AWO ehrte treue Mitglieder

Bild-AWO-Ehrung2
Regenstauf. Zur jährlichen Hauptversammlung konnte Vorstand Thomas Weih viele treue Mitglieder der AWO begrüßen, insbesondere 2. Bürgermeister Hans Dechant, Ehrenbürger Eberhard Krüger, die Trägerin der Bürgermedaille Frau Wieder, Kreis- und Markträtin Paula Wolf und Marktrat Werner Schuster. In seinem Jahresrückblick ließ Vorstand Weih die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres Revue passieren.
Weiterlesen

Sexuelle Belästigung auf dem Fest

B282057C-0115-4D40-A2F0-DD5C929C3F33

​Regenstauf. In der Nacht auf Sonntag, 09.06.2019, kam eine junge Frau zur Polizeiinspektion Regenstauf und erstattete Anzeige gegen einen Mann, der sie gegen Mitternacht auf dem Regentalfest in Ramspau sexuell belästigt hatte. 

Weiterlesen

Frontal gegen den Linienbus

65662D36-1239-4CF2-95B5-772B022A333A

​Lappersdorf.  In der Regendorfer Straße in Lappersdorf  ereignete sich am Samstagabend kurz nach 19 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Auto kollidierte frontal mit einem Linienbus der RVV. 

Weiterlesen

"Zauberwald" in Tegernheim feierte Jubiläum

06_06_2019_25_Jahre_KiGA_Tegernheim_Johanniter_Fabian_Kaiser-2 Fotonachweis: Fabian Kaiser
Tegernheim. Stolze 25 Jahre alt ist der Johanniter-Kindergarten „Zauberwald" in Tegernheim geworden. Und so ein besonderer Geburtstag musste selbstverständlich auch gebührend gefeiert werden.
Weiterlesen

Köferinger Raub: Verdächtiger in Haft

handcuffs-2102488_960_720

Köfering. Am Nachmittag des Donnerstag, 23.05.2019, erbeutete ein bislang Unbekannter unter Vorhalt einer Pistole in einem Verbrauchermarkt in Köfering mehrere hundert Euro Bargeld. Nun klickten die Handschellen.

Weiterlesen

Tresor im Fluss gefunden

sherlock-holmes-462978_960_720
Lappersdorf. Auf Höhe des Ortsteiles Benhof bargen Mitarbeiter des Bauhofes Lappersdorf am Dienstagnachmittag, 04.06.2019 einen offensichtlich aufgebrochenen Tresor aus einem Regen-Altwasser. Das Wertbehältnis stammt mit großer Wahrscheinlichkeit von einem Einbruch und wird nun spurentechnisch untersucht.
Weiterlesen

Exhibitionist am Regen

ducks-4196425_960_720
Lappersdorf. Am Dienstagvormittag, 04.06.2019 zeigte sich ein bislang unbekannter Mann unterhalb des Wehrs auf der Lappersdorfer Seite nackt am Regenufer und manipulierte dabei an seinem Geschlechtsteil. Das strafbare Verhalten wurde von Passanten bemerkt, die umgehend die Polizei verständigten.
Weiterlesen

Querfeldein mit und ohne Motorrad

sunrise-3827304_960_720 Symbolbild
Köfering. Am Di., 04.06.2019, gegen 19.20 Uhr, bemerkte eine uniformierte Streife der PI Neutraubling am Kreisverkehr in Köfering ein Kraftrad, Kawasaki ohne Kennzeichen. Als sie den Fahrer samt Motorrad kontrollieren wollte, versuchte er sich durch Flucht zu entziehen.
Weiterlesen

Grundstückspreise ziehen erneut deutlich an

gutachter_alle Der Gutachterausschuss stellte die Bodenrichtwerte für den Landkreis Regensburg fest. Grundlage der Entscheidung sind die tatsächlichen Kaufpreise der vergangenen beiden Jahre – und die zogen erneut deutlich an. (Foto: LRA/Astrid Gamez)
Regensburg. Wer in den vergangenen beiden Jahren Grund und Boden im Landkreis Regensburg erwerben wollte, musste erneut etwas tiefer in die Tasche greifen. Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich des Landkreises Regensburg hat in mehreren Sitzungen die aktuellen Bodenrichtwerte zum Stichtag 31.12.2018 ermittelt. Dabei zeigte sich: Der deutliche Preistrend nach oben hält an. Besonders landwirtschaftliche Flächen wurden erheblich teurer gehandelt.
Weiterlesen

Triathlon: Straßensperrungen

triathlon_kallmunz Zwischen Kallmünz und Burglengenfeld kommt es am Samstag wegen des Kallmünzer Sparkassentriathlons zu Verkehrsbehinderungen. (Quelle: © Geobasisdaten: Bayerische Vermessungsverwaltung 2019)
Kallmünz/Burglengenfeld. Aufgrund des Kallmünzer Sparkassentriathlons kommt es am Samstag, 8. Juni, in und um Kallmünz zu Verkehrsbehinderungen.
Weiterlesen

Ehrungen im Tischtennis-Bezirk Oberpfalz-Süd

Tischtennis Die Geehrten mit Rudi Prösl (rechts).
Regenstauf. In der Sportgaststätte in Diesenbach fand der Bezirkstag des Tischtennis-Bezirkes Oberpfalz-Süd statt. Von den 94 Vereinen im Bezirk waren 70 Vereine vertreten.
Weiterlesen

Grundschüler bauen Gemüse an

IMG_3211

Regenstauf. Schülerinnen und Schüler der Grundschule Regenstauf betätigten sich seit einiger Zeit als Gärtner. Dabei lernten sie, dass Gemüse halt nicht aus dem Supermarkt kommt, sondern mit viel Arbeit angebaut wird und langsam wächst. Sie waren eine von 18 Schulen aus Bayern, die ausgesucht wurden und eine Förderung erhielten.

Weiterlesen

Mit Drohnen Kitze vor dem Mähtod gerettet

2019_Bambirettung_Bernhardswald_6 Handschuhe und Grasbüschel verhindern, dass das Kitz Menschengeruch annimmt. So wird die Mutter nicht davon abgeschreckt, das Kleine nach der Mahd wieder unter ihre Fittiche zu nehmen. Bilder/Text: Alexander Auer
Bernhardswald. 

Dunkle Kulleraugen blicken Tobias Neugebauer und Michael Paa ängstlich an, als sie das Rehkitz im Grasdickicht entdecken. Doch die beiden Jäger trachten dem kleinen Bambi nicht nach dem Leben – im Gegenteil, sie wollen es retten. Deswegen setzen sie ihre Drohne mit Wärmebildkamera ein, um Felder vor der Ernte abzusuchen und so sinnlose Mähtode der Tiere zu verhindern. Auf dem Bildschirm sind Wärmepunkte zu erkennen, welche die Jäger dann anschließend absuchen.

Weiterlesen

Wegen Gegenverkehr in die Leitplanke

Leitplanke

​Bernhardswald. Der Fahrer eines schwarzen Mitsubishi musste am Donnerstagvormittag, 30.05.2019, gegen 08:50 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Schneckenreuth und Kürn aufgrund von Gegenverkehr ausweichen und geriet dabei in die Leitplanke. 

Weiterlesen

Kleine Forscher ganz groß

29_05_2019_Tag_der_kleinen_Forscher_Johanniter_Julia_Eisenhut-91510
In der Johanniter-Kindertagesstätte „Burgspatzen" wird das Thema Forschen und Entdecken großgeschrieben. Deswegen ist die Einrichtung unter der Leitung von Andreas Wagner auch als „Haus der kleinen Forscher" zertifiziert. 
Weiterlesen

Sturz vom Fahrrad endet tödlich

bike-376745_1920

​ Am späten Mittwoch Nachmittag befuhr eine 58-jährige Radfahrerin aus Lappersdorf/Hainsacker den Radweg von Edlhausen Richtung Regendorf. Kurz vor Regendorf kam die Radfahrerin ohne Fremdverschulden aus bislang nicht bekannter Ursache zu Sturz.

Weiterlesen

Elterntage kommen gut an.

Elterntage_Bernhardswald_Werner (c) Hanna Werner

Das Johanniter-Kinderhaus in Bernhardswald hat die Eltern zu den diesjährigen Elterntagen eingeladen. Einen Nachmittag der Eltern-Kind-Zeit zu widmen, die im Alltagsstress vieler Familien oft zu kurz kommt, war der Grundgedanke dahinter. Zudem sollten Mutter- und Vatertag nochmals in Ehre gehalten werden.

Weiterlesen

Bootswandern, Wandern oder Radfahren im Regental

Zille-Bildrechte-Markt-Regenstauf-Christian-Hierl Herr Huf mit Radfahrer und Wanderern in der Zille bei der Überfahrt am Regen (bei Marienthal) Bild: (c) Christian Hierl

​ Endlich ist es soweit! Nach ca. zwei Jahren wird der Zillen Betrieb in Marienthal wieder aufgenommen und die Überfahrt für Wanderer und Radfahrer ist wieder möglich.

Weiterlesen

Alternative für Studienabbrecher

IMG_3006
Regenstauf. 

Die Industrie braucht gute Fachleute; doch woher nehmen? Die Eckert-Schulen in Regenstauf gehen seit 2016 nun einen neuen Weg mit einem völlig neuen Praxisstudium. Bei einer Informationsveranstaltung im Hause Eckert konnten sich Studentinnen und Studenten, die sich mit dem Abbruch ihres Studiums beschäftigen, über dieses neue Ausbildungsmodell informieren. Sie wollen ihr Studium nicht mehr weiterführen, weil sie erkannt haben, dass es die falsche Richtung oder auch einfach zu hoch ist. Viele sehen mit diesem Modell eine Chance, ihre Fähigkeiten hier richtig einzusetzen.

Weiterlesen

Briefmarken-Sprache übersetzt: Ausstellung im Freilandmuseum

Gruppenfoto-Martina-Hirmer Foto Martina Firmer

​Neusath-Perschen. Vielen ist die „Briefmarken-Sprache" heute unbekannt. Auch Bezirkstagspräsident Franz Löffler gab zu, von dieser noch nicht gehört zu haben. Diese Unwissenheit beseitigt eine Ausstellung im
Tagungsraum des Oberpfälzer Freilandmuseums, in der man diese Geheimsprache kennenlernen kann: Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Lappersdorf interpretierten die Aussagen
mit Hilfe von Comiczeichnungen und „übersetzten" die Botschaften in moderne WhatsApp-Nachrichten.

Weiterlesen