Mittwoch, 26. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

22. Juni 2019
Regensburg
Top-Thema
Polizei
Region
Regensburg. Per E-Antrieb sind einige der Regensburger Gendarmen mittlerweile unterwegs. Das Projekt „Stark für Regensburg" mit Schwerpunkt hoher Polizeipräsenz stellt auch ein modernes und zeitgemäßes Einsatzmittel dar. Neben dem...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Gelebte Inklusion im Johannes-Hospiz

17_05_2019_Neue_Mitarbeiterin_Johannes_Hospiz_Johanniter_Julia_Eisenhut (v.l.): Hospizleitung Sabine Sudler, Mitarbeiterin Tanja Müller, Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner.
Pentling. Dass auch gerade an einem sehr anspruchsvollen Arbeitsort wie dem Johannes-Hospiz in Pentling Inklusion am Arbeitsplatz groß geschrieben werden kann, beweist die jüngste Neueinstellung in Pentling. Mit Tanja Müller bekommt das Hospizteam jetzt erstmals Zuwachs durch eine gehörlose Mitarbeiterin. 
Weiterlesen

TÜV-Zertifikat für Kinderhaus Burgweinting

TV_Kinderhaus_Burgweinting (c) by Fabian Kaiser

Das Kinderhaus in Burgweinting betreut seit Oktober 2017 Kinder im Vorschulalter von null bis sechs Jahren. Die in dem damals ganz neu errichteten Gebäude befindliche Betreuungseinrichtung ist aufgeteilt in zwei Bereiche. Zum einen eine Kinderkrippe, in der aktuell 26 Kinder umsorgt werden. Zum anderen einen sehr geräumigen Kindergarten, in dem aktuell 50 Kinder untergebracht sind. 

Weiterlesen

Tierischer Besuch bei den Wiesenzwergen

15_05_2019_Tierischer_Besuch_Krippe_Tegernheim_Johanniter_Rosi_Jaugstetter-1 Fotos von Rosi Jaugstetter

Tegernheim. In den vergangenen Wochen war bei den Kindern in der Johanniter-Krippe in Tegernheim tierisch was los! In einer Projektwoche zum Thema Hund besuchte Mischlingshund Anton den täglichen Morgenkreis, ließ sich geduldig streicheln und gab Kunststücke zum Besten. „Für einige Kinder war das eine ganz neue Erfahrung", so Rosi Jaugstetter, Krippenleitung der Einrichtung.

Weiterlesen

Jubiläumslinde vor dem Landratsamt gepflanzt

PM_Silberlinde Landrätin und OGV-Kreisverbandsvorsitzende Tanja Schweiger (4.v.l.) pflanzte gemeinsam mit den Mitgliedern der Vorstandschaft, den Kreisfachberatern und Geschäftsführerin Stephanie Fleiner (5.v.r.) eine Silber-Linde vor dem Landratsamt. Foto: LRA/Retzer

Landkreis Regensburg. Anlässlich des 125-jährigen Gründungsjubiläums des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege wird nun ein Jubiläumsbaum vor dem Landratsamt wachsen und gedeihen.

Weiterlesen

Mitbewohner mit Messer schwer verletzt

293834_r_k_b_by_stephanie--hofschlaeger_pixelio.de Symbolbild: (c) by_stephanie--hofschlaeger_pixelio.de

Regenstauf. In den frühen Morgenstunden des Mittwoch, 15.05.2019, hat ein 22-Jähriger seinen schlafenden Mitbewohner mit einem Messer schwer verletzt.

Weiterlesen

Anbau der Johanniter-Kinderkrippe feierlich eingeweiht

Erweiterung_Krippe_Donaustauf (c) by Johanniter

Donaustauf. Am Mittwoch, den 8. Mai, war es endlich soweit: Die an die JohanniterKindergrippe „Burgzwergerl" angebauten Räume wurden offiziell eingeweiht. Die zahlreich erschienenen Gäste wurden zu Beginn von den Kindern und ihren Erzieherinnen mit einem kleinen Ständchen begrüßt.

Weiterlesen

Sicher mit dem Fahrrad im Straßenverkehr

helmanpassung Den Kindern werden die Helme vor Ort fachgerecht angepasst. Foto: Harald Hillebrand/LRA

Der Landkreis und die Stadt Regensburg laden gemeinsam mit der Verkehrswacht Regensburg zu einer Informationsveranstaltung über das Thema Verkehrssicherheit ein. Zielgruppe der Veranstaltung am Samstag, 1. Juni, ab 9.30 Uhr, im Verkehrsgarten beim Stadtgartenamt (Ecke Weinweg/Winzerweg) sind Großeltern und Eltern mit kleinen Kindern.

Weiterlesen

Ex-Partnerin mit Messer bedroht

293834_r_k_b_by_stephanie--hofschlaeger_pixelio.de Symbolbild: (c) by_stephanie--hofschlaeger_pixelio.de

Nittendorf. Die endgültige Trennung von seiner Freundin veranlasste einen jungen Mann aus dem Landkreis Regensburg, am Samstagvormittag, zu schwerwiegenden Straftaten zum Nachteil der jungen Frau. Er hielt ihr in ihrem Pkw ein Messer vor. Der Geschädigten gelang es, aus dieser gefährlichen Lage durch Flucht in ein Lebensmittelgeschäft zu entkommen. Der Angreifer stellte sich wenig später freiwillig der Polizei.

Weiterlesen

Schwerverkehrskontrollen des Polizeipräsidiums Oberpfalz

395426_original_R_K_B_by_Rainer-Sturm_pixelio.de Symbolbild: (c) by by_Rainer Sturm_pixelio.de

Die Verkehrspolizeidienststellen der Oberpfalz führten am Sonntag, 12.05.2019, in der Zeit von 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr, auf verschiedenen Autobahnparkplätzen und Rasthöfen der Oberpfalz Lkw-Kontrollen durch. Die Kontrollen in der Oberpfalz waren Teil einer bayernweit durchgeführten Aktion.

Weiterlesen

Exhibitionist am Guggenberger See

165288_r_by_stihl024_pixelio.de Symbolbild: (c) by_stihl024_pixelio.de

Neutraubling. Am Sonntag, 12.05.2019, gegen 20.35 Uhr, trat einer Joggerin am Guggenberger See, in der Nähe der Bar „Guggi Beach", ein ca. 30 Jahre alter Exer gegenüber.

Weiterlesen

Neu eingeweihtes Rathaus prägt Zeitlarns Ortsmitte

3441C1C2-2B1C-40B0-8846-A7C010B3F376 Rathaus und Kirche - ein harmonisches Ensemble in Zeitlarns Ortsmitte.

Zeitlarn. In Zeitlarn entsteht eine neue Ortsmitte. Nun wurde mit der Einweihung des neuen Rathauses der erste Schritt in Richtung Zukunft gegangen. 

Weiterlesen

Einbruch in Lagerhalle in Tegernheim

677370_original_R_B_by_rudolf-ortner_pixelio.de Symbolbild: (c) by_rudolf ortner_pixelio.de

In der Zeit von Do., 09.05.2019, 19.30 Uhr bis Fr., 10.05.2019, 07.00 Uhr, drang in Tegernheim am Mittelweg ein unbekannter Täter in eine Lagerhalle ein.

Weiterlesen

Johanniter unterstützen berufliche Aufwertung für pädagogische Fachkräfte

Kindereinrichtung_Bert-Lwenherz_Johanniter (c) by Bert Löwenherz
Regensburg. Der „Tag der Kinderbetreuung" am 13. Mai rückt ins Licht, was Erzieherinnen und Erzieher täglich in der Kinderbetreuung leisten: „Die Jüngsten in unserer Gesellschaft zu begleiten, sie dabei fachkundig und liebevoll zu fördern, ist eine große Verantwortung und für uns sehr wertvolle Aufgabe", sagt Sylvia Meyer, Sachgebietsleiterin Kindereinrichtungen der Johanniter in Ostbayern: „Als Träger von inzwischen 115 Kinderbetreuungsangeboten von Weiden, über Amberg, Schwandorf und Neumarkt bis nach Regensburg, Cham und bald auch Landshut tragen unsere pädagogischen Fachkräfte wesentlich dazu bei, dass Eltern Beruf und Familie miteinander vereinbaren können." 
Weiterlesen

Einbruch in Mittelschule Lappersdorf - Zeugenaufruf

431237_r_k_by_christoph-droste_pixelio Symbolbild: (c) y_christoph-droste_pixelio

Lappersdorf. Im Schutz der Dunkelheit verschaffte sich ein bislang unbekannter Einbrecher in der Nacht von Mittwoch, 08.05.2019 auf Donnerstag Zutritt zur Mitteilschule im Aussichtsweg.

Weiterlesen

Neue Feuerwehrdrehleiter für Regenstauf

IMG_2570 Bilder von Fred Wiegand

Große Fahrzeugsegnung bei der Feuerwehr Regenstauf. Gleich drei Fahrzeuge konnten durch die Pfarrer Johann Schottenhammel und Bernd Kritzentaler gesegnet werden. Sie erinnerten an den barmherzigen Samariter. Die Feuerwehrdienstleistenden hätten viel mit diesem gemeinsam. Eine Feuerwehrdrehleiter, ein Wechsellade-Trägerfahrzeug mit einem Abrollcontainer „Sonderlöschmittel" des Landkreises, und der Einsatzwagen des Landkreises der Unterstützungsgruppe „Örtlicher Einsatzleiter" (UG-OEL).

Weiterlesen

Melanie Hochgräfe nun Fachkraft für Integrationspädagogik

03_05_2019_Fachkraft_Integrationspolitik_Kinderhaus_Bernhardswald_Johann (c) by Andrea Pilz

Bernhardswald. Nach intensiven acht Monaten des Schulbankdrückens hat Melanie Hochgräfe vom Johanniter-Kinderhaus „Unterm Himmelszelt" ihren Fernkurs zur „Fachkraft für Integrationspädagogik" äußerst erfolgreich mit der Gesamtnote „sehr gut" abgeschlossen.

Weiterlesen

Brand in einem Einfamilienhaus in Schierling

ffw_r_by_hartmut910_pixelio Symbolbild: (c) by_hartmut910_pixelio

Am Dienstagvormittag brannte es in einem Einfamilienhaus in Schierling. Verletzt wurde dabei niemand. Ersten Schätzungen zufolge entstand hoher Sachschaden. Die Brandursache ist noch unklar.

Weiterlesen

20-jähriger slowakischer Staatsangehöriger auf BAB A3 tödlich verunglückt

20190507_Unfall_A3_7 (c) by Alexander Auer

Barbing, BAB A3. Am Dienstagmorgen, 07.05.2019, gegen 09.00 Uhr, ereignete sich auf der BAB A3 - zwischen den Anschlussstellen Wörth a.d.Donau/Wiesent und Rosenhof - ein Verkehrsunfall mit einer getöteten Person.

Weiterlesen

BNI Ostbayern veranstaltet Party für Inklusionshotel der Johanniter

060519-BNI-Johanniter-1 Andreas Denk (Pressesprecher Johanniter), Elke Mühln, Anita Schullerbauer, Ingrid Wessel, Angelika Niedermaier (alle Matthäus Runtinger Chapter BNI Ostbayern), Martin Steinkirchner (Regionalvorstand Johanniter), Helga Butendeich (Hotelleiterin „Includio“)(von li. nach re.); Bilder von Fabian Borkner

Regensburg. Es passiert nicht oft, dass bei einer Pressekonferenz die Augen aller Teilnehmer leuchten. Am Montagvormittag bei den Johannitern in Regensburg war das anders. Sie beginnen im Juni mit dem Bau eines bayernweit einzigartigen Inklusionshotels, bei dem sowohl Menschen ohne als auch mit Behinderung angestellt sind und welches bei den Gästen ebenfalls auf diese Mischung zielt. „Es gibt in ganz Regensburg kein Hotel, bei dem zum Beispiel fünf Rollstuhlfahrer gleichzeitig ein Zimmer bekommen können", sagte Regionalvorstand der Johanniter Martin Steinkirchner.

Weiterlesen

Warnung vor Einschleichdieben

431237_r_k_by_christoph-droste_pixelio Symbolbild: (c) by_christoph-droste_pixelio

Im Bereich der Oberpfalz treten seit Jahresbeginn wieder sogenannte Einschleichdiebe auf. In vielen Fällen nutzen die Täter offenstehende Haus-, Keller- oder Terrassentüren um sich in die Anwesen und Wohnhäuser zu schleichen und dort gezielt nach Wertgegenständen zu suchen. Die Anwesenheit der Anwohner hält die Diebe hierbei nicht von ihrem Vorhaben ab.

Weiterlesen

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 1500 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok