Kreistagsliste von B'90/Die Grünen steht

Kreisgrne_Wahl Auf den ersten acht Plätzen stehen diese Kandidaten für B'90/Die Grünen für den Kreistag. Die Wahlen leitete MdL Anna Tomann (rechts). Bild: (c) sir

Die Liste der Grünen für die Kreistagswahl steht. Am Samstagabend wurden die entsprechenden Weichen für diese Kandidatur gestellt. Zügig verliefen die von hoher Bürokratie geprägten Neuwahlen. Hohe Bürokratie: Es sei notwendig, dass alles korrekt ablaufe, da den Grünen ein rauer Wind ins Gesicht wehe, ließen einige Sprecher durchblicken.

Weiterlesen

Frank Fiedler offiziell als Schulleiter am RTG eingeführt

Amtseinfhrung_Fiedler_RTG_1 Frank Fiedler (Mitte) wurde durch den Ministerialbeauftragten Franz Xaver Huber (links daneben) offiziell in sein Amt als Schulleiter des RTGs eingeführt, begleitet mit guten Wünschen von (von links) Elternbeiratsvorsitzender Sybille Naß, Landrat Thomas Ebeling, Frau Fiedler, Bürgermeister Karl Bley und Personalratsvorsitzender Elisabeth Steinhuber. Bilder: (c) sir

Frank Fiedler heißt der neue Schulleiter des Regental-Gymnasiums Nittenau (RTG). Er tritt damit die Nachfolge von Petra Weindl an, die sich mit dem Ende des vergangenen Schuljahres in den Ruhestand verabschiedete. Am Dienstagvormittag erfolgte die offizielle Amtseinführung, begleitet von zahlreichen Ehrengästen.

Weiterlesen

Erfolgreich bei der Jugendflamme Stufe III

Jugendflamme__1 Der Aufbau eines Wasserwerfers erfordert gute Zusammenarbeit. Bilder: (c) sir

​ 84 Jugendliche aus 16 Feuerwehren im Landkreis Schwandorf stellten ihr Können unter Beweis – mit Erfolg, denn am Ende der Prüfung „Jugendflamme Stufe III" stand fest: Alle hatten bestanden.

Weiterlesen

Benefizkonzert für First Responder ein voller Erfolg

Konzert_fr_First_Responder Bild: (c) sir

​Der gute Ruf eilte dem Reservistenmusikzug Oberpfalz voraus: Denn das Benefizkonzert in der Regentalhalle war gut besucht. Verbunden mit dem Hörgenuss war die Hilfe für die First Responder Einheit der FFW Nittenau. Um weiterhin ihren Dienst verrichten zu können, benötigen sie ein neues Einsatzfahrzeug. Der Erlös aus diesem Konzert wird dazu verwendet, die Eigenmittel der Wehr zu stärken. Denn für das Einsatzfahrzeug muss die Feuerwehr rund 35.000 Euro selber aufbringen.

Weiterlesen

Der TV Bodenwöhr - ein Fest der Superlative gefeiert

Jubilum_TV_Bodenwhr_1 Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre langjährige Zugehörigkeit und ihre Verdienste geehrt. Bilder: (c) sir

​ Feiern und erinnern: Beim 100-jährigen Gründungsjubiläum des TV „Glück auf" wurden während der Planungsphase die Weichen für ein gelungenes Fest gestellt, dessen Charakter geprägt war von Frohsinn und dankbarer Erinnerung. „Schön war es", so lautete der allgemeine Tenor, als sich die Gäste verabschiedeten und Tage später noch bei zufälligen Begegnungen unterwegs.

Weiterlesen

Kolping erwanderte den Eixlberg

Eixlberg_1 Bild: (c) sir

Das Ziel war klar: Den Eixlberg bei Pfreimd steuerte die Kolpingsfamilie Bodenwöhr bei seinem traditionellen Ausflug an. Das Grüppchen versammelte sich beim Pfarrheim, um gemeinsam starten zu können.

Weiterlesen

Förderverein des Regental-Gymnasiums mit positiver Bilanz

JHV_RTG_Frderverein Martin Steinkirchner (Sechster von links) steht weiterhin an der Spitze des Vereins der Freunde und Förderer am Regental-Gymnasium Nittenau. Bild: (c) sir

Nittenau. Eine durchweg positive Bilanz zog die Vorstandschaft des Vereins der Freunde und Förderer des Regental-Gymnasiums bei ihrer Mitgliedsversammlung am Montagabend. Zahlreiche Projekte wurden gefördert und unterstützt zum Wohl der Schüler. Auch Neuwahlen standen auf der Tagesordnung.

Weiterlesen

Claudia Müller-Völkl bewirbt sich für das Bürgermeisteramt

Nominierung_Grne_Brgermeisteri_20191010-143540_1

​Claudia Müller-Völkl ist Bürgermeister-Kandidatin. Einstimmig wurde sie bei der Nominierungsversammlung am Montagabend von den Mitgliedern der Nittenauer Ortsgruppe B'90/Die Grünen in das Rennen um den Chefsessel im Rathaus ins Rennen geschickt.

Weiterlesen

Freie Fahrt auf der Nord-Ost-Umgehung bei Nittenau

Nord_Ost_Umgehung_Nittenau_Freigabe Mit dem Durchschneiden des Bandes wurde die Nord-Ost-Umgehung offiziell freigegeben. Bilder: (c) sir

​Die Hilfslinien bei der Straßenmarkierung sind noch klar zu sehen, als mit einem riesigen Aufgebot an Politikern, Ämtern und interessierten Bürgern die neugebaute Nord-Ost-Umgehung offiziell freigegeben wurde. Staatsminister der Finanzen und für Heimat, Albert Füracker, schritt zur Tat, gemeinsam mit weiteren Ehrengästen durchschnitt er das Band.

Weiterlesen

Benefiz-Konzert für Fahrzeug des First Responders

Benefizkonzert_First_Responder Bild: (c) Ingrid Schieder

​Der Reservistenmusikzug Oberpfalz kommt nach Nittenau! Geboten wird feinste sinfonische Blasmusik, Swing und Marschmusik! Am 5. Oktober ist es soweit: Das 45-köpfige Orchester freut sich auf seine Konzertbesucher am 5. Oktober in der Regentalhalle, Beginn ist um 19 Uhr, der Einlass eine halbe Stunde vorher.

Weiterlesen

Die Karpfensaison offiziell eröffnet

Eröffnung_Karpfensaison_2 In den Keschern zappelten die Karpfen, ehe sie in die mit Wasser gefüllten Bottiche wanderten. Bilder: (c) sir

​Die Hauptdarsteller tummelten sich im Teich. Mitunter vollführten die Karpfen im kühlen Nass kleine Sprünge, beobachtet von Politikern sämtlicher Couleur unterschiedlicher Ebenen. Die Angel- und Naturfreunde Bruck standen in ihren Wat-Hosen und Keschern bereit, zum Abfischen, das sich anschickt, zu einer beliebten Tradition zu entwickeln.

Weiterlesen

Pfarrausflug mit vielen Eindrücken

Ausflug_Mindelstetten Die Pilger an der letzten Ruhestätte von Anna Schäffer

​Unscheinbare Orte beinhalten kostbare Schätze und außergewöhnliche Menschen, die auch zunächst unscheinbar lebten. Ein solcher Ort ist Mindelstetten, eine kleine Gemeinde, im oberbayerischen Landkreis Eichstätt gelegen. Anna Schäffer lebte hier, die am 21.Oktober 2012 von Papst Benedikt XVI. heiliggesprochen worden war. Seitdem zieht es Jahr um Jahr eine wachsende Schar an Pilgern hierher, kürzlich auch eine 35-köpfige Gruppe aus der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr, Alten- und Neuenschwand.

Weiterlesen

Ehepaare feierten ihr Jubiläum

Jubiläum_Ehepaare Die Jubelpaare kamen in der Marienkirche in Blechhammer zusammen, Pfarrer Johann Trescher spendete den Einzelsegen. Bild: (c) sir

​Erfolgreiche Premiere in der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr, Alten- und Neuenschwand: Am Sonntag kamen 26 Ehepaare, die ein besonderes Ehejubiläum heuer begehen können, zum ersten Treffen zusammen.

Weiterlesen

FWG Bruck nominieren Reinhard Ehemann.

