Süssenbach. Bereits seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland überlegt die KLJB Süssenbach, wie sie in dieser harten Zeit ihren Beitrag leisten könnte. Viele ehrenamtliche Vereine bieten vor allem für Risikopatienten und ältere Menschen einen Einkaufsservice an, der auch von vielen Personen angenommen wird. Da ein solcher Service in der Gemeinde Wald bereits vorhanden war, entschied man sich, mit den Freunden vom Patenverein KLJ Lambertsneukirchen Kontakt aufzunehmen, wie man in der aktuellen Krise noch helfen könnte.

Wald. Am Freitag Mittag hatte ein Rettungshubschrauber einen Einsatz in Kolmberg. Als er wieder starten wollte, flog eine Drohne kurzfristig in den Bereich über den Einsatzort. Der Hubschrauber konnte erst starten, als sichergestellt war, dass sich keine Drohne mehr in der Luft befindet.

Wald. Vor kurzem fand ein Motorsägenkurs bei der Freiwilligen Feuerwehr Süssenbach statt. An zwei Abenden und einem Nachmittag ließen sich insgesamt neun aktive Feuerwehr-Dienstleistende an der Motorsäge ausbilden. 

Rettenbach/Wald. Kürzlich fand die 18. Ausgabe der Bayerischen Ehrenamtskarte im Rettenbacher Hof in Rettenbach statt. Als Ehrengäste waren Rosi Mittermaier und Christian Neureuther nach Rettenbach gekommen, zur Freude der vielen Ehrenamtlichen. Aus der Gemeinde Wald erhielten fünf Bürgerinnen und Bürger die Ehrenamtskarte: 

​Am Samstag begrüßte 1. Vorsitzende Andrea Bruckmüller des SSV Roßbach/Wald Schafkopffreunde aus nah und fern zum traditionellen Preisschafkopfen im Gasthaus Lindenhof in Hetzenbach.

​Am Samstagabend fand im Gasthaus Eder in Mainsbauern die Jahreshauptversammlung des Reitvereins Süssenbach statt. Die Vorsitzende Bianca Czischek begrüßte alle Mitglieder sowie 1. Bürgermeister Hugo Bauer, 3. Bürgermeisterin Karin Hirschberger und Jugendbeauftragte Barbara Haimerl.

​Ein unterhaltsamer Abend findet am Montag, den 16. März, um 19:30 Uhr im Pfarrheim in Wald mit Dipl.-Theol. Gerhard Bauer statt.

Wald. Im Rahmen des Programms: „Kleine Entdecker" besuchte am Montag ein Team vom „Treffpunkt Ehrenamt" des Landkreises Cham die 2.Klasse der Grund- und Mittelschule Wald. Brigitte Holzer, Max Herrnberger und Herwig Pohl hatten alles im Gepäck, was sich um das Thema „Wasser" drehte. Zuerst verteilten sie an jedes Kind einen „Forscherkittel" und ein Namensschild. 

Wald. Am Freitagabend hatte der Musikverein HoamaTakt zur ersten Jahreshauptversammlung in der Vereinsgeschichte in den Singh Palace in Wald geladen. 1. Vorsitzende Teresa Gleixner begrüßte alle Anwesenden. Schriftführerin Sabine Hetzenecker sagte in ihrem Bericht, die Gründung des Vereins sei am 3. März 2019 gewesen, seit 31. Juli sei man offiziell ein eingetragener Verein. 

Vor Kurzem lud der Stammtisch D'Holledauer Sulzbach zur Faschingsgaudi ins Gasthaus Hahn in Sulzbach ein. Die meisten Gäste kamen zu dieser alljährlichen Veranstaltung in Kostümen, in diesem Jahr bunt gemischt, da es kein Motto gab. Vorstand Jürgen Miksch begrüßte die Gäste und freute sich, über die schönen, kreativen Kostüme.

Am Samstagabend hatten der SSV Roßbach/Wald, der SV Süssenbach und der FC Wald/Süssenbach zum gemeinsamen Sportlerball ins Gasthaus Jäger nach Süssenbach eingeladen. Die Vorstände Alois Weber, Christian Graßl und Andrea Bruckmüller begrüßten die Ballbesucher. Sie dankten der Familie Jäger für die Nutzung des Gasthauses sowie der Band „D'Zechpreller", die für gute Stimmung sorgte. Sie begrüßten auch 3. Bürgermeisterin Karin Hirschberger sowie alle Vereinsabordnungen mit ihren Vorständen.

Bei der Jahreshauptversammlung der FF Mainsbauern wurden drei junge Mitglieder im aktiven Dienst begrüßt, und es gab sechs Neuaufnahmen.

Am Freitag fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Mainsbauern im Gasthaus Eder in Mainsbauern statt. Vorstand Wolfgang Schneeberger begrüßte alle Anwesenden, darunter auch Bürgermeister Hugo Bauer, KBI Florian Hierl, KBM Norbert Mezei, Inspektionsjugendwart Michael Schrödl, Jugendbeauftragte Barbara Haimerl, Ehrenkommandanten Konrad Eichinger, Festmutter Lisa Schneeberger, Festbraut Jasmin Miksch und die zahlreich erschienene Feuerwehrjugend.
Wald. Die Stockschützen des SSV Roßbach/Wald schafften den Aufstieg in die 2. Bundesliga. In der Eishalle in Deggendorf konnte sensationell der große Erfolg errungen werden. Mit einer Galavorstellung haben die Stockschützen des SSV Roßbach-Wald in der Wintersaison den Durchmarsch von der Bezirksoberliga in die 2. Bundesliga geschafft. 

​Mit Beginn der wöchentlichen Jugendübungen nach der Winterpause wurde die neue Jugendvorstandschaft der Jugendfeuerwehr Wald gewählt. Jugendwart Alexander Doblinger konnte hierzu seinen Stellvertreter Florian Haimerl, die Vorsitzenden Stefan Auburger und Michael Kandlbinder sowie den 1. Kommandanten Martin Stuber begrüßen.

Wald. Am Samstag, den 25.01.2020 gegen 15:00 Uhr kam es im Ortsbereich Roßbach zu einem schwerwiegenden Verkehrsunfall.

​Mainsbauern. Am Freitagabend fand der Feuerwehrball der Freiwilligen Feuerwehr Mainsbauern im Gasthaus Eder in Mainsbauern statt. Musik und eine Verlosung sorgten dabei für gute Stimmung.

​Süssenbach. Rückblick bei der Jahreshauptversammlung der FF Süssenbach: 2019 wurde die Kinderfeuerwehr gegründet, viel geübt und eine Drohne angeschafft. 

​Am Sonntagabend fand die Jahreshauptversammlung der KLJB Süssenbach im Gasthaus Eder in Mainsbauern statt. Das anstehende Gründungsfest vom 11. bis 15. Juni 2020 warf bereits seine Schatten voraus, denn die Versammlung war extrem gut besucht.

Süssenbach. Am Samstagabend lud die KLJB Süssenbach zum Jugendball in das Gasthaus Eder in Mainsbauern ein. Obwohl es dieses Jahr kein Motto gab, waren sehr viele Besucher im Kostüm gekommen. 
Wald. Es gab Ehrungen und Beförderungen bei der Jahreshauptversammlung der FF Wald.