Anzeige

Nach über 35 Jahren als Angehöriger der Polizeiinspektion Regenstauf verabschiedete sich mit PHK Herrmann Frauenknecht der dienstälteste Angehörige der Dienststelle in den Ruhestand. PHK Rudolf Seidl tauscht nach annähernd zehn Jahren den Sitz im Streifenwagen der PI Regenstauf mit dem Bürgermeisterstuhl in Maxhütte-Haidhof.

Dienststellenleiter Ludwig Hastreiter würdigte, jeweils in kleiner Runde, die Verdienste von Frauenknecht und Seidl und verabschiedete die beiden langjährigen Angehörigen der PI Regenstauf aus dem aktiven Polizeidienst.

Ostbayern. In Corona-Zeiten sind viele Menschen sehr besorgt um ihre eigene Gesundheit und wollen sich selbst schützen. Aber wie kann man in einem Notfall helfen, ohne sich selbst unnötig zu gefährden und eine Ansteckung mit Covid-19 zu riskieren? Besonders die Mund-zu-Mund-Beatmung während der Herz-Lungen-Wiederbelebung steht in der aktuellen Corona-Pandemie zur Diskussion.

Zeitlarn. Die Freude am Singen führte im Jahr 1950 elf Neu- und Altbürger zusammen. Eigentlich sollte daher heuer das 70-jährige Bestehen der Zeitlarner Sänger gefeiert werden. Auf Anfrage teilt der Verein nun mit, dass das vorgesehene Jubelkonzert auf das Frühjahr 2021 verlegt wird.

Regensburg. Frau S. war bis vor Kurzem täglich im örtlichen Supermarkt. Da sie keine Angehörigen hat, sind die Kassiererinnen und Kassierer ihre einzigen Gesprächspartner. Weil sie das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus minimieren möchte, geht die Seniorin nur noch alle drei Tage zum Einkaufen. Die kurzen Gespräche im Supermarkt fehlen Frau S. sehr. Aber der Landkreis hat hier ein Hilfsangebot geschaffen.

Zeitlarn. „Am Tag als der Regen kam, lang ersehnt ….", während die französische Sängerin Dalida in den 1960er Jahren die Sehnsucht Verliebter nach Glück beschrieb, warten derzeit Menschen, Tiere und Pflanzen sehnsüchtig auf Regen. Wenn auch aus ganz anderen Erwägungen. Vor allem im Ort Zeitlarn.

Regensburg (RL). Die naturnahe Aufwertung der Pausenhöfe an der Realschule Obertraubling wurde in der letzten Phase nun aufgrund der Corona-Pandemie ohne die aktive Beteiligung der Schüler fertig gestellt. Landrätin Tanja Schweiger überzeugte sich vor Ort von den mit der Schulfamilie geplanten Arbeiten.

Regensburg (RL). Das Landratsamt Regensburg hat die Anmeldung von Fahrzeugen über das Internet vereinfacht. Bisher war für die Online-Zulassung ein neuer Personalausweis (nPA) mit Online-Ausweisfunktion (eID) und ein Kartenlesegerät oder ein Smartphone mit kostenloser „AusweisApp2“ erforderlich.

Regenstauf. Ein 27-jähriger Landkreisbewohner wurde am Sonntagnachmittag, 26.04.2020 am Spindlweiher beim Angeln angetroffen.

Regenstauf. Vor 75 Jahren rettete der Regenstaufer Max Maurer 13 Juden vor dem Erschießen. Er wurde deshalb als „Gerechter unter den Völkern" in Yad Vashem geehrt.


Regenstauf. Wenige Tage vor dem Ende seiner Amtszeit feiert der 1. Bürgermeister von Regenstauf seinen 66. Geburtstag. Siegfried Böhringer hatte am 15. März nicht mehr kandidiert und wird ab nächste Woche seinen (Un-)Ruhestand genießen. Anmerkung: In einer früheren Version des Artikels haben wir geschrieben, Böhringer werde 65. Das liegt wahrscheinlich an der jugendlichen Ausstrahlung des Jubilars ;)

Kreis Regensburg. Dem Kreistag der Wahlzeit 2020/26 gehören 29 Kreisrätinnen und Kreisräte neu an. Damit scheidet die gleiche Anzahl an Kreisräten des jetzigen Kreistags 2014/20 aus diesem 70-köpfigen Gremium aus. Landrätin Tanja Schweiger erklärte am Rande der Sitzung des Kreisausschusses am 21. April, dass zu Nicht-Corona-Zeiten die ausscheidenden Kreisräte in der Anfang April vorgesehenen letzten Sitzung des Kreistages der Wahlzeit 2014/20 verabschiedet worden wären.

Kreis Regensburg. Wegen der Wiederaufnahme des Unterrichts am 27. April 2020 hat der Landkreis Regensburg kurzfristig Mund-Nasen-Masken für rund 900 Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der beiden landkreiseigenen Gymnasien, der drei Realschulen, der drei Sonderpädagogischen Förderzentren und des Beruflichen Schulzentrums Regensburg Land besorgt und an die Schulen übergeben.

Der Abschlussbericht für das neue Radmobilitätskonzept des Landkreises Regensburg liegt vor. Geschäftsführer Paul Fremer und Projektleiter Thorsten Zobel vom beauftragten Planungsbüro RV-K (Frankfurt am Main) konnten ihn nach einer Projektlaufzeit von knapp 12 Monaten jetzt Landrätin Tanja Schweiger zwar – coronabedingt – nicht persönlich aushändigen, aber dennoch auf elektronischem Wege zuleiten.

Kreis Regensburg. Der derzeit als Sonderausschuss agierende Kreisausschuss hat in seiner Sitzung am Dienstag den Kreishaushalt 2020 einstimmig verabschiedet. Landrätin Tanja Schweiger und Kreiskämmerin Petra Grimm hatten dem Gremium das Zahlenwerk ausführlich vorgestellt und darauf hingewiesen, dass die Corona-Pandemie erhebliche negative Auswirkungen auf viele Bereiche des Kreishaushalts haben werde.

Lappersdorf. In den Nachtstunden von Donnerstag, 23.04.2020, auf Freitag stieg ein bislang unbekannter Dieb in einen Verbrauchermarkt in der Regendorfer Straße ein und entwendete unter anderem Tabakwaren. Der Gesamtwert der Beute liegt nach ersten Erkenntnissen im Bereich eines niedrigen dreistelligen Betrages.

Kreis Regensburg . Der Unterrichtsbetrieb an Bayerns Schulen wird in kleinen Schritten wieder aufgenommen. Um den Schülerinnen und Schülern und auch den Eltern die Planungen zu erleichtern, wird bereits ab Montag, 27. April 2020, der reguläre Busbetrieb wieder aufgenommen.

Etterzhausen. Alarm für die Feuerwehr Etterzhausen am frühen Mittwochabend. Auf einem Parkplatz an der A3 bei Etterzhausen haben Anrufer eine Rauchsäule über dem Waldgebiet gemeldet. Sofort eilen die Kameraden zum Feuerwehrgerätehaus, ziehen sich um und setzen, bevor sie ins Fahrzeug einsteigen, gleich ihre Mund-Nasen-Masken auf. „Damit man sich einfach gegenseitig nicht ansteckt", erklärt der zweite Kommandant Marc Schmidtbauer. Obwohl beim Waldbrand ordentlich Manpower gefragt ist, haben die Etterzhausener ihre Mannstärke reduziert, um einen gewissen Abstand untereinander in den Fahrzeugen zu wahren.

Regensburg. Der derzeit als Sonderausschuss agierende Kreisausschuss des Landkreises Regensburg hat sich in seiner gestrigen Sitzung einstimmig für die Einführung des 365-Euro-Tickets für Schüler und Auszubildende zum 01.08.2020 ausgesprochen. Der Ausschuss folgte damit dem Votum des Kreistages, der in seiner letzten Sitzung am 09.12.2019 dieses neue Tarifangebot bereits grundsätzlich befürwortet hatte. Den Landkreis Regensburg kostet dieses Ticket jährlich etwa 700.000 Euro, so die Schätzung des Landratsamtes.

Wenzenbach. Seit Montag, den 6. April 2020 laufen die Brückenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg zum Neubau der Brücke über die B 16 bei Zeitlhof. Dazu ist die Pestalozzistraße im Bereich der bestehenden Brücke seit Dienstag, den 7. April bis voraussichtlich 27. April 2020 gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgte bisher über den Kapellenweg nach Probstberg. Wegen der ab morgen, Mittwoch 22.04.2020, beginnenden Asphaltierungsarbeiten wird die Umleitung in Probstberg nun angepasst.

Regensburg (RL). Seit dem 28. März 2020 wurden für einen befristeten Zeitraum die Voraussetzungen für die Leistungen nach dem SGB II – das sogenannte Hartz IV – vereinfacht. Dies soll besonders Menschen zu Gute kommen, die aufgrund der aktuellen Coronakrise vorübergehend finanzielle Hilfen zur Sicherung des eigenen Lebensunterhalts benötigen. Wegen der derzeit verstärkten Nachfrage weist Christian Meier, Geschäftsführer des Jobcenters Landkreis Regensburg, auf einige wichtige Regelungen in diesem Zusammenhang hin.

Region Schwandorf

24. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.
24. Mai 2020
Schwandorf. Im Zeitraum zwischen dem 15.05.2020 bis zum 22.05.2020 wurde auf dem Friedhof in Schwandorf durch einen bis dato unbekannten Täter eine Metallschale entwendet. ...
24. Mai 2020
Burglengenfeld. Beim Brand eines Wohnhauses wurde am Samstagabend der Bewohner der Mansardenwohnung schwer verletzt geborgen, er verstarb aber später im Krankenhaus. Die Brandursache ist noch ungeklärt....
22. Mai 2020
Astronauten sind in ihrer Raumstation schwerelos. Sie schweben umher und können plötzlich Sachen heben, die auf der Erde viel zu schwer für sie wären. Klingt ziemlich cool. Aber warum sind die Astronauten schwerelos? ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Sieben neue, amtlich bestätigte Corona-Infektionen sind am Freitag zu vermelden. Es handelt sich dabei um weitere Testergebnisse aus der Gemeinschaftsunterkunft in Neunburg vorm Wald. Einige Ergebnisse stehen noch aus. ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf/Weiden. Noch vor den Einschränkungen, die die Corona-Krise für die gesamte Wirtschaft mit sich brachte, deckten die Ermittler der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden mehrere Fälle von Sozialv...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....
15. Mai 2020
Hirschau/Amberg: Am Donnerstagabend wurden Geschwindigkeitsmessungen im Hirschauer und später auch im Amberger Stadtgebiet durchgeführt. Als Spitzenreiter der Geschwindigkeitsübertretungen machte ein 59-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis mit einem...
12. Mai 2020
Gebenbach.Spektakulär, aber glimpflich verlief ein Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag (11.05.2020) gegen 16.15 Uhr auf der Bundesstraße 14 kurz vor dem Ortseingang Gebenbach, zutrug. Die Schutzplanke geriet dabei für einen jungen Pkw-F...

Für Sie ausgewählt