Nominierung_FWG_Ehemann Reinhard Ehemann (Zweiter von links), hier mit MdL Joachim Hanisch, FWG-Ortsvorsitzendem Hans Beck und FWG-Kreisvorsitzender Dieter Jäger (von links) ist Bürgermeisterkandidat der FWG. Bild: (c) sir

​ Reinhard Ehemann kandidiert für die Freien Wähler als Bürgermeister. Nachdem Amtsinhaber Hans Frankl erklärt hatte, dass er aufhört, wurde der gebürtige Brucker und Verwaltungsfachangestellter bereits als potenzieller Kandidat gehandelt. Seit Donnerstagabend nun ist es offiziell.

Weiterlesen

B'90/Die Grünen-Ortsgruppe Bruck nominiert für Wahlen

Nominierung_Grüne_Bruck Die Kandidaten von B'90/Die Grünen für die Marktratswahl stehen fest, nominiert wurde auch Manfred Pfauntsch (Fünfter von rechts) für das Amt des Bürgermeisters. Bild: (c) Ingrid Schieder

​ Manfred Pfauntsch ist Bürgermeisterkandidat für B'90/Die Grünen in der Marktgemeinde Bruck. Am Mittwochabend wurde nominiert, auch die Liste der Marktratskandidaten steht. Den Wahlvorschlägen und den eigentlichen Wahlvorgängen ging ein großes Prozedere an formalen Abstimmungen voraus, die allesamt geheim getätigt wurden.

Weiterlesen

Mit Pinsel und Farbe eine Geschichte künstlerisch umgesetzt

Ferienprogramm_2019_Malaktion Kreativ setzten die Kinder eine erzählte Geschichte mit Pinsel und Farbe um. Bild: (c) sir

Dieselbe Erzählung, dasselbe Material, unterschiedliche Ergebnisse: Bei der Malaktion im Gruppenraum der Marienkirche entstanden kleine Kunstwerke. Fünf Kinder machten sich ans Werk, und einmal mehr zeigte sich dabei, ihre Welt ist bunt.

Weiterlesen

Traditioneller Benefiz-Lauf zugunsten von Missio-Projekt

Burkina_Faso_Spendenlauf_2019 Die Bäume boten Schutz vor allzu aufdringlichen Sonnenstrahlen. So fiel der Wandergruppe, mit an der Spitze Pfarrer Johann Trescher, das Marschieren sichtlich leicht.

​Plakate in den Kirchen der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr, Alten- und Neuenschwand sensibilisieren das gesamte Jahr über die Gottesdienstbesucher für die Not in Burkina Faso. Speziell Frauen und Mädchen leiden unter den dort seit langem vorherrschenden Strukturen, die sie stark benachteiligen und in große Nöte stürzen. Hilfsorganisationen setzen mit konkreten Programmen dagegen. Es sind Konzepte zur Selbsthilfe, deren Umsetzung auf Spenden angewiesen sind. Bereits zum fünften Mal brachen die Pfarrangehörigen am Sonntagnachmittag zu ihrem Spendenmarsch auf.

Weiterlesen

Benefizkonzert für First Responder

Benefizkonzert_First_Responder Der First Responder in Nittenau benötigt dringend ein neues Einsatzfahrzeug. Ein Benefizkonzert des Reservistenmusikzuges trägt zur Finanzierung bei. Bild: (c) sir
Weiterlesen

Ferienhäuser mit fünf Sternen ausgezeichnet

Auszeichnung_Dirnberger Familie Dirnberger freut sich über die Auszeichnung ihrer Ferienhäuser. (c) Bild: Schieder

​Ein Sternenregen prasselte am Montagnachmittag auf den Biobauernhof von Gabi und Hans Dirnberger nieder und machte das kühle Nass von oben wieder wett. „Urlaub am Regen", das ist in der idyllischen Lage im Ortsteil Muckenbach seit Jahrzehnten möglich. Und ständig steigt das Angebot des Familienbetriebes Dirnberger, dessen Qualität bereits mehrfach offiziell ausgezeichnet wurde.

Weiterlesen

Weißbierfest zog die Massen an.

Weibierfest_2019_1 Unter schattigen Bäumen ließen sich die Besucher gerne nieder. (c) Bild: Schieder

​Der Mix aus Sport und abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm, sowie nicht zuletzt die Kulinarik in Gemeinschaft bewirkt die Attraktivität des Brauereifestes in den Außenanlagen der Familienbrauerei Jacob.

Weiterlesen