Anzeige

Schwandorf/Oberviechtach  Die Koordinationsstelle frühe Kindheit (KoKi) im Landkreis Schwandorf wartet auch im Frühjahr wieder mit einem interessanten Kursprogramm auf. Die Fachkräfte der KoKi begleiten Eltern und Kinder in vielen Phasen der Entwicklung und bieten wertvolle Hilfestellung und Informationen zu Gesundheit, frühkindlicher Förderung und Bildung. Für beide Kurse, die aktuell angeboten werden, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Für Fragen und Anmeldungen steht Andrea Binder unter Telefon 09431 471-483 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Nach einer kurzen Pause geht es bei der AWO Tanzgruppe Grün-Weiß Oberviechtach e.V. wieder los. Nur wenige Wochen nachdem die sehr erfolgreiche 29. Session beendet wurde, begann in dieser Woche der Trainingsstart in die 30. Tanzsession von Grün-Weiß.

Oberviechtach/Thanstein. 395 von 400 Ringen erzielte Magdalena Schmidt mit dem Luftgewehr bei den Frauen und Marco Schießl hatte 388 bei den Herren. Mit der Luftpistole schoss Martin Träxler 368 Ringen. Bei den Auflageschützen erzielte Ludwig Dirscherl 293 von 300 Ringen. Alle verteidigten ihren Gaumeistertitel. Die besten Schützen des „Grenzlandgaues" wurden bei der Siegerehrung im Schützenheim in Thanstein mit Meisternadeln geehrt. 159 Starter lieferten sich spannende Wettkämpfe um Abzeichen, Urkunden und Qualifikation.

​Oberviechtach/Pfreimd. Am Freitag (22.03.2019) hat das OVIGO Theater im Bürgerhaus Pfreimd den neuen Spielplan 2019/20 vorgestellt. Erneut dürfen die Besucher ein sehr abwechslungsreiches Programm erwarten.


Thanstein/Oberviechtach. Zur Gauversammlung trafen sich der Gesamtvorstand des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach und die Delegierten der Schützenvereine im Schützenheim in Thanstein. Gauschützenmeister (GSM) Manfred Muck hob die Erfolge bei den Bayerischen Landesmeisterschaften hervor. Die Neuwahl der Gauvorstandschaft wurde vertagt. Bürgermeister Walter Schauer dankte den Gauvereinen, die für ein gelungenes Schützenfest in Thanstein 2018 sorgten. OSB-Präsident Franz Brunner lobte die Jugendarbeit des kleinen Gaues und freut sich, dass auch im Schützengau traditionell Zimmerstutzen geschossen wird.

Oberviechtach. Einen weiteren Flohmarkt, der nur für Mädchen veranstaltet wird. Dieser findet am Sonntag, 28. April 2019 von 13 bis 16 Uhr im Mehrgenerationentreff, Am Sandradl 20 in Oberviechtach statt. Es wird die Altersgruppe ab 13 Jahren angesprochen.

Pilsen/Oberviechtach. Der AWO Tanzgruppe Grün-Weiß aus Oberviechtach wurde die große Ehre zuteil, am Deutsch-Tschechischer Repräsentations- und Kulturball in Pilsen aufzutreten. Mit ihrem traditionellen Gardemarsch und einem anmutigen Barocktanz verstanden sie es, das Publikum zu begeistern. Diese Ballnacht wird ihnen lange in Erinnerung bleiben.

Oberviechtach. Die AWO Tanzgruppe Grün-Weiß Oberviechtach lädt zum großen Kinderfasching am 27.01.2019 in die Mehrzweckhalle Oberviechtach ein. Unter dem Motto „Wenn ich einmal Groß bin" kann sich das Jungvolk austoben. Die musikalische Begleitung liegt in den Händen von Markus Lößl und Norbert Vogl. Das Programm gestalten die Grün-Weißen mit den Garden. Für Getränke und Verpflegung sorgt das Team von der Tanzgruppe die wie immer schmackhafte Torten vorbereitet haben. Einlass ab 13.30 Uhr. Eintritt nur 2.- €

Das OVIGO Theater, das in Oberviechtach beheimatet ist, aber mittlerweile im gesamten Landkreis Schwandorf und teilweise darüber hinaus spielt, hat Bilanz gezogen. „Das Jahr 2018 war fulminant", so OVIGOs künstlerischer Leiter und 1. Vorstand des e.V. Florian Wein. „Die Krönung war die Anerkennung unserer Leistungen durch die Verleihung des Zukunftspreises im Landkreis Schwandorf. Es freut uns ungemein, dass wir hierfür vor allem wegen unserer Arbeit mit Kindern, Jugendlichen oder Asylbewerbern gewürdigt wurden", so Wein.

Am Donnerstagabend gegen 18 Uhr befuhr ein 39-jähriger Mann aus dem Landkreis Schwandorf die Staatsstraße 2156 von Nabburg in Richtung Teunz. An der Kreuzung zur B22 missachtete er die Vorfahrt eines 40 Tonners, der aus Richtung Weiden kam und es kam zum Zusammenstoß. 

Oberviechtach. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug stieß, zwischen 30.11., 7 Uhr und 06.12., 16 Uhr, vermutlich beim Rangieren, gegen den Gartenzaun des Hauses Turnerweg 11. Aufgrund der Anstoßhöhe dürfte es sich um einen Lkw handeln. 

Der Fahrer entfernte sich, ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern.

Die Polizei bittet um Hinweise, ob während des o.g. Zeitraums im Schützenring oder Turnerweg eine Lieferung durch einen Lkw erfolgte oder jemand einen Wendevorgang eines Lkws beobachtet hat.

Oberviechtach. Wenn die Arthrose(Gelenkverschleiß) so weit fortgeschritten ist, dass eine konservative Behandlung mit Medikamenten, Physiotherapie und orthopädischen Hilfsmitteln an ihre Grenzen stößt, ist ein künstliches Gelenk eine Alternative, über die man nachdenken sollte. Dabei stellen sich allerdings viele Fragen – Antworten darauf gibt Stephan Goetze im Rahmen der Vortragsreihe „Klinik im Dialog“ der Asklepios Klinik Oberviechtach.

Oberviechtach. Aus 4 mach 7! Der OVIGO Theater e.V. aus Oberviechtach hat eine neue Vorstandschaft ge­wählt, der ab sofort sieben, statt wie bisher vier, Personen angehören. Die Neuwahlen fan­den am Sonntag (24. Juni) im Rahmen der Jahreshauptversammlung im „El Camino“ in Ober­viechtach statt.

Das OVIGO Theater aus Oberviechtach (Landkreis Schwandorf) wächst und wächst. Nach der Neugründung des ehemaligen Schultheaters 2012 gab es mehr und mehr Produktionen, Mitwirkende und auch Spielorte. Die nächsten Produktionen finden deshalb auch nicht nur im Landkreis Schwandorf, sondern auch darüber hinaus statt: z.B. „Scrooge“ in Waldsassen, „Pippi Langstrumpf“ in Ursensollen.

Symbolbild: (c) by_Lupo_pixelio.de

Oberviechtach. Ein Kinderfahrrad, Marke Prince, wurde bei der Polizei abgegeben. Das Mountainbike stand seit 01.05.2018 im Hinterhof des leerstehenden Hauses in der Karfreitaggasse 9.

Symbolbild: (c) by_Rike_pixelio.de

Oberviechtach. Die AWO Tanzgruppe Grün-Weiß startet unter der Leitung von Doris Becker am Mittwoch, 05. September, mit einem Schnuppertraining für alle Interessierten, die gerne eine Balletteinheit ausprobieren möchten.

Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de

Oberviechtach. Am Freitag, 07.09, gegen 23 Uhr, fuhr eine 45-jährige BMW-Fahrerin aus Tännesberg die Strecke von Lukahammer in Richtung Gartenried. Auf dieser Strecke kam ihr ein blauer Kleintransporter entgegen, der zu weit links fuhr.

Bild:(c) Thomas Max Müller, pixelio.de  -  Niedermurach. Ein 60-jähriger Waldbesitzer baggerte am Samstag, 15. September, um 17.20 Uhr mit einem Kettenbagger einen Weg in seinem Waldgrundstück, das bei Höflarn liegt. An einem ca. vier Meter tiefen Hang gab das Erdreich nach.

Oberviechtach. Am Sonntag schlugen die Herzen vieler Mädchen und Frauen wieder höher. Bereits zum fünften Mal wurde der Mädchenflohmarkt im Mehrgenerationentreff in Oberviechtach von der AWO Tanzgruppe Grün-Weiß Oberviechtach e.V. veranstaltet. Die Organisation übernehmen Simone und Laura Welnhofer. Egal ob Designerstück oder Vintage-Kleidung, der Verkaufsbereich war voll mit attraktiven Schnäppchen. Der Andrang war groß.

Oberviechtach. „OVI Helau!“ hieß es am Samstagabend in der Mehrzweckhalle Oberviechtach. Beim Faschingsauftakt und Ehrenabend von Grün-Weiß war die Mehrzweckhalle bis auf den letzten Platz gefüllt.

Region Schwandorf

24. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.
24. Mai 2020
Schwandorf. Im Zeitraum zwischen dem 15.05.2020 bis zum 22.05.2020 wurde auf dem Friedhof in Schwandorf durch einen bis dato unbekannten Täter eine Metallschale entwendet. ...
24. Mai 2020
Burglengenfeld. Beim Brand eines Wohnhauses wurde am Samstagabend der Bewohner der Mansardenwohnung schwer verletzt geborgen, er verstarb aber später im Krankenhaus. Die Brandursache ist noch ungeklärt....
22. Mai 2020
Astronauten sind in ihrer Raumstation schwerelos. Sie schweben umher und können plötzlich Sachen heben, die auf der Erde viel zu schwer für sie wären. Klingt ziemlich cool. Aber warum sind die Astronauten schwerelos? ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Sieben neue, amtlich bestätigte Corona-Infektionen sind am Freitag zu vermelden. Es handelt sich dabei um weitere Testergebnisse aus der Gemeinschaftsunterkunft in Neunburg vorm Wald. Einige Ergebnisse stehen noch aus. ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf/Weiden. Noch vor den Einschränkungen, die die Corona-Krise für die gesamte Wirtschaft mit sich brachte, deckten die Ermittler der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden mehrere Fälle von Sozialv...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....
15. Mai 2020
Hirschau/Amberg: Am Donnerstagabend wurden Geschwindigkeitsmessungen im Hirschauer und später auch im Amberger Stadtgebiet durchgeführt. Als Spitzenreiter der Geschwindigkeitsübertretungen machte ein 59-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis mit einem...
12. Mai 2020
Gebenbach.Spektakulär, aber glimpflich verlief ein Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag (11.05.2020) gegen 16.15 Uhr auf der Bundesstraße 14 kurz vor dem Ortseingang Gebenbach, zutrug. Die Schutzplanke geriet dabei für einen jungen Pkw-F...

Für Sie ausgewählt