Anzeige

Neunburg vorm Wald. Im Bereich „Am Neflinger Weg" in Neunburg vorm Wald wurde eine „Hundetoilette" vermutlich durch einen Böller beschädigt und auch auf der Verkehrsinsel am Kreisverkehr tobten sich Vandalen aus und beschädigten drei der hölzernen „Rentiere". Der Gesamtschaden wird von der Stadt Neunburg vorm Wald auf ca. 1.100 EUR beziffert.

Sachdienliche Hinweise werden an die PI Neunburg vorm Wald (0 96 72 / 92 02-0) erbeten.

Thanstein. Auf der Thansteiner Burg startete und endete an Silvester das Jubiläumsjahr. Der Heimatverein und die Dorfgemeinschaft von Thanstein haben in dem vergangenen Jahr enormes geleistet.

Das OVIGO Theater, das in Oberviechtach beheimatet ist, aber mittlerweile im gesamten Landkreis Schwandorf und teilweise darüber hinaus spielt, hat Bilanz gezogen. „Das Jahr 2018 war fulminant", so OVIGOs künstlerischer Leiter und 1. Vorstand des e.V. Florian Wein. „Die Krönung war die Anerkennung unserer Leistungen durch die Verleihung des Zukunftspreises im Landkreis Schwandorf. Es freut uns ungemein, dass wir hierfür vor allem wegen unserer Arbeit mit Kindern, Jugendlichen oder Asylbewerbern gewürdigt wurden", so Wein.

Die US Armee führt vom 2. bis 31. Januar eine Gefechtsübung mit der Bezeichnung „HFCA Landing Zone Training Bravo and Charlie Sector" durch. Die Übung findet sowohl in militärischen Liegenschaften als auch im freien Gelände statt. Betroffen ist das südliche und östliche Landkreisgebiet mit den Städten Burglengenfeld, Teublitz, Schwandorf und Neunburg vorm Wald. Schwerpunkt des Manövers sind Hubschrauberlandungen auf vorgegebenen Landungszonen. Im Rahmen des Manövers finden auch Nachtübungen statt. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von Einrichtungen der übenden Truppen fernzuhalten.

Zunächst wurde bereits am 13.12.2018 am Jobplatz in Neunburg vorm Wald von einem oder mehreren unbekannten Tätern die Eingangsstufe zu einem öffentlichen Gebäude mutwillig aus der Verankerung gebrochen. Im Weiteren haben Unbekannte zwischen dem 20. und 21.12.2018 in Neunburg vorm Wald, Im Berg, eine dem öffentlichen Wohl dienende Parkbank beschädigt indem sie mit roher Gewalt einen Metallfuß aus der Verankerung rissen.

Die Polizei Neunburg vorm Wald stellte fest, dass in letzter Zeit offenbar vermehrt Autofahrer unter Alkoholeinfluss stehen. Es kam schon zu alleinbeteiligten Unfällen bei welchen alkoholisierte Autofahrer nachts die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hatten.

Thanstein. Am dritten Adventsonntag veranstaltete die Soldaten- und Reservistenkameradschaft Thanstein ihre traditionelle Feldweihnachtsfeier. Ein Fackelzug führt mit Soldaten, Gemeindevertreter, Reservisten, darunter einige Kinder und Angehörige durch das weihnachtlich geschmückte Dorf. Unter ihnen Bürgermeister Walter Schauer, Pfarrer Eugen Wismeth, der Kompaniechef der Pateneinheit Major Matthias Voß und Oberstabsfeldwebel Christian Jagode.

Neunburg vorm Wald. Wenn die Tage kürzer werden und es drinnen gemütlicher ist als draußen, beginnt für Leseratten und Bücherwürmer eine besondere Zeit: Sie erleben in der Welt der Literatur Abenteuer, Spannung und Unterhaltung. Der Vorlesewettbewerb trägt dazu bei, dieses Hobby zu fördern und drei sechste Klassen der Gregor-von-Scherr-Schule haben mitgemacht.

Den „Jahresband zur Kultur und Geschichte" gibt der Landkreis heuer als 28./29. Band heraus. Stellvertretender Landrat Joachim Hanisch stellte „das kulturelle Schmuckstück" am Donnerstag im Landratsamt vor. Auch Kulturreferent Franz Pfeffer findet die knapp 200 Seiten starke Broschüre „wunderbar gelungen". 

Mit der Vorabendmesse in der Pfarrkirche St. Josef, zelebriert von Pfarrer Stefan Wagner und Präses Pfarrvikar Benny Joseph Kochumundammalayil, musikalisch gestaltet von der Gruppe Contigo unter der Leitung von Jürgen Zach, wurde der diesjährige Kolping-Gedenktag eröffnet. Nach der vorweihnachtlich-musikalischen Einstimmung der Familie Binder und Co. (Kolpingfamilie Oberviechtach) erinnerte Leitungsmitglied Gaby Reiml an den Gründungsvater Adolph Kolping. 

Neunburg vorm Wald. Adventskalender erfreuen alle Jahre wieder Kinderherzen als auch Erwachsene. Unter dem Motto „24 Türchen bis Weihnachten" ist derzeit im Schwarzachtalmuseum zu sehen. Der Schwandorfer Sammler Helmut Weiß stellte knapp 130 Kalender zur Verfügung. Für die diesjährige Weihnachtssonderausstellung des Schwarzachtaler Heimatmuseums war Johannes Wiemann (Nürnberg) der Ideengeber. Die von ihm zusammengestellte und finanziell geförderte Sonderausstellung mit antiken Adventskalendernaus der Sammlung von Helmut Weiß zeigt die ganze Vielfalt solcher Adventskalender aus dem vergangenen 20. Jahrhundert.

Schwandorf. Am 5. Dezember findet jährlich der Internationale Tag des Ehrenamtes statt. Der Tag wurde 1985 von den Vereinten Nationen beschlossen und hat als Ziel die Anerkennung und Förderung des ehrenamtlichen Engagements. Generell ist das Ehrenamt von großer Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und für das Funktionieren des Gemeinwesens. 

Neunburg vorm Wald. Mit 49 Teilnehmern machte sich der Skiclub Neunburg auf dem Weg zur Saisoneröffnungsfahrt nach Hintertux. Bei sonnigem, leicht bewölktem Wetter, Temperatur bei -9 Grad und besten S...
Am 26.11.2018 kam es an der Mittelschule Neunburg v.W. im dortigen Fahrradhäuschen, zwischen 07:40 Uhr und16:00 Uhr, zu einem Fahrraddiebstahl. Ein bislang unbekannter Täter entwendete ein Mountainbik...

Symbolfoto: (c) by_Peter-Hebgen/pixelio.de

Neunburg vorm Wald. Wie bereits berichtet, fanden Passanten am Sonntagabend, 21.10.2018 in der Hauptstraße auf Höhe Haus.-Nr. 5 einen 64-jährigen Mann mit schweren Kopfverletzungen. Der Verletzte ist am Montag, 29.10.2018 verstorben.

Neunburg vorm Wald. Wie bereits berichtet, fanden Passanten am Sonntagabend, 21.10.2018, in der Hauptstraße einen  64-jährigen Mann mit schweren Kopfverletzungen. Mit der Geldkarte des 64-Jährigen, der am Montag, 29.10.2018 verstorben ist, erfolgte durch einen bislang unbekannten Mann eine illegale Geldabhebung. Durch die Veröffentlichung von Fotos des Abhebers erhoffen sich die Ermittler der  Kripo Amberg neue, sachdienliche Hinweise.

Neunburg vorm Wald. Es wurden am Sonntag 12 Mädchen und Buben in die Gemeinschaft der Ministranten aufgenommen. „Insgesamt haben wir nun 120 Ministrantinnen und Ministranten in unserer  Pfarrei St Josef“ freut sich Stadtpfarrer Stefan Wagner.

Neunburg vorm Wald. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf startete in Zusammenarbeit mit dem Theresia-Gerhardinger-Haus in Neunburg vorm Wald mit der Leiterin Schwester Christine Gindhart das Projekt „Gesund und fit im Kinder-Alltag“.

Thanstein. An 24 Tischen fand am Wochenende das 35. Preisschafkopf-Turnier des Vorderlader- und Pistolenclub im Schützenheim statt. Unter den 96 Teilnehmern spielten auch 19 Damen um Geld- und Sachpreise. Es gewann Albert Alt aus Schwarzhofen, gefolgt vom Vorjahressieger Martin Nagl aus Thanried.

Das Thema Bodenschutz und nachhaltige Landwirtschaft ist so aktuell wie nie zuvor. Ein Beweis dafür ist die hohe Teilnehmerzahl beim 3. Bodentag in Neunburg vorm Wald. 500 Menschen haben sich zu diesem Fachkongress am Dienstag in der Schwarzachtalhalle versammelt, darunter Landwirte, Bäcker, Ingenieure und Ärzte.

Region Schwandorf

02. Juni 2020
Wackersdorf. „Endlich geht es los", meinte Bürgermeister Thomas Falter beim Spatenstich für den neuen Edeka-Markt, der als ein besonders zentraler Wunsch der Bevölkerung von Wackersdorf gilt. Der Supermarkt soll bereits Ende 2020 eröffnet werden, kü...
02. Juni 2020
Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf ist der 19. Todesfall mit oder an Corona zu vermelden. In einem Krankenhaus in Regensburg verstarb ein 36-jähriger Mann, der seit dem 11. April stationär und intensivmedizinisch behandelt wurde....
02. Juni 2020

Die Straßensperrung in Deglhof bei Maxhütte-Haidhof wird geändert.

02. Juni 2020

Bürgermeister Rudolf Seidl spricht mit Landrat Thomas Ebeling. 

02. Juni 2020

Schwandorf. Seit dem 30.05.2020 ist das Tourismusbüro der Stadt Schwandorf wieder für Gäste geöffnet.

01. Juni 2020
Kreis Schwandorf. Am Pfingstwochenende wurde eine neue Corona-Infektion bekannt, und zwar am Samstag. Die Statistik weist diesen Fall als Nr. 507 aus....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

29. Mai 2020
Amberg. Gerhard Huf wird zum 1. Juni 2020 zum Kriminaldirektor befördert. "Dies bedeutet eine deutliche Aufwertung der Amberger Kriminalpolizei", teilt die Behörde mit....
26. Mai 2020
Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nich...
26. Mai 2020
Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithi...
22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...

Für Sie ausgewählt