Dienstag, 16. Juli 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juli 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Bei Großprojekten sind Zeitpläne immer so eine Sache. Die deutsche Pünktlichkeit ist in den letzten Jahren auch an den beachtenswerten Baustellen zugrunde gegangen. Nicht so in Schwandorf: Während die Stadt München eine zweijährige Verzög...
12. Juli 2019
Regensburg
Reportage
Regensburg. Für Bernhard Brei ist es jedes Jahr wieder ein besonderer Termin – wie Weihnachten, doch mit viel mehr Action. Statt lieben Verwandten gibt es viele, viele neue Gesichter und Talente. Der „Leiter Berufsausbildung" im BMW Group Werk Regens...
05. Juli 2019
Burglengenfeld
Reportage
Burglengenfeld. Faszinierende, energiegeladene Kontraste bilden im Rahmen der diesjährigen Jubiläums-Kunstausstellung auf der 1200-jährigen Kaiser- und Herzogsburg Lengenfeld ein sehenswertes Spannungsfeld. „Art Brut" im Kunstgeschehen von psychisch,...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Die Kulturpreise des Landkreises Regensburg 2019

51C303ED-0C12-4DBD-83E6-E1555F5F8B32 Albert Schettl aus Neutraubling wird mit dem Kulturpreis des Landkreises Regensburg für das Lebenswerk ausgezeichnet. (Foto: Christine Riedl-Valder)

Regensburg. Der mit 5.000 Euro dotierte Kulturpreis des Landkreises Regensburg geht heuer an Prof. Dr. Peter Morsbach aus Karlstein bei Regenstauf. Er wird damit der zwölfte Träger des seit 2008 verliehenen Preises sein. Den zum vierten Mal zusätzlich ausgelobten Jugendkulturpreis, der mit 1.000 Euro dotiert ist, erhalten die „Die Jungen Wilden aus´m Laabertal". Der leidenschaftliche Amateurfilmer Albert Schettl aus Neutraubling wird mit dem Kulturpreis für das Lebenswerk geehrt.

Weiterlesen

14-Jährige unternehmen unerlaubte Spritztour

5F489848-1603-4DB6-9F38-C81D20D3F2B8

​Regenstauf. Am 05.07.2019 um 20:20 Uhr, entwenden zwei 14-Jährige einen Fahrzeugschlüssel eines Familienangehörigen. Anschließend entschlossen sich die beiden 14-Jährigen mit dem Pkw eine Spritztour zu unternehmen. Um ihre Tat zu verschleiern, klebten die Jugendlichen beiden Kennzeichen ab. 

Weiterlesen

Schumannstraße: Nägel auf der Fahrbahn

carpentry-1867302_960_720

​Regenstauf. Mehrere Anwohner der Schumannstraße wurden seit Anfang dieser Woche auf Nägel aufmerksam, die auf die Fahrbahn aufgebracht worden waren. Zu einem konkreten Schadensfall ist nicht gekommen. Zu konkreten Schadensfällen kam es allerdings bereits in den letzten zwei Jahren. 

Weiterlesen

Traumhafter Sommerabend mit Tschechischem Nonett

IMG_3692b
Regenstauf. Klassische Musik vom Feinsten konnten die Besucher des Sommerkonzertes im Schloss Spindlhof erleben. Eines der ältesten Kammerensembles der Welt, das Tschechische Nonett, gab dieses Konzert. 
Weiterlesen

Bananenflanke Team: „Stars" beim 1. Fussball Triathlon

bananenflanketriathlonSTA_0873

Steinsberg. Gelungene Premiere beim 1. von Uwe Schneider initiierten Fussball Triathlon in Steinsberg. Bevor der große Regen kam, meisterten die Teams der "Bananenflanke" mit Begeisterung den Parcours des Triathlon mit den Disziplinen Golf, Squash und Biathlon. Einen Riesenpaß hatten die sechs Teams a zwei Spieler, bei denen auch die Eltern mitspielen durften. 

Weiterlesen

Sonne als Unfallursache

616C9413-F2B9-40EC-AA15-A7CAE886EA43

​Regenstauf. Blendung durch die tief stehende Sonne war nach ersten Erkenntnissen die Ursache für einen Verkehrsunfall an der Kreuzung der Staats- und Kreisstraße zwischen den Ortsteilen Eichlberg und Buchlohe. 

Weiterlesen

Missionskreuz restauriert

IMG_3427
Regenstauf. Am Berg auf einen Felsvorsprung neben der Staatsstraße Kleinramspau – Heilinghausen, steht ein hölzernes Missionskreuz, genau gegenüber dem Haus am Regenbogen (Wimmersheim).
Weiterlesen

AWO ehrte treue Mitglieder

Bild-AWO-Ehrung2
Regenstauf. Zur jährlichen Hauptversammlung konnte Vorstand Thomas Weih viele treue Mitglieder der AWO begrüßen, insbesondere 2. Bürgermeister Hans Dechant, Ehrenbürger Eberhard Krüger, die Trägerin der Bürgermedaille Frau Wieder, Kreis- und Markträtin Paula Wolf und Marktrat Werner Schuster. In seinem Jahresrückblick ließ Vorstand Weih die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres Revue passieren.
Weiterlesen

Sexuelle Belästigung auf dem Fest

B282057C-0115-4D40-A2F0-DD5C929C3F33

​Regenstauf. In der Nacht auf Sonntag, 09.06.2019, kam eine junge Frau zur Polizeiinspektion Regenstauf und erstattete Anzeige gegen einen Mann, der sie gegen Mitternacht auf dem Regentalfest in Ramspau sexuell belästigt hatte. 

Weiterlesen

Ehrungen im Tischtennis-Bezirk Oberpfalz-Süd

Tischtennis Die Geehrten mit Rudi Prösl (rechts).
Regenstauf. In der Sportgaststätte in Diesenbach fand der Bezirkstag des Tischtennis-Bezirkes Oberpfalz-Süd statt. Von den 94 Vereinen im Bezirk waren 70 Vereine vertreten.
Weiterlesen

Grundschüler bauen Gemüse an

IMG_3211

Regenstauf. Schülerinnen und Schüler der Grundschule Regenstauf betätigten sich seit einiger Zeit als Gärtner. Dabei lernten sie, dass Gemüse halt nicht aus dem Supermarkt kommt, sondern mit viel Arbeit angebaut wird und langsam wächst. Sie waren eine von 18 Schulen aus Bayern, die ausgesucht wurden und eine Förderung erhielten.

Weiterlesen

Bootswandern, Wandern oder Radfahren im Regental

Zille-Bildrechte-Markt-Regenstauf-Christian-Hierl Herr Huf mit Radfahrer und Wanderern in der Zille bei der Überfahrt am Regen (bei Marienthal) Bild: (c) Christian Hierl

​ Endlich ist es soweit! Nach ca. zwei Jahren wird der Zillen Betrieb in Marienthal wieder aufgenommen und die Überfahrt für Wanderer und Radfahrer ist wieder möglich.

Weiterlesen

Alternative für Studienabbrecher

IMG_3006
Regenstauf. 

Die Industrie braucht gute Fachleute; doch woher nehmen? Die Eckert-Schulen in Regenstauf gehen seit 2016 nun einen neuen Weg mit einem völlig neuen Praxisstudium. Bei einer Informationsveranstaltung im Hause Eckert konnten sich Studentinnen und Studenten, die sich mit dem Abbruch ihres Studiums beschäftigen, über dieses neue Ausbildungsmodell informieren. Sie wollen ihr Studium nicht mehr weiterführen, weil sie erkannt haben, dass es die falsche Richtung oder auch einfach zu hoch ist. Viele sehen mit diesem Modell eine Chance, ihre Fähigkeiten hier richtig einzusetzen.

Weiterlesen

Katastrophenschutzübung mit 111 Einsatzkräften

regenstauf---einsatzkraefte Die Örtliche Einsatzleitung hatte sich in Regenstauf eingerichtet. Foto: Franziska Wagner
Regenstauf/Regensburg. Der Zusammenstoß eines Reisebusses mit einem Lkw, der große Mengen brennbaren Gefahrguts geladen hatte, war das fiktive Ausgangsszenario der  Katastrophenschutzübung am Sonntag im Landratsamt, an der – die eingesetzten Helfer bei der Örtlichen Einsatzleitung im Feuerwehrgerätehaus Regenstauf mit eingerechnet – 111 Einsatzkräfte mitgewirkt hatten.


Weiterlesen

Mitbewohner mit Messer schwer verletzt

293834_r_k_b_by_stephanie--hofschlaeger_pixelio.de Symbolbild: (c) by_stephanie--hofschlaeger_pixelio.de

Regenstauf. In den frühen Morgenstunden des Mittwoch, 15.05.2019, hat ein 22-Jähriger seinen schlafenden Mitbewohner mit einem Messer schwer verletzt.

Weiterlesen

Neue Feuerwehrdrehleiter für Regenstauf

IMG_2570 Bilder von Fred Wiegand

Große Fahrzeugsegnung bei der Feuerwehr Regenstauf. Gleich drei Fahrzeuge konnten durch die Pfarrer Johann Schottenhammel und Bernd Kritzentaler gesegnet werden. Sie erinnerten an den barmherzigen Samariter. Die Feuerwehrdienstleistenden hätten viel mit diesem gemeinsam. Eine Feuerwehrdrehleiter, ein Wechsellade-Trägerfahrzeug mit einem Abrollcontainer „Sonderlöschmittel" des Landkreises, und der Einsatzwagen des Landkreises der Unterstützungsgruppe „Örtlicher Einsatzleiter" (UG-OEL).

Weiterlesen

Energiesparen schont Klima und Geldbeutel: LfU-Ausstellung „Energiewende“

Ausstellung-Fenster-Dmmung Bilder von der Regierung der Oberpfalz

Regenstauf. An interaktiven Mitmachstationen, Testgeräten und anschaulichen Modellen können sich Interessierte von 2. bis 29. Mai anhand der Ausstellung „Energiewende" des Landesamtes für Umwelt im Rathaus von Regenstauf rund um das Thema Energiewende informieren. „Der Wechsel von fossilen Brenn- und Kernbrennstoffen zu erneuerbaren Energien ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Die Gemeinde Regenstauf leistet ihren Beitrag. Teil unseres Energiekonzepts ist aber auch eine umfassende Information unserer Bürgerinnen und Bürger" betont Bürgermeister Siegfried Böhringer.

Weiterlesen

Diesenbacher Schützen beteiligten sich am Osterferienprogramm

Mit-dem-Blasrohr-auf-Scheiben-zielen-ist-gar-nicht-so-einfach-machte-den-Kindern-aber-riesigen-Spa Mit dem Blasrohr auf Scheiben zielen, ist gar nicht so einfach, machte den Kindern aber riesigen Spaß. Bilder von Fred Wiegand

Die Ferienprogramme für die Jugend sind in Regenstauf seit Jahren ein fester Bestandteil der Jugendarbeit. Seit vielen Jahren bietet daher die Schützengesellschaft Almenrausch Diesenbach e.V. in den Osterferien Kindern die Möglichkeit, den Schießsport in den verschiedenen Varianten ein wenig besser kennenzulernen und sich in Geschicklichkeit zu üben. In diesem Jahr konnte zum ersten Mal das Blasrohrschießen mit ausprobiert werden.

Weiterlesen

Graffiti-Schmierereien am Schloßberg

87376_r_k_b_by_kurt-michel_pixelio.de Symbolbild: (c) by_kurt-michel_pixelio.de

Regenstauf. In der Zeit von Donnerstag, den 25.04.19, 16.00 Uhr, bis Freitag, den 26.04.19, 15.00 Uhr, wurde der Bereich beim sogenannten „Schwammerl" am Schloßberg Ziel von Graffiti-Schmierereien.

Weiterlesen

Schulweghelfer gesucht

76193_original_R_K_by_Paul-Georg-Meister_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Paul-Georg-Meister_pixelio.de

Regenstauf. Für Grundschüler gibt es viel Neues und Ungewohntes zu bewältigen – sie müssen nicht nur den Anforderungen in der Schule gerecht werden, sondern sich als Verkehrsanfänger auch mit dem richtigen Verhalten auf dem Weg zur Schule und zurück vertraut machen. Was nicht immerganz einfach ist.


Weiterlesen

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 2251 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok