Anzeige

Symbolbild: (c) by_Harald Wanetschka_pixelio.de

Zeitlarn. Viele ausgediente Handys liegen ungenutzt in den Schubläden. Dabei können diese Geräte noch viel Gutes bewirken. Neben Brillen und Hörgeräten sammelt die KAB auch Handys.

Weiterlesen

Unter dem Motto „Meine Gefühle und ich“ im Johanniter-Kindergarten „Bienenstock“ Zeitlarn haben die Kinder in den sechswöchigen Themenwochen viele neue, wertvolle Erfahrungen machen dürfen. Höhepunkt dieses großen Themenkreises war die „Streitschlichter-Ausbildung“ der Vorschüler.

Weiterlesen

Regendorf. Bei der Jahreshauptversammlung des Eisstock-Clubs Regendorf konnte der seit einem Jahr verwaiste Posten des Schriftführers mit Ernst Benedikt wieder besetzt werden.

Weiterlesen

Regendorf. Gemeinderat Josef Weinmann stand bei der Ortshauptversammlung der Regendorfer CSU zu aktuellen kommunalpolitischen Thema Rede und Antwort. Für den Kreisverkehr an der gefährlichen Kreuzung der Umgehungsstraße ist die Planung soweit abgeschlossen und der Bau  noch für dieses Jahr vorgesehen. "Wie notwendig diese bauliche Maßnahme ist, wurde durch den schweren Unfall  mit zwei Verletzten am letzten Wochenende wieder einmal drastisch vor Augen geführt. Im Gemeindehaushalt wurden die entsprechenden Finanzmittel für die Baumaßnahme eingeplant."

Weiterlesen

Zeitlarn. Das Theater Zeitlarn e.V. feiert heuer sein 25-jähriges Bestehen. Im Jahr 1993 spielte die von Professor Karl Hausberger ins Leben gerufene Laiengruppe zum ersten Mal ein Stück von Molieré im Pfarrheim Zeitlarn. Der Erfolg war so groß, dass man sich entschloss weiter zu machen. Seither wurden 35 Stücke, davon 14 als Freilichttheater, inszeniert und aufgeführt.

Weiterlesen

Zeitlarn. Egal ob ein Waschmaschinen-Grill oder eine Plastikflaschen-Rakete, die Mädchen und Buben des Johanniter-Kinderhortes „Schlaufüchse“ in Zeitlarn wissen was sie aus alten Gegenständen basteln und erfinden können. Das fleißige Forschen hat sich daher mit dem „Haus der kleinen Forscher“ Zertifikat bezahlt gemacht.

Weiterlesen

Bild: Alexander Auer  -  Zeitlarn. Nach dem schweren Unwetter hat auch die Ortschaft Zeitlarn teils schwere Schäden zu verzeichnen.

Weiterlesen

Zeitlarn. Zum krönenden Abschluss ihres „Bienenprojektes“, besuchte die JohanniterKinderkrippe Zeitlarn den örtlichen Obst- und Gartenbauverein. Gemeinsam mit Einrichungsleitung Eireen Hartmann begutachteten sie die Bienenstöcke von Alfons Eckstein, Vorsitzender des OGV Zeitlarn.

Weiterlesen

Zeitlarn. Was ist denn hier los? Es sind mehr Erwachsene als gewohnt im Garten des Johanniter-Kindergartens in Zeitlarn. Spaten werden in die Erde gestochen, Steine werden verteilt und Zement gegossen – und das alles auch noch an einem Pfingstsamstag! Was hat das zu bedeuten?

Weiterlesen

Symbolbild: hartmut910, pixelio.de / Zeitlarn. Am 16.06.2018 kam es gegen 14:00 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz in der Altvaterstraße in Zeitlarn. Eine 91-jährige Frau verließ ihre Wohnung, während auf einer eingeschalteten Herdplatte ein Topf mit Speisen stand.

Weiterlesen

Regendorf. Kräuterfreunde haben sich zu einem informativen Spaziergang durch unsere Natur getroffen. Reinhold Gebhard, Vorsitzender der KAB begrüßte alle Teilnehmer. Dieses Mal ging es bei schönem Wetter, beginnend vom Erdbeerfeld in Regendorf, einen schönen Waldweg entlang. Kerstin Stadler informierte über die Früchte, die im Herbst in Wald und Flur zur Verfügung stehen und die es mit den Inhaltsstoffen vieler Superfoods wie zum Beispiel Acajbeere locker aufnehmen können.

Weiterlesen

Zeitlarn. "Was bedeutet 4.0 für unsere Arbeitswelt?" So lautete das Vortragsthema von Prof. Dr. Klaus Bengler bei der KAB Zeitlarn.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_peter-kirchhoff_pixelio

Zeitlarn. Am 10. Januar beginnen neue Englisch-Kurse im Mehrgenerationenhaus Regenstauf.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_michael-horn_pixelio

Zeitlarn. Am Mittwoch, 10. Januar beginnt der Elternkurs „KESS – erziehen“ im Pfarrheim Zeitlarn.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Michael Raab_pixelio.de

Zeitlarn. Die KAB Zeitlarn bietet erneut einen QiGong- Kurs im Pfarrheim Zeitlarn an.

Weiterlesen

Zeitlarn. Die Mitglieder der KAB Zeitlarn trafen sich zu ihrer traditionellen Feier im Pfarrsaal Zeitlarn. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Reinhold Gebhard gedachte man zunächst der verstorbenen Mitglieder.

Weiterlesen

Zeitlarn. Im Pfarrsaal fand die 113. Mitgliederversammlung der KAB Zeitlarn statt, zu der Vorsitzender Reinhold Gebhard über 40 Mitglieder begrüßen konnte. Nach Verlesung der Niederschrift von der letzten Mitgliederversammlung wurde das neue Mitglied Karin Richter begrüßt.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Zeitlarn. In der Zeit zwischen Donnerstag, 15.02.2018, 17.00 Uhr, und Samstag, 24.02.2018, 12.00 Uhr, drangen ein oder mehrere Täter in eine unversperrte Lagerhalle eines landwirtschaftlichen Anwesens in Neuhof bei Zeitlarn ein und entwendeten ein versperrtes schwarzes E-Bike der Marke Manufaktur sowie einen Akkuschrauber, einen Trennschleifer und ein elektrisches Schweißgerät.

Weiterlesen

Laub. Die Leben genießen und sich sukzessive für die Allgemeinheit engagieren, das ist seit vielen Jahren das Motto des 66 Jahre alten früher erfolgreichen Unternehmer und langjährigen Eisbären-Geschäftsführer Konrad Kaser aus Laub. Viele Leute kennen ihn, hat man mit ihm zu tun, kann man nicht glauben, dass es Leute gibt, die diesem sympathischen Ur-Bayer etwas Böses anhaben wollen.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Rike_pixelio.de

Zeitlarn. Zum Wegwerfen sind intakte Sehhilfen zu schade. Laut einer Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) könnte etwa der Hälfte aller sehbehinderten Menschen auf der Welt gegen ihr Handicap geholfen werden, wenn sie eine Sehhilfe bekämen. Dies betrifft im Wesentlichen Afrika.

Weiterlesen

Region Schwandorf

11. Juli 2020
Nittenau. Am 10.07.2020, gegen 17.30 Uhr, befuhr eine 53-jährige Nittenauerin die St. 2150 von Nittenau in Richtung Bruck und wollte in Sulzmühl nach links abbiegen. Sie musste verkehrsbedingt halten um den Gegenverkehr, einen Pkw BMW, durchfahren zu...
11. Juli 2020
Ostbayern. Wer jetzt im Sommer einen Urlaub ins EU-Ausland plant, dem stehen seit 15. Juni wieder alle Türen offen. Einige mulmige Gefühle bleiben. Was passiert etwa, wenn während der schönen Tage am Strand eine zweite Corona-Welle über Europa herein...
11. Juli 2020
Nabburg. Am Freitag gegen 11 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf einem Kundenparkplatz eines Verbrauchermarktes im Ramgraben, bei dem zwei Pkws beteiligt waren. Was da allerdings genau passierte, dazu gibt es mehrere Versionen....
10. Juli 2020
Kreis Schwandorf. Seit dem 4. Juni blieb es bei 508 bestätigten Corona-Fällen im Landkreis. Bis zum Freitag, 10. Juli. Da wurde eine neue Infektion festgestellt. Betroffen ist das Stadtgebiet Teublitz....
10. Juli 2020
Schwandorf. Kurz vor fünf Uhr am Donnerstagnachmittag war eine 28-jährige amtsbekannte Schwandorfer Drogenabhängige auf „Raubzug" im Stadtteil Ettmannsdorf. Nachdem sie im Bereich des Haus des Guten Hirten beobachtet worden war, wie sie ein versperrt...
10. Juli 2020
Schwandorf. Ein 25-jähriger amtsbekannter Schwandorfer beschäftigte wieder einmal die Behörden. „Weil er doch eine Freundin suche", so seine Angaben direkt nach der Festnahme, spazierte er am Donnerstagnachmittag durch die Schwandorfer Innenstadt und...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

08. Juli 2020
Freudenberg. Ein Unbekannter verletzte eine Stute in der Nacht von Montag auf Dienstag (06.07.2020, 22.30, bis 07.07.2020, 6 Uhr) in einem Pferdestall in Hötzelsdorf schwer. Er schlitzte das Tier an mehreren Stellen auf....
02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

Für Sie ausgewählt