Dienstag, 22. Januar 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2766 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anmeldung für den Waldkindergarten Stefling

placeholder

Im Januar können interessierte Eltern ihre Kinder für den Johanniter-Waldkindergarten in Stefling anmelden.

Weiterlesen
  93 Aufrufe

Verkehrsunfall mit Verletzten bei Kallmünz

placeholder

Am 08.01.2019 um 07.30 Uhr war ein Mann mit seinem Pkw, Nissan, auf der Staatsstraße von Traidendorf in Richtung Duggendorf unterwegs. Dessen Sohn saß auf dem Beifahrersitz. Er wollte bei Kallmünz nach links auf die Staatsstraße 2235 in Richtung Schirndorf abbiegen, übersah dabei einen entgegen kommenden VW und prallte mit diesem im Einmündungsbereich zusammen.

Weiterlesen
  96 Aufrufe

Betrüger zocken ältere Dame ab

Betrüger zocken ältere Dame ab Symbolfoto: (c) by Uwe Schlick/pixelio.de

Eine 76-jährige Frau aus Regensburg ist am Dienstagnachmittag, 08.01.2019, Opfer von Betrügern geworden. Die Seniorin wurde um einen fünfstelligen Eurobetrag gebracht.

Weiterlesen
  119 Aufrufe

Lkw-Fahrer beschädigt Parkplatzbegrenzung und flüchtet

billionphotos-1084198-2 Symbolfoto: Billionphotos

Ein 40-jähriger Sattelzugfahrer befuhr am Montag, 07.01.2019, um 18.47 h, die Klaus-Conrad-Straße in Wernberg-Köblitz in südlicher Richtung. Auf Höhe eines Einkaufsmarktes setzte er zum Wenden an. Zuerst bog er nach links in die Zufahrt zum Einkaufsmarkt ab. 

Weiterlesen
  121 Aufrufe

Polizei findet kiloweise Amphetamin

Polizei findet kiloweise Amphetamin Sichergestelltes Rauschgift, Foto: Grenzpolizeiinspektion Waidhaus

VOHENSTRAUß. Aufmerksame Fahnder der Grenzpolizei Waidhaus kontrollierten Montagnacht auf der A6 einen PKW mit ungarischer Zulassung. Im Fahrzeug fanden die Beamten etwa ein Kilo Speed und etwa
7000 Ecstasy-Tabletten. Der Fahrer sitzt nun in Untersuchungshaft. 

Weiterlesen
  114 Aufrufe

Aktualisierung: Banküberfall in Arnschwang – Täter flüchtig

placeholder

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich in Arnschwang ein Banküberfall. Eine männliche Person forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe Geld. Zu einer Geldübergabe kam es nicht. Es wurde niemand verletzt. Die Polizeiinspektion Furth i. Wald leitete umgehend eine Großfahndung ein. 

Weiterlesen
  114 Aufrufe

VHS Amberg Sulzbach: Zielvereinbarung verlängert

VHS_Zielvereinbarung-verlangert v.li.: Julia Wolfsteiner (Leiterin VHS Amberg-Sulzbach), Landrat Richard Reisinger, Dr. Christa Standecker (Geschäftsführerin Metropolregion Nürnberg), Florian Neumann und Sophie Münch (beide Transferagentur Bayern Nord)​. Foto: Amann, VHS Amberg-Sulzbach

Amberg-Sulzbach. Seit 2015 ist der Landkreis Amberg-Sulzbach Teil eines deutschlandweiten Netzwerks mit dem Ziel ein datenbasiertes kommunales Bildungsmanagement zu etablieren. Drei Jahre lang hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung 1 ½ Stellen finanziert, um Strukturen im Bildungsbereich besser zu vernetzen und zu festigen. 

Weiterlesen
  100 Aufrufe

Hochwertiges Fahrzeug mit Keyless-Go-Technik entwendet: Über 100.000 Euro Schaden

autodiebstahl-1 Die Zeiten, als Autodiebe noch "Hardware" brauchten, sind vorbei. Symbolfoto: Billionphotos.com

Kemnath. In der vergangenen Nacht wurde in Kemnath ein hochwertiger Audi entwendet. Das Fahrzeug war mit der „Keyless-Go"-Technik ausgestattet. Der Beuteschaden ist beträchtlich. In den frühen Stunden des Dienstags, 08.01.2019, zwischen 01.00 Uhr und 05.00 Uhr entwendeten bislang unbekannte Täter einen grauen bzw. silbernen Audi SQ7 in Waldeck bei Kemnath. Das Fahrzeug war mit der Keyless-Go-Technik ausgestattet und hatte einen Wert von etwa 130.000 Euro.

Weiterlesen
  162 Aufrufe

​Verteilerkasten angefahren und geflüchtet

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Foto: (C) by Uwe-Schlick/pixelio.de

Ein Anwohner der Villenstraße konnte am Montag, gegen 5.10 Uhr eine verdächtige Wahrnehmung machen. Zunächst sah er von seinem Fenster aus, dass ein Pkw, ähnlich einem kleinen Transporter, möglicherweise ein französisches Fabrikat, auf der unbefestigten Fortführung der Villenstraße zur Frommstraße hin mehrere Minuten mit laufendem Motor stand. Ab und an wurde das Fernlicht aufgeblendet. Dies ging etwa 5 Minuten so, bevor der Wagen langsam zurücksetzte. 

Weiterlesen
  105 Aufrufe

Fahrräder durch Polizei Wörth a.d. Donau sichergestellt

bild-006 Eines der sichergestellten Räder. Foto: Polizei

Bei einer Durchsuchung wurden sechs Fahrräder im Raum Donaustauf aufgefunden und sichergestellt.

Weiterlesen
  101 Aufrufe

Großes Interesse an Kurs „Pflege für Angehörige" von den Johannitern

08_01_2019_Pflegkurs_fur_Angehorige_Johanniter_Sonja_Schaffer Foto: Soja Schäffer

In vielen Situationen können Familienmitglieder plötzlich mit der Pflege eines Angehörigen konfrontiert sein. Der Wunsch mit viel Herz zu helfen, ist eines. Das andere sind konkretes Wissen und praktische Tipps, um mit den Anforderungen gut umgehen zu können.

Weiterlesen
  168 Aufrufe

Rauchmelder löst Feuerwehrgroßeinsatz aus

492173_r_k_b_by_gabriele-genannt-gabi-schoenemann_pixelio Symbolbild: (c) by gabriele-genannt-gabi-schoenemann_pixelio.de

Am Montag, 07.01.2019, gegen 19.20 Uhr, löste ein Rauchmelder in einem Studentenwohnheim einen Feuerwehrgroßeinsatz aufgrund einer Rauchentwicklung im Anwesen aus. Zugleich gingen zwei Notrufe ein, in welchen mitgeteilt wurde, dass eine starke Rauchentwicklung im Gang des 2. Obergeschosses feststellbar ist. Durch die eingesetzten Feuerwehren aus Pentling, Großberg und Graß wurde das Anwesen abgesucht und sicherheitshalber ca. 70 Personen evakuiert. 

Weiterlesen
  79 Aufrufe

Auto aus Finnland nicht geliefert: Frau um 4400 Euro betrogen

placeholder

Eine 40-jährige Frau aus Maxhütte-Haidhof wurde im Dezember Opfer eines Internetbetruges. Sie kaufte am 18.12.2018 über die Internetplattform „Mobile.de" von einem Finnen aus Helsinki einen Opel zum Preis von 4400,- Euro. Den Betrag überwies sie auf ein italienisches Konto. Der Pkw sollte anschließend von einer österreichischen Versandfirma geliefert werden. 

Weiterlesen
  110 Aufrufe

Versuchtes Tötungsdelikt in Regensburg – Tatverdächtiger in Haft

placeholder-facebook

Am Sonntagnachmittag, 06.01.2019, ereignete sich in einer Gaststätte in der Regensburger Innenstadt ein versuchtes Tötungsdelikt zwischen zwei Männern. Dabei steht ein 56-Jähriger im Verdacht, einen 54-jährigen Mann mit einem Messer lebensgefährlich verletzt zu haben. Der Geschädigte ist mittlerweile außer Lebensgefahr. Der Tatverdächtige befindet sich in Untersuchungshaft.

Weiterlesen
  120 Aufrufe

Vermutliche Körperverletzung in Diskothek

Wegen einer angeblichen Körperverletzung wurden Beamte der PI Schwandorf am 06.01.2019, 01.41 Uhr, in die Altenschwander Straße gerufen. Ein volltrunkener 27-jähriger Wackersdorfer, der vom Sicherheitsdienst wegen einer angeblichen Körperverletzung festgehalten wurde, verhielt sich anschließend aggressiv gegenüber den Beamten. 

Weiterlesen
  135 Aufrufe

Gestohlenes Mofa in der Naab versenkt

Ein entwendetes Mofa wurde in der Naab am 04.01.2019 entdeckt und anschließend durch die Feuerwehr geborgen. 

Weiterlesen
  108 Aufrufe

Altkleidersammlung weiterhin möglich - auch mit grünem Traktor-Kennzeichen

billionphotos-1854555 Symbolfoto: Billionphotos

Die Sache hätte zum Ärgernis werden können. Standen doch die Fragen im Raum, ob ein Landwirt, der zwar den Führerschein für seinen Bulldog, aber nicht für einen LKW hat und auf dessen Traktor ein steuerbegünstigtes grünes Nummernschild angebracht ist, weiterhin das tun darf, was er seit Jahrzehnten getan hat: die Katholische Landjugendbewegung dabei zu unterstützen, bei der Altkleidersammlung durch die Straßen zu fahren und all die Säcke aufzuladen, die von der Bevölkerung bereitgestellt wurden. Das darf er weiterhin tun, klärte jetzt der Beauftragte für Bürokratieabbau der Bayerischen Staatsregierung, MdL Walter Nussel, auf Anfrage von Landrat Thomas Ebeling ab.

Weiterlesen
  129 Aufrufe

Kamera überführt Unfallflüchtigen

Am Freitag, den 04.01.19, gegen 11.00 Uhr, war ein 24-jähriger Fahrer eines Kleintransporters im Gemeindegebiet Runding auf schneebedeckter Fahrbahn wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und dabei gegen den Zaun eines Firmengeländes gestoßen.

Weiterlesen
  109 Aufrufe

Brand im Hauseingang

492173_r_k_b_by_gabriele-genannt-gabi-schoenemann_pixelio Symbolfoto: gabriele-genannt-gabi-schoenemann_pixelio.de

Am Freitagnachmittag kam es in Untersanding (Gemeinde Thalmassing) zu einem Brand im Gang eines Wohnhauses. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. 

Weiterlesen
  123 Aufrufe

Haushaltssatzung und Haushaltsplan 2019 der Stadt genehmigt

Die Haushaltssatzung 2019 der Stadt Regensburg ist von der Regierung der Oberpfalz bereits genehmigt worden. Sie wird am 07. Januar im Amtsblatt ...
Weiterlesen
  100 Aufrufe

Aktuell

21. Januar 2019
Regensburg
Region
Eine kleine Gabe kann wertvoll sein, wenn sie zur rechten Zeit gegeben wird." Den Ausspruch sagt man dem griechischen Komödiendichter Menander nach. Dieser Gedanke, als auch das Versprechen, dass jeder gesammelte Euro zu 100 Prozent weitergegeben wür...

Anzeige

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok