Donnerstag, 27. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

22. Juni 2019
Regensburg
Polizei
Region
Top-Thema
Regensburg. Per E-Antrieb sind einige der Regensburger Gendarmen mittlerweile unterwegs. Das Projekt „Stark für Regensburg" mit Schwerpunkt hoher Polizeipräsenz stellt auch ein modernes und zeitgemäßes Einsatzmittel dar. Neben dem...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Zwei Wolbergs-Getreue verlassen SPD-Fraktion

16807685_1464143720286306_3469113252588659907_n
Regensburg. Die Stadträte Thomas Thurow und Ernst Zierer​ haben per Pressemitteilung ihren Austritt aus der SPD-Fraktion angekündigt. Sie können sich eine Zusammenarbeit mit dem Verein "Brücke, Ideen verbinden Menschen" vorstellen, der dem seit Monaten suspendierten Oberbürgermeister Joachim Wolbergs wohl die Wiederwahl ermöglichen soll.
Weiterlesen

Regensburger Polizei: Effizient, schnell und wendig mit E-Antrieb!

alle-Vier Bilder: Niebauer

Regensburg. Per E-Antrieb sind einige der Regensburger Gendarmen mittlerweile unterwegs. Das Projekt „Stark für Regensburg" mit Schwerpunkt hoher Polizeipräsenz stellt auch ein modernes und zeitgemäßes Einsatzmittel dar. Neben dem bereits schon seit geraumer Zeit eingesetzten, elektrisch fahrenden BMW i3 sind nun auch Pedelecs und elektrisch betriebene Stehroller (Segways) bei der Regensburger Polizei im Einsatz.

Weiterlesen

Sommerkonzert des Gospelensembles Deliverance

FD0BBD37-95B1-4075-A026-47BDEA8E0BDC Foto: Daniel Sonnleitner

​Regensburg. Das Gospelensemble Deliverance veranstaltet sein diesjähriges Sommerkonzert am Freitag, 26. Juli, um 20 Uhr in der Regensburger Neupfarrkirche. Der stimmgewaltige Chor mit seinen herausragenden Solo-Sängerinnen und -Sängern sowie die dazugehörige groovende Begleitband werden die mitreißende und bewegende Kraft zeitgenössischer Gospelmusik darbieten. 

Weiterlesen

Mann verwüstet Räume der Pfingstgemeinde

20190619_Verwuestung_Kirche_Regensburg_2 Bild/Text: Alexander Auer
Regensburg. Aufregung bei den Mitgliedern der Pfingstgemeinde am Mittwochvormittag (18.06.2019). Ein Mann drang in ihr Büro und ihre kirchlichen Räume ein und verwüstete, was es nur zu zerstören gab. Auch vor den Musikinstrumenten machte er nicht Halt. Erst nach rund einer Stunde ließ der Mann vom Interieur ab und flüchtete mit freiem Oberkörper auf die Straße.
Weiterlesen

Die musikalische Essenz für einen „Hexenkessel“

jazz2

Ein mal witzig-schräger, mal sensibler Mix aus Gypsy- und Jungle-Swing, Chanson und Pop des Quartetts „Fainschmitz", dann der Druck einer klassischen Big-Band unter Leitung des brasilianischen Gitarristen, Komponisten und Arrangeurs Emiliano Sampaio und als Finale „The Sazerac Swingers", die mit ihrem urban getunten „New Orleans Jazz" das Zeug dazu haben, die Piazza im Gewerbepark Regensburg in eine große Tanzfläche zu verwandeln…

Weiterlesen

Toller Start in den Sommer

KitaRgb Bildnachweis: Carola Seissinger

Pünktlich zum Sommeranfang wurde der Garten der Johanniter-Kinderkrippe „Johanniskäfer" in Regensburg auf Vordermann gebracht.

Weiterlesen

Brand in Domspatzen-Tiefgarage

20190616_Brand_Domspatzen_Regensburg_1 Bild/Text: Alexander Auer
Regensburg. Am Sonntagabend kam es in der Diepenbrockstraße in Regensburg zu einer starken Rauchentwicklung. Schwarzer Rauch drang aus einer Tiefgarage des deutschlandweit bekannten Musikgymnasiums "Regensburger Domspatzen".
Weiterlesen

Klima-Protest macht autofreie Innenstadt möglich - für zwei Stunden

257021598_290043 Auch am 05. Juli wird „Fridays for Future“ wieder demonstrieren. (c) by Fridays for Future Regensburg

Regensburg. Bisher trat „Fridays for Future" in Regensburg vor allem mit einzelnen Demonstrationen auf. Nun gehen die Aktivisten einen Schritt weiter: Für den 5. Juli planen sie gleich acht Demonstrationen, um so kurzzeitig eine autofreie Innenstadt durchzusetzen.

Weiterlesen

VIDEO: Ein Hotel für die Inklusion

080619-INCLUDIO-1 Die Johanniter Ostbayern zusammen mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft beim Spatenstich.

Regensburg. Die Stadt lockt Jahr für Jahr Tausende von Besuchern an, doch wenn man in der Reisegruppe Menschen mit Behinderung hat, kann es unter Umständen schwierig mit der Unterkunft werden. Abhilfe schafft hier das oberpfalzweit einzigartige Hotel „INCLUDIO", für welches am Freitagmittag in Regensburg-Burgweinting der Spatenstich getan wurde. „INCLUDIO" ist ein Projekt der Regensburger Johanniter und richtet sich explizit an Besucher mit Behinderung. Auch das etwa 30-köpfige Personal wird zur Hälfte aus Menschen mit Einschränkung bestehen, bekräftigte der Regionalvorstand und Geschäftsführer der Johanniter-Hotel Regensburg gemeinnützigen GmbH, Martin Steinkirchner bei der gut besuchten Zeremonie.

Weiterlesen

Kolping spendet Osterbasar-Erlös an Traumzeit

P1120802 Text: Martina Stich Foto: Ute Guggenberger
Regensburg. 

Einen Traumfänger der ganz besonderen Art durfte die Vorsitzende von Traumzeit e.V. Nadine Guggenberger entgegennehmen. An seinen Enden befanden sich gefaltete Geld-Blumen mit einer Spendensumme von 1.500 Euro. Das gespendete Geld ist der Erlös des jährlichen Osterbasares der Kolpingsfamilie St. Albertus Magnus, die am Palmsonntag vor der Kirche selbstgebastelte und gebackene Sachen verkauften.

Weiterlesen

Fischerhaus Mitglied im „Familienpakt Bayern“

F36E1532-A476-481C-B032-A3362BB36E16

​Bodenwöhr. Die Firma FischerHaus GmbH & Co. KG ist Mitglied in der bayernweiten Initiative „Familienpakt Bayern“.

Weiterlesen

Burgweinting: Schwerer Brand in Tiefgarage

20190606_Brand_Tiefgarage_Regensburg_2 Bild/Text: Alexander Auer
Regensburg. Dunkle Rauchwolken quellen in der Nacht zu Donnerstag aus der Tiefgarage und den Treppenhäusern eines Wohnkomplexes im Regensburger Ortsteil Burgweinting. Panisch rennen die Bewohner auf die Straße, weil sich der giftige Rauch immer weiter verbreitet. Eltern fliehen mit ihren Kindern. Eine junge Familie sorgt noch dafür, dass sich ihr Kind ein Tuch vor die Nase hält. Verletzte gibt es glücklicherweise nur zwei, aber der Sachschaden ist enorm.


Weiterlesen

Ein Haus für die bayerische Geschichte

113 Ministerpräsident Markus Söder, Kabinettskollegen und Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer mit alter BMW-Karosse.
Regensburg. Oft wurde darüber diskutiert, das äußere Erscheinungsbild hart kritisiert: die Rede ist vom Haus der Bayerischen Geschichte, das am Dienstag mit einer großen Feier eröffnet wurde. Schlicht, unspektakulär, zu trist sei das Aussehen mit seiner grauen Farbe, viele Regensburger fremdeln mit der modernen Architektur des Museumsbaus.
Weiterlesen

Ausstellung über Auswanderer

Saloon-von-W.-Bcherl Saloon von William Buecherl.

Regensburg/Waldmünchen. "Auf nach Amerika! Auswanderung im 19. Jahrhundert" heißt eine Ausstellung, die vom 4. - 31. Juli in der Staatlichen Bibliothek Regensburg läuft. Die Möglichkeit, einen neuen Anfang zu machen, fasziniert uns Menschen. Besonders wenn es uns schlecht geht, träumen wir davon, alles hinter uns zu lassen und irgendwo noch einmal gänzlich neu zu beginnen. Amerika war für viele Menschen aus der „alten Welt" so ein Ort des Neuanfangs. Bereits bald nach der Entdeckung des neuen Kontinents wurde die „Neue Welt" zu diesem Sehnsuchtsort.

Weiterlesen

Betrunkene Schlägerei: Verletzten mit Drehleiter geborgen

84F638C4-C6F6-452E-A0AF-9F77238280F7

​Regensburg. Am Samstag gegen 02.00 Uhr kam es in einer Wohnung in der Regensburger  Konradsiedlung zu einem tätlichen Angriff unter etwa fünf Zechkumpanen. Alle Personen waren - zum Teil sehr - erheblich alkoholisiert. Und dann wurde es gefährlich.

Weiterlesen

BMW Group Werk Regensburg startet in die Elektro-Zukunft

MEDIA_20190531_X1-PHEV_9486

Das Bild zeigt einen BMW mit e-Antrieb aus Regensburg – das wird man in Zukunft öfters sehen. Der X1 als Plug-in-Hybrid macht nächstes Jahr den Anfang. Später sollen weitere elektrifizierte Modelle folgen.

Regensburg. Für BMW in Regensburg ist es eine Premiere und für die Region eine gute Nachricht mit Blick auf die Zukunft des Standorts: Das erste elektrifizierte Modell steht vor der Tür. Im März kommenden Jahres startet im Hartinger Werk die Produktion des BMW X1 xDrive 25e**. 

Weiterlesen

Bischof und Sportmoderator schwitzten für guten Zweck

290519-Sportabzeichen-Bischof

​Schwandorf. Wenn das kirchliche Oberhaupt der Diözese Regensburg sich zusammen mit dem Charivari-Sportchef in den Trainingsanzug wirft, dann muss das einen Grund haben. In diesem Fall sind es 1.000 Euro, die es zu ergattern galt. Die Brauerei Bischofshof hat diese Summe als Spende für das Mutter-Kind-Haus der Katholischen Jugendfürsorge Regensburg in Aussicht gestellt, wenn Bischof Rudolf Voderholzer und Armin Wolf zusammen das Deutsche Sportabzeichen ablegen. Dies geschah am Dienstagabend im Schwandorfer Sepp-Simon-Stadion. 



Weiterlesen

Treibt wieder Feuerteufel sein Unwesen?

119EA9A7-063F-4E53-B291-EDBCB3F546F1 Bild: Alexander Auer

​Regensburg. In den letzten Wochen und Monaten kam es zu unzähligen Bränden in der Augsburger Straße und dem Kaulbachweg in Königswiesen. Die Polizei schließt einen Zusammenhang nicht aus. Jetzt müsste schon wieder ein Großaufgebot an Rettungskräften ausrücken. 

Weiterlesen

Wanda besteht Mantrailing-Prüfung

20190521-134240 Fotonachweis: Anna Auerbach/Rettungshundestaffel Ostbayern
Regensburg/Schwabmünchen. Vor kurzem haben Hundeführer Alois Fink von der Johanniter-Rettungshundestaffel-Ostbayern und seine Wanda, eine deutsche Schäferhündin, in Schwabmünchen die Prüfung zum Rettungshund in der Sparte „Mantrailing" erfolgreich abgelegt.


Weiterlesen

Volksbank Raiffeisenbank ist vom eingeschlagenen Weg überzeugt

Raiffeisenbank-Schwandorf- Die Vorstände Michael Köstler, Andreas Mann, Wolfgang Völkl und Thomas Stalla (von links) blicken auf ein erfolgreiches Fusionsjahr 2018 zurück.
Schwandorf. „Die Entscheidung, die Zukunft gemeinsam zu meistern, war richtig", betonte Vorstandssprecher Wolfgang Völkl bei der ersten gemeinsamen Vertreterversammlung der Volksbank Raiffeisenbank Regensburg-Schwandorf am Montag im Fortbildungszentrum Charlottenhof. Er zeigte „wenig Verständnis für die Kritik aus der Schwandorfer Bevölkerung zu den geplanten räumlichen Veränderungen der dortigen Geschäftsstelle".
Weiterlesen

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 1920 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok