Anzeige

Wald. Die Deutsche Herzstiftung kam mit ihrem Seilspring-Projekt für Schulkinder an die Grundschule Wald.

Süssenbach. Vorstand Josef Stangl freute sich am Freitagabend, die Gäste zum Ehrenabend der FF Süssenbach im Feuerwehrgerätehaus begrüßen zu können. Neben Kreisbrandrat Michael Stahl und Kreisbrandinspektor Florian Hierl war auch Bürgermeister Hugo Bauer nach Süssenbach gekommen. Stangl dankte allen Helfern und der Vorstandschaft und besonders den anwesenden Feuerwehrlern, die zwischen 25 und 60 Jahren die Treue zum Verein halten.

Wald. Vorstand Wolfgang Schneeberger konnte am Freitagabend zahlreiche Mitglieder sowie Bürgermeister Hugo Bauer, KBI Alfons Janker und KBM Norbert Mezei im Gasthaus Eder in Mainsbauern zur Jahreshauptversammlung der FF Mainsbauern begrüßen.

Vor kurzem war die Jugendfeuerwehr der FF Mainsbauern im „Auslandseinsatz“. Seit 2002 nehmen die Jugendlichen der Mainsbauerner Feuerwehr regelmäßig am oberösterreichischen Jugendwissenstest teil.

Wald. Noch unklar ist, warum am Donnerstagnachmittag, 22.03.2018 ein Wohnhaus in der Wutzldorfer Straße in Brand geriet. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt.

Symbolbild: (c) by_hartmut910_pixelio

Wald. Wie bereits berichtet, geriet am Donnerstagnachmittag, 22.03.2018 ein Wohnhaus in der Wutzldorfer Straße in Brand.  Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg geht von unsachgemäßem Umgang mit Asche als Brandursache aus. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt.

Wald. Beim Tag der offenen Tür des Senioren- und Gesundheitszentrums, am 03. September 2017, gab es eine Tombola bei den Heilpraktikern Florian & Stenrüter und ein Weißwurstfrühschoppen sowie Kaffee und Kuchen durch den Wohnpark Walder Höhe, Tagespflege Röger und die Firma Kuck.

Die Freiwillige Feuerwehr Mainsbauern dankte bei einem Ehrenabend den Mitgliedern für ihren Einsatz und ihre Treue.

Süssenbach. Attraktiver Bauer, großer Grundbesitz, einsam und gottesfürchtig, sucht nette Dame jüngeren Alters zwecks baldiger Verlobung: Mit dieser Anzeige beginnt die „Brautschau im Irrenhaus“ der Theatergruppe der KLJB Süssenbach. Am Ostermontag wurde Premiere gefeiert, zuerst beim Senioren- und Familiennachmittag und anschließend am Abend vor einem vollbesetzten Saal im Gasthaus Eder in Mainsbauern.

Hoopers heißt die neue Hundesportart, die von den Bunten Hunden Wald seit Samstag angeboten wird. Bei Hoopers geht es darum, einen Hindernisparcours bestehend aus verschiedenen Geräten wie Tunnel, Tonnen, Pylonen oder Toren fehlerfrei zu bewältigen.

Am Donnerstagabend fand die Jahreshauptversammlung des OGV Süssenbach im Gasthaus Hahn in Sulzbach statt. Vorstand Josef Wittmann begrüßte alle anwesenden Gartenfreunde sowie 3. Bürgermeisterin Karin Hirschberger und die anwesenden Vorstände. Nach einer gemeinsamen Brotzeit und dem Totengedenken, gab Schriftführerin Resi Wittmann einen Bericht über die Termine im letzten Vereinsjahr.

Am Samstag fand bei den Bunten Hunden Wald ein Schnupperseminar für Obedience statt. Geleitet wurde es von Sieglinde Kirsch, der Obfrau für Obedience des DVG Landesverbandes Bayern. Sie brachte den Teilnehmern diesen Hundesport näher und gab Trainingstipps.

Tanz sei die natürlichste Form für eine Frau sich zu bewegen, sagt Monica Schmid. Mit dem Kurs „Paradiesische Tänze“ von Monica Schmid erweitert der SSV Roßbach/Wald sein Kursangebot.

Symbolbild: Uwe Schlick, pixelio.de / Wald. Am Mittwoch, in der Zeit von 10.00 – 12.00 Uhr, führten Beamte der PI Roding im Gemeindebereich Wald Geschwindigkeitsmessungen durch.

Am Sonntagnachmittag fand die Faschingsfeier des Hauses für Kinder Wald in der Gemeindehalle Wald statt. Dieses Jahr war das Motto „Die Tiere des Waldes“ und zahlreiche Rehe, Eichhörnchen und Marienkäfer bevölkerten die Halle.

Wald. Der Stammtisch D’Holledauer Sulzbach lud am Samstag zur Faschingsgaudi in das Gasthaus Hahn in Sulzbach. Vorstand Jürgen Miksch freute sich über zahlreich erschienene Mitglieder.

Schillertswiesen. Am Faschingssamstag feierte Christa Schneeberger aus Schillertswiesen ihren 70. Geburtstag im Gasthaus Eder in Mainsbauern.

Süssenbach. Auch in diesem Jahr veranstalteten der SSV Roßbach/Wald, der SV Süssenbach und der FC Wald/Süssenbach wieder einen gemeinsamen Sportlerball im Gasthaus Jäger in Süssenbach. Die drei Vorstände Andrea Bruckmüller, Christian Graßl und Alois Weber freuten sich, viele Ballbesucher begrüßen zu können und vor allem darüber, dass sich unter den Gästen auch viele Kostümierte befanden.

Süssenbach. Beim Gottesdienst am Samstagabend in der Kirche St. Jakobus in Süssenbach begrüßte Pfarrer Ralf Heidenreich besonders die anwesenden Erstkommunionkinder. Sie würden sich auf ihr Zusammentreffen mit Gott vorbereiten, so der Pfarrer, damit ihre Freundschaft mit Gott immer mehr wachse.

Wald. Vor Kurzem gab es einen etwas anderen Termin für den Kinderchor Wald. Es hieß Abschied nehmen von Chorleiterin Sabine Rimpler. Nach einem Gottesdienst in der Pfarrkirche Wald, der vom Kinderchor und Organist Thomas Schön musikalisch umrahmt wurde, bedankte sich Pfarrer Ralf Heidenreich bei Sabine Rimpler für ihre geleistete Arbeit und überreicht ein Geschenk.

Region Schwandorf

28. Mai 2020
Der heutige MINT-Tipp unter https://www.lernreg.de/index.php?id=430 beschäftigt sich mit Tieren, die uns jeden Tag begegnen. Oft hören wir sie schon lange bevor wir sie sehen können: die Vögel. ...
28. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Einen bestätigten Corona-Fall mehr als am Vortag meldet das Landratsamt am Donnerstag. Nummer 505 stehe in keinem Zusammenhang mit Gemeinschaftsunterkünften....
28. Mai 2020
Wackersdorf. Aus noch unbekannter Ursache brach am Donnerstagnachmittag gegen 14:50 Uhr ein Brand in einer Lackiererei in Wackersdorf aus. Über der Glück-auf-Straße in Wackersdorf stand eine dunkle Rauchsäule....
28. Mai 2020
Der Haushalt 2020 nahm breiten Raum bei der zweiten Stadtratssitzung am Dienstagabend, coronabedingt wieder in der Regentalhalle, ein. Das Zahlenwerk, vorgestellt von Kämmerer Sebastian Heimerl, enthielt eine deutliche Botschaft: eine äußerst angespa...
28. Mai 2020
Maxhütte-Haidhof. Die Polizeiinspektion Burglengenfeld hat am Mittwoch zwischen 12 – 14 Uhr die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h auf der Kreisstraße SAD 8 im Ortsteil Meßnerskreith überwacht....
27. Mai 2020

Ab 2. Juni sind Straßen bei Nabburg und Oberviechtach gesperrt.

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Mai 2020
Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nich...
26. Mai 2020
Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithi...
22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....

Für Sie ausgewählt