Anzeige
Anzeige
Anzeige
Samstage für Nachbarschaft Bild: (c) Susanne Setzer

Ein Konzert für die Grenzöffnung

Neualbenreuth. Der Grenzübergang Neualbenreuth/Mýtina wird an diesem Samstag nicht trennen, sondern verbinden! Um 14 Uhr treffen sich hier Deutsche und Tschechen, die sich inzwischen seit schon mehr als neun Wochen nicht mehr besuchen können. Verwandte, Freunde und Nachbarn picknicken zusammen, quatschen, lachen und hören sich das Konzert der Band Harry Mähren auch Cheb (Eger) an.

von links: Landrat Franz Löffler (Landkreis Cham), Regierungspräsident Axel Bartelt, Dr. Johann Keller, Geschäftsführendes Präsidialmitglied des Bayer. Landkreistages, Landrätin Tanja Schweiger (Landkreis Regensburg), Landrat Willibald Gailler (Landkreis Neumarkt i.d.OPf.), Landrat und Bezirksverband-Vorsitzender Richard Reisinger (Landkreis Amberg-Sulzbach), Roland Grillmeier (neu gewählter Landrat des Landkreises Tirschenreuth), Landrat Thomas Ebeling (Landkreis Schwandorf), Wolfgang Lippert (bisheriger Landrat des LandkreisesTirschenreuth) und Landrat Andreas Meier (Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab). Foto: LRA/Hans Fichtl

Oberpfälzer Landräte organisierten sich

Oberpfalz. Der Bezirksverband Oberpfalz des Bayerischen Landkreistages traf sich  im Regensburger Landratsamt zu seiner konstituierenden Sitzung für die ab dem 1.5.2020 neu begonnene Wahlzeit 2020/26.

Corona: 82 Verstöße bei gut 1000 Kontrollen festgestellt

Oberpfalz. Die Polizei Oberpfalz kontrolliert die Einhaltung der vorläufigen Ausgangsbeschränkung mit Nachdruck. Im Zeitraum 21.03.2020, 06.00 Uhr, bis 22.03.2020, 06.00 Uhr, stellten die Beamtinnen und Beamten 82 Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung fest.

Markiert in:

Polizei kündigt Kontrollen an

Oberpfalz. Mit Bekanntmachung des Staatsministerium für Gesundheit und Pflege wurden am Montag, den 16.03.2020, Veranstaltungsverbote und Untersagungen für Betriebe erlassen. Die Polizei Oberpfalz wird die Allgemeinverfügung intensiv und konsequent durch Kontrollen zum Schutz der Bewohner vor dem Corona-Virus überwachen, kündigt das Präsidium an.

Bayerisches Gesundheitsministerium: aktuelle Corona-Lage

​Region. Das bayerische Gesundheitsministerium hat am Sonntag darüber informiert, dass zwei weitere Coronavirus-Todesfälle in Bayern bestätigt worden sind. Generell ruft das Ministerium dazu auf, sich und andere zu schützen.

Markiert in:

Schulen, Kindergärten und Kitas bleiben für Wochen zu

​München. Man hatte es die letzten Tage schon geahnt - jetzt ist es offiziell: Wegen der Corona-Krise hat Ministerpräsident Söder am Freitagmorgen angeordnet, dass alle Schulen, Kindergärten und Kitas im Freistaat ab Montag bis zum Ende der Osterferien geschlossen blieben.

Corona: Tschechien kontrolliert an Grenze

Oberpfalz. Ab sofort führt die Tschechische Republik an ihren Landesgrenzen stichprobenartige Kontrollen hinsichtlich einer möglichen Corona-Infektion bei Einreisenden durch. Von Seiten der Tschechischen Republik wurde betont, dass es sich nicht um die Wiedereinführung von Grenzkontrollen handelt, sondern um eine präventive Maßnahme zur Verhinderung der Virusausbreitung in Tschechien. In Bayern kann es zu Verkehrsbehinderungen bei der Ausreise nach Tschechien kommen.

Markiert in:
Symbolbild

Toter Säugling: Ermittlungen wegen Tötungsdelikts

Tirschenreuth. Am vergangenen Mittwoch wurden Einsatzkräfte in eine Wohnung in Tirschenreuth gerufen, in der kurz darauf ein drei Monate altes Baby tot aufgefunden wurde. Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden i.d.Opf. ermittelt wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts.

Symbolbild

Fußgänger (69) bei Unfall getötet

​Neusorg. Am Dienstag, 03.03.20, um 20.05 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2181 an der Abzweigung zum Neusorger Gewerbegebiet „Am Steinbruch" (Kreis Tirschenreuth), ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger getötet wurde.

Foto von Andreas Denk

„Europäischer Tag des Notrufs“ am 11. Februar - Das schnelle Wählen der 112 ist ein wichtiger Teil der Rettungskette

Sind Menschen schwer verletzt oder erkrankt, ist eine medizinische Versorgung notwendig. Besonders bei einer Bewusstlosigkeit oder einem Atemstillstand kommt es darauf an, frühzeitig den Rettungsdienst zu rufen, um eine schnelle notfallmedizinische Versorgung zu gewährleisten. „Das Wählen der 112 ist dabei ein wichtiger Schritt in der Rettungskette. Nur so wird gewährleistet, dass die Erste Hilfe des Laien schnell von der professionellen Hilfe des Rettungsdienstes ergänzt wird", erklärt Frank Zirngibl, Rettungsdienstleiter der Johanniter in Ostbayern.

Symbolbild von Jan Mallander auf Pixabay

Unwetter „Sabine“ – Polizeiliches Einsatzaufkommen bis 10.00 Uhr

OBERPFALZ. Das Sturmtief „Sabine" sorgt weiterhin für Einsätze in der Oberpfalz. Die Polizei in der Oberpfalz registriert seit Montag, 10. Februar 2020, 3.00 Uhr, vermehrt unwetterbezogene Einsätze. Die Einsatzzahlen sind seit 8.00 Uhr weiter gestiegen.

Polizei schnappt Serieneinbrecher

Tirschenreuth. Am Montag, 29.10.2019, konnte ein 40-Jähriger von der Polizei festgenommen werden. Er steht im Verdacht, für mehr als 30 Einbrüche in den vergangenen Wochen verantwortlich zu sein. Der Beschuldigte sitzt mittlerweile in einer Justizvollzugsanstalt.

Johanniter Weihnachtstrucker Tetris-Challenge; Foto von Carolin Mauz

Tetris-Challenge für Weihnachtstrucker-Aktion 2019

Die sogenannte Tetris-Challenge ist momentan in aller Munde. Die Johanniter präsentieren jetzt sogar eine Tetris-Challenge, bei der jeder mitmachen kann und dabei sogar Gutes tut! Es geht um die beliebte Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion, bei der sich jährlich hunderte von Menschen, Schulen und Firmen beteiligen. Wie jedes Jahr machen sich die Johanniter-Trucker, ab dem 26. Dezember, mit vollgepackten LKWs auf den Weg in die ärmsten Regionen Osteuropas.

Bild von Hirmer (Bezirk Oberpfalz)

Popularmusik erhält mehr Stellenwert

Schönsee. Der Bezirk Oberpfalz bekommt einen hauptamtlichen Popularmusikbeauftragten. Dies beschlossen die Mitglieder des Kulturausschusses des Bezirks Oberpfalz in der jüngsten Sitzung im Centrum Bavaria Bohemia in Schönsee (Kreis Schwandorf).

Krankenhausleitung Claudia Kost (3.v.r.) freute sich, Prof. Dr. Karl-Heinz Dietl (3.v.l.) als neuen Chefarzt der Allgemein- und Visceralchirurgie am Krankenhaus Tirschenreuth begrüßen zu können. Foto: Kliniken Nordoberpfalz AG, Michael Reindl

Professor Dr. Karl-Heinz Dietl neuer Chefarzt im Krankenhaus Tirschenreuth

Tirschenreuth. „Unsere Patientinnen und Patienten sollen gerne zu Operationen in das Krankenhaus Tirschenreuth kommen" – so lautet das erklärte Ziel von Prof. Dr. Karl-Heinz Dietl, der ab sofort die Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie am Krankenhaus Tirschenreuth als Chefarzt führt.

Fotos vom Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald

Natur-Navi Oberpfälzer Wald geht online

Endlich ist es soweit – unser Digital-Projekt „Natur-Navi", mit dem wir den Wettbewerb „Modellregion Naturtourismus" gewonnen haben, ist online!

MdL Alexander Flierl und Forstbetriebsleiter Stefan Bösl auf der Ruine der Schellenburg. Foto: Büro Alexander Flierl

Mit Artenvielfalt gegen die Borkenkäfer-Plage

Flossenbürg/Schwandorf. 

Nicht nur bei der Land-, sondern auch bei der Forstwirtschaft bringen die letzten Jahre mit heißen Sommern ihre eigenen Herausforderungen mit sich. Der Schwandorfer Stimmkreisabgeordnete Alexander Flierl machte sich bei einem Besuch der Bayerischen Staatsforsten in Flossenbürg vor Ort ein detailliertes Bild der Lage. Dringlichstes Problem ist hierbei seiner Ansicht nach der Borkenkäfer, der sich bei der aktuellen Witterung rasant vermehrt.

Wahlleiter Dr. Harald Schwartz überreicht dem neuen und alten Vorsitzenden eine Wickie-Figur – sinnbildlich für Fürackers zündende Ideen.

Finanzminister Füracker bleibt Chef der Oberpfalz-CSU

Der bisherige Bezirksvorsitzende der Oberpfälzer CSU ist auch der neue. Am Samstagvormittag haben die Bezirksdelegierten den bayerischen Staatsminister der Finanzen und für Heimat, Albert Füracker, abermals zum Vorsitzenden gewählt. Er konnte von 174 abgegebenen Stimmen 163 auf sich vereinen und erhielt damit eine Zustimmung von 93,7%. 

Fotos von Peter Gattaut

I dolci Signori verzauberte ihre Fans bei der Nacht der roten Rosen und gaben ein Interview

Fuchsmühl/Güttern. Leidenschaft, Emotionen und perfekte italienische Musik, all das hat die in Deutschland zurzeit wohl erfolgreichste Italo Pop Band "I Dolci Signori" bei ihrem Auftritt im gut besuchten "Gwäxhaus" in Güttern an den Tag gelegt.

(c) by I Dolci Signori

Die große Nacht der italienischen Welthits

Fuchsmühl. Leidenschaft, Emotion und perfekte italienische Musik, all das hat die in Deutschland wohl erfolgreiche Italo Pop Band – „I Dolci Signori" bei ihrem Auftritt im Fuchsmühler „Gwäxhaus" am 9. Juni 2019 (Einlass: 19 Uhr, Beginn 20 Uhr) mit im Gepäck.

Region Schwandorf

06. Juli 2020
Eine Kreissäge trennt in Hohentreswitz, Gemeinde Pfreimd, drei Fingerkuppen ab....
06. Juli 2020
Schwandorf/Teublitz. Zwei Thomasse waren unter sich, als der neue Bürgermeister von Teublitz dieser Tage den Landrat besuchte. Thomas Beer trat am 1. Mai die Nachfolge von Maria Steger an. Beim Antrittsbesuch wurde über das Gewerbegebiet an der ...
05. Juli 2020
Nabburg. Am Samstag, 04.07.2020, um 18.50 Uhr, fuhr der Fahrer eines blauen Seat Leon am Unteren Markt rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei einen Radfahrer. Der 23-jährige Radler aus Nabburg versuchte noch auszuweichen und stürzt...
04. Juli 2020
Guteneck. Am Freitagvormittag gegen 9.40 Uhr befuhr ein 33-Jähriger aus Neukirchen mit seinem Pkw die Staatsstraße 2156 aus Unteraich kommend in Richtung Nabburg. Im Bereich der Einmündung nach Eckendorf wollte er offenbar auf den...
03. Juli 2020
Die coronabedingten schwierigen Umstände haben beim OVIGO Theater e.V. für ein Novum gesorgt. Erstmals wurde eine Jahreshauptversammlung online abgehalten. Dabei kam es am vergangenen Donnerstag (02.07.2020) zu wichtigen Entscheidungen. Die wohl wich...
03. Juli 2020
Schwandorf. Es steht für 2021 wieder ein Bürgertopf mit 100.000 Euro für Wünsche, Ideen und Anregungen der Schwandorfer*innen zur Verfügung. Auch Kinder dürfen und sollen mitmachen! ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

03. Juli 2020
Kommunikativ, offen und gesellig: Die offene Wohnküche bildet in vielen Haushalten den Mittelpunkt des Familienlebens. Hier wird gemeinsam gekocht, gespielt und gelacht. Bei Neubauten ist es heute schon fast üblich geworden, die Küche offen und mit f...
28. Juni 2020
Der Digitalisierung gehört die Zukunft. Was schon vorher in aller Munde war, wird in Zeiten der weltweiten Pandemie deutlicher denn je. Wenn vor allem Social Distancing die Verletzlichsten in unserer Gesellschaft schützen kann, sind kontaktlose Servi...
19. Juni 2020
Der Sommer ist da und somit auch die Blütezeit der Dahlien. Jedes Jahr aufs Neue beeindrucken die eleganten Knollengewächse mit ihren imposanten Blüten. Ihre Farb- und Formenvielfalt ist enorm: von einfach bis gefüllt, einige ähneln einer Seerose, an...

Wer ist online?

Aktuell sind 3194 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies