26. Ranglistenturnier im Oberpfälzer Schützenbund

26. Ranglistenturnier im Oberpfälzer Schützenbund

Beim zweiten und dritten Durchgang des 26. Ranglistenturniers im Oberpfälzer Schützenbund lag der Reiz des Turniers beim Wettkampf der Bestplatzierten im direkten Duell. Bei Ringgleichheit erfolgte ein Stechen, das über den Auf- und Abstieg in der Tabelle entschied. Spitzenpaarungen kämpften beim zweiten Durchgang gegen einander.

Weiterlesen

Kaminbrand in Schreinerei

Kaminbrand in Schreinerei

Symbolbild: hartmut910, pixelio.de

Im Kamin einer Schreinerei/Zimmerei in Pfreimd bildeten sich Rußrückstände. Die zum Transport vorgesehene „Schnecke“ förderte am Samstag den Russ nicht mehr weiter aus dem Ofenbereich. Es kam dadurch gegen 18 Uhr  zum Brand im Kamin. Es entwickelte sich Rauchbildung, jedoch kein offenes Feuer.

Weiterlesen

Schießsport in der Oberpfalz - Präsidentenpokal 2017

Schießsport in der Oberpfalz - Präsidentenpokal 2017
Der Schützengau Burglengenfeld gewinnen mit dem Luftgewehr und der Gau Steinwald mit der Luftpistole die Präsidentenpokale des Oberpfälzer Schützenbundes. Zur Übergabe der Zinntrophäen, begrüßte OSB Präsident Franz Brunner die Ehrengäste, Landrat Thomas Ebeling, Bürgermeister Richard Tischler, Ehrenmitglieder, Präsidium und die Sportler im neurenovierten Leistungszentrum.
Weiterlesen

Landes-Hoheiten ermittelten Oberpfälzer Schützenkönig

Landes-Hoheiten ermittelten Oberpfälzer Schützenkönig

Hervorragende Ergebnisse schossen die Majestäten der 14 Schützengaue des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) im Leistungszentrum Pfreimd. Beim Schießen um die Würde des Landesschützenkönigs, der Landesschützenliesl und des -jugendkönigs waren alle Würdenträger der Gaue erschienen. Landessportleiter Günter Hirsch begrüßte die „Hoheiten“ und gab den Schießmodus bekannt.

Weiterlesen

Dachstuhl fing Feuer

Dachstuhl fing Feuer

Symbolbild: hartmut910, pixelio.de

Am 09.02.2017, gegen 09.50 Uhr, kam es in Pfreimd, Sigertstraße, zu einem Wohnhausbrand. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Brand. Drei Personen, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches im Haus befanden, konnten sich in Sicherheit bringen. Sie erlitten jedoch alle eine leichte Rauchvergiftung, eine Person musste deswegen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Weiterlesen

Motocrossfahrer schrecken Wild auf

Motocrossfahrer schrecken Wild auf

Symbolbild: Thomas Max Müller, pixelio.de

In letzter Zeit wird wieder verstärkt beobachtet, dass im Raum Oberpfreimd, Weihern und Stein Fahrer mit Zweiradgeländemaschinen rücksichtslos im Wald,  auf Wiesen und Feldern umherfahren und dadurch zum einen das Wild im Wald beunruhigt wird und zum anderen für die Landwirte erheblicher Flurschaden entsteht. Gerade im Winter braucht das Wild besonders viel Ruhe, da es auf Energiespar-Modus geschalten hat.

Weiterlesen

Verstoß nach dem Betäubungsmittel- und Waffengesetz

Verstoß nach dem Betäubungsmittel- und Waffengesetz

Symbolbild: (c) by by_manwalk_pixelio.png

Am Freitag, 10.02.2017, um 23:50 Uhr, wurden bei einer Personenkontrolle im Prägarten bei einem 20-Jährigen mehrere Marihuana-Kräutermischungen aufgefunden und sichergestellt.

Weiterlesen

Parforcehornbläser beim Benefizkonzert in Pfreimder Stadtpfarrkirche

Parforcehornbläser beim Benefizkonzert in Pfreimder Stadtpfarrkirche

Zu einem außergewöhnlichen Musikerlebnis lädt der Lions Club Schwandorf am Sonntag, 19. Februar, in die Pfreimder Stadtpfarrkirche ein. Zu Gast sind an diesem Abend ab 19 Uhr die Oberpfälzer Parforcehornbläser mit einer Mischung klassischer Jagdmusik.

Weiterlesen

Munitionstresor aufgefunden

Munitionstresor aufgefunden

Symbolbild: (c) by_Peter Smola_pixelio.de

Einer Fahrradfahrerin fielen am Donnerstag, 16.02.17, in einem Gebüsch Nähe des Pendlerparkplatzes, am Kalvarienberg/Pfreimd, neben der A93 mehrere Munitionspäckchen verschiedener Kalibergrößen auf.

Weiterlesen

Traditionsschießen in Pfreimd

Traditionsschießen in Pfreimd

Einen besonderen Sport betreiben die Zimmerstutzen- und Feuerschützen. Der Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) und der Bayerische Schützenbund (BSSB) haben gemeinsam ein Preisschießen im Landesleistungszentrum ausgerichtet.

Weiterlesen

Erfolgreich bei Waffensachkunde

Erfolgreich bei Waffensachkunde

Pfreimd. Am ersten Lehrgang 2017 zum Erwerb der Waffensachkunde nahmen 19 interessiert Schützen/-innen teil. Auf Anregung vorheriger Teilnehmer wurde dieser Lehrgang zeitlich entsprechend umgestaltet. Erstmalig wurde die Schulung am 11./12. Februar 2017 durchgeführt und die Prüfung fand zwei Wochen danach am 26. Februar 2017 statt. Die Schulung der Teilnehmer in verschiedenen, prüfungsrelevanten Themen führte Maximilian Peither, Referent für Waffenrecht, durch.

Weiterlesen

Das Leistungszentrum im Visier

Das Leistungszentrum im Visier

Die SPD Bezirkstagsfraktion besuchte den Oberpfälzer Schützenbund in Pfreimd um sich über die Arbeit des 30.000 mitgliederstarken  Verbandes bei dem 281 Schützenvereine beheimatet sind, zu informieren.

Weiterlesen

TIRO-CUP der OSB Landesjugend geht an den Gau Roding

TIRO-CUP der OSB Landesjugend geht an den Gau Roding

Zum zweiten Mal wurde von der Landesjugend der TIRO-CUP ausgetragen, der in einer gemeinsamen Gaumannschaft Luftgewehr-, Luftpistolen- und Bogenschützen vereint. Florian Neumann vom Gau Roding gewann mit 393 Ringen den Luftgewehr Einzelwettbewerb. Sarah Koch aus dem Gau Nabburg war mit 551 Ringen die beste Bogenschützin.

Weiterlesen

Ermittlungen wegen Bedrohung und Hausfriedensbruch

Ermittlungen wegen Bedrohung und Hausfriedensbruch

Bild: (c) tommyS, pixelio.de

Am Montagnachmittag kam es in einer Asylbewerberunterkunft in Pfreimd zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 20-jährigen Iraker und dem 61-jährigen Hausmeister. Die Polizei ermittelt nun wegen Bedrohung und Hausfriedensbruchs.

Weiterlesen

Jagd auf gestohlenes Fahrzeug endet tödlich

Jagd auf gestohlenes Fahrzeug endet tödlich

Symbolbild: Mario K., pixelio.de

Auf der Autobahn A 93 sollte in der Freitagnacht auf Höhe Schwandorf ein Pkw überprüft werden, bei dem eine Fahndungsnotierung wegen Diebstahls vorlag. Der Fahrzeuglenker versuchte sich der Kontrolle zu entziehen und baute einen Unfall, wobei sein Beifahrer tödlich verletzt wurde.

Weiterlesen

Verkehrsunfall an der Bundeswehrauffahrt im Pfreimd

Verkehrsunfall an der Bundeswehrauffahrt im Pfreimd

Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de.png

Am Montag, 12.12.2016, um 20:45 Uhr, wollte der 49-jährige Fahrer eines Mini-Cooper von der Straße Am Kalvarienberg, im Bereich der abknickenden Vorfahrt, nach links die Schloßbergstraße in Richtung Bundeswehr weiterfahren.

Weiterlesen

Kaminbrand in Döllnitz

Kaminbrand in Döllnitz

Am Mittwochnachmittag wurde von einem 46-jährigen Eigentümer eines Mehrfamilienhauses in Döllnitz eine Rauch- und Funkenentwicklung festgestellt.

Weiterlesen

Schlag auf dem Marktplatz

Schlag auf dem Marktplatz

Bild: (c) tommyS, pixelio.de

Ein 33-Jähriger verständigte am Samstag, kurz nach 21.30 Uhr, den Rettungsdienst, da er kurz zuvor am Pfreimder Marktplatz von einem bislang unbekannten Täter nach eigenen Angaben grundlos ins Gesicht geschlagen worden war. Der stark alkoholisierte Geschädigte wurde leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht.

Weiterlesen

Polizei sucht verstärkt nach Reifenstecher

Polizei sucht verstärkt nach Reifenstecher

Symbolbild: adacta, pixelio.de

Die Polizei Nabburg führt derzeit Ermittlungen wegen Sachbeschädigung sowie Gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr, nachdem ein bislang noch unbekannter Reifenstecher seit Mitte Dezember bis dato bereits dreimal an einem im Bereich Kiebitzweg / Zimmermannstraße in Pfreimd abgestellten Pkw jeweils einen Reifen zerstach. Die letzte Tat ereignete sich in der Nacht  zwischen dem 03. und 04.01.17. Dieses Mal schlug der Täter zudem noch mit einem harten Gegenstand einen kleinen Riss in die Windschutzscheibe.

Weiterlesen

"Bündnis gegen Rechts" zum Holocaust-Gedenktag

"Bündnis gegen Rechts" zum Holocaust-Gedenktag

Auch im Jahr 2017 erinnert das Pfreimder „Bündnis gegen Rechts“ an den Holocaust-Gedenktag. Der ökumenische Gedenkgottesdienst, mit dem der Opfer des Nationalsozialismus gedacht wird, findet am Dienstag, 24. Januar, in der Stadtpfarrkirche statt. Beginn ist um 19 Uhr.

Weiterlesen