Sonntag, 16. Dezember 2018

ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 7716 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Vor lauter Rausch falsch in die Einbahnstraße und dann noch Unfall gebaut

alkohol_auto Foto: Billionphotos

Ein 23-jähriger Mann aus Cham war am Sonntag, den 16.12., um 02.50 Uhr, mit einem Pkw, VW, auf der Fuhrmannstraße in Cham aufgrund seiner Trunkenheit entgegen der Einbahnstraße unterwegs gewesen und hierbei gegen eine Straßenlaterne und eine Hausmauer gestoßen. 

Weiterlesen

Ein sehr persönliches Konzert der Raith-Schwestern

raithschwestern1 Die Raith-Schwestern auf der Bühne in Wald. Foto: Hirschberger

Einen „Altbayerischen Advent" erlebten die Zuhörer mit den Raith-Schwestern und dem Blaimer in Wald. Dieter Schwank, Vorsitzender des Brauchtums- und Kulturausschuss der Gemeinde Wald, begrüßte am Freitagabend die über 300 Konzertbesucher in der Gemeindehalle Wald. Es sei immer schön, wenn Künstler die Heimat vermitteln wollen und alte Traditionen erhalten. 

Weiterlesen

Auto von Nittenauerin beschädigt: Unfallflüchtiger ermittelt

Eine 28-jährige Frau aus Nittenau verständigte die Polizei, da ihr Pkw gegen Freitagmittag in Cham-Janahof vom Fahrzeug eines Paketzustellers angefahren wurde. Der Paketfahrer entfernte sich jedoch vom Unfallort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. 

Weiterlesen

K.o.-Tropfen verabreicht? Vier Männer brechen in Disco zusammen

480094_r_by_mieter_pixelio.de Symbolfoto: (c) by mieter/pixelio.de

Im Fall von eventueller Verabreichung sogenannter K.O.-Tropfen ermittelt jetzt die Polizei Cham. In einer Diskothek in Cham-Süd wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag insgesamt vier Fälle bekannt in denen die jeweiligen Opfer schlagartig mit erheblichen körperlichen Auswirkungen zu kämpfen hatten. Vier junge Männer - zwei 18-Jährige, ein 19-Jähriger sowie ein 21-Jähriger – brachen bewusstlos zusammen bzw. erlitten in einem Fall sogar einen epileptischen Krampfanfall.

Weiterlesen

Tschechische Schüler informieren sich über Ausbildungssystem in Bayern

comp_P1010579 Schüler der 9.Klasse der Základní škola Domažlice zusammen mit den Verantwortlichen des Schnuppertages der Agentur für Arbeit Cham und des Kolping-Bildungswerkes. Foto: Kolping-Bildungswerk Cham, Franziska Träger

Die Agentur für Arbeit Cham organisierte zusammen mit dem Kolpingbildungswerk Cham einen Schnuppertag für Schüler der 9. Klasse der Základní škola Domažlice. Information für die Schüler über das Ausbildungssystem in Deutschland und das praktische Mitarbeiten in einzelnen Berufsfeldern standen im Mittelpunkt der Veranstaltung. 

Weiterlesen

Unfall mit Personenschaden in Roding: Zeugen gesucht

Am 11.12.2018, gegen 16.30 Uhr, ereignete sich in der Rodinger Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Zur Unfallzeit wollte eine 53-Jährige, die auf dem dortigen, linksseitigen Fußweg in Richtung Oberkreith unterwegs war, die Mitterkreither Straße überqueren. Vermutlich aus Unachtsamkeit wurde sie hierbei von einer 18-jährigen Fahrerin eines Renault übersehen, erfasst und kam zu Sturz. 

Weiterlesen

​Markus Werkmann neuer Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes

PM_-neuer-artzlicher-Leiter-des-Rettungsdienstes Daniel Weitzer und Gabriele Wagner, Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Regensburg, Markus Werkmann, neuer Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes, Verbandsvorsitzende Landrätin Tanja Schweigerund Robert Kellner, Geschäftsleiter des Zweckverbands für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Regensburg. Foto: LRA/Pairst

Unter der Leitung der Verbandsvorsitzenden, Landrätin Tanja Schweiger, bestellten die Verbandsmitglieder des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Regensburg – die Landkreise Cham, Neumarkt i.d.OPf., Regensburg sowie die Stadt Regensburg – kürzlich in ihrer jüngsten Verbandsversammlung Markus Werkmann für fünf Jahre zum neuen Ärztlichen Leiter des Rettungsdienstes. Er tritt die Nachfolge von Dr. Markus Zimmermann an, der diese Aufgabe acht Jahre lang ausübte.

Weiterlesen

Fackelwanderung der KLJB Süssenbach

fackelwanderung Foto: fackelwanderung: Das Ziel der Fackelwanderung war das Heilig Bründl bei Süssenbach. Foto: Hirschberger

Am vergangenen Freitag veranstaltete die KLJB Süssenbach eine Fackelwanderung mit anschließender Andacht an der Kapelle Heilig Bründl in Süssenbach. Trotz schlechtem Wetter nahmen sehr viele Jugendmitglieder und Pfarrangehörige an der Wanderung teil. Nachdem alle an der Kapelle angekommen waren, trug die KLJB eine Adventsgeschichte und die Fürbitten vor.

Weiterlesen

Festliche Konzerte im Barocksaal Kloster Walderbach

Maria-Siebenhaar-Photography-6 (c) by Maria Siebenhaar

Walderbach. 

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 20 Uhr

Zweiter Weihnachtstag

Alexander Maria Wagner, Klavier

„Klavierabend – mit klassischen Werken und eigenen Kompositionen"

Am Zweiten Weihnachtstag, den 26. Dezember findet ein Klavierabend des Pianisten Alexander M. Wagnerim Festsaal Walderbach statt. Damit geht das Jahresprogramm 2018 der „Festlichen Konzerte im Barocksaal" zu Ende. Die Konzertreihe wird seit 26 Jahren vom Kulturreferat des Landkreises Cham in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Walderbach und dem Gasthof-Hotel Rückerl organisiert und durch den Bezirk Oberpfalz gefördert.

Weiterlesen

Nikolaus trotzte Regenwetter

walderchristkindlmarkt6 Der Nikolaus verteilte Geschenktüten an die Kinder. Bilder von Karin Hirschberger

Wald. Auch der zweite Tag des Walder Christkindlmarktes startet mit Regen und ließ die meisten Besucher in die Gemeindehalle flüchten. Dort hielt der Nikolaus zusammen mit seinem Engelchen seine Sprechstunde ab und viele Kinder nutzen die Gelegenheit ihre Wünsche zu äußern. Zusätzlich zum Samstagsprogramm bot der Reitverein Süssenbach Ponyreiten an und der Kettensägenschnitzer Markus Gietl zeigte beim Schauschnitzen, wie seine Holzfiguren entstehen. Die Bläsergruppe des Männergesangsvereins Wald stimmte die Besucher auf den Nikolausbesuch ein und die Kindergartenkinder begrüßten den Nikolaus mit einem Lied.

Weiterlesen

Süssenbach hat fünf neue Ministranten

ministrantensussenbach Die neuen und verabschiedeten Ministranten mit Pfarrer Heidenreich und Gemeindeassistenten Buchdrucker. Foto: Hirschberger

Beim Gottesdienst am 2. Advent wurden die neuen Ministranten in Süssenbach begrüßt und langjährige Ministranten verabschiedet. Pfarrer Ralf Heidenreich zelebrierte den Gottesdienst und sagte, die Menschen sollten auf die Wege achten, die eigenen und die Gottes. So mancher Weg führe die Menschen in die Kirche, auch zum Dienst am Altar. 

Weiterlesen

Spielbank spendet Erlös an Johanniter-Inklusionsprojekt

Die Spielbank Bad Kötzting spendete für Includio Die Spielbank Bad Kötzting spendete für Includio. Foto: Andreas Denk.

Regensburg. Auch beim diesjährigen Face-en-Fashion Finale wurde rege am Spieltisch der Spielbank Bad Kötzting gespielt. Der daraus resultierende Betrag wurde jetzt an das neue Leuchtturmprojekt der Johanniter: Includio gespendet. Includio wird das erste Inklusionshotel in Regensburg, mit rund 90 komfortablen und komplett barrierefreien Zimmern, wird es auch einer größeren Reisegruppe von Menschen mit Behinderung die Möglichkeit bieten in Regensburg zu übernachten und die Weltkulturerbe-Stadt zu erleben.

Weiterlesen

Einbruch in Buggy-Club Vereinsheim in Mitterkreith

431237_r_k_by_christoph-droste_pixelio Symbolbild: (c) by_christoph-droste_pixelio
​Am 01.12.2018, gegen 12.50 Uhr, verließ der Mitteiler das Vereinslokal des Buggy-Clubs Mitterkreith. Hierbei versperrte er die Zugangstüren zum Vereinsheim und zum Ausschankraum ordnungsgemäß. Als er...
Weiterlesen

Arbeitsamt Pilsen besucht Agentur für Arbeit

20181203_144441 (c) by Agentur für Arbeit
Cham. Eine Delegation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Arbeitsamtes Pilsen besuchte vergangene Woche die Agentur für Arbeit Cham zum grenzüberschreitenden „GET-TO-KNOW". Geschäftsstellen...
Weiterlesen

Pkw Citroën massiv beschädigt

244052_r_k_b_by_mario-k._pixelio.de Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de
Roding. Am 30.11.2018, gegen 16.00 Uhr, stellte die Geschädigte ihren Pkw Citroën unbeschädigt in der Falkensteiner Bahnhofstraße ab. Als sie am 02.12.2018, gegen 07.20 Uhr, wieder zu ihrem Fahrz...
Weiterlesen

Erste Bilanz der witterungsbedingten Glatteisunfälle

94030_r_k_b_by_thomas-max-mller_pixelio.de Symbolbild: (c) by_thomas-max-mller_pixelio.de
Aufgrund des plötzlich eintretenden Blitzeises vom Freitag, 30.11.2018, beginnend ab ca. 07.20 Uhr bis ca. 11.00 Uhr, ereigneten sich im Bereich des Stadtgebietes Cham 41 dokumentierte Verkehrsunfälle...
Weiterlesen

Tipps für pflegende Angehörige

vortragpflege Referentin Andrea Macht demonstrierte mit Gesundheitsbotschafterin Brigitte Bohmann den Transfer vom Rollstuhl ins Bett. (c) by Karin Hirschberger
Zu einem Abend für pflegende Angehörige hatte Gesundheitsbotschafterin Brigitte Bohmann am Donnerstag in den Wohnpark Walder Höhe in Wald eingeladen. Sie begrüßte alle Anwesenden, darunter auch Lothar...
Weiterlesen

Das BRK und die Gemeinde Wald ehrten fleißige Blutspender

Blutspenderehrung Die geehrten Blutspender mit Stefan Raab vom BRK und Bürgermeister Hugo Bauer, (c) by Karin Hirschberger
 Am Donnerstagabend fand im Rathaus Wald eine Blutspenderehrung statt. Stefan Raab vom Roten Kreuz und Bürgermeister Hugo Bauer begrüßten die fleißigen Spender. Raab dankte für die Gelegenheit, D...
Weiterlesen

Geisterfahrer auf der B85: Fahrt endete glimpflich

 Am Donnerstag, 29.11.2018, gegen 09.40 Uhr, ging bei der PI Roding die Mitteilung über einen Falschfahrer auf der B85 zwischen den Anschlussstellen Untertraubenbach und Wetterfeld ein. Wie sich herausstellte, fuhr ein 55-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug die B85 von Roding in Richtung Cham, als ihm auf Höhe Untertraubenbach ein Mercedes auf seiner Fahrspur, also von Cham kommend in Richtung Roding fahrend, entgegen kam.

Weiterlesen

Raubgeschehen in Tschechien vorgetäuscht - Mann aus Kreis Cham der Lüge überführt

billionphotos-3505246 Symbolfoto: Billionphotos
Ein 25-jähriger Mann aus dem Landkreis Cham zeigte bei der Polizei an, im August bei einem Aufenthalt in Tschechien von drei Unbekannten ausgeraubt worden zu sein. Durch die akribische Ermittlungsarbe...
Weiterlesen

Aktuell

02. Dezember 2018
Regensburg
Region
​Regensburg. Regensburg feiert den 7.000.000 BMW mit einem großen Fest. Zum dritten Mal hielt die Mittelbayerische Zeitung zusammen mit dem BMW Group Werk Regensburg ihre Gala mit dem Motto „Menschen, die bewegen" ab. Am Samstagabend traf man si...

Anzeige

_________________

2018 11 26 Banner WeihnachtsNeujahrsgruesse 175x90px 1

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok