Vortrag über das Pflanzengift Glyphosat und dessen Folgen

Vortrag über das Pflanzengift Glyphosat und dessen Folgen

Glyphosat vernichtet alles, „was kreucht und fleucht“. Darum setzen viele Landwirte das Pflanzengift gerne ein. Die Umweltverbände dagegen laufen „Sturm“ und fordern das sofortige Verbot des Unkrautvernichtungsmittels. Sie sehen Menschen, Tiere und Umwelt in Gefahr. Acht Parteien, Umweltverbände und kirchliche Organisationen hatten die emeritierte Direktorin des Instituts für Bakteriologie und Mykologie der veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig, Professor Dr. Monika Krüger, zu einem Vortrag eingeladen. Das Interesse war enorm. 350 Zuhörer füllten am Mittwochabend den Saal des Restaurants am Miesberg.

Weiterlesen

Technischer Defekt? BMW fängt während Fahrt Feuer

Technischer Defekt? BMW fängt während Fahrt Feuer

Symbolbild: Jens Bredehorn, pixelio.de

Während der Fahrt fing der erst fünf Jahre alte BMW eines 62-Jährigen am Fronleichnamstag, 6.15 Uhr, in der Nähe des Schwarzenfelder Sportparks Feuer.

Weiterlesen

20 Jahre "SeniVita": Viele Gäste bei den Senioren

20 Jahre "SeniVita": Viele Gäste bei den Senioren

Das Seniorenheim „SeniVita“ am Miesberg in Schwarzenfeld feiert heuer das 20-jährige Bestehen und lud dazu die Bevölkerung am Sonntag zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Das schöne Wetter und das attraktive Rahmenprogramm lockten zahlreiche Besucher an, die sich durch das Pflegeheim führen und von den Kooperationspartnern des Hauses beraten ließen.

Weiterlesen

Zwei Tramper von polnischen Pkw-Fahrern verprügelt

Zwei Tramper von polnischen Pkw-Fahrern verprügelt

Symbolbild: (c) by_tommys_pixelio.png

Nach einer Geburtstagsfeier waren am Sonntag, 12.06.2016, gegen 04:35 Uhr, ein 22- und ein 23-Jähriger zu Fuß an der Staatsstraße 2151, auf Höhe Fuhrn, in Richtung Schwarzenfeld unterwegs und versuchten, auch als Anhalter mitgenommen zu werden.

Weiterlesen

Motorradfahrer (59) stirbt auf A 93

Motorradfahrer (59) stirbt auf A 93

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

Am Mittwoch, 06.07.2016, gegen 19:00 Uhr befuhr ein 59-jähriger Thüringer mit seinem Kraftrad BMW die A 93 in Fahrtrichtung Regensburg. Zwischen den Anschlussstellen Schwarzenfeld und Schwandorf Nord geriet er nach bisherigen Erkenntnissen im Verlauf eines Überholmanövers ins Schleudern, stürzte und touchierte noch einen LKW auf dem rechten Fahrstreifen. Der 59-Jähirge erlitt hierbei schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Weiterlesen

Wohnwagen entwendet

Wohnwagen entwendet

Symbolbild: by_bluefeeling_pixelio.png

Bislang unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum vom 27.05.16 bis 14.06.16  einen Wohnwagen, Marke Hobby im Wert von 6000.- EUR. 

Weiterlesen

Förderverein der Schule nimmt über 6000 € ein

Förderverein der Schule nimmt über 6000 € ein

Zu einem sehr schönen Übergabetermin lud Schulleiter Helmut Schuster von der Grund- und Mittelschule Schwarzenfeld die Vorstandschaft des Fördervereins der Schule und Schüler aus mehreren Schulklassen ein, die sich mit besonderen Leistungen hervor getan hat.

Weiterlesen

Brauner Jagdhund angefahren

Brauner Jagdhund angefahren

Symbolbild: (c) by_oliver-haja_pixelio.png

Ein brauner Jagdhund mit orangenem Halsband lief am Montagnachmittag, gegen 16:45 Uhr, in der Richard-Wagner-Straße in Schwarzenfeld, unvermittelt auf die Straße und wurde dort von einem Audi leicht erfasst.

Weiterlesen

Kampagne des VdK zur Barrierefreiheit

Kampagne des VdK zur Barrierefreiheit

Mit der Kampagne "Weg mit den Barrieren!" macht sich der Sozialverband VdK für eine barrierefreie Gesellschaft stark. Eine Forderung des VdK ist es Wohnungen und öffentliche Gebäude, Verkehrsmittel sowie alle privaten Güter und Dienstleistungen endlich so zu gestaltet, dass sie für alle zugänglich sind. Dies war auch der Grund für den Besuch von Vertretern des VdK Ortsverbandes Schwarzenfeld und des VdK Kreisverbandes Schwandorf bei Bürgermeister Rodde im Rathaus in Schwarzenfeld.

Weiterlesen

Einen Tag lang Berufe entdeckt

Einen Tag lang Berufe entdeckt

Damit Schülerinnen und Schüler die Entscheidung für den richtigen Beruf leichter treffen können, organisierten die Berufsberaterinnen Marina Schuhbauer und Ulrike Schmidt in Zusammenarbeit mit den Mittelschulen Schwarzenfeld und Schmidgaden einen Berufsorientierungstag für die achten Jahrgangsstufen. Neben diversen schulischen Veranstaltungen und Angeboten der Berufsberatung, welche die Berufsorientierung der Jugendlichen unterstützen, ermöglicht die Vortragsreihe des Berufsinformationstags, viele Informationen zu sammeln, um sich für die passende berufliche Richtung entscheiden zu können.

Weiterlesen

Drei Einbrüche im Industriegebiet

Drei Einbrüche im Industriegebiet

Symbolbild: CFalk, pixelio.de

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in drei Bürogebäuden im Industriegebiet in Schwarzenfeld ein. Zwei Taten ereigneten sich in der Molkereistraße und eine weitere in der Hertzstraße.

Weiterlesen

Rund 200 Gäste beim großen Seniorennachmittag

Rund 200 Gäste beim großen Seniorennachmittag

Einen Nachmittag voll mit guter Unterhaltung, einem Musikprogramm und netten Gesprächen boten der Johanniter-Ortsverband Schwarzenfeld, die Johanniter-Jugend und der Verein der Sanitäts-Arbeit e.V. ihren Gästen am diesjährigen „Seniorennachmittag“ im Restaurant Miesberg in Schwarzenfeld.

Weiterlesen

Nach Spiegelklatscher einfach weitergefahren

Nach Spiegelklatscher einfach weitergefahren

Bild: (c) Mario K., pixelio.de  -  Ein Zeuge fuhr am Freitagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, hinter einem 77-jährigen Opel-Fahrer aus dem Kreis Schwandorf auf der Staatsstraße 2151 von Neunburg v. Wald in Richtung Sonnenried, als ihnen ein silberfarbener Pkw entgegenkam. Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeuges geriet zu weit nach links über die Mittellinie, so dass sich jeweils die Außenspiegel streiften.

Weiterlesen

Gullydeckel ausgehoben und in angrenzende Gärten geworfen

Gullydeckel ausgehoben  und in angrenzende Gärten geworfen

Symbolbild: (c) stihl024, pixelio.de

Ein unbekannter Täter hob zwischen 30. April, 18 Uhr und 1. Mai, 10 Uhr in der Feldstraße in Schwarzenfeld drei Gullydeckel  ab und warf diese in angrenzende Gärten.

Weiterlesen

Fausthieb an Vatertag

Fausthieb an Vatertag

Symbolbild: Günther Havlena, pixelio.de

Am frühen Abend kam es vor einer Gaststätte in der Brauhausgasse in Schwarzenfeld zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 26-jährigen und einem 20-jährigen Mann. Dem jüngeren Kontrahenten wurde dabei mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Er erlitt leichte Verletzungen.

Weiterlesen

Ehestreit mit Promille

Ehestreit mit Promille

Symbolbild: (c) tommyS, pixelio.de

Am Sonntagmorgen kurz vor 06.00 Uhr mussten die Beamten der PI Nabburg zu einem Familienstreit nach Schwarzenfeld ausrücken.  Sowohl der Ehemann als auch seine Gattin hatten dem Alkohol zugesprochen und waren verbal aneinandergeraten.

Weiterlesen

Chemie-Unfall in Labor

Chemie-Unfall in Labor

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

Am Donnerstag, gegen 11.50 Uhr, kam es in einem Labor in der Molkereistraße in Schwarzenfeld zu einem Betriebsunfall, bei dem eine 22-jährige Auszubildende leicht verletzt wurde. Als sie mit einer mit Säure gefüllten Spritze die Flüssigkeit in einen Filter füllte, platzte dieser, so dass die Säure in einem Strahl ins Behältnis gelang.

Weiterlesen

Kuss auf Mädchenstirn: Iraker (31) entschuldigt sich

Kuss auf Mädchenstirn: Iraker (31) entschuldigt sich

Symbolbild: (c) tommyS, pixelio.de

Eine besorgte Mutter verständigte am 12.05.2016, kurz vor Mittag, die Polizei Nabburg, nachdem tags zuvor ihre 7-jährige Tochter in Schwarzenfeld von einem fremden, ausländisch aussehenden, einbeinigen Mann, welcher mit Krücken zu Fuß unterwegs war, auf die Stirn geküsst worden war.  

Weiterlesen

Junge Union will stärker vertreten sein

Junge Union will stärker vertreten sein

Der CSU-Bundestagsangeordnete und oberbayerische JU-Vorsitzende Tobias Zech (Traunstein) stellte bei der JU-Kreisversammlung in Schwarzenfeld mit Blick auf die Flüchtlingskrise fest: „Deutschland hat die Souveränität in der Außenpolitik abgegeben“. 63 Millionen Menschen seien derzeit auf der Flucht, darunter 90 Prozent Binnenflüchtlinge, „die aus ihrer  Heimat ins Nachbarland fliehen“. Die deutsche Asylpolitik müsse sich "darauf konzentrieren, Platz zu schaffen für diejenigen, die tatsächlich Hilfe benötigen".

Weiterlesen

In angemieteter Werkstatt Auto ausgeschlachtet

In angemieteter Werkstatt Auto ausgeschlachtet

Symbolbild: Rebalu, pixelio.de

Ein 25-jähriger Autofan hatte bis Ende Februar in der Viktor-Koch-Straße in Schwarzenfeld eine Halle als Schrauberwerkstatt angemietet. Kurz vor Ende des Mietverhältnisses musste er feststellen, dass in den letzten beiden Wochen ein ihm gehörender Pkw teilweise ausgeschlachtet und dabei auch beschädigt worden war.

Weiterlesen