Anzeige

Symbolbild: (c) by_david-stichling_pixelio.png

Am Sonntag, 11.12.2016, wurde in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, ein Elektrofahrrad bei der Sportgaststätte des SV Zeitlarn entwendet.

Symbolbild: Stihl024, pixelio.de

Im Zeitraum von Mittwoch, 13.04.2016, 17:30 Uhr, bis Donnerstag, 14.04.2016, 07:00 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter in eine Fischerhütte in Neuhof ein.

Mit dem Hochwasserschutz und dem Umbau der Kreuzung an der Umgehungsstraße zu einem Kreisverkehr stellte Gemeinderat Josef Weinmann zwei lokale Themen in den Mittelpunkt seiner Ausführungen bei der Ortshauptversammlung der Regendorfer CSU.

Die Johanniter-Kindereinrichtungen der Gemeinde Zeitlarn kommen durch den TÜV.

Bild: (c) Thomas Max Müller, pixelio.de  -  Am Freitag, 27.05.2016, in den späten Nachmittags- oder frühen Abendstunden, wurde ein in der Lauber Straße in Zeitlarn, gegenüber der Zufahrt zum SV Zeitlarn geparkter Audi von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Unfallverursacher könnte ein landwirtschaftliches Fahrzeug mit Anbauteil gewesen sein, welches beim Wenden an der Zufahrt die linke, hintere Beleuchtungseinheit und Stoßstange des Audi eindrückte und verkratzte.

Ein kleines Jubiläum konnte der Eisstock-Club Regendorf dieses Jahr feiern. Zum 20. Mal richteten die Stockschützen die Dorfmeisterschaft  im Stockschießen aus. Aus diesem Anlass wurde am Sportgelände in der Diesenbacher Straße sogar ein kleines Festzelt aufgebaut.

Symbolbild: (c) Segovax, pixelio.de

„Die Bauarbeiten für den Ausbau der B 15 nördlich Zeitlarn liegen im Zeitplan – trotz zahlreicher archäologischen Funde. Ab Dienstag, den 14.06.2016, werden nun voraussichtlich für eine Woche die ersten überschüssigen Erdmassen von Zeitlarn zum Lappersdorfer Kreisel transportiert und dort zwischengelagert“, erklärt Alexander Bonfig, Bereichsleiter Straßenbau am Staatlichen Bauamt Regensburg.

Symbolbild: (c) Segovax, pixelio.de

Der Ausbau der B 15 nördlich Zeitlarn liegt im Zeitplan; eine Vollsperrung für die nächste Bauphase erfolgt ab 4. Juli 2016.

Symbolbild: (c) by_david-stichling_pixelio.png

Am 16.07.2016, gegen 19:35 Uhr, kam es auf dem Radweg zwischen Regendorf und Benhof zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Radfahrern.

Bild: (c) Dieter Schütz, pixelio.de  -  In der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz vor Mitternacht, kam es in Regendorf zu einer folgenschweren Vorfahrtsverletzung. Eine junge Frau, die mit ihrem VW Polo von Zeitlarn nach Regendorf unterwegs war und am Stopschild vor Regendorf gewartet hatte, hatte einen von links, auf der Regensburger Straße in nördlicher Richtung fahrenden VW Polo übersehen und fuhr in die Kreuzung ein.

„Sie haben Freude und Sonne zu uns gebracht, jetzt bringen wir Freude und Sonne zu Ihnen.“ Mit diesen Worten überreichte Birgit Herrmann, Leitung des Johanniter-Kindergartens in Zeitlarn, eine Sonnenblume an Bernd Rausch. Der Vorsitzende des SPD-Ortverbands Zeitlarn/Regendorf hatte gemeinsam mit dem Burschenverein Regendorf das Open-Air-Konzert „Rock am Hennerwiesl“ organisiert, auf dem die Bands „Rockbox“, „Steinsberger Lumpn“ und „Endless Nights“ ihre Hits für den guten Zweck zum Besten gaben.

Die Kinder machten große Augen, als Veronika Bertsch eine riesige „Djembe“, eine afrikanische Trommel, im Gruppenraum der Zeitlarner Johanniter-Kinderkrippe „Zaubergarten“ auspackte. Neugierig machten sie sich gleich über das spannende Musikinstrument her. Nach dieser ersten „Inspektion“ entführte die Gesangspädagogin die Kinder mithilfe ihrer Trommel auf eine Reise ins Reich der Tiere in Form einer Klanggeschichte.

Bild: (c) Stihl024, pixelio.de

Am 23.12.2015, im Zeitraum von 07.00 Uhr bis 11.30 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter in ein Mehrfamilienhaus in Zeitlarn-Neuhof in der Nelkenstraße einzudringen. Erfolglos hebelte der Täter mehrmals an der Hauseingangstüre und verursachte dort einen Sachschaden in Höhe von mindestens eintausend Euro. Zu einem Diebstahlsschaden war es nicht gekommen.  Ein bislang unbekannter Täter versuchte ferner im Zeitraum vom 24.12.2015 bis zum 30.12.2015 in ein Einfamilienhaus in der Hauptstraße in Wenzenbach einzubrechen.

Anlässlich einer Aktion verwandelten sich die Räumlichkeiten des Johanniter-Kindergartens „Bienenstock“ in Zeitlarn in eine geschäftige „Schreinerwerkstatt“. Mit der Unterstützung ihrer Mamas und Papas zimmerten, klebten, schraubten und schliffen die Kinder an ihren eigenen Cajons (Kistentrommeln).

Bild: (C) Jens Bredehorn, pixelio.de Am 23.01.2016 kam es um 16.30 Uhr in Zeitlarn, Zum Weinberg, zum Brand eines älteren Einfamilienhauses.

Kein Auge blieb beim Auftritt von Herbert & Schnipsi trocken. Das Komikerduo steht seit 40 Jahren auf der Bühne und ist auch privat verbandelt, wie sie immer wieder erzählten. Sie verstanden es von der ersten Minute an, seine fast 450 Fans in Zeitlarn zu begeistern.

Bild: (c) by_stihl024_pixelio.png - Gehölzarbeiten im Innenkreisel des Lappersdorfer Kreisels beginnen ab 22.02.2016.

Bild: (c) Andrea Kusajda, pixelio.de - In der Nacht von Freitag auf Samstag, 19. Auf 20.02.2016, wurde in der Nelkenstraße in Neuhof an einem geparkten Seat der linke Außenspiegel abgeschlagen oder abgetreten.

Großer Andrang herrschte bei der Informationsveranstaltung des Staatlichen Bauamtes zum Ausbau der Bundesstraße 15 im Raum Zeitlarn und der Erneuerung der Bahnunterführung. Bürgermeister Franz Kröninger sagte in seiner Begrüßung, dass nun ein langgehegter Wunsch der Gemeinde in Erfüllung gehe. Die unfallträchtige S-Kurve und die viel zu schmale Unterführung ohne Abbiegespuren nach Mühlhof oder Laub soll bald Geschichte sein, so Kröninger.

(c) rebalu, pixelio.de  -  In der Nacht vom 26.03.16 auf den 27.03.16 wurde in Zeitlarn in der Pentlhofstraße ein am Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparktes Fahrzeug von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer angefahren.

Region Schwandorf

28. Mai 2020
Der heutige MINT-Tipp unter https://www.lernreg.de/index.php?id=430 beschäftigt sich mit Tieren, die uns jeden Tag begegnen. Oft hören wir sie schon lange bevor wir sie sehen können: die Vögel. ...
28. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Einen bestätigten Corona-Fall mehr als am Vortag meldet das Landratsamt am Donnerstag. Nummer 505 stehe in keinem Zusammenhang mit Gemeinschaftsunterkünften....
28. Mai 2020
Wackersdorf. Aus noch unbekannter Ursache brach am Donnerstagnachmittag gegen 14:50 Uhr ein Brand in einer Lackiererei in Wackersdorf aus. Über der Glück-auf-Straße in Wackersdorf stand eine dunkle Rauchsäule....
28. Mai 2020
Der Haushalt 2020 nahm breiten Raum bei der zweiten Stadtratssitzung am Dienstagabend, coronabedingt wieder in der Regentalhalle, ein. Das Zahlenwerk, vorgestellt von Kämmerer Sebastian Heimerl, enthielt eine deutliche Botschaft: eine äußerst angespa...
28. Mai 2020
Maxhütte-Haidhof. Die Polizeiinspektion Burglengenfeld hat am Mittwoch zwischen 12 – 14 Uhr die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h auf der Kreisstraße SAD 8 im Ortsteil Meßnerskreith überwacht....
27. Mai 2020

Ab 2. Juni sind Straßen bei Nabburg und Oberviechtach gesperrt.

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Mai 2020
Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nich...
26. Mai 2020
Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithi...
22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....

Für Sie ausgewählt