Dienstag, 22. Januar 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2876 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Schreck in der Abendstunde: Berstende Heckscheibe ruft Polizei auf den Plan

BMW_Heckscheibe_anonym_3 Foto: Polizei

Ein gehöriger Schrecken muss dem 17-jährigen Insassen eines BMW X5 am Montagabend (21.01.2019) wohl in die Glieder gefahren sein, als hinter ihm die Heckscheibe des Wagens, in dem er auf seine Eltern wartete, unerwartet zerbarst. Der integrierten Leitstelle in Amberg jedenfalls berichtete der junge Mann sofort über Notruf, dass der Pkw, der in der Rosenberger Straße schräg gegenüber einem Drogeriemarkt geparkt war, soeben beschossen worden sei.e von etwa 150 Euro. Sein Halter konnte ihn anschließend noch vom Ort des Geschehens in eine Fachwerkstatt fahren.

Weiterlesen

Diebe entwenden Bestattungswagen

hearse-929105_1920 Symbolfoto: Pixabay

Kümmersbruck/ Gärmersdorf; Am Samstagabend um 19:00 Uhr herum, entwendete ein bislang unbekannter Täter den unversperrten Pkw, Daimler Chrysler eines im Landkreis ansässigen Bestattungsunternehmens in der Dreifaltigkeitsstraße in Gärmersdorf. 

Weiterlesen

2018: Arbeitslosigkeit in der mittleren Oberpfalz erneut gesunken

electrician-1080554_1920 Foto: Pixabay

Auf dem Arbeitsmarkt in der mittleren Oberpfalz setzte sich der Jobaufschwung im Jahr 2018 fort. Die Arbeitslosigkeit ging weiter spürbar zurück. Die Arbeitslosenquote sank von 3,0 Prozent im Vorjahr auf 2,7 Prozent im Jahr 2018. In allen drei Landkreisen im Bezirk der Agentur für Arbeit Schwandorf steht erneut bei der Arbeitslosenquote eine „Zwei" vor dem Komma. Auch in der kreisfreien Stadt Amberg verbesserte sich die Quote wiederum, und zwar von 5,3 Prozent im Vorjahr auf 4,4 Prozent im Jahr 2018. „Der Wirtschaftsstandort mittlere Oberpfalz steht nicht still, sondern entwickelt sich dynamisch weiter. Immer weniger Menschen in der Region sind von Arbeitslosigkeit betroffen. Das ist eine Entwicklung, auf die wir alle, die Betriebe, die Arbeitnehmer - und auch die Agentur - stolz sein können und sollten", sagte Markus Nitsch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Schwandorf.

Weiterlesen

Innerörtlichen Kraftfahrern auf den Zahn gefühlt

94778_r_k_by_matthias-bozek_pixelio.de Symbolbild: (c) by_matthias-bozek_pixelio.de

Sulzbach-Rosenberg. Am Mittwochmorgen (16.01.2019), im Zeitraum von 07.00 Uhr bis 09.00 Uhr, führten Beamte der örtlichen Polizeiinspektion in der Kettelerstraße Geschwindigkeitskontrollen mittels eigenen Lasermessgerätes durch. In diesem Bereich ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h beschränkt, Kindergarten- und Schulweg säumen den Streckverlauf.

Weiterlesen

Senior in der Vils bei Rieden leblos aufgefunden

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolbild: (c) by Uwe_Schlick_pixelio.de

In den Nachmittagsstunden des Mittwoch, 16.01.2019, teilten Passanten über Notruf eine leblose Person in der Vils bei Rieden mit. Der 85-jährige Mann verstarb noch vor Ort.

Weiterlesen

Nägel in den Vorderreifen

Sulzbach-Rosenberg. Unregelmäßigkeiten an der Lenkung seines Wagens stellte am Montagnachmittag (14.01.2019) ein 19-jähriger BMW-Fahrer aus dem Ortsteil Gallmünz fest. Bei der Überprüfung durch eine Fachwerkstatt wurde festgestellt, dass in beiden Vorderreifen jeweils ein Nagel eingetrieben war und die Reifen deshalb an Druck verloren hatten. 

Weiterlesen

Einsetzender Schnellfall fordert gleich mehrere Verkehrsunfälle innerhalb weniger Minuten

Am Montagnachmittag (14.01.2019) forderte in den Gemeinden Neukirchen und Etzelwang der einsetzende Schneefall seinen Tribut in Form von mehreren Verkehrsunfällen, die sich binnen kürzester Zeit ereigneten.

Weiterlesen

Verletzter Schwan auf dem Schulhof

190114_Verletzter-Schwan (c) Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg

Sulzbach-Rosenberg. Am Sonntagnachmittag (13.01.2019), gegen 16.25 Uhr, ging bei der örtlichen Polizeiinspektion die Mitteilung ein, dass sich auf dem Gelände der Berufsschule in der Neumarkter Straße ein offenbar hilfloser Schwan aufhalten soll.

Weiterlesen

Winterwetter: 100 Einsätze in der Region - Helfer auf dem Weg nach Oberbayern

csm_Schnee8_01_64009403be Foto: www.thw-schwandorf.de

In der Oberpfalz kam es am Samstag zu mehr als 100 Einsätzen durch umgestürzte Bäume. Insgesamt kam es nach Auskunft der Polizei Oberpfalz hier zu vier Verkehrsunfällen, als Bäume über der Straße lagen. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Mehrere Straßen mussten in jedoch kurzfristig gesperrt werden, bis sie durch die verständigten Hilfsdienste wieder befahrbar waren.

Weiterlesen

Ehemaliger Amberger PI-Chef nun Leitender Polizeidirektor

Ehemaliger Amberger PI-Chef nun Leitender Polizeidirektor Polizeivizepräsident Schöniger, Leitender Polizeidirektor Hausmann, Polizeipräsident Mahlmeister. Foto: Polizei Oberpfalz

REGENSBURG. Aus den Händen von Polizeipräsident Gerold Mahlmeister erhielt der neue Leiter des Sachgebiets E2 Ordnungs- und Schutzaufgaben und Verkehr beim Polizeipräsidium Oberpfalz, Herr Robert Hausmann, Ende Dezember die Ernennungsurkunde zum Leitenden Polizeidirektor. Seit dem 01.01.2019 bekleidet der ehemalige Leiter der Polizeiinspektion Amberg somit ein absolutes Spitzenamt in der 4. Qualifikationsebene (ehem. Höherer Dienst).

Weiterlesen

Wintereinbruch: Polizei zieht Bilanz

billionphotos-1065748 Symbolfoto: Billionphotos.com

Am 11.01.2019, kam es in der Zeit von 15:20 Uhr bis 22:00 Uhr, aufgrund des einsetzenden Schneefalls zu mehreren wittterungsbedingten Einsätzen. So ereigneten sich in der gesamten Oberpfalz etwas mehr als 90 Verkehrsunfälle, die im Zusammenhang mit den winterlichen Verhältnissen auf den Straßen zu sehen sind.

Weiterlesen

Wiederholt ausgerastet: Bekannte bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt - Mann nun in Haft

billionphotos-3505246 Symbolfoto: Billionphotos

Er ist kein unbeschriebenes Blatt. Der 45-Jährige beschäftigt die Polizei schon sein einigen Jahren. Nun, nach einer Welle von Straftaten, die immer brutaler begangen wurden, erließ der Ermittlungsrichter gegen den 45-jährigen Arbeitslosen Haftbefehl.  Bereits im Oktober war der Mann in der Nähe des Dultplatzes volltrunken aufgegriffen worden. Als man ihm helfen wollte, rastete er vollends aus. Er griff zunächst gerufene Rettungssanitäter und später mehrere Polizeibeamte an. Einhergehend mussten die eingesetzten Einsatzkräfte übelste verbale Entgleisungen über sich ergehen lassen.

Weiterlesen

VHS Amberg Sulzbach: Zielvereinbarung verlängert

VHS_Zielvereinbarung-verlangert v.li.: Julia Wolfsteiner (Leiterin VHS Amberg-Sulzbach), Landrat Richard Reisinger, Dr. Christa Standecker (Geschäftsführerin Metropolregion Nürnberg), Florian Neumann und Sophie Münch (beide Transferagentur Bayern Nord)​. Foto: Amann, VHS Amberg-Sulzbach

Amberg-Sulzbach. Seit 2015 ist der Landkreis Amberg-Sulzbach Teil eines deutschlandweiten Netzwerks mit dem Ziel ein datenbasiertes kommunales Bildungsmanagement zu etablieren. Drei Jahre lang hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung 1 ½ Stellen finanziert, um Strukturen im Bildungsbereich besser zu vernetzen und zu festigen. 

Weiterlesen

​Verteilerkasten angefahren und geflüchtet

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Foto: (C) by Uwe-Schlick/pixelio.de

Ein Anwohner der Villenstraße konnte am Montag, gegen 5.10 Uhr eine verdächtige Wahrnehmung machen. Zunächst sah er von seinem Fenster aus, dass ein Pkw, ähnlich einem kleinen Transporter, möglicherweise ein französisches Fabrikat, auf der unbefestigten Fortführung der Villenstraße zur Frommstraße hin mehrere Minuten mit laufendem Motor stand. Ab und an wurde das Fernlicht aufgeblendet. Dies ging etwa 5 Minuten so, bevor der Wagen langsam zurücksetzte. 

Weiterlesen

Elterntalk startet ins neue Jahr

Sulzbach-Rosenberg. Am Mittwoch, 16. Januar, bietet die Kommunale Jugendarbeit AmbergSulzbach allen interessierten Eltern die Möglichkeit das Projekt Elterntalk einmal auszuprobieren. 

Weiterlesen

US-Manöver im Landkreis Amberg-Sulzbach

196874_original_R_B_by_selbst_pixelio.de Symbolbild: (c) by_selbst_pixelio.de

Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach weist auf eine Übung der US-Streitkräfte vom 01. bis 28. Februar 2019 hin.

Weiterlesen

Ford Fiesta ungefragt benutzt und Unfallflucht gebaut

Sulzbach-Rosenberg. Am Freitagvormittag teilte ein Anwohner der Willy-Brandt-Straße der Polizei mit, dass eine Laterne angefahren und beschädigt wurde. Der Lampenschirm war dabei zu Bruch gegangen und wahrscheinlich vom Unfallverursacher in die Büsche geworfen worden.

Vom Unfallverursacher fehlte zunächst jede Spur.

Weiterlesen

Sicherheitswacht erhielt neue Ausstattung - weiterhin Interessenten gesucht

Sicherheitswacht-Su.-Ro Die fünf Damen (eine war verhindert) und der eine Mann der Sicherheitswacht Sulzbach-Rosenberg, der sich gerne männliche Verstärkung wünscht. (c) by Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg

​Sulzbach-Rosenberg. Als sogenanntes vorgezogenes Weihnachtsgeschenk konnte an die Mitglieder der Sicherheitswacht ein ganzes Ausstattungspaket übergeben werden. Jedes ehrenamtliche Mitglied erhielt zwei funkelnagelneue Jacken, die der Uniform der Bayerischen Polizei angeglichen sind und in Funktion und Tragekomfort in Nichts nachstehen.

Weiterlesen

Müllsäcke am Waldrand entsorgt

Stifterslohe/Prohof. Ein Spaziergänger stellte am Neujahrstag neben der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Stifterslohe und Prohof am Waldrand vier Müllsäcke fest. Ein Unbekannter hatte so offensichtlich seinen Hausmüll widerrechtlich entsorgt. Die genaue Tatzeit steht nicht fest.

Weiterlesen

Pkw mit drei jungen Männern überschlägt sich im angrenzenden Feld

VU1 (c) Polizeifoto
Hahnbach. In den frühen Morgenstunden des Donnerstags war ein Pkw der Marke Honda auf der Bundesstraße 14 von Sulzbach-Rosenberg in Richtung Hahnbach unterwegs. Kurz vor Luppersricht verlor der 18-jährige Fahranfänger die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab.

Weiterlesen

Aktuell

21. Januar 2019
Regensburg
Region
Eine kleine Gabe kann wertvoll sein, wenn sie zur rechten Zeit gegeben wird." Den Ausspruch sagt man dem griechischen Komödiendichter Menander nach. Dieser Gedanke, als auch das Versprechen, dass jeder gesammelte Euro zu 100 Prozent weitergegeben wür...

Anzeige

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok