Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorsitzende Andrea Bruckmüller am Sportgelände des SSV.

Harte Zeiten für den SSV Roßbach/Wald

Roßbach/Wald. Nach den Kontaktbeschränkungen läuft der Sportbetrieb wieder an, aber der SSV hat noch ein größeres Problem. Andrea Bruckmüller, die Vorsitzende des SSV Roßbach/Wald, erzählt von der aktuellen Situation im Walder Sportverein.

Das Brautpaar beim Verlassen der Kirche Bild: (c) Karin Hirschberger

Veronika und Stefan gaben sich das Ja-Wort

Am Samstag gaben sich Veronika Beck, geborene Hahn aus Sulzbach in der Gemeinde Wald und Stefan Beck aus dem Regensburger Stadtteil Keilberg das Ja-Wort.

"Waldwesen - Engelwesen": Ausstellung

Neukirchen b. Hl. Blut. Zerrissen, abgesplittert, als Abfallholz zerhackt, bewahrt jedes auch noch so kleine Teil(chen) die Schönheit eines gewachsenen, lebenden Baumes. Beim Streifen durch den Wald findet man unendlich viele dieser minimalen Zeugen eines großen Ganzen. 

Die Mitglieder der Gemeinschaftsversammlung Wald.

Thomas Schwarzfischer leitet VG Wald

Wald. Am Mittwochabend fand die erste Sitzung der Gemeinschaftsversammlung Wald in der Gemeindehalle statt.  In dieser Amtsperiode ist die Gemeinde Wald mit vier Mitgliedern vertreten: Bürgermeisterin Barbara Haimerl, Rudi Zimmerer, Albert Brunner und Peter Schmid, die Gemeinde Zell hat drei Vertreter: Bürgermeister Thomas Schwarzfischer, Thomas Piendl und Volker Hecht. Der erste Tagesordnungspunkt war die Wahl des neuen Vorsitzenden. Für den Vorsitzenden wurden zwei Vorschläge gemacht: Bürgermeisterin Barbara Haimerl und Bürgermeister Thomas Schwarzfischer.

Die Mitglieder des Schulverbands mit ehemaligen Vorsitzenden Hugo Bauer und Schulleiterin Sabrina Wanninger

Schulverband Wald stellt eigenen Sinn in Frage

Wald. Am Mittwochabend fand die erste Sitzung des Schulverbandes in dieser Amtsperiode in der Gemeindehalle Wald statt. Der Vorsitzende Hugo Bauer begrüßte alle Mitglieder, insbesondere die neuen Mitglieder des Gremiums. In dieser Amtsperiode ist die Gemeinde Wald mit Bürgermeisterin Barbara Haimerl und Gemeinderat Uwe Heyne vertreten, die Gemeinde Zell nur mit Bürgermeister Thomas Schwarzfischer.

Die Vertreterinnen des Kinderbasarteams mit Bürgermeisterin Barbara Haimerl und das neue Spielzeug ist auch schon im Einsatz. Bild: (c) Karin Hirschberger

Spielzeug für den Sandkasten gespendet

Auch in diesem Jahr spendet das Kinderbasarteam in Wald einen Teil seines Erlöses an verschiedenen Organisationen. Am Montagnachmittag übergaben Birgit Irlbacher, Kathrin Kiefl, Nadine Kandlbinder und Nicole Hölzl im Namen des Kinderbasarteams Spielzeug für den Spielplatz an der Wutzldorfer Straße an die Gemeinde Wald.

Die Isartaler Bixen spielten fürs Walder Seniorenheim. Bild: (c) Karin Hirschberger

Ein Standkonzert für Walder Senioren

Eine schöne Überraschung erlebten die Bewohner des Pflegeheimes Walder Höhe am Mittwochnachmittag. Die Isartaler Bixen bestehend aus Romy aus Landau a. d. Isar und Iris aus Menkofen spielten für sie mit ihren Steirischen ein Standkonzert vor dem Seniorenheim, dafür trotzten sie auch dem Regen.

Straßenkunst für die UNESCO-Kinderrechte

Roßbach/Nittenau. Immer noch lernen viele Schülerinnen und Schüler zuhause, bekommen Übungen und Aufgaben per Email oder finden sie online. Das Regental-Gymnasium in Nittenau ist eine UNESCO-Projektschule. Hanna Noack aus Roßbach besucht hier die 5. Klasse und hat eine besondere Aufgabe bekommen.

Bürgermeister Hugo Bauer, die beteiligten Firmen und die Mitarbeiter des Bauhofes mit dem neuen LKW Bild: (c) Karin Hirschberger

Neuer LKW für Walder Bauhof

Am Dienstagvormittag konnte die Gemeinde Wald den neuen LKW für den Bauhof Wald in Empfang nehmen. Bürgermeister Hugo Bauer sagte es sei ein freudiger Anlass am Ende seiner Amtsperiode den LKW zu übergeben.

Josef Stuber sen. neben dem Schild, das an die Ereignisse erinnern soll.

Walder Erinnerungen an den 2. Weltkrieg

Wald. Im Wald zwischen Luckstein und Mainsbauern in der Gemeinde Wald befindet sich ein großes Loch, davor steht ein Holzschild mit der Aufschrift: „Im April 1945 mußten wir 14-jährigen Burschen 1 Meter tiefe Löcher graben, um mit der Panzerfaust vorbeifahrende, amerikanische Panzer abzuschießen. Josef Stuber sen." 

Bürgermeister Hugo Bauer.

Servus nach 30 Jahren: Bürgermeister Hugo Bauer verlässt Walder Rathaus

Wald. Am 1. Mai 1990 übernahm Hugo Bauer das Amt des 1. Bürgermeisters der Gemeinde Wald, jetzt am 1. Mai 2020 übergibt er an seine Nachfolgerin Barbara Haimerl. 30 Jahre leitete er die Geschicke der Gemeinde und kann auf so einiges zurückblicken. 

Gruppenfoto der Sänger des MGV Wald.

70 Jahre Männergesangsverein Wald

Wald. Es wäre am 21. März 2020 ein denkwürdiger Tag gewesen für den MGV Wald, wenn nicht die allgegenwärtige Corona Pandemie einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte. Die Jubiläumsfeier hätte sicher viele Erinnerungen an die 70-jährige Vereinsgeschichte, speziell bei den älteren Mitgliedern, hervorgerufen.


Die Vorstandschaft der KLJB Süssenbach

Landjugenden Süssenbach und Lambertsneukirchen spenden

Süssenbach. Bereits seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland überlegt die KLJB Süssenbach, wie sie in dieser harten Zeit ihren Beitrag leisten könnte. Viele ehrenamtliche Vereine bieten vor allem für Risikopatienten und ältere Menschen einen Einkaufsservice an, der auch von vielen Personen angenommen wird. Da ein solcher Service in der Gemeinde Wald bereits vorhanden war, entschied man sich, mit den Freunden vom Patenverein KLJ Lambertsneukirchen Kontakt aufzunehmen, wie man in der aktuellen Krise noch helfen könnte.

FFW Süssenbach absolvierte Motorsägen-Kurs

Wald. Vor kurzem fand ein Motorsägenkurs bei der Freiwilligen Feuerwehr Süssenbach statt. An zwei Abenden und einem Nachmittag ließen sich insgesamt neun aktive Feuerwehr-Dienstleistende an der Motorsäge ausbilden. 

Die neuen Ehrenamtskartenbesitzer mit Landrat Löffler, Rosi Mittermaier, Christian Neureuther, 2. Bürgermeister Rudi Zimmerer und MdB Karl Holmeier

Ehrenamtskarte für fünf Walder

Rettenbach/Wald. Kürzlich fand die 18. Ausgabe der Bayerischen Ehrenamtskarte im Rettenbacher Hof in Rettenbach statt. Als Ehrengäste waren Rosi Mittermaier und Christian Neureuther nach Rettenbach gekommen, zur Freude der vielen Ehrenamtlichen. Aus der Gemeinde Wald erhielten fünf Bürgerinnen und Bürger die Ehrenamtskarte: 

1. Vorsitzende Andrea Bruckmüller und 2. Vorsitzender Gottfried Heuschmann gratulierten Josef Adlhoch. Bild: (c) Karin Hirschberger

Schafkopfen beim SSV Roßbach/Wald

​Am Samstag begrüßte 1. Vorsitzende Andrea Bruckmüller des SSV Roßbach/Wald Schafkopffreunde aus nah und fern zum traditionellen Preisschafkopfen im Gasthaus Lindenhof in Hetzenbach.

Die neu gewählte Vorstandschaft mit Bürgermeister Hugo Bauer und Jugendbeauftragten Barbara Haimerl Bild: (c) Karin Hirschberger

Bianca Czischek führt weiterhin den Reitverein

​Am Samstagabend fand im Gasthaus Eder in Mainsbauern die Jahreshauptversammlung des Reitvereins Süssenbach statt. Die Vorsitzende Bianca Czischek begrüßte alle Mitglieder sowie 1. Bürgermeister Hugo Bauer, 3. Bürgermeisterin Karin Hirschberger und Jugendbeauftragte Barbara Haimerl.

Die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse beim Programm „Kleine Entdecker“.

