Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bild (Hauptzollamt Regensburg): sichergestellte Zigaretten

Zöllner stellen ca. 3,5 Millionen Schmuggelzigaretten sicher

Wernberg-Köblitz. Rund 3,5 Millionen Stück unversteuerte Zigaretten versuchten zwei Lkw-Fahrer aus Südosteuropa nach Deutschland einzuschmuggeln. Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Wernberg-Köblitz des Hauptzollamts Regensburg zogen den aus Tschechien kommenden Sattelzug nahe Waidhaus auf der Autobahn 6 aus dem fließenden Verkehr und brachten das Fahrzeug zur genaueren Überprüfung in eine nahe gelegene Halle.

Symbolbild: © Comfreak, pixabay

Freistaat fördert Städtebau im Landkreis Schwandorf

Die im Rahmen des Bayerischen Städtebauförderungsprogrammes bereitgestellten Mittel für 2020 kommen insbesondere kleineren Städten und Gemeinden im ländlichen Raum zugute. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Innenentwicklung, der Nutzung von Leerständen sowie der Einsparung von Flächen.

Symbolbild

Arbeitsunfall an der Kreissäge

Sulzbach-Rosenberg. Bei Holzsägearbeiten mit einer Tischkreissäge auf seinem Anwesen im Sulzbach-Rosenberger Stadtsüden verletzte sich am Mittwochnachmittag (08.07.2020) gegen 14.05 Uhr ein 65-jähriger Stadtbewohner schwer.

Bild: © PI Amberg

Jugendliche randalieren

Völlig außer Rand und Band zogen am Mittwochabend, gegen 21:30 Uhr, zwei 16-Jährige mit einem Baseballschläger bewaffnet durch die Kettelerstraße.

Symbolbild: © Erich Westendarp, pixabay

Doppelte Förderung für Breitensport im Landkreis Schwandorf

Die Corona-Krise trifft neben der Wirtschaft und dem kulturellen Leben auch besonders den Breitensport. Hier hat sich der Freistaat Bayern schnell und unbürokratisch zu einer Verdopplung der bereits bestehenden Förderung von Sport- und Schützenvereinen entschlossen.

Schrecksekunde beim Magnetfischen

Nittenau. Ein 21-jähriger Schüler aus Bodenwöhr zog beim sog. „Magnetfischen" am Dienstag, den 07.07.20, auf Höhe der Angerinsel in Nittenau einen kleinen metallischen Gegenstand aus dem Fluss Regen. Der Gegenstand sah einer Handgranate nicht unähnlich. Daher wurde dieser professionell durch ein Sprengkommando  in Augenschein genommen. Die Überprüfung ergab, dass es sich dabei lediglich um Metallschrott handelt.

Auch Erster Bürgermeister Rudolf Seidl (Mitte) und seine beiden Amtskollegen, Zweiter Bürgermeister Franz Brunner (links) sowie Dritter Bürgermeister Josef Schmid (rechts) überzeugten sich vom tollen Speiseangeboten am „Genussplatzl – Feines zum Mitnehmen

Genussplatzl: Feines zum Mitnehmen

Maxhütte-Haidhof. Auch an diesem Wochenende erfreute sich das Genussplatzl vor dem Rathaus großer Beliebtheit. Die Besucher schwelgten zwischen den unterschiedlichsten Leckereien. Für alle, die das Genussplatzl verpasst haben, findet sich am kommenden Wochenende, 17./18. Juli 2020 erneut die Gelegenheit, sich am Rathausplatz kulinarische Genüsse zu gönnen.

Kooperation: Monika Ernst und Bürgermeister Josef Schindler mit Nittenauer Bürgermeister Benjamin Boml und Landrat und 1. Vorsitzender des Oberpfälzer Seenlandes Thomas Ebeling Bild: © Markt Regenstauf

Bootswandern, Wandern oder Radfahren im malerischen Regental

Zillen Überfahrt in Marienthal bei Regenstauf ist wieder möglich.

Bild: © Bezirk Oberpfalz

Bezirk Oberpfalz fördert Kultur und Sport mit über 1 Million Euro

Eigentümer denkmalgeschützter Häuser, von Burgen und Schlössern, nichtstaatliche Museen, zahlreiche im Kulturbereich aktive Vereine und Institutionen sowie Sportverbände in der Oberpfalz – sie alle unterstützt der Bezirk Oberpfalz auch in diesem Jahr mit mehr als 1 Million Euro. Dies haben jüngst die Mitglieder des Kulturausschusses des Bezirkstags der Oberpfalz unter Vorsitz von Bezirkstagspräsident Franz Löffler in der Sitzung im Freilandmuseum Oberpfalz in Neusath beschlossen.

Symbolbild

Pferd im Stall aufgeschlitzt

Freudenberg. Ein Unbekannter verletzte eine Stute in der Nacht von Montag auf Dienstag (06.07.2020, 22.30, bis 07.07.2020, 6 Uhr) in einem Pferdestall in Hötzelsdorf schwer. Er schlitzte das Tier an mehreren Stellen auf.

Corona: Infektionszahlen nach Gemeinden - Betrieb vor Reihenuntersuchung

Kreis Schwandorf. Seit der am 4. Juni vermeldeten Infektion sind im Landkreis Schwandorf keine neuen Fälle bekannt geworden. Auch fünf Wochen danach steht der Landkreis bei 508 Corona-Fällen, von denen 20 an oder mit Corona verstorben sind. Diese Fälle verteilen sich auf die 33 Gemeinden im Landkreis Schwandorf wie folgt:

Symbolbild: © prawny, pixabay

Wasserschlacht für Kinder

Das Kinder- und Jugendprogramm der Stadt Maxhütte-Haidhof bietet am Freitag, den 17. Juli, eine Wasserschlacht für Kinder ab sechs Jahren an.

Symbolbild

Sozialversicherungsbetrug: Geldstrafe für Gastronomen

Kreis Schwandorf. Noch vor den Einschränkungen, die die Corona-Krise für die gesamte Wirtschaft mit sich brachte, überführten die Ermittler der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden einen im Landkreis Schwandorf ansässigen Gastronomen des Sozialbetrugs.

... du steigst mir ins Naserl

Cham. Am Dienstag, 07.07.20, um 15:45 Uhr, sollte bei einer 28-jährigen Chamerin in der Chamer Innenstadt ein sog. Vollstreckungshaftbefehl vollzogen werden. Als von der 28-Jährigen die Wohnungstüre geöffnet wurde, konnte durch die eingesetzten Polizeibeamten der PI Cham bereits eindeutiger Marihuana-Geruch wahrgenommen werden.

Symbolbild: Jens Bredehorn, pixelio.de

Passant entdeckt Feuer in Wohnhaus

Oberviechtach. Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Dienstagnachmittag in der Ortschaft Mitterlangau ein älteres Haus in Brand. In einer nicht mehr benutzten Wohnung unter dem Dach entstand das Feuer, das ein zufällig vorbeikommender Passant bemerkte, der dann die Feuerwehr verständigte.

Symbolbild

Sexuelle Nötigung: Verdächtigen (23) ermittelt

Regensburg. In der Nacht von Donnerstag, 25.06.2020 auf Freitag, 26.06.2020 wurde eine junge Frau zwischen Domplatz und Alter Kornmarkt von einem zunächst Unbekannten sexuell genötigt. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg konnte nun einen 23-jährigen Tatverdächtigen festnehmen.

Asphaltierungsarbeiten an der Kreuzung Hartinger Straße/Herbert-Quandt-Allee

Neutraubling. Ab Samstag, den 11. Juli 2020 beginnen an der Staatsstraße 2145 im Bereich der Kreuzung mit der Hartinger Straße und der Herbert-Quandt-Allee die Straßenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg zur Fahrbahnsanierung. Hierzu werden zwei halbseitige Sperrungen im Zuge der St 2145 von Samstag, dem 11. Juli ab 17.30 Uhr bis Montag, 13. Juli 6 Uhr und von Samstag, 18. Juli 17.30 Uhr bis Montag, 20. Juli 6 Uhr notwendig. Ebenso müssen die Einmündungen zur St 2145 von der Hartinger Straße und der Herbert-Quandt-Allee für diese Zeiträume geschlossen werden.

Symbolbild

Unzulässiges Fahrwerk: Auch Papa bekommt Ärger

Amberg. Bei einer Verkehrskontrolle in der Drahthammerstraße am Montagabend, 06.07.2020, stellte sich heraus, dass an einem BMW 540i ein Gewindefahrwerk verbaut worden war. Die erforderliche gutachterliche Abnahme konnte der 23-Jährige am Steuer nicht vorweisen. Allerdings wäre sie auch faktisch nicht möglich gewesen, da sich aufgrund der super-tiefen Einstellung bereits Schleifspuren der Reifen in den vorderen Radkästen abgezeichnet hatten und die Verkehrssicherheit somit erheblich beeinträchtigt war.

Symbolbild

Reifentransporter kippt in Graben

Wackersdorf. Am Dienstag um kurz nach 05 Uhr morgens befuhr ein Lkw mit Anhänger die B 85 von Schwandorf kommend in Richtung Cham. Kurz vor Heselbach kam der Lkw in einer Linkskurve ohne Fremdeinwirkung alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Der 21-Jährige Fahrer aus Rehau wurde zunächst im Lkw eingeklemmt, konnte sich aber dann selbst befreien.

Einbrecher geschnappt - Zeuge mit Brecheisen bedroht

Schwandorf. Am Montagnachmittag konnte ein Anwohner der Herbststraße in Schwandorf zwei Männer dabei beobachten, wie diese die Eingangstüre eines leerstehenden Einfamilienhauses mit einem Brecheisen aufbrachen. Der couragierte Zeuge sprach die beiden Männer an, worauf diese ihn mit dem Brecheisen bedrohten. Als sich der Anwohner zurückzog, nutzten die Männer die Gelegenheit zur Flucht.

Region Schwandorf

15. Juli 2020
Lesen und tolle Preise gewinnen! In Wackersdorf und Steinberg am See findet auch in diesem Jahr wieder der Sommerferien-Leseclub statt! Die Anmeldung ist ab sofort möglich!...
15. Juli 2020


In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden erneut mehrere Fahrräder auf einem Campingplatz in Blechhammer entwendet.

15. Juli 2020
Steinberg am See. In rekordverdächtiger Zeit ist die Kompletterneuerung der Pfarrer-Gschwendtner-Straße abgeschlossen worden. Bürgermeister Harald Bemmerl und die bauausführenden Firmen zeigten sich bei der Abnahme mit dem Zeitablauf und der Einhaltu...
14. Juli 2020
Nach über vier Monaten Pause startet das OVIGO Theater wieder durch. Mit der „Zeitreise" gibt es ein völlig neues Produktionskonzept für die Theatermacher: geführte Wanderungen zu sagenhaften Orten, garniert mit spannenden Schauspiel-Szenen. Die erst...
14. Juli 2020
Lesebegeisterte in Wackersdorf dürfen sich auf neue Bücher freuen: Die Bücherei Wackersdorf erhält eines von 50 mit jeweils 1.000 Euro dotierten „Lesezeichen". Wolfgang Dumm, Kommunalbetreuer des Bayernwerks, hat den Preis an Christina Kostka, Leiter...
14. Juli 2020
Ab sofort ist die Liegewiese freigegeben! Zutritt haben von 9 bis 14 Uhr - 264 Personen, ebenso Viele von 15 bis 19.30 Uhr. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

13. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Über die Integrierte Leitstelle Amberg ging am Montagmorgen (13.07.2020) bei der örtlichen Polizeidienststelle die Meldung ein, dass auf der Rosenbachstraße (Staatsstraße 2040) unterhalb der sogenannten Maintenon-Brücke eine Bitum...
12. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Alle, die heuer das Corona-Virus um einen oder zwei Küchel auf dem Altstadtfest gebracht hat, erfahren jetzt eine schmackhafte Genugtuung: Am Samstag, 18. Juli, geht es um ganz besonderen Kaffee, Küchel-Genuss zugunsten eines...
08. Juli 2020
Freudenberg. Ein Unbekannter verletzte eine Stute in der Nacht von Montag auf Dienstag (06.07.2020, 22.30, bis 07.07.2020, 6 Uhr) in einem Pferdestall in Hötzelsdorf schwer. Er schlitzte das Tier an mehreren Stellen auf....
02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

11. Juli 2020
Regensburg. Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Nachdem der Juni sich gartenklimatisch noch etwas verhalten präsentierte, dürfte es im Juli wie...
03. Juli 2020
Kommunikativ, offen und gesellig: Die offene Wohnküche bildet in vielen Haushalten den Mittelpunkt des Familienlebens. Hier wird gemeinsam gekocht, gespielt und gelacht. Bei Neubauten ist es heute schon fast üblich geworden, die Küche offen und mit f...
28. Juni 2020
Der Digitalisierung gehört die Zukunft. Was schon vorher in aller Munde war, wird in Zeiten der weltweiten Pandemie deutlicher denn je. Wenn vor allem Social Distancing die Verletzlichsten in unserer Gesellschaft schützen kann, sind kontaktlose Servi...

Wer ist online?

Aktuell sind 2408 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies