Mittwoch, 20. März 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

17. März 2019
Teublitz
Reportage
Teublitz. Österliche Vorfreude im barocken Schloss: In der attraktiven Anlage des Sozialwerks Heuser lockt am Wochenende 6./7. April, jeweils von 13 bis 18 Uhr, wieder der traditionelle Kunstgewerbe-Markt mit all seinen Facetten nicht nur die Fans de...
17. März 2019
Nabburg
Reportage
Neusath-Perschen. Wie gerne werden die Oberpfälzer auf das phonetische „houhou" reduziert, wie wenig weiß der Durchschnittsdeutsche doch über sie. Ein wundervoller Ort, um sie mit Spaß und Entdeckerlust in ihrer Vielschichtigkeit kennenzulerne...
15. März 2019
Regenstauf
Reportage
Ramspau. Bei Fleisch und Wurst möchte sich jeder darauf verlassen können, dass er beste Qualität aus Meisterhand bekommt. Die Tiere sollen bis zur Schlachtung ein gutes Leben in der Region haben, und im Optimalfall kennt und schätzt der Kunde den Met...

Aktuell

15. März 2019
Nittenau
Region
​Die Stadt Nittenau freut sich über die Erfolge seiner Sportler. Einer von ihnen ist Robert Stangl, der sich im Goldenen Buch der Stadt verewigte. ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Bündnis 90/Die Grünen gründen Ortsverband in Regenstauf

Bündnis 90/Die Grünen gründen Ortsverband in Regenstauf

Zweitstärkste Partei in Bayern - die Landtagswahlen im Oktober letzten Jahres und aktuelle Umfragewerte bestätigen es: die Grünen sind stark wie nie. „Zeit, dass auch wir in Regenstauf vor Ort aktiv werden", findet Heike Gramann, Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen und Gründerin sowie Sprecherin des Ortsverbandes Regenstauf.

Weiterlesen
  258 Aufrufe

Schadensträchtiger Einbruch in Kumpfmühl – Beute in sechsstelliger Höhe

safe-2049948_1920 Symbolfoto: Pixabay

In den dunklen Nachmittagsstunden des gestrigen Montags kam es in Regensburg zu einem schadensträchtigen Einbruch. Ein Einbrecher überwand einen Tresor und erlangte Beute in sechsstelliger Höhe. Die Kriminalpolizei Regensburg hofft auf Zeugenhinweise.

Weiterlesen
  207 Aufrufe

Einbrecher überrascht Familie im Schlaf

burglar-1678883_1920

Eine vierköpfige Familie schlief vergangene Nacht und wurde durch ein lautes Geräusch geweckt. Als die Mutter erwachte, bemerkte sie, dass ein Einbrecher gerade aus der Wohnung flüchtete. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ohne Ergebnis.

Weiterlesen
  244 Aufrufe

Galgenberg: Bäume litten unter dem trockenen Sommer 2018

SWB-Galgenberg-2019-2 Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth und 2. Bürgermeister Bernhard Krebs am Galgenberg mit Bauhof-Leiter Jürgen Stegerer und seinen Mitarbeitern. Foto: Michael Hitzek

Das trockene Jahr 2018 mit nur wenigen Niederschlägen hat den Pflanzen schwer zu schaffen gemacht. Das hat sich in den vergangenen Tagen unter anderem auch am Galgenberg gezeigt, wo deutlich mehr Windbruch zu beklagen ist als sonst um diese Jahreszeit üblich. Vertrocknete Fichten, vom Wassermangel beschädigte Birken: Mitarbeiter des Bauhofs waren am Galgenberg in der Nähe der Schlittenbahn im Einsatz, um Totholz und angegriffenes Geäst zu entfernen – deutliche Spuren des Rekordsommers 2018.

Weiterlesen
  241 Aufrufe

Vorfahrt missachtet

placeholder

Der 30-jährige Fahrer eines Paketdienstes missachtete am 28.01.19, gegen 9.20 Uhr, in Nittenau, Waltenried, die Vorfahrt eines 63-jährigen VW-Fahrers. Der Paketdienstfahrer fuhr von der Waltenrieder Strasse nach links (in Richtung Nittenau) auf die Staatsstrasse 2150. Hier übersah der den o.g. vorfahrtsberechtigten VW.

Weiterlesen
  269 Aufrufe

Winterpanoramawanderung

Winterwanderung2 Blick von der Kaiser- und Herzogsburg auf die historische Altstadt von Burglengenfeld. Foto: Gerhard Besenhard

 An die Grenzen des Städtedreiecks, auf Wegen mit Panoramablick, führt am Sonntag, 3. Februar, der zertifizierte Natur- und Landschaftsführer Gerhard Besenhard seine Gäste. Während dieser geführten Wanderung kann man einen freien Blick hinüber zum Schwarzer Berg oder in das Oberpfälzer Seenland genießen.

Weiterlesen
  254 Aufrufe

Mit Rettungswagen gegen Unterführung gekracht

police-378255_1920

Beim Transport eines Patienten kam es am gestrigen Montag, 28.01.2019 gegen 16.45 Uhr vor dem westlichen Haupteingang des Donaueinkaufszentrums zu einem Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Rettungsdienstfahrer hatte offensichtlich die Höhe der dortigen Unterführung falsch eingeschätzt und prallte mit dem Aufbau des Rettungsfahrzeuges gegen die Betondecke der Unterführung. 

Weiterlesen
  240 Aufrufe

EILMELDUNG: Stichwahl in Bodenwöhr

placeholder

Die Bürgermeisterwahl in Bodenwöhr geht in die zweite Runde. Beim ersten Wahlgang am Sonntagabend erreichte keiner der drei Kandidaten die nötige Mehrheit von 50 Prozent der Stimmen.

Weiterlesen
  355 Aufrufe

Unfallzeugen dringend gesucht

police-378255_1920 Symbolfoto: pixabay

Die Polizeiinspektion Regensburg Nord sucht in zwei zurückliegenden Fällen der Verkehrsunfallflucht nach Zeugen. Im ersten Fall wurde am Dienstag, 15.01.2019, gegen 12.10 Uhr, eine 89-jährige Rentnerin auf dem Parkplatz des Donaueinkaufzentrums von einem ausparkenden Pkw angefahren. 

Weiterlesen
  238 Aufrufe

AKTUALISIERUNG: Unfälle auf schneebedeckter Fahrbahn

image001 Fotos: Polizei

Auf der B85 von Amberg nach Schwandorf kam es am Samstagmorgen zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw. Ein 54-jähriger Landkreisbewohner geriet bei schneebedeckter Fahrbahn auf Höhe Ebermannsdorf ins Schleudern und touchierte eine 69-jährige Landkreisbewohnerin mit ihrem Pkw, welche neben ihm fuhr. 

Weiterlesen
  310 Aufrufe

Streusalz-Diebstahl: Weg an die Kasse vorgetäuscht

placeholder

Am Samstagmorgen war ein Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes Am Gleis in Schwarzenfeld mit dem Schneeräumen beschäftigt. Ihm fiel ein Mann auf, welcher im Außenbereich vier Säcke Streusalz in seinen Einkaufswagen lud und diesen in den Markt schob. 

Weiterlesen
  235 Aufrufe

Grenzpolizei trifft auf „alten Bekannten" – Identitätstäuschung gescheitert

police-378255_1920

Am vergangenen Mittwoch kontrollierten Beamte der Grenzpolizeiinspektion Waidhaus einen ungarischen PKW auf der A6. Als die den Führerschein des Fahrers überprüften, wurden sie stutzig. Sie bewiesen das richtige Gespür, es war ein mit Haftbefehl gesuchter Mann und zugleich ein „alter Bekannter".

Weiterlesen
  244 Aufrufe

Illegale Schlachtung zweier Schweine

animal-1867180_1920

Am Freitag, den 25.1.19 gegen 11:00 Uhr wurde der Polizeiinspektion Neutraubling mitgeteilt, dass im Gemeindebereich Mintraching in einem Gehölz zwei frei lebende Hängebauchschweine von unbekannten erstochen worden wären. Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neutraubling begab sich zum Tatort und wurde bereits von der Leiterin des Veterinärsamts des Landratsamtes Regensburg in Empfang genommen. 

Weiterlesen
  294 Aufrufe

Defekter Heizlüfter verursachte Wohnhausbrand

placeholder

Am Donnerstag, den 24.01.19, gegen 22.15 Uhr, ging bei der integr. Leitstelle ein Notruf über einen Zimmerbrand im Birkenweg in Wenzenbach ein. Nach ersten Erkenntnissen nahm die dortige Bewohnerin in ihrem Schlafzimmer einen älteren Heizstrahler in Betrieb um die Raumtemperatur etwas zu erhöhen. 

Weiterlesen
  277 Aufrufe

Unfall am Stopp-Schild

placeholder

Am 24.01.19, um 17.22 h, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall an der Einmündung der Staatsstraße 2398 (von Bodenwöhr kommend), auf die Bundesstraße 85.

Weiterlesen
  333 Aufrufe

Eislaufplatz in Burglengenfeld ist ab sofort gesperrt

SWB-Eislaufplatz-gesperrt-6 Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth und Bauhof-Leiter Jürgen Stegerer entschieden nach einer Begehung mit Kollegen des Bauhofs, den Eislaufplatz zu sperren. Foto: Michael Hitzek

BURGLENGENFELD. Der Eislaufplatz ist ab sofort gesperrt. Die Stadtwerke warnen eindringlich vor dem Betreten der Eisfläche. „Das Eis ist weniger als zehn Zentimeter stark, an den meisten Stellen sogar nur fünf bis sechs Zentimeter", sagt Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth.

Weiterlesen
  310 Aufrufe

1,9 Millionen Euro für Park+Ride im Landkreis Regensburg

1,9 Millionen Euro für Park+Ride im Landkreis Regensburg Rund 1,9 Millionen Euro fließen in naher Zukunft in den Ausbau der Park and Ride Anlagen (P+R) im Landkreis Regensburg. Foto: Bjoern Wylezich - fotolia

Rund 1,9 Millionen Euro fließen in naher Zukunft in den Ausbau der Park and Ride Anlagen (P+R) im Landkreis Regensburg. An acht von insgesamt 13 Bahnhöfen in Landkreisgemeinden werden nach
derzeitigem Stand etwa 270 Pkw-Stellplätze und 30 Fahrrad-Stellplätze neu entstehen. Aktuell stehen 780 Kfz- und 503 Fahrrad-Stellplätze für die Pendler zur Verfügung. Unterstützt werden die örtlichen Kommunen dabei von der landkreiseigenen Nahverkehrsgesellschaft (GFN), die die Koordination für den Ausbau dieses Angebotes übernommen hat.

Weiterlesen
  201 Aufrufe

Erneute Kontaktaufnahme eines Unbekannten zu einem Kind in Kumpfmühl

police-378255_1920

Am Donnerstagnachmittag, 24.01.2019 kam es in der Boelckestraße zu einem Kontakt eines bislang unbekannten Mannes zu einem Kind. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg führt in diesem Zusammenhang umfangreiche Ermittlungen wegen sexuellem Missbrauch eines Kindes durch. Personen, die sachdienliche Angaben machen können, sind dringend aufgefordert, sich mit der Kripo Regensburg in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen
  328 Aufrufe

Zeitnahe Verurteilung nach Angriff auf Rettungsdienst und Polizei

billionphotos-3505246 Symbolfoto: Billionphotos.com

REGENSBURG. Nach einem tätlichen Angriff auf einen Rettungssanitäter und einen Polizeibeamten im November 2018, gab es bereits im Januar 2019 ein gerichtliches Urteil. Durch die priorisierte Bearbeitung dauerten das Ermittlungsverfahren und die juristische Aufarbeitung gerade einmal zwei Monate. Der Täter wird dadurch möglichst zeitnah mit den Folgen seines Handelns konfrontiert.

Weiterlesen
  223 Aufrufe

Neuwahlen und neue Mitglieder bei Grünen in Bruck

gruene Von links: Manfred Pfauntsch, Claudia Müller-Völkl, Marita Lidl, Magdalena Sommer, Rudi Sommer

Sitzung der GRÜNEN und Umweltbewussten Bürger vom 23. Jan 19 in Bruck,
Gh. Pizzeria Roma, mit Neuwahlen

Bericht:

Erfreut zeigten sich die fast vollständig erschienen Mitglieder des Ortsverband der GRÜNEN und Umweltbewussten Bürger über den Neueintritt von Willi Klein. Da auch die Neuwahlen des Ortsvorstands auf
der Tagesordnung standen, durfte das einstimmig neu aufgenommene Mitglied gleich mitwählen. Die Wahlleitung übernahm auf Wunsch der Versammlung die Ortsvorsitzende aus Nittenau Claudia Müller-Völkl.,
welche die beiden Ortssprecher herzlich begrüßten. Doch vor den Wahlen gab es die Rechenschaftsberichte der bisherigen Vorstandschaft beginnend mit der Schatzmeisterin Marita Lidl die über die gute Finanzlage, über geringe Ausgaben und wieder steigende Mitgliederzahlen berichten konnte.

Weiterlesen
  355 Aufrufe

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2981 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok