Anzeige

Waltenhofen. Nach ersten Informationen der Polizei ist ein 15-jähriges Mädchen am Samstagabend gegen 19:30 Uhr in Waltenhofen bei Sinzing auf einen Strommasten mit Aufstiegshilfe geklettert. Oben auf der Plattform angekommen muss es einen Stromüberschlag mit Lichtbogen gegeben haben, wodurch das Mädchen den sieben Meter hohen Strommasten hinunterfiel.

Ostbayern. Pflegebedürftige trifft die Coronavirus-Pandemie besonders empfindlich: sie sind als Risikogruppe am meisten von einem schweren Verlauf der Erkrankung Covid-19 gefährdet. Angehörige stellt diese Situation vor besondere Herausforderungen; Betreuungsangebote fallen weg, viele müssen sogar von jetzt auf gleich selbst die Pflege in die Hand nehmen.


Wenzenbach. Am Samstagnachmittag, 11.04.2020 kam es in einer Asylbewerberunterkunft in Wenzenbach, Grünthal, zu einer Streitigkeit unter Bewohnern einer Asylbewerberunterkunft.

Hemau. Im „Normalbetrieb" dürfen die Kinder des Johanniter-Kindergartens Hemau-Hohenschambach den Garten des benachbarten Caritas-Seniorenheim uneingeschränkt nutzen. Bis zur Fertigstellung des neuen Kinderhauses in Hohenschambach ist die Übergangsgruppe aktuell nämlich noch in der Tangrintelhalle in Hemau untergebracht. Nun haben die Kinder von zuhause aus – sozusagen im Kindergarten-Home-Office – eine schöne Oster-Überraschung für die Senioren vorbereitet: Nach einem Aufruf des Kindergartenteams haben die Mädchen und Jungen fleißig zu Papier und Stift gegriffen und bunte Regenbögen gemalt.

Regenstauf. Bei einer Nachschau in einer Wohnung in anderer Sache entdeckten Beamte der Polizeiinspektion Regenstauf ein hochwertiges Fahrrad und stellten Nachforschungen zu Herkunft des Drahtesels an, da die Eigentumsverhältnisse unklar erschienen. Dies führte zur Kontaktaufnahme mit der Ermittlungsgruppe „EG RADIUS" der Polizeiinspektion Regensburg Süd, die unter anderem speziell Fahrraddiebstähle bearbeitet.

​Regenstauf. Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Krise hat das MehrgenerationenhausnRegenstauf sein Angebot umgestellt - nicht nur auf Online-Angbeote.

Regensburg/Schwandorf. Das Oster-Wochenende steht vor der Tür. Feiertage, an denen sich in normalen Zeiten Familien treffen, Freunde verabreden oder Ausflüge unternommen werden. All das ist in diesem Jahr nicht möglich. Die Corona-Pandemie zwingt die Menschen, zuhause zu bleiben, Verabredungen abzusagen und auf Reisen zu verzichten. Martin Steinkirchner, Regionalvorstand der Johanniter in Ostbayern: „Gerade jetzt vermissen Menschen den sozialen Kontakt. Was liegt da näher, als ein telefonisches Angebot zu schaffen, welches alleinstehende oder einsame Menschen nutzen können."


​Aufgrund von Asphaltierungsarbeiten muss die Staatsstraße 2146 in Aufhausen von Dienstag, 14. April, bis Freitag, 17. April, für den Verkehr komplett gesperrt werden. Betroffen ist auch der Linienverkehr.

Aufgrund von Fräs- und Asphaltierungsarbeiten muss die Straße Schwerdnermühle in Lappersdorf voraussichtlich von Dienstag, 14. April, bis Freitag, 17. April für den Verkehr komplett gesperrt werden. Betroffen ist auch der Linienbusverkehr.

 

Zeitlarn. Am Montag gegen 18Uhr gerieten sich ein 26-jähriger Pkw-Fahrer und ein 62-jähriger Radfahrer in der Hauptstraße in die Haare. Der Pkw-Fahrer fuhr daraufhin ein Stück voraus und stieg aus seinem Fahrzeug, um den Radfahrer abzupassen.

​Wolfsegg. Von Freitag auf Samstag wurde in das Gebäude der Verwaltungsgemeinschaft Wolfsegg eingebrochen. Der Täter scheiterte allerdings an dem angegangenen Tresor.


Pfakofen. Rund 50.000.- Euro Sachschaden entstand in der Nacht von Freitag auf Samstag beim Brand eines Gartenhauses in Pfakofen. Ein Nachbar bemerkte gegen 23.45 Uhr den Brand und alarmierte die Feuerwehr.

Wenzenbach. Ab Montag, den 6. April 2020 beginnen die Brückenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg zum Neubau der Brücke über die B 16 bei Zeitlhof. Dazu ist für vorbereitende Arbeiten eine Vollsperrung der Pestalozzistraße im Bereich der bestehenden Brücke zunächst von Dienstag, den 7. April bis voraussichtlich 27. April 2020 notwendig. Während den Osterfeiertagen wird die Sperrung unterbrochen. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über den Kapellenweg nach Probstberg. Der vorgesehene Bauablauf wurde kurzfristig angepasst, um die derzeit vorherrschende verkehrsarme Zeit auszunutzen.

Regensburg/Pettendorf. Nicht nur viele Erwachsene haben derzeit ihren Arbeitsplatz nach Hause verlagert, um der grassierenden Corona-Pandemie aus dem Weg zu gehen, sondern auch Schulen und Kitas sind geschlossen, die Kinder zu Hause. Nun haben die Kinder vom Johanniter-Kindergarten Pettendorf im „Home Office" eine tolle Sache gemacht.

Regenstauf. Die SL-Vorstandsschaft verabschiedete sich mit der Überreichung einer Urkunde an Siegfried Böhringer vom Ersten Bürgermeister und Rathaus-Chef. Nach zwei Amtsperioden tritt er am 1. Mai in den Ruhestand.

Kreis Regensburg. Im Landkreis Regensburg gibt es sie noch vereinzelt, die außerordentlich selten gewordenen wiesenbrütenden Vogelarten wie Großer Brachvogel, Kiebitz und den ebenfalls auf Feuchtgebiete als Nahrungsquelle angewiesenen Weißstorch. Aufgrund der dramatischen Bestandsrückgänge in den letzten Jahrzehnten bittet die Untere Naturschutzbehörde des Landratsamtes in diesen Gebieten um Rücksichtnahme, um die Tiere nicht zu stören und zu gefährden.


​Wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt die Polizeiinspektion Regenstauf, nachdem am Dienstagvormittag, 31.03.2020 in der Regensburger Straße Kartonagen in einem Haueingang in Flammen aufgingen.

Wenzenbach. Am Samstag Abend, 21.30 Uhr, wurde ein 54-jähriger Probstberger in seinem Wohnhaus von einem lauten Knall überrascht und stellte fest, dass eine blaue Hartplastikkugel im Durchmesser von ca. 1,5 cm durch seine Fensterrollade geschossen worden war.

Riekofen. Eigentlich wollte ein archäologisches Grabungsteam auf einem Grundstück in einem Ortsteil der Gemeinde Riekofen nach Siedlungsresten aus dem 15. Jahrhundert suchen, stattdessen entdeckte es etwas viel Älteres, nämlich den Stoßzahn eines Mammuts aus der Eiszeit. Die Tiere haben bis vor etwa 20.000 Jahren im Gebiet des heutigen Bayern gelebt.

​Aufgrund von Deckenbauarbeiten muss die Kreisstraße R 31 in der Ortsdurchfahrt Nittendorf von Mittwoch, 8. April, bis voraussichtlich Ende Mai für den Verkehr vollständig gesperrt werden. Bereits ab dem 25. März muss die Ortsdurchfahrt halbseitig gesperrt werden, weil die Baustelle eingerichtet wird und dann mit den Arbeiten begonnen wird.

Region Schwandorf

24. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.
24. Mai 2020
Schwandorf. Im Zeitraum zwischen dem 15.05.2020 bis zum 22.05.2020 wurde auf dem Friedhof in Schwandorf durch einen bis dato unbekannten Täter eine Metallschale entwendet. ...
24. Mai 2020
Burglengenfeld. Beim Brand eines Wohnhauses wurde am Samstagabend der Bewohner der Mansardenwohnung schwer verletzt geborgen, er verstarb aber später im Krankenhaus. Die Brandursache ist noch ungeklärt....
22. Mai 2020
Astronauten sind in ihrer Raumstation schwerelos. Sie schweben umher und können plötzlich Sachen heben, die auf der Erde viel zu schwer für sie wären. Klingt ziemlich cool. Aber warum sind die Astronauten schwerelos? ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Sieben neue, amtlich bestätigte Corona-Infektionen sind am Freitag zu vermelden. Es handelt sich dabei um weitere Testergebnisse aus der Gemeinschaftsunterkunft in Neunburg vorm Wald. Einige Ergebnisse stehen noch aus. ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf/Weiden. Noch vor den Einschränkungen, die die Corona-Krise für die gesamte Wirtschaft mit sich brachte, deckten die Ermittler der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden mehrere Fälle von Sozialv...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....
15. Mai 2020
Hirschau/Amberg: Am Donnerstagabend wurden Geschwindigkeitsmessungen im Hirschauer und später auch im Amberger Stadtgebiet durchgeführt. Als Spitzenreiter der Geschwindigkeitsübertretungen machte ein 59-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis mit einem...
12. Mai 2020
Gebenbach.Spektakulär, aber glimpflich verlief ein Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag (11.05.2020) gegen 16.15 Uhr auf der Bundesstraße 14 kurz vor dem Ortseingang Gebenbach, zutrug. Die Schutzplanke geriet dabei für einen jungen Pkw-F...

Für Sie ausgewählt