde die „Neue Welt" zu diesem Sehnsuchtsort.

Weiterlesen
  160 Aufrufe

Plötzlich war‘s finster

995D256A-1C7A-4CDB-BF0C-03F3A181EA21

​Schwarzenfeld. Am Sonnntag, 02.06.19, gegen 00:45 Uhr, befuhr ein 57-jähriger Mann aus Gauting mit seinem Opel Zafira die BAB A 93 in Fahrtrichtung Holledau, als aufgrund eines Defekts kurz nach der Anschlussstelle Schwarzenfeld während der Fahrt plötzlich das Licht an seinem Fahrzeug ausfiel. 

Weiterlesen
  137 Aufrufe

Betrunkene Schlägerei: Verletzten mit Drehleiter geborgen

84F638C4-C6F6-452E-A0AF-9F77238280F7

​Regensburg. Am Samstag gegen 02.00 Uhr kam es in einer Wohnung in der Regensburger  Konradsiedlung zu einem tätlichen Angriff unter etwa fünf Zechkumpanen. Alle Personen waren - zum Teil sehr - erheblich alkoholisiert. Und dann wurde es gefährlich.

Weiterlesen
  167 Aufrufe

Alkohol und gefährliche Werkzeuge

7EC07FEB-8AAF-486C-910F-337FEBE0CD62

​Schwarzenfeld. Am Freitag, 31.05.2019, gegen 23.10 Uhr, geriet ein angetrunkener 41-jähriger Mann am Brucknerweiher bei Schwarzenfeld mit seiner 35-jährigen Freundin in Streit und ließ sie aus diesem Grund nicht mehr in seinen Wohnwagen. Dann wurde die Sache gefährlich.

Weiterlesen
  143 Aufrufe

„Einkauf“ mit gefundener Kundenkarte

3C3A475F-31A9-48EC-820D-394882C873F7

​Cham. Ein Student verlor im vergangenen Monat in Cham seine Geldbörse, diese wurde von einer bislang unbekannten Person gefunden. Der Finder zeigte die Kundenkarte des Studenten, die in der Geldbörse war, in einem Chamer Bekleidungsgeschäft vor und ließ sich dreimal Bekleidung im Wert insgesamt 620 Euro zur Anprobe mit nach Hause geben. 

Weiterlesen
  151 Aufrufe

Hochsitz angezündet

hochsitz

Amberg: Vermutlich waren es Kinder, die bereits am 24.05.2019 (Fr), 15:00 Uhr einen Hochsitz in der Luitpoldhöhe angezündet haben. Eine Anwohnerin in der Selgradstraße hatte die Kinder im geschätzten Alter von 10-12 Jahren dabei beobachten können, als sie sich an dem Hochsitz zu schaffen machten und letztlich einen Schaden von ca. 2000 Euro verursachten.

Weiterlesen
  153 Aufrufe

Traumzeit e.V.-Familien verbringen Auszeit am Chiemsee

Traumzeit Fotos: Nadine Guggenberger

​Regensburg. Kein Internet, aber jede Menge tolle Erlebnisse: Der Irmengard-Hof, in Mitterndorf bei Gstadt am Chiemsee, ist das ehemalige Klostergut der Benediktinerinnen von Frauenwörth. Vor zehn Jahren wurde der Dreiseithof von der Björn Schulz Stiftung in Erbpacht übernommen. Seitdem steht der Hof als Nachsorge- und Erholungshaus für Familien mit schwerst- und unheilbar kranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zur Verfügung. Hier verbrachten Familien mit Traumzeit e.V. eine Auszeit.

Weiterlesen
  121 Aufrufe

Wegen Gegenverkehr in die Leitplanke

Leitplanke

​Bernhardswald. Der Fahrer eines schwarzen Mitsubishi musste am Donnerstagvormittag, 30.05.2019, gegen 08:50 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Schneckenreuth und Kürn aufgrund von Gegenverkehr ausweichen und geriet dabei in die Leitplanke. 

Weiterlesen
  168 Aufrufe

BMW Group Werk Regensburg startet in die Elektro-Zukunft

MEDIA_20190531_X1-PHEV_9486

Das Bild zeigt einen BMW mit e-Antrieb aus Regensburg – das wird man in Zukunft öfters sehen. Der X1 als Plug-in-Hybrid macht nächstes Jahr den Anfang. Später sollen weitere elektrifizierte Modelle folgen.

Regensburg. Für BMW in Regensburg ist es eine Premiere und für die Region eine gute Nachricht mit Blick auf die Zukunft des Standorts: Das erste elektrifizierte Modell steht vor der Tür. Im März kommenden Jahres startet im Hartinger Werk die Produktion des BMW X1 xDrive 25e**. 

Weiterlesen
  205 Aufrufe

Tag der offenen Tür bei der Musikakademie

Musikakademie-SAD

Die Musikakademie Schwandorf beteiligte sich mit verschiedenen Minikonzerten am Tag der offenen Tür im Haus des guten Hirten. Die Zuhörer erhielten dabei einen eindrucksvollen Einblick in das breitgefächerte Unterrichtsangebot der Einrichtung. 

Weiterlesen
  130 Aufrufe

Jahreshauptversammlung mit verblüffenden Zahlen

ovigo

Der OVIGO Theater e.V. aus Oberviechtach hat derzeit allen Grund zur Freude. Nach sehr erfolgreichen Aufführungen von „Pippi Langstrumpf" und „A Clockwork Orange" begrüßte der erste Vorsitzende Florian Wein am vergangenen Montag (27.05.2019) fast 30 gut gelaunte Mitglieder des Vereins im El Camino in Oberviechtach zur Jahreshauptversammlung.

Weiterlesen
  141 Aufrufe

Kleine Forscher ganz groß

29_05_2019_Tag_der_kleinen_Forscher_Johanniter_Julia_Eisenhut-91510
In der Johanniter-Kindertagesstätte „Burgspatzen" wird das Thema Forschen und Entdecken großgeschrieben. Deswegen ist die Einrichtung unter der Leitung von Andreas Wagner auch als „Haus der kleinen Forscher" zertifiziert. 
Weiterlesen
  144 Aufrufe

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 2123 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok