Anzeige

​Sulzbach-Rosenberg. Als sogenanntes vorgezogenes Weihnachtsgeschenk konnte an die Mitglieder der Sicherheitswacht ein ganzes Ausstattungspaket übergeben werden. Jedes ehrenamtliche Mitglied erhielt zwei funkelnagelneue Jacken, die der Uniform der Bayerischen Polizei angeglichen sind und in Funktion und Tragekomfort in Nichts nachstehen.

Weiterlesen

Sulzbach-Rosenberg. Nachdem in der Nacht von Freitag auf Samstag versucht wurde, einen Kaugummiautomaten vor einem Einkaufszentrum in der Fröschau aufzubrechen, wurden eine Nacht später zwei Kinderfahrgeschäfte zum Ziel von Straftätern.

Weiterlesen

Am Donnerstagabend, 27.12.2018, ging ein gestohlener Kleintransporter in Flammen auf. Die Kriminalpolizei Amberg ermittelt wegen Brandstiftung.

Weiterlesen

Einen nicht alltäglichen Vorfall hat derzeit die Polizeiinspektion in Sulzbach-Rosenberg zu bearbeiten. Am Donnerstag, gegen 5.30 Uhr wollte ein 50-jähriger Arbeitnehmer in seinen Peugeot einsteigen, um zur Arbeit zu fahren. Der Wagen war vor einem Anwesen im Siedlerweg am Straßenrand geparkt. Auf dem Weg zu seinem Auto wäre der 50-Jährige beinahe über Fahrrad gefallen, das achtlos auf dem Gehsteig lag.

Weiterlesen
Sulzbach-Rosenberg. In der Zeit von vergangenen Donnerstag bis zur Feststellung, dass sein Mountainbike nicht mehr am Abstellort am Dienstag, gegen 12 Uhr steht, wurde ein schwarzlackiertes Fahrr...
Weiterlesen
Bei der Polizeiinspektion am Luitpoldplatz wurden wieder zwei Unfallfluchten zur Anzeige gebracht. Die erste wurde am Montag, in der Zeit von 7.30 Uhr bis 10.30 Uhr, in der Grafmühlstraße verübt. Ein ...
Weiterlesen
Sulzbach-Rosenberg. In den frühen Morgenstunden des Samstags wollte eine 79-jährige Radfahrerin von der Hans-Böckler-Straße in die St. Anna-Straße einbiegen. Hierbei missachtete ein Pkw-Lenker eines s...
Weiterlesen
Sulzbach-Rosenberg. In der Nacht zum Mittwoch (28.11.2018) wurden an einem grauen Pkw BMW X1, der ordnungsgemäß in der Friedrich-Silcher-Straße geparkt war, die beiden rechten Türen zerkratzt.  {...
Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de

Sulzbach-Rosenberg. Am Freitag, 16.11.2018, zwischen 12:00 Uhr und 23:00 Uhr, trat ein bislang unbekannter Täter gegen die Seitenspiegel mehrerer Fahrzeuge, die in der St.-Anna-Straße, Am Annaschacht sowie Erich-Enzmann-Straße geparkt waren.

Weiterlesen

Symbolbild: Andrea Kusajda, pixelio.de / Sulzbach-Rosenberg. Am späten Abend des 07.09.2018 befuhr eine 57-jährige Sulzbach-Rosenbergerin die Rosenbachstraße, als sich auf Höhe der Maintenon-Brücke plötzlich das linke Vorderrad löste. Dadurch wurde der Pkw am Kotflügel beschädigt.

Weiterlesen
Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de
Neukirchen. Am Montagabend (24.09.2018), gegen 18.30 Uhr, wurden die Polizei und örtliche Feuerwehren zu einem nicht alltäglichen Einsatz in einem Wald- und Wiesengebiet südöstlich der Ortschaft Förderricht gerufen. Eine Spaziergängerin hatte am dicht bewachsenen und verlandeten Ufer einer Weiheranlage einen größeren Gegenstand entdeckt, mutmaßlich ein Blindgänger aus vergangenen Kriegstagen.
Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Neukirchen. Am vergangenen Montagabend (24.09.2018) war durch eine Spaziergängerin bei einer Weiheranlage südöstlich der Ortschaft Förderricht der Außentank eines Militärflugzeugs aufgefunden worden und hatte für einen größeren Einsatz mehrerer Hilfsorganisationen gesorgt (wie wir bereits berichteten). Nunmehr ist das Rätsel um die Herkunft des Kerosinbehälters geklärt. Auf die Presseberichterstattung hin meldeten sich nunmehr die Besitzer der Weiheranlage bei der Polizei.

Weiterlesen

Sulzbach-Rosenberg. Zunächst lautete die Mitteilung an die Polizei, dass Einbrecher im Liliencenter seien. Diese Nachricht ging am Mittwoch, gegen 06.15 Uhr bei der Polizeiinspektion am Luitpoldplatz ein.

Weiterlesen

Sulzbach-Rosenberg. Am gestrigen Donnerstag, den 11.10.2018, trafen sich zwei minderjährige Freunde am Bahnhof Sulzbach-Rosenberg und sollen von einem Mann zur Herausgabe von Geld erpresst worden sein. Als die jungen Männer der Forderung nicht nachkamen, schlug der Tatverdächtige zu und verletzte einen Geschädigten dabei schwer.

