Schwarz-Angler wirft Weiher-Besitzer ins Wasser.

Schwarz-Angler wirft Weiher-Besitzer ins Wasser.

Ein Fischwilderer trieb am Freitag, gegen 20.15 Uhr, sein Unwesen an einem Weiher am Eixelberg. Das ist aber nicht der einzige Vorwurf, den ihm die Polizei nun macht.

 

Symbolfoto: Peter-Hebgen/pixelio.de

Weiterlesen

Planenschlitzer unterwegs

Planenschlitzer unterwegs

Symbolbild: (c) by_maren-be-ler_pixelio

Pfreimd. In der Nacht von Freitag auf Samstag gingen auf dem Autobahnrastplatz Schlossberg-Ostseite, Fahrtrichtung Hof, Lkw-Bereich, unbekannte Täter zwei Sattelzüge an. In einem Fall schlitzten die Täter die Plane am Sattelauflieger auf und entwendeten  aus dem Laderaum mehrere 1 l Gebinde Rotwein in Tetra-Pak.

Weiterlesen

Bahnhofsgebäude mehrfach aufgebrochen

Bahnhofsgebäude mehrfach aufgebrochen

Bild:(c) Peter Hebgen, pixelio.de  -  Pfreimd. Bislang unbekannte Täter drangen zwischen dem 15. März und 6. April mehrfach in ein Pfreimder Bahnhofsgebäude ein. Die Täter traten hierzu zunächst die Türen des Gebäude ein, begaben sich ins Gebäudeinnere, durchsuchten dieses und entwendeten dann diverses Werkzeug und Kleidung.

Weiterlesen

Aus Versehen Hecke abgefackelt

Aus Versehen Hecke abgefackelt

Symbolbild: Hartmut910, pixelio.de / Pfreimd. In Pfreimd griff ein 77-jähriger Gemeindebürger am sonnigen Samstagnachmittag anscheinend unbedacht zum Unkrautgasbrenner.

Weiterlesen

„200-Jahre Fürstentum-Leuchtenberg“ Wanderausstellung

„200-Jahre Fürstentum-Leuchtenberg“ Wanderausstellung

Pfreimd. Das Museum unter dem Bürgersaal in Pfreimd ist bekannt für seine immer wieder hervorragend und vom Arbeitskreis liebevoll gestalteten Ausstellungen. In diesem Jahr ist es gelungen, die Wanderausstellung zum Thema „Leuchtenberg“ nach Pfreimd zu holen.

Weiterlesen

Diebe klauen Riesen-Eistüte

Diebe klauen Riesen-Eistüte

Bild:(c) TommyS, pixelio.de  -  Pfreimd. Die etwa 1,90 Meter hohe Eistüte, welche durch die ansässige Eisdiele am Pfreimder Stadtplatz aufgestellt war, wurde von vier Männern entwendet.

Weiterlesen

Zweiter Waffensachkundelehrgang 2018

Zweiter Waffensachkundelehrgang 2018

Pfreimd. Am zweiten Waffensachkundelehrgang des Oberpfälzer Schützenbundes nahmen 14 Schützen/innen aus der Oberpfalz teil. An der Schulung im Lehrsaal des Oberpfälzer Schützenbundes wurden sie in verschiedene, prüfungsrelevante Themen von Maximilian Peither, Referent für Waffenrecht, eingewiesen.

Weiterlesen

Kerstin Schmidt auf gutem Weg zur Sommerbiathlon WM

Kerstin Schmidt auf gutem Weg zur Sommerbiathlon WM

Pfreimd. Beim Württembergischen Schützenverband und beim Rheinischen Schützenbund fanden die ersten beiden Qualifikationswettkämpfe für die Nominierung zur ISSF Weltmeisterschaft im Sommerbiathlon „Target-Sprint“ statt. Dazu ist eine Strecke von 3x400 Meter zu absolvieren, die mit zwei Luftgewehr Schießeinlagen unterbrochen wird. Die Oberpfälzer Sommerbiathletin Kerstin Schmidt aus Siegritz konnte dabei den ersten und dritten Platz erreichen.

Weiterlesen

Übungen der Bundeswehr im Juni 2018

Übungen der Bundeswehr im Juni 2018

Symbolbild: (c) by_selbst_pixelio.de

Pfreimd. Im Juni hält die Bundeswehr mehrere Übungen im nördlichen und östlichen Landkreisgebiet ab. Das Panzergrenadierbataillon in Oberviechtach führt am 14., 21. und 28. Juni eine Scharfschützenvorausbildung im Rahmen einer Annäherungsübung durch. Der Übungsraum umfasst die Stadt Oberviechtach sowie die Gemeinden Niedermurach und Teunz.

Weiterlesen

4. Bernhard-Kessler-Gedächtnisturnier der SpVgg Pfreimd

4. Bernhard-Kessler-Gedächtnisturnier der SpVgg Pfreimd

Pfreimd. Bei perfekten Temperaturen veranstaltete die SpVgg Pfreimd – Sparte Fußball am Sonntag, 03.06.2018 ihr „4. Bernhard-Kessler-Gedächtnisturnier“. Siegreich konnte sich die „C1-Mannschaft“ gegen die „Herren 1“ auf den ersten zwei Plätzen durchsetzen.

Weiterlesen

Fund einer Panzergranate aus dem 2. Weltkrieg

Fund einer Panzergranate aus dem 2. Weltkrieg

Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Pfreimd. Ein etwas ungewöhnlicher Fund ereignete sich am Mittwoch, 06.06.18, gegen 18:14 Uhr, auf dem Parkplatz Schlossberg auf der BAB 93, Fahrtrichtung Holledau. Ein Mann teilte der Polizei mit, dass er eine Handgranate auf einem Verteilerkasten nördlich der Toilettenanlage auf dem Parkplatz Schlossberg gefunden habe. Bei einer erster Inaugenscheinnahme durch Polizeikräfte wurde festgestellt, dass es sich dabei um keine Handgranate sondern um eine Panzer-Granate aus dem zweiten Weltkrieg handelte.

Weiterlesen

Bayerische Landesmeisterschaft im OSB mit Luftgewehr

Bayerische Landesmeisterschaft im OSB mit Luftgewehr

Pfreimd. Bei den Damen verteidigte Julia Helgert mit hervorragenden 399 Ringen von 400 möglichen Ringen den Meistertitel bei der Bayerischen Landesmeisterschaft des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) mit dem Luftgewehr. Bei den Herren war Benjamin Moser mit 389 Ringen der Goldmedaillengewinner. Bei den Herren II konnte Ferdinand Stipberger sein Können mit 392 Ringen und Anja Lehneis bei den Damen II mit 370 Ringen erneut unter Beweis stellen.

Weiterlesen

Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport in Bayern

Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport in Bayern

Innen- und Sportminister Joachim Herrmann verleiht Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport in Bayern - Anerkennung für herausragendes Engagement im Ehrenamt an verdienstvolle Persönlichkeiten aus bayerischen Schützenvereinen.

Weiterlesen

Waffensachkundelehrgang erfolgreich abgelegt

Waffensachkundelehrgang erfolgreich abgelegt

Pfreimd. Aufgrund der großen Nachfrage fand dieses Jahr beim Oberpfälzer Schützenbund ein vierter Lehrgang zum Erwerb der Waffensachkunde im Leistungszentrum statt. Die Schulung dieser Schützen/innen in den verschiedenen prüfungsrelevanten Themen führte der Referent für Waffenrecht im OSB Maximilian Peither durch.

Weiterlesen

Europameisterschafts-Qualifikation mit dem Luftgewehr

Europameisterschafts-Qualifikation mit dem Luftgewehr
Das Landesleistungszentrum in Pfreimd war Austragungsort für die Europameisterschafts Ausscheidung mit dem Luftgewehr. Vom 20. bis 24. Februar findet die EM im ungarischen Györ statt. Die Oberpfälzerin Julia Simon ist dabei und wird bei den Frauen in der Einzel-, Mannschaftswertung und im Mixed-Team starten.
Weiterlesen

Die Landesmajestäten am Schießstand

Die Landesmajestäten am Schießstand

Pfreimd. Beim Schießen um die Würde des Landesschützenkönigs, der Landesschützenliesl und des -jugendkönigs waren alle Würdenträger der Gaue im Leistungszentrum des Oberpfälzer Schützenbundes erschienen. Vor der Königsproklamation schossen die Majestäten der 14 Schützengaue hervorragende Ergebnisse.

Weiterlesen

Schießsport in der Oberpfalz - Präsidentenpokal 2018

Schießsport in der Oberpfalz - Präsidentenpokal 2018

Der Schützengau Armesberg gewinnt mit dem Luftgewehr und der Gau Steinwald mit der Luftpistole die Präsidentenpokale des Oberpfälzer Schützenbundes. Zur Übergabe der Zinntrophäen begrüßte OSB Präsident Franz Brunner die Ehrengäste, stellvertretenden Landrat Joachim Hanisch, Ehrenmitglieder, Präsidium und die Sportler im Leistungszentrum.

Weiterlesen

Schießsport in der Oberpfalz - OSB Schützen geehrt

Schießsport in der Oberpfalz - OSB Schützen geehrt

OSB Präsident Franz Brunner und Landessportleiter Ludwig Mayer ehrten die Deutschen Meister im Schießsport bei einem Empfang im Schießsportleistungszentrum in Pfreimd.

Weiterlesen

Rundenwettkämpfe des Oberpfälzer Schützenbundes

Rundenwettkämpfe des Oberpfälzer Schützenbundes

Die Rundenwettkämpfe in der Landesliga des Oberpfälzer Schützenbundes neigen sich dem Ende zu. Am Wochenende kämpften die Luftpistolen- und Luftgewehrschützen um wertvolle Punkte, die über den Auf- und Abstieg in die Bayernliga entscheiden.

Weiterlesen

Erster Waffensachkundelehrgang 2018

Erster Waffensachkundelehrgang 2018

Pfreimd. Am ersten Waffensachkundelehrgang des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) nahmen 16 Schützen/innen aus der Oberpfalz teil. An zwei Tagen schulte der Referent für Waffenrecht, Maximilian Peither im Lehrsaal des OSB Leistungszentrums die Lehrgangsteilnehmer.

Weiterlesen