Kleine Forscher und das Wasser

Wald. Im Rahmen des Programms: „Kleine Entdecker" besuchte am Montag ein Team vom „Treffpunkt Ehrenamt" des Landkreises Cham die 2.Klasse der Grund- und Mittelschule Wald. Brigitte Holzer, Max Herrnberger und Herwig Pohl hatten alles im Gepäck, was sich um das Thema „Wasser" drehte. Zuerst verteilten sie an jedes Kind einen „Forscherkittel" und ein Namensschild. 

Vorstandschaft und Mitglieder des Vereins HoamaTakt, Foto von Karin Hirschberger

Erfolgreiches erstes Vereinsjahr für den Musikverein HoamaTakt

Wald. Am Freitagabend hatte der Musikverein HoamaTakt zur ersten Jahreshauptversammlung in der Vereinsgeschichte in den Singh Palace in Wald geladen. 1. Vorsitzende Teresa Gleixner begrüßte alle Anwesenden. Schriftführerin Sabine Hetzenecker sagte in ihrem Bericht, die Gründung des Vereins sei am 3. März 2019 gewesen, seit 31. Juli sei man offiziell ein eingetragener Verein. 

Die Teilnehmer der Faschingsgaudi des Stammtisches D’Holledauer Sulzbach, Foto von Karin Hirschberger

Faschingsgaudi in Sulzbach

Vor Kurzem lud der Stammtisch D'Holledauer Sulzbach zur Faschingsgaudi ins Gasthaus Hahn in Sulzbach ein. Die meisten Gäste kamen zu dieser alljährlichen Veranstaltung in Kostümen, in diesem Jahr bunt gemischt, da es kein Motto gab. Vorstand Jürgen Miksch begrüßte die Gäste und freute sich, über die schönen, kreativen Kostüme.

Region Schwandorf

08. Juli 2020
Kreis Schwandorf. Seit der am 4. Juni vermeldeten Infektion sind im Landkreis Schwandorf keine neuen Fälle bekannt geworden. Auch fünf Wochen danach steht der Landkreis bei 508 Corona-Fällen, von denen 20 an oder mit Corona verstorben sind. Diese Fäl...
08. Juli 2020
Das Kinder- und Jugendprogramm der Stadt Maxhütte-Haidhof bietet am Freitag, den 17. Juli, eine Wasserschlacht für Kinder ab sechs Jahren an. ...
08. Juli 2020
Kreis Schwandorf. Noch vor den Einschränkungen, die die Corona-Krise für die gesamte Wirtschaft mit sich brachte, überführten die Ermittler der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden einen im Landkreis Schwandor...
08. Juli 2020
Neunburg. Die Landwirtschaft steht ebenso wie die Forstbetreuer vor der Aufgabe, die vorhandenen Flächen möglichst nachhaltig, artenerhaltend und dennoch wirtschaftlich zu betreiben. Dazu hat das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) A...
08. Juli 2020
Oberviechtach. Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Dienstagnachmittag in der Ortschaft Mitterlangau ein älteres Haus in Brand. In einer nicht mehr benutzten Wohnung unter dem Dach entstand das Feuer, das ein zufällig vorbeikommender Passant bem...
08. Juli 2020
Kreis Schwandorf. Die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan für 2020 waren am Montagnachmittag die Hauptthemen im Schwandorfer Kreistag. Bei seiner zweiten Sitzung in der Oberpfalzhalle traten nach anderen Tagesordnungspunkten die Fraktionsvorsitzen...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

08. Juli 2020
Freudenberg. Ein Unbekannter verletzte eine Stute in der Nacht von Montag auf Dienstag (06.07.2020, 22.30, bis 07.07.2020, 6 Uhr) in einem Pferdestall in Hötzelsdorf schwer. Er schlitzte das Tier an mehreren Stellen auf....
02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

03. Juli 2020
Kommunikativ, offen und gesellig: Die offene Wohnküche bildet in vielen Haushalten den Mittelpunkt des Familienlebens. Hier wird gemeinsam gekocht, gespielt und gelacht. Bei Neubauten ist es heute schon fast üblich geworden, die Küche offen und mit f...
28. Juni 2020
Der Digitalisierung gehört die Zukunft. Was schon vorher in aller Munde war, wird in Zeiten der weltweiten Pandemie deutlicher denn je. Wenn vor allem Social Distancing die Verletzlichsten in unserer Gesellschaft schützen kann, sind kontaktlose Servi...
19. Juni 2020
Der Sommer ist da und somit auch die Blütezeit der Dahlien. Jedes Jahr aufs Neue beeindrucken die eleganten Knollengewächse mit ihren imposanten Blüten. Ihre Farb- und Formenvielfalt ist enorm: von einfach bis gefüllt, einige ähneln einer Seerose, an...

Wer ist online?

Aktuell sind 2602 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies