Dienstag, 22. Januar 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2725 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

1500 Euro für Traumzeit

PICT1774 Foto: Norbert Wanner

1.500 Euro, diese Summe konnte Sabine Haase, 3. Vorsitzende des Vereins „Traumzeit" entgegennehmen. Den Betrag hatten die Beschäftigten der Dienststelle Regensburg des Landesamtes für Finanzen unter Federführung des „Teams Gesundheit" und des Personalrates gesammelt. Dienststellenleiter Dr. Carsten Farr und Teamsprecherinnen Sina Bruckner und Birgit Heißenhuber überreichten den Scheck an Haase. Diese war sichtlich erfreut über den Scheck und dankte herzlich. Der Betrag wird dafür eingesetzt für das wofür Traumzeit steht: Die Herzenswünsche krebskranker und manchmal auch todkranker Kinder zu erfüllen. Alle, die im Verein Verantwortung übernehmen, haben diese Erfahrung laut Haase selbst gemacht und arbeiten ehrenamtlich. Das Geld komme daher direkt da an, wo es gebraucht wird.

Weiterlesen
  115 Aufrufe

Silvesternacht: Polizei zieht Bilanz - Mann beißt Polizist

alkohol-1 Symbolfoto: Billionphotos

Der Abend des 31.12.2018 verlief aus polizeilicher Sicht zunächst sehr ruhig. In der Zeit von 20:00 Uhr bis 24:00 waren nur etwa 70 Einsätze abzuarbeiten, davon etwa 15 mit unmittelbarem Silvesterbezug. Hierbei handelte es sich ganz überwiegend um Belästigungen, rund um das Abfeuern von Feuerwerkskörpern.

Weiterlesen
  168 Aufrufe

Alkoholisiert gegen Leitplanke, Fahrzeug brennt aus

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolfoto: Uwe Schlick/pixelio.de

Zu einem Fahrzeugbrand in der Köferinger Straße wurde in der Silvesternacht, gegen 1 Uhr, die Feuerwehr Haselmühl gerufen. Die ebenfalls verständigte Streifenbesatzung der PI Amberg stellte fest, dass der zwischenzeitlich gelöschte Pkw einen massiven Unfallschaden aufweist. 

Weiterlesen
  150 Aufrufe

Verletzungen durch Böller in Schwarzenfeld

Ein 21-jähriger Mechaniker aus dem Raum Forchheim feierte zu Silvester in Schwarzenfeld. Nach dem Anzünden eines Böllers am 01.01.2019, um 00.03 Uhr, in der Nabburger Straße in Schwarzenfeld, kippte der Böller nach links um und detonierte unmittelbar neben einem 31-jährigen Feinmechaniker aus Brombach/Mittelfranken.

Weiterlesen
  152 Aufrufe

Tiere mögen kein Feuerwerk

p_61765nbild1Foto-djdCeva-Tiergesundheit-GmbHLiz-Gregg Liebevolle Nähe und souveränes Auftreten helfen ängstlichen Hunden, die Silvesternacht besser zu überstehen. Foto: djd/Ceva Tiergesundheit GmbH/Liz Gregg

Am Silvesterabend warten Besitzer von Haustieren mit Bangen auf den Countdown. Denn das Feuerwerk bedeutet für ihre vierbeinigen Lieblinge puren Stress. Hunde und Katzen reagieren auf Geräusche deutlich sensibler als Menschen. So wird das Böllern als ohrenbetäubender Lärm empfunden. Dazu kommt die ausgezeichnete tierische Nase, die die Brandgase der Raketen um ein Vielfaches stärker wahrnimmt als unsere Nase. Mit der richtigen Vorbereitung gelingt es jedoch, den Jahreswechsel mit Hund und Katze entspannter zu erleben. Hier die acht besten Tipps dazu:

Weiterlesen
  190 Aufrufe

Theater OVIGO: immer mehr Mitglieder, immer mehr Zuschauer

ovigo-theater-scrooge-team-pfreimd „Scrooge“ in Pfreimd, 23.12.2018. Fotograf: Florian Wein

Das OVIGO Theater, das in Oberviechtach beheimatet ist, aber mittlerweile im gesamten Landkreis Schwandorf und teilweise darüber hinaus spielt, hat Bilanz gezogen. „Das Jahr 2018 war fulminant", so OVIGOs künstlerischer Leiter und 1. Vorstand des e.V. Florian Wein. „Die Krönung war die Anerkennung unserer Leistungen durch die Verleihung des Zukunftspreises im Landkreis Schwandorf. Es freut uns ungemein, dass wir hierfür vor allem wegen unserer Arbeit mit Kindern, Jugendlichen oder Asylbewerbern gewürdigt wurden", so Wein.

