Roding. Auf Höhe des Parkplatzes zwischen Roding und Schorndorf, kurz nach dem Stadtbauhof, wurden an der CHA 8 insgesamt 16 Müllsäcke mit zumeist Haushaltsmüll im angrenzenden Wald entsorgt. Hinweise bitte an die PI Roding.

Roding. Am Wochenende wurden im Bereich der PI Roding verstärkt Kontrolle wegen der zur Zeit geltenden Allgemeinverfügung wegen des Corona-Virus durchgeführt.

Roding. In einem Waldstück beim Hochbrunnen (Standortübungsplatz) an der Schorndorfer Straße hinter der Firma Conti entsorgte ein unbekannter Wohnungsinhaber seine alte Couch.

Roding. Eine 60-jährige Frau aus dem Stadtgebiet Roding fand am 10.02.2020 gegen 17.05 Uhr im Garten ihres Anwesens eine mit Glasscherben präpariertes Stück Wurst, dass ihr Hund fast gefressen hätte.

Roding. In den Morgenstunden des 26.01.2020 kam es im Stadtgebiet Roding erneut zu mehreren Sachbeschädigungen.

Roding – Am Freitag, 24.01.2020, in der Zeit von 22 bis 22.30 Uhr wurde in der Burgerzeller Straße in Roding, eine vor einem Anwesen abgestellte Papiertonne von einem unbekannten Täter auf die Straße gezogen und deren Inhalt angezündet.

Roding. Am Freitag, den 17.01.2020, gegen 12.05 Uhr, befuhr ein 17-jähriger Kleinkraftradfahrer in Roding-Mitterkreith den Weiherhausweg in Richtung Sportplatz. Am Kreisverkehr Weiherhausweg/Bayerwaldstraße/Müllnergasse missachtete ein silberfarbener VW Golf-Kombi-Fahrer die Vorfahrt des Kradfahrers, welcher aus der Bayerwaldstraße kommend in den Kreisverkehr einfuhr.

Roding. Am Freitag, den 27.09.2019, gegen 13.20 Uhr, fuhr eine 27-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Schorndorf mit ihrem Pkw in Roding auf der Bahnhofstraße stadteinwärts. Auf Höhe der Einmündung der Raiffeisenstraße lief ein ca. 7-jähriges Mädchen auf die Straße und wurde vom Pkw leicht touchiert.

Roding. 450 Einsatzkräfte kämpfen am Freitagabend gegen Flammen an einer Galvanik-Halle der Firma Mühlbauer Group in Vollbrand. Die Anwohner in mehreren umliegenden Stadtgebieten wurden per Lautsprecherdurchsagen vor massiver Rauchentwicklung gewarnt. Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden in Millionenhöhe.

Im Rodinger Ortsteil Mitterkreith, wurden in der Zeit von Dienstagabend bis Donnerstagmorgen aus einem Rohbau mehrere hochwertige Werkzeuge entwendet. Eine Rodinger Baufirma hatte diese in dem unversperrten Neubau in einer gesicherten Werkzeugkiste aufbewahrt. Die Täter fanden die Kiste und brachen diese mittels eines Werkzeuges auf.

Ein 16-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Pösing befand sich mit seinem grau/silberfarbenen Mofa 25 der Marke ZÜNDAPP am Samstag, 23.02.2019, in der Zeit von 18.15 Uhr bis 18.30 Uhr, beim Einkaufen in einem Verbrauchermarkt in Roding in der Schellererstraße. Sein Fahrzeug, mit einem Kabelschloss gesichert, hatte er vor dem Geschäft auf dem dazugehörigen Parkplatz abgestellt.


In der Nacht von Freitag, 22.02.2019 auf Samstag, 23.02.2019 knickten bzw. drehten bislang unbekannte Täter im Stadtgebiet Roding mehrere Verkehrszeichen und Straßenschilder um. Teilweise wurden diese Schilder auch aus der Verankerung gerissen und in benachbarte Grundstücke geworfen.

Roding. Am Freitagabend kam es an einem Parkplatz der B16 zu einem Übergriff mittels Messer zwischen zwei Eheleuten. Der Sachverhalt wurde der Polizei am Samstagmorgen bekannt. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen.

Roding. In der Nacht von Donnerstag den 07.02.2019, 22:00 Uhr auf Freitag den 08.02.2019, 07:20 Uhr wurde von einem litauischen Lkw, welcher auf dem Parkplatz an der B85 zwischen Neubäu am See und Roding abgestellt war, von mehreren unbekannten Tätern der Dieseltank aufgebrochen und ca. 500 Liter Diesel abgezapft.

Am gestrigen Donnerstag, 31.01.2019, gegen 11.45 Uhr, wurde eine Streifenbesatzung der PI Roding zur Zulassungsstelle Roding beordert. Grund für den Einsatz war die Mitteilung eines Mitarbeiters, dass ein 53-Jähriger soeben ein Fahrzeug ummelden wollte. 

Am Dienstag, 29.01.2019, gegen 22.00 Uhr, stellte ein 37-jähriger Kroate seinen Lastzug auf einem Parkplatz an der B85 bei Roding ab, um hier seine Ruhezeit einzubringen. Als er gegen 05.30 Uhr am Folgetag seine Fahrt fortsetzen wollte, musste er feststellen, dass durch einen bis dato Unbekannten ca. 300 l aus seinem Tank abgezapft worden waren. Der Wert des Treibstoffs wurde mit ca. 390 Euro beziffert. Wer im fraglichen Zeitraum diesbezügliche Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der PI Roding in Verbindung zu setzen.

Am 08.01.2019 ersteigerte ein 63-Jähriger über ein bekanntes Online-Verkaufsportal acht Schützenorden. Nach Überweisung des Kaufbetrages wurden die Orden allerdings nicht geliefert. 

Im Dienstbereich der PI Roding häufen sich derzeit Betrügereien mit Gewinnspielversprechen. Hierbei handelt es sich um ein weit verbreitetes Phänomen, mit nur einem Ziel, etwa durch einen Anruf mit fingierter Telefonnummer, eine ebenso gestaltete E-Mail oder per Post, ahnungslose Bürger um ihr Geld bringen. 

Roding. Ein unbekannter Fahrzeugführer verursachte, möglicherweise bei Schleuderversuchen, einen größeren Blechschaden an einem geparkten Fiat 500 in Höhe von ca. 2500 Euro und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Am Donnerstag, den 21.12.2018, in der Zeit von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr wurde von der Verkaufsfläche eines Automobilhändlers in Mitterkreith ein Pkw der Marke Audi entwendet. Der oder die Täter zwickten hierfür den Zaun, welcher um das Verkaufsgelände verläuft, auf und konnten somit mit dem Pkw das Gelände verlassen.