Ausstellung „Wirtschaft und Wirtschaft“

Grundschule Bilder von Fred Wiegand

Altenthann. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur und Wirtschaft" im Landkreis Regensburg, läuft zurzeit in Altenthann im alten Pfarrhof, die Ausstellung „Wirtschaft und „Wirtschaft".

Weiterlesen

Infrastruktur und Natur beim Abgeordnetenbesuch

IMG_4608klein
Regenstauf. Bürgermeister Siegfried Böhringer empfing MdL Ruth Müller im Rathaus. Zusammen mit den Stellvertretern und den Fraktionsvorsitzenden wurde über Kommunalpolitik gesprochen. Dabei kamen die vielen Bauvorhaben im Wohnungsbau besonders zur Sprache. Aber auch die Verkehrsinfrastruktur wurde angesprochen. Insbesondere der Radwegebau. 
Weiterlesen

Traumhafter Sommerabend mit Tschechischem Nonett

IMG_3692b
Regenstauf. Klassische Musik vom Feinsten konnten die Besucher des Sommerkonzertes im Schloss Spindlhof erleben. Eines der ältesten Kammerensembles der Welt, das Tschechische Nonett, gab dieses Konzert. 
Weiterlesen

Missionskreuz restauriert

IMG_3427
Regenstauf. Am Berg auf einen Felsvorsprung neben der Staatsstraße Kleinramspau – Heilinghausen, steht ein hölzernes Missionskreuz, genau gegenüber dem Haus am Regenbogen (Wimmersheim).
Weiterlesen

AWO ehrte treue Mitglieder

Bild-AWO-Ehrung2
Regenstauf. Zur jährlichen Hauptversammlung konnte Vorstand Thomas Weih viele treue Mitglieder der AWO begrüßen, insbesondere 2. Bürgermeister Hans Dechant, Ehrenbürger Eberhard Krüger, die Trägerin der Bürgermedaille Frau Wieder, Kreis- und Markträtin Paula Wolf und Marktrat Werner Schuster. In seinem Jahresrückblick ließ Vorstand Weih die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres Revue passieren.
Weiterlesen

Ehrungen im Tischtennis-Bezirk Oberpfalz-Süd

Tischtennis Die Geehrten mit Rudi Prösl (rechts).
Regenstauf. In der Sportgaststätte in Diesenbach fand der Bezirkstag des Tischtennis-Bezirkes Oberpfalz-Süd statt. Von den 94 Vereinen im Bezirk waren 70 Vereine vertreten.
Weiterlesen

Grundschüler bauen Gemüse an

IMG_3211

Regenstauf. Schülerinnen und Schüler der Grundschule Regenstauf betätigten sich seit einiger Zeit als Gärtner. Dabei lernten sie, dass Gemüse halt nicht aus dem Supermarkt kommt, sondern mit viel Arbeit angebaut wird und langsam wächst. Sie waren eine von 18 Schulen aus Bayern, die ausgesucht wurden und eine Förderung erhielten.

Weiterlesen

Alternative für Studienabbrecher

IMG_3006
Regenstauf. 

Die Industrie braucht gute Fachleute; doch woher nehmen? Die Eckert-Schulen in Regenstauf gehen seit 2016 nun einen neuen Weg mit einem völlig neuen Praxisstudium. Bei einer Informationsveranstaltung im Hause Eckert konnten sich Studentinnen und Studenten, die sich mit dem Abbruch ihres Studiums beschäftigen, über dieses neue Ausbildungsmodell informieren. Sie wollen ihr Studium nicht mehr weiterführen, weil sie erkannt haben, dass es die falsche Richtung oder auch einfach zu hoch ist. Viele sehen mit diesem Modell eine Chance, ihre Fähigkeiten hier richtig einzusetzen.

Weiterlesen

Neue Feuerwehrdrehleiter für Regenstauf

IMG_2570 Bilder von Fred Wiegand

Große Fahrzeugsegnung bei der Feuerwehr Regenstauf. Gleich drei Fahrzeuge konnten durch die Pfarrer Johann Schottenhammel und Bernd Kritzentaler gesegnet werden. Sie erinnerten an den barmherzigen Samariter. Die Feuerwehrdienstleistenden hätten viel mit diesem gemeinsam. Eine Feuerwehrdrehleiter, ein Wechsellade-Trägerfahrzeug mit einem Abrollcontainer „Sonderlöschmittel" des Landkreises, und der Einsatzwagen des Landkreises der Unterstützungsgruppe „Örtlicher Einsatzleiter" (UG-OEL).

Weiterlesen

Diesenbacher Schützen beteiligten sich am Osterferienprogramm

Mit-dem-Blasrohr-auf-Scheiben-zielen-ist-gar-nicht-so-einfach-machte-den-Kindern-aber-riesigen-Spa Mit dem Blasrohr auf Scheiben zielen, ist gar nicht so einfach, machte den Kindern aber riesigen Spaß. Bilder von Fred Wiegand

Die Ferienprogramme für die Jugend sind in Regenstauf seit Jahren ein fester Bestandteil der Jugendarbeit. Seit vielen Jahren bietet daher die Schützengesellschaft Almenrausch Diesenbach e.V. in den Osterferien Kindern die Möglichkeit, den Schießsport in den verschiedenen Varianten ein wenig besser kennenzulernen und sich in Geschicklichkeit zu üben. In diesem Jahr konnte zum ersten Mal das Blasrohrschießen mit ausprobiert werden.

Weiterlesen

Diesenbacher Bogenschützen beendeten die Hallensaison mit dem Mixed-Turnier Team Monika Feldmeier und Stefan Ott gewannen das Turnier

Die-Bogenschtzen-beim-Mixed-Turnier (c) by Fred Wiegand

Diesenbach.  Die Bogenschützen der SG Almenrausch Diesenbach haben sich zum Ende der Hallensaison ein neues Turnier einfallen lassen, das sogenannte „Mixed Turnier". 16 Schützen gingen an den Start.

Weiterlesen

15.000 Euro für die örtlichen Feuerwehren

5FC70770-1177-4D19-938A-333CC7BC0EB8

​Regenstauf. Anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Raiffeisenbank Regenstauf eG hat diese das Jubiläum unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe" zum Anlass genommen, sich bei ihren örtlichen Feuerwehren zu bedanken. 

Weiterlesen

100 Jahre Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge - Dank-Empfang 2019 für erfolgreiche Sammler in der Oberpfalz

IMG_1914 Bilder von Fred Wiegand

Cham. Zu einem Dankempfang hatte der Bezirksverband Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Oberpfalz nach Cham eingeladen. Im altehrwürdigen Langhaussaal des Rathauses fanden sich 150 Sammler aus der gesamten Oberpfalz ein. Durch das Programm führte der Bezirksgeschäftsführer Markus Nägel.

Weiterlesen

Zuwachs beim Wanderverein Regenstauf

IMG_1554

Regenstauf. Insgesamt 11 neue Mitglieder hat der Wanderverein im letzten Jahr dazu gewonnen. Damit steht er dem Trend, Wandern ist out, entgegen. 51 Wandertage und 24 Veranstaltungen im Marktbereich besuchte der Wanderverein Regenstauf im letzten Jahr, so Vorstand Otto Hofmeister in seinem Jahresbericht.

Weiterlesen

Neuer Trendsport: Blasrohrschießen bei Diesenbacher Almenrausch-Schützen

502CFCCD-23BA-48B4-B92C-7F0265CA962D

​Diesenbach. Es ist ein neuer Trend im Schießsport, der seine Wurzeln bei den indigenen Völkern im südamerikanischen Dschungel hat: Beim Blasrohrschießen wird ein Bambuspfeil mit einem kräftigen Atemstoß durch ein 1,21 Meter langes Aluminiumrohr abgeschossen. Wer mag, kann es nun bei den Almenrausch-Schützen in Diesenbach-Fronau einmal ausprobieren.


Weiterlesen

Star Wars und Trojanisches Pferd beim Diesenbacher Faschingszug

IMG_1443

Diesenbach. Ab 13:00 Uhr wurde es eng am Faschingssonntag in Diesenbach. Bis zum Autobahnzubringer standen die Autos. Die Zuschauer sicherten sich die besten Plätze an den Straßen. Kinder mit großen Taschen säumten den Weg des Zuges. Sie sollten am Ende voll mit Bonbons und Popcorn sein. Unter vielen „Lari-Fari rufen, setzte sich der Faschingszug um 14:00 in Gang.

Weiterlesen

„APPSOLUTION 4.0“ - Theater in der Realschule Regenstauf

IMG_1301

"Schöne neue Welt" beim Theater an der Regenstaufer Realschule: Treffen Sie ihre Entscheidungen noch selbst oder übernimmt es ein Programm auf ihrem Handy? Die APPSOLUTION 4.0 berät sie in allen Lebenslagen. Es verändert das Leben der User massiv. Und trotzdem sind alle glücklich.

Weiterlesen

Nazischmierereien an der Linglhofkapelle - Zeugen gesucht

IMG_1256 (c) by Fred Wiegand

Regenstauf. Hakenkreuze und SS-Runen haben Unbekannte, wahrscheinlich am Wochenende, an die Wände der Kapelle gesprüht. Die Kapelle befindet sich auf der Kreisstraße R21 von Regenstauf nach Hauzenstein auf Höhe des Linglhofes.

Die Kapelle wurde wohl Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut. Sie gehört dem Thomas-Wiser-Haus Regenstauf. Das Innere verbirgt eine Kopie von Raffaels berühmter Sixtinischer Madonna. Das Original von 1513 befindet sich in der Dresdener Gemäldegalerie.

Zwei Sprüche sind im inneren: „Geh nicht vorbei, ich bitte Dich, mit einem Ave Grüße mich" und „Dann werde ich beim Sohne mein; Fürbitterin für Dich Armer sein".

Weiterlesen

Bis zu 30 Stunden Stromausfall im Regental. Ist das eine Katastrophe?

Bis zu 30 Stunden Stromausfall im Regental. Ist das eine Katastrophe? Fotos: Fred Wiegand

Für viele, besonders Jugendliche und jüngere Menschen ist der Ausfall vom Handynetz und Internet wohl die größte Katastrophe gewesen. Viel schlimmer ist aber das ganz normale Leben in einer Wohnung ohne Strom.

Weiterlesen

Prunksitzung in der Jahnhalle Regenstauf - Präsident Jörg Gabes gab seinen Abschied

Fasch-6-Verabschiedung-Jrg-Gabes Bilder von Fred Wiegand

Regenstauf.  Schon um kurz nach 12:00 Uhr stürmten die ersten Zuhörer in die Jahnhalle Regenstauf, obwohl erst 14:00 Beginn war. Punktgenau begann der Einmarsch der Prinzenpaare und der Garden mit dem Narhallamarsch. Als Prominenz konnte Präsident Jorg Gabes den 1. BM Siegfried Böhringer und die weiteren Bürgermeister von Regenstauf, sowie einige Markträte begrüßen.

Weiterlesen