Barrierefreiheit in Zeitlarn: Auf der Suche nach Schwachstellen

Barrierefreiheit in Zeitlarn: Auf der Suche nach Schwachstellen

Bürgermeister Franz Kröninger sowie die Seniorenbeauftragten der Gemeinde Zeitlarn, Beate Dongus und Reinhard Ühlin luden vor kurzem zu einer Ortsbegehung in Zeitlarn ein. Neben interessierten Bürgerinnen und Bürgern begleitete die Servicestelle für Senioren und Menschen mit Behinderung die Begehung. Mit einer beständigen Verbesserung der Barrierefreiheit im öffentlichen Raum will die Gemeinde auf den demographischen Wandel reagieren. 

Weiterlesen

Kräuterlimo und Burgruine

Kräuterlimo und Burgruine

Unter dem Motto „Auf den Spuren von Rittern und Burgfräulein“ machten sich die Mädchen und Jungen des Johanniter-Kinderhorts Zeitlarn gemeinsam mit ihren Eltern und dem Team um Hortleitung Manuela Thamm auf den Weg zur Burgruine in Donaustauf. Am Parkplatz beim Burgfriedhof wurden sie von der zertifizierten Burgen- und Kräuterführerin Ernestine Kastenmeier schon erwartet und freundlich in Empfang genommen.

Weiterlesen

Pkw-Fahrer begeht Unfallflucht

Pkw-Fahrer begeht Unfallflucht

Am  Freitag, 04.09.2015, um 23:15 Uhr fuhr ein unbekannter Pkw-Fahrer unter Missachtung der Vorfahrt vom Lärchenweg in die Hauptstraße, in Zeitlarn, ein.

Weiterlesen

Angler unerlaubt per Auto unterwegs

Angler unerlaubt per Auto unterwegs

Bei einer Fischereikontrolle konnten Beamte der Polizeiinspektion Regenstauf am Sonntag, 04.10.2015, feststellen, dass in Zeitlarn im Bereich Mühlweg mit einem Pkw direkt an den Angelplatz am Regen gefahren wurde. Der Angler hatte sich um das beschilderte Landschaftsschutzgebiet nicht gekümmert und war über Wiesen direkt an das Ufer gefahren.

Weiterlesen

Haus unversperrt: Dieb drang ein

Haus unversperrt: Dieb drang ein
Einen günstigen Moment nützte am 19.10.2015, zwischen 14.30 Uhr – 15.25 Uhr, ein unbekannter Täter und entwendete aus einem unversperrtem Einfamilienh...
Weiterlesen

Frauen- und Mütterverein spendet für Orgel

Frauen- und Mütterverein spendet für Orgel

Der Christliche Frauen- und Mütterverein Zeitlarn-Laub-Regendorf unterstützt mit 1500,00 EUR die Neuanschaffung einer Orgel für die Filialkirche Regendorf. Dem Verein mit 150 Mitgliedern, davon ca. 30 aus dem Ortsteil Regendorf, war es ein Anliegen, einen Beitrag zu der ca. 40.000,00 EUR teuren Orgel zu leisten.

Weiterlesen

Workshoptag im Kinderhort Zeitlarn

Workshoptag im Kinderhort Zeitlarn

Einen „aufregenden Tag, der in Erinnerung bleiben wird“, versprach Manuela Thamm, Leiterin des Johanniter-Kinderhorts Zeitlarn, den Kindern auf der Einladung. Den insgesamt 40 Jungen und Mädchen des Johanniter-Kinderhorts und des Jugendtreffs „Area 51“ war am Buß- und Bettag etwas ganz besonders geboten: ein Workshop-Tag, bei dem vom Filmdrehen bis zum Kristalle züchten alles dabei war. Zu Beginn wurde die große Gruppe in mehrere Kleingruppen aufgeteilt, die sich auf die verschiedenen Workshops verteilten. Als Räumlichkeiten standen eine Turnhalle, eine Kunst-, Forscher- und eine kleine Filmewerkstatt zur Verfügung.

Weiterlesen

Stopp-Schild übersehen: Unfall

Stopp-Schild übersehen: Unfall

Am Sonntag, 22.11.2015, um 12:30 Uhr fuhr eine 21-jährige Frau mit ihrem Fiat von Laub in Richtung Regendorf. An der Kreuzung zur Ortsverbindungsstraße Edelhausen Richtung Lappersdorf fuhr sie unter Missachtung des Stopp-Schildes in die vorfahrtsberechtigte Straße ein und übersah dabei einen von rechts kommenden Renault Megane.

Weiterlesen