Weiterlesen

Sulzbach-Rosenberg. Am Montag, gegen 15.45 Uhr kam es an der Einmündung Schießstätte/Alte Straße zu einem schadensträchtigen Zusammentreffen zweier Fahrzeuge.

Weiterlesen

Sulzbach-Rosenberg. Am vergangenen Freitag gegen 15.30 Uhr ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass ein Mann im Bereich des Bahnhofs mit einer Axt bewaffnet sei und auf eine Frau und einen weiteren Mann einschlagen wolle.

Weiterlesen

An Dreistigkeit nicht zu überbieten war das „Gesellenstück" eines bislang unbekannten Täters.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_stihl024_pixelio

Sulzbach-Rosenberg. Am Freitag, den 09.11.2018 kam es in der Nähe des Kriegerdenkmals, gegen 22:30 Uhr, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen, bei der ein 16-jähriger Stadtbewohner von drei weiteren Jugendlichen durch mehrere Schläge und Tritte gegen den Kopf, ins Gesicht und den Oberkörper so stark verletzt wurde, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Claudia Hautumm_pixelio.de

Sulzbach-Rosenberg. Ein unbekannter Täter warf am 17.11.18, zwischen 19.30 Uhr und 20.00 Uhr, 10 Stück der am Straßenrand aufgestellten Warnbarken, welche zur Absicherung der ausgefräßten Regenrinne am Fahrbahnrand durch den Bauhof Sulzbach-Rosenberg aufgestellt wurden, um.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Sulzbach-Rosenberg. Ein Viertel - vier Fälle - ein Täter? Diese Frage drängt sich den Ermittlern der Polizeiinspektion geradezu auf.

Nachdem am Montag ein Autobesitzer zur Dienststelle kam und Anzeige gegen Unbekannt erstattete, weil an seinem Pkw alle fünf Radmuttern eines Rades gelockert worden waren. Der 31-Jährige hatte während der Fahrt mit seinem schwarzen BMW ein schwammiges Fahrverhalten wahrgenommen, hatte noch rechtzeitig angehalten und die lockeren Radmuttern festziehen können.

Weiterlesen

Region Schwandorf

03. August 2020
„Corona-Disziplin" auf dem Bau sinkt: Immer häufiger werden auf Baustellen notwendige Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei Arbeitsschutzkontrollen festgestellt. Viele Bauunternehmen seie...
03. August 2020
Die Gewitter die sich am Sonntag, 02.08.2020 im Verlauf des Tages gebildet hatten, sorgten für zahlreiche Feuerwehreinsätze im Landkreis Schwandorf. ...
02. August 2020
„Hurra, endlich dürfen wir wieder tanzen"! Groß war die Wiedersehensfreude beim Training der verschiedenen Gruppen von Grün-Weiß Oberviechtach e.V. Nach der längeren Auszeit durch den Corona-Lockdown konnten die Tanzgruppen wieder ins Training...
02. August 2020
A93/Teublitz/Schwandorf-Süd. Am Samstag, den 01.08.2020, gegen 19:10 Uhr, befuhr 39-jähriger Mann mit seinem Pkw die BAB A93 in nördlicher Fahrtrichtung. Zwischen den Anschlussstellen Teublitz und Schwandorf-Süd überholte er einen langsameren Pkw. De...
02. August 2020
Neunburg vorm Wald. Am Samstag, gegen 15.45 Uhr, nötigte ein männlicher Motorradfahrer einen 34-jähriger BMW-Fahrer aus dem Stadtgebiet, in der Amberger Straße, zu einer Vollbremsung. Im Anschluss kam der Kradfahrer auf den Geschädigten zu und schlug...
31. Juli 2020
Maxhütte-Haidhof. Am Freitagvormittag, 31. Juli 2020, gegen 10.45 Uhr, wurde ein 34-jähriger Mann im Zug nach Regensburg von einer Schaffnerin ohne Fahrschein erwischt. Dabei soll er die Kontrolleurin beleidigt haben, woraufhin er des Zuges verwiesen...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

03. August 2020
„Corona-Disziplin" auf dem Bau sinkt: Immer häufiger werden auf Baustellen notwendige Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei Arbeitsschutzkontrollen festgestellt. Viele Bauunternehmen seie...
30. Juli 2020
Ammerthal/Illschwang. An der sogenannten „Roten Wand", die direkt an den Gemeindegrenzen liegt und als Geheimtipp für Kletterbegeisterte in der Region gilt, ereignete sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Unfall. ...
30. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Am Mittwochabend, kurz vor 22 Uhr, bemerkte eine 38-jährige Hausbesitzerin, dass eine an ihrem Haus angebaute Gartenhütte in Brand stand. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs waren insgesamt acht Personen, darunter ein sechs...
30. Juli 2020
Grafenwöhr/Hohenfels. Ein größerer Abzug von US-Truppen aus Deutschland könnte Perspektiven für einen Nationalpark "Hohenfels / Grafenwöhr" eröffnen. Die Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsgegnerInnen, Bezirk Oberpfalz, plädiert deshalb d...
28. Juli 2020

Das Amberg-Sulzbacher Land möchte den Hut in den Ring werfen.

27. Juli 2020
Amberg. Die geplante Wiederaufbereitungsanlage (WAA) in Wackersdorf oder besser die Verhinderung derselben ist ein wichtiges Thema im Leben von Walter Heiter. Der in Kümmersbruck und Henfenfeld lebende Künstler hat seinerzeit aktiv am Protest teilgen...

Für Sie ausgewählt