Anzeige

Burglengenfeld. Einen Volltreffer landete der Seniorenbeirat mit der Kirwafeier in der Gaststätte Sankt Georgimühle in Schirndorf. 140 Gäste kamen und feierten zur Stimmungsmusik von Christian Schediwy. 

800 Euro für ledige junge Frauen - Jetzt bewerben für Brautgeschenke aus der Aussteuer-Stiftung!

Am Montag abend bedrohte ein 15-jähriger Schüler aus dem Stadtgebiet zwei gleichaltrige Jugendliche im Naabtalpark mit einer Softairwaffe. Der junge Mann konnte im Rahmen der Fahndung in der Nähe angetroffen und vorläufig festgenommen werden. 

Burglengenfeld. Jugendpflegerin Tina Kolb im Dauereinsatz: Über 600 Kinder und Jugendliche waren 2019 beim Ferienprogramm der Stadt dabei. Damit bleibt die durchschnittliche Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr 2018 konstant hoch. „Der Ansturm zeigt, dass wir mit unseren Angeboten genau richtig liegen", zieht Tina Kolb ihre erfreuliche Bilanz.

Burglengenfeld. „Sie hinterlassen eine hervorragend aufgestellte Polizeiinspektion". Dieses Kompliment machte Präsident Norbert Zink dem Leiter der Polizeiinspektion Burglengenfeld, Egid Viehauser (60), den er nach 43 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedete.
Burglengenfeld. Endspurt bei den Bauarbeiten für den Irl-Steg I: Am Sonntag, 1. September, wird der rund 40 Meter lange Überbau angeliefert und auf die neuen Brückenpfeiler aufgesetzt. Da dafür schweres Gerät benötigt wird, muss die Schwandorfer Straße (Staatsstraße 2397) zwischen der Pithiviers-Brücke und der Einmündung der Johann-Sebastian-Bach-Straße am 1. September von 8 Uhr bis ca. 13 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt werden.

​Burglengenfeld. Eine 57-jährige Ford-Fahrerin aus dem Stadtgebiet wollte am Mittwoch gegen 5.45 Uhr von der Umgehungsstraße nach links in die Kallmünzer Straße abbiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden VW einer 28-jährigen Frau aus Regenstauf. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen, wobei der VW durch den Aufprall gegen den Opel eines 53-jährigen Burglengenfelders stieß, der ihm gleichen Moment von der Kallmünzer Straße auf die Umgehungsstraße einbiegen wollte. 

"Wer kennt diese junge Dame nicht und Familie Maatz bringt das Puppenspiel in einer schönen Geschichte
lehrreich und kindgerecht rüber. Hier wird das Theatererlebnis zum beliebten Ausflugsspass für die ganze
Familie", ist sich der Pressesprecher Timo Köppel sicher.

Burglengenfeld. 

Am Sonntag gegen 06:30 Uhr befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Opel die Schmidmühlener Straße stadteinwärts. Hierbei kam er an der Einmündung zur Mossendorfer Straße in der dortigen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum.

​Burglengenfeld. Aus einer Gruppe von sieben Jugendlichen heraus schlugen zwei im Alter von 14 und 15 Jahren am Sonntag kurz nach Mitternacht mindestens zwei Außenspiegel von Pkw ab. Während der 15-Jährige die Angabe seiner Personalien verweigerte und auf die Motorhaube des Polizeifahrzeugs spuckte, leistete der der 14-Jährige erheblich Widerstand. 

Burglengenfeld. Die 15. Kunstausstellung auf der Burglengenfelder Burg ist täglich bis zum 10. August ab 15 Uhr für Besucher geöffnet. Die Werke der psychisch gehandicapten Künstler, die in der Einrichtung des Sozialwerkes Heuser leben, sind ebenso zu sehen wie die Schöpfungen von "Jedermann-Künstlern". Eine Kunsttherapeutin bietet täglich eine professionelle Führung an. Wer mag, kann sein Lieblingsstück auch kaufen.

Burglengenfeld. Faszinierende, energiegeladene Kontraste bilden im Rahmen der diesjährigen Jubiläums-Kunstausstellung auf der 1200-jährigen Kaiser- und Herzogsburg Lengenfeld ein sehenswertes Spannungsfeld. „Art Brut" im Kunstgeschehen von psychisch, seelisch gehandicapten Künstlern wird im Rahmen der 15. Auflage der Ausstellung ebenso zu sehen sein wie Kunst von „Jedermann-Künstlern", also Hobby-Künstlern, die sogenannte naive Kunstbildwerke schaffen. Die Vernissage der Ausstellung ist für den 26. Juli geplant – zu sehen sind die Werke danach noch bis zum 9. August.
Burglengenfeld. In der Zeit zwischen Freitag, 10.30 Uhr, und Montag, 09.30 Uhr, wurde sowohl die Kreuzweggrotte mit grüner und weißer Farbe als auch die Mauer am Europaplatz mit blauer Farbe beschmiert.

Burglengenfeld. „Die Anliegen der demonstrierenden jungen Menschen sind berechtigt", sagt Klimaforscher Prof. Dr. Thomas Foken über die aktuellen "Fridays For Future"- Demonstrationen. Alle politischen Entscheidungen müssten unter einem „CO2-Vorbehalt stehen", also auf die Folgen für das Klima überprüft werden. Foken sprach auf Einladung des Initiativkreises Energiewende in der Region – Städtedreieck (INKER-S) vor rund 60 Interessierten im Burglengenfelder Bürgertreff.

Frau Anna Hutmacher aus Burglengenfeld hat 10.000 Euro beim Gewinnsparen der Sparkasse im Landkreis Schwandorf gewonnen.

Burglengenfeld. Im Laufe des Sonntags wurde ein wertvolles MTB der Marke Giant, Fully Trance AVD 1 der Farbe schwarz/grün, welches auf einem Fahrradträger montiert war, in der Goethestraße entwendet. Das Fahrrad des 40-jährigen Geschädigten war nagelneu und hatte einen Wert von ca. 3000 Euro. Auch hier bittet die Polizei um Täterhinweise unter Tel.-Nr. 09471/7015-0.

​Burglengenfeld. Am 15.06.2019 gegen 16:00 Uhr befuhr eine 25- jährige Österreicherin mit ihrem Pkw den Meisenweg in Burglengenfeld. An der Kreuzung zum Bubacher Weg übersah sie den von rechts kommenden 26-jährigen Fahrzeugführer, sodass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. 

Burglengenfeld. Am Samstagnachmittag, 08.06.2019 stürzte ein 46-jähriger Rennteilnehmer des Kallmünz Triathlon mit dem Rad und zog sich schwere Verletzungen zu. Etwa 300 Meter vor dem Burglengenfelder Ortsteil Dietldorf kam der Radfahrer auf der Staatsstraße von Kallmünz kommend, ohne Fremdbeteiligung nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Gebäude.
Kallmünz/Burglengenfeld. Aufgrund des Kallmünzer Sparkassentriathlons kommt es am Samstag, 8. Juni, in und um Kallmünz zu Verkehrsbehinderungen.
In der Nacht von Freitag auf Samstag warf ein bislang unbekannter Täter mit einem Stein die Eingangstür eines Imbisses in der Hauptstraße ein und gelangte so in den Innenraum. Dort entwendete der Täter eine Geldbörse mit 70.- Euro Inhalt. Der entstandene Sachschaden beträgt 300.- Euro.

Region Schwandorf

24. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.
24. Mai 2020
Schwandorf. Im Zeitraum zwischen dem 15.05.2020 bis zum 22.05.2020 wurde auf dem Friedhof in Schwandorf durch einen bis dato unbekannten Täter eine Metallschale entwendet. ...
24. Mai 2020
Burglengenfeld. Beim Brand eines Wohnhauses wurde am Samstagabend der Bewohner der Mansardenwohnung schwer verletzt geborgen, er verstarb aber später im Krankenhaus. Die Brandursache ist noch ungeklärt....
22. Mai 2020
Astronauten sind in ihrer Raumstation schwerelos. Sie schweben umher und können plötzlich Sachen heben, die auf der Erde viel zu schwer für sie wären. Klingt ziemlich cool. Aber warum sind die Astronauten schwerelos? ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Sieben neue, amtlich bestätigte Corona-Infektionen sind am Freitag zu vermelden. Es handelt sich dabei um weitere Testergebnisse aus der Gemeinschaftsunterkunft in Neunburg vorm Wald. Einige Ergebnisse stehen noch aus. ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf/Weiden. Noch vor den Einschränkungen, die die Corona-Krise für die gesamte Wirtschaft mit sich brachte, deckten die Ermittler der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden mehrere Fälle von Sozialv...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....
15. Mai 2020
Hirschau/Amberg: Am Donnerstagabend wurden Geschwindigkeitsmessungen im Hirschauer und später auch im Amberger Stadtgebiet durchgeführt. Als Spitzenreiter der Geschwindigkeitsübertretungen machte ein 59-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis mit einem...
12. Mai 2020
Gebenbach.Spektakulär, aber glimpflich verlief ein Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag (11.05.2020) gegen 16.15 Uhr auf der Bundesstraße 14 kurz vor dem Ortseingang Gebenbach, zutrug. Die Schutzplanke geriet dabei für einen jungen Pkw-F...

Für Sie ausgewählt