Weiterlesen
  164 Aufrufe

Attacke in Amberg: Tatverdächtige in Haft - Nun 12 Verletzte

billionphotos-3505246 Symbolfoto: Billionphotos

Wie bereits durch die Polizeiinspektion Amberg mitgeteilt, kam es am Samstagabend, 29.12.2018 zu verschiedenen Körperverletzungsdelikten im Stadtgebiet. Nachdem noch in den Abendstunden die Festnahme von vier Tatverdächtigen gelang, erfolgte am Sonntagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft die Vorführung der Tatverdächtigen vor die Ermittlungsrichterin am Amtsgericht. Diese erließ Haftbefehle und die Beschuldigten wurden in Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

Weiterlesen
  205 Aufrufe

Gruppe schlägt willkürlich brutal auf Passanten ein: 9 Verletzte

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolfoto: Uwe Schlick/pixelio.de

Am Samstag, gegen 18.45 Uhr, gingen bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberpfalz unabhängig voneinander mehrere Mitteilungen über eine vierköpfige Personengruppe ein, die im Bereich des Bahnhofes grund- und wahllos auf Passanten einschlägt. So wurde in der Bahnhofshalle ein ankommender Bahnreisender mehrfach ins Gesicht geschlagen und leicht verletzt. Wenige Minuten später schlug die gleiche Gruppe wiederum wahllos am Bahnhofvorplatz auf zwei Passanten ein. Auch diese trugen hierdurch leichte Verletzungen davon.

Weiterlesen
  427 Aufrufe

Kettenreaktion: Kerze setzt Kühlschrank in Brand

492173_r_k_b_by_gabriele-genannt-gabi-schoenemann_pixelio Symbolfoto: gabriele-genannt-gabi-schoenemann/pixelio.de

Zum Brand eines Kühlschrankes wurden am 29.12.2018, gegen 20.00 Uhr, die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Obertraubling, Neutraubling und Niedertraubling in die Josef-Wieland-Straße in Obertraubling gerufen. Die Einsatzkräfte hatten die Situation schnell unter Kontrolle.

Weiterlesen
  175 Aufrufe

Ladendiebstähle in Schwandorf

In einem Supermarkt in der Dachelhofer Straße in Schwandorf konnten am Samstag, den 29.12.2018, zwei weibliche Täter durch einen Ladendetektiv beobachtet werden. Der erste Ladendiebstahl ereignete sich gegen 09:30 Uhr. Dabei konnte die Täterin jedoch ohne die Beute, Lebensmittel im Wert von ca. 35 Euro, flüchten.

Weiterlesen
  167 Aufrufe

Geldbörsendiebstahl im Hallenbad

billionphotos-2823669 Symbolfoto: Billionphotos

Am Freitagabend befand sich ein 40-jähriger Mann aus Nabburg zusammen mit seinen beiden Kindern im Hallenbad in Schwarzenfeld. In der Umkleidekabine fiel ihm unbemerkt seine Geldbörse aus der Tasche. Als er den Verlust wenig später bemerkte und sich im Bad nach seiner Geldbörse erkundigte, war diese nicht aufgefunden worden. Ein bislang unbekannter Täter dürfte die Gelegenheit zum Diebstahl genutzt haben. Der Entwendungsschaden beträgt ca. 400 Euro. Hinweise erbittet die PI Nabburg.

Weiterlesen
  135 Aufrufe

Mofa frisiert und Drogen dabei

694265_original_R_by_Peter-Hebgen_pixelio.de Symbolfoto: Peter Hebgen/pixelio,de

Am Freitag, gg. 21.30 Uhr, kontrollierte eine Nabburger Polizeistreife einen 15-Jährigen, der mit seinem Mofaroller in der Nähe von Stulln unterwegs war. Bei der Kontrolle des Fahrzeuges stellten die Beamten fest, dass an der mechanischen Geschwindigkeitsdrossel des Mofarollers manipuliert worden war, so dass eine Geschwindigkeit von ca 40 km/h erreicht werden kann. 

Weiterlesen
  161 Aufrufe

Beim Überholen nachfolgenden Pkw übersehen: Drei Leichtverletzte und 45.000 Euro Sachschaden

694265_original_R_by_Peter-Hebgen_pixelio.de Symbolfoto: Peter Hebgen/pixelio.de

Am Sonntag, 23.12.2018, 15.40 Uhr, fuhr ein 27-jähriger Italiener mit seinem Mercedes in Fahrtrichtung Regensburg. Zwischen den Anschlussstellen Teublitz und Ponholz wollte er zum Überholen auf den linken Fahrstreifen wechseln, übersah dabei aber einen dort fahrenden 22-jährigen Nürnberger mit seinem BMW. 

Weiterlesen
  148 Aufrufe

„Kulturball – Die Tanzgala im Städtedreieck" mit „Cappuccino"

cappuccino_2018_bandfoto_1 Foto: Johann Semmler

Es darf wieder getanzt werden: „Kulturball - Die Tanzgala im Städtedreieck" des Vereins "Kultur und Mehr im Städtedreieck" findet statt am Samstag, 16. Februar 2019, ab 20 Uhr in der Stadthalle Burglengenfeld. Für einen stilvollen Faschingsball braucht es eine ebenso stilvolle Band. Erste Wahl für den Verein waren daher wieder „Cappuccino", die seit Jahren anspruchsvolle Tanzmusik auf konstant hohem Niveau spielen.

Weiterlesen
  164 Aufrufe

Akku explodiert: Mann mittelschwer verletzt

492173_r_k_b_by_gabriele-genannt-gabi-schoenemann_pixelio Symbolfoto: gabi-schoenemann/pixelio.de

Am Donnerstag, gegen 09.15 Uhr, kam es zu einem Brandfall im Lappischweg in Leonberg. Im Keller eines Einfamilienhauses explodierte der Akku eines Modellbaufahrzeugs. Hierdurch gerieten umliegende Elektrogeräte, Transformatoren und Ladegeräte in Brand.

Weiterlesen
  206 Aufrufe

Schmierereien am Waldparkplatz in Schwandorf

Mehrere Schilder im Bereich des Waldparkplatzes am Ende der Jahnstraße wurden von bislang unbekannten Tätern mit verschiedenen Schriftzügen beschmiert. Die Polizei ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise. 

Weiterlesen
  125 Aufrufe

Musikalischer Gruß an die Wackersdorfer

Neujahrsanblasen-01 Bürgermeister Thomas Falter (rechts) freute sich über die musikalischen Neujahrswünsche der jungen Musiker. (Bild: Michael Weiß/ VG Wackersdorf)

Direkt nach den Weihnachtsfeiertagen begrüßte Bürgermeister Thomas Falter eine Delegation junger Musiker zum traditionellen „Neujahrsanblasen" im Wackersdorfer Rathaus. Die Musiker des „Stoapfälza Nachschlags" verabschiedeten das alte und begrüßten gleichzeitig das neue Jahr. 

Weiterlesen
  154 Aufrufe

Das Beste kommt erst noch - Cocktail-Rezepte für den Jahresausklang

p_61705bild1Foto-djdBSIGetty-Imagesmonkeybusinessimages Cocktails selbst zu mixen, etwa auf der Weihnachts- oder Silvesterfeier, ist ein Riesenspaß für alle Gäste - und sorgt zudem für besondere Genussmomente im Glas. Foto: djd/BSI/Getty Images/monkeybusinessimages

Wie im Flug ist das Jahr vorübergegangen. Höchste Zeit also, etwas innezuhalten, Bilanz zu ziehen und schöne Stunden mit Familie und Freunden zu verbringen. Weihnachten und Silvester bieten jede Menge Freiraum für besinnliche und fröhliche Momente - und um sich besondere Genüsse zu gönnen. Erlesene Speisen und Getränke gehören zu den Feiertagen ebenso dazu wie die entsprechende Garderobe und eine feierliche Dekoration. Eine besonders schöne Idee ist es, Familie und Gäste mit exklusiven Cocktails zu überraschen.

Weiterlesen
  160 Aufrufe

Eine Extraportion Glück fürs neue Jahr

p_62689bild3Foto-djdMuensterviewTronquet Mit dem Eurojackpot ins neue Jahr starten: Bei der europaweiten Lotterie hoffen Mitspieler auf eine kräftige Finanzspritze für das neue Jahr. Foto: djd/Münsterview/Tronquet

Partystimmung, Feuerwerk und Fondue - das gehört zur Silvesternacht genauso dazu wie so mancher Glücksbringer. Schließlich möchte man das neue Jahr so glücklich, erfolgreich und gesund wie nur möglich erleben. Da kommen in der Nacht der Nächte Glückssymbole wie Schornsteinfeger, Marzipanschweinchen oder vierblättrige Kleeblätter genau richtig. Andere Länder, andere Sitten - das gilt auch in dieser Hinsicht. Unsere europäischen Nachbarn sind teils deutlich kreativer, was Glücksbringer und Gebräuche rund um die Silvesternacht angeht.

Weiterlesen
  161 Aufrufe

US-Armee hält Gefechtsübung ab

Die US Armee führt vom 2. bis 31. Januar eine Gefechtsübung mit der Bezeichnung „HFCA Landing Zone Training Bravo and Charlie Sector" durch. Die Übung findet sowohl in militärischen Liegenschaften als auch im freien Gelände statt. Betroffen ist das südliche und östliche Landkreisgebiet mit den Städten Burglengenfeld, Teublitz, Schwandorf und Neunburg vorm Wald. Schwerpunkt des Manövers sind Hubschrauberlandungen auf vorgegebenen Landungszonen. Im Rahmen des Manövers finden auch Nachtübungen statt. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von Einrichtungen der übenden Truppen fernzuhalten.

Weiterlesen
  159 Aufrufe

Aktuell

21. Januar 2019
Regensburg
Region
Eine kleine Gabe kann wertvoll sein, wenn sie zur rechten Zeit gegeben wird." Den Ausspruch sagt man dem griechischen Komödiendichter Menander nach. Dieser Gedanke, als auch das Versprechen, dass jeder gesammelte Euro zu 100 Prozent weitergegeben wür...

Anzeige

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok