Beleuchtung der 3-fach Sporthalle auf LED umgestellt

Beleuchtung der 3-fach Sporthalle auf LED umgestellt

Maxhütte-Haidhof. Nun ist auch die Beleuchtung der 3-fach Sporthalle auf LED umgestellt worden. Die Kosten belaufen sich aufrund 112.000 Euro.

Weiterlesen

Mittelschüler erlaufen 1700 Euro für guten Zweck

Mittelschüler erlaufen 1700 Euro für guten Zweck

Maxhütte-Haidhof. Der in diesem Jahr bereits zum vierten Mal stattgefundene Spendenlauf der Mittelschule Maxhütte-Haidhof war wieder ein großer Erfolg. Beim Schulfest, am 15. Juni 2018, halfen 136 Schüler-/innen mit, um mit Hilfe von Sponsoren insgesamt 1700 Euro zu sammeln. Die Spende ging dieses Jahr an Mandy Scharf und ihren schwerbehinderten Sohn Michael, der im Rollstuhl sitzt.

Weiterlesen

Das MehrGenerationenHaus macht Ferien

Das MehrGenerationenHaus macht Ferien

Maxhütte-Haidhof. Das MehrGenerationenHaus ist in den Sommerferien von 30. Juli 2017 bis 09. September 2018 geschlossen. Der Line Dance-Kurs und das Stricken für Kinder, der Fußballtreff sowie das Eurobasteln fallen in dieser Zeit aus, der offene Kinder- und Jugendtreff findet nicht statt.

Weiterlesen

Vielzahl von Hand- und Sprenggranaten gefunden

Vielzahl von Hand- und Sprenggranaten gefunden

Bild: (c) TommyS, pixelio.de  -  Maxhütte-Haidhof. Am Mittwoch (6. Juni 2018) , gegen 14.40 Uhr, wurde auf einem Feld südwestlich von Pirkensee von einem Bulldozer Humus weggeschoben, um dieses Gelände als Zwischenlager für eine Baufirma herzurichten. Hierbei wurden in einer Tiefe von 60 cm insgesamt 22 Sprenggranaten und 9 Handgranaten gefunden.Doch damit nicht genug.

Weiterlesen

Über 650 meist englische Sprengkörper im Acker

Über 650 meist englische Sprengkörper im Acker

Maxhütte-Haidhof. Wie berichtet, wurde bei Erdarbeiten in Pirkensee nur ca. 60 cm unter der Oberfläche ein Depot mit einer schier unglaublichen Masse an Sprengkörpern aus dem 2. Weltkrieg gefunden.

Weiterlesen

Das war der Rosenball

Das war der Rosenball

Maxhütte-Haidhof. Zum zwölften Mal wurde in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof beim „Rosenball“ getanzt. Ins Leben gerufen und bis heute veranstaltet wird der Ball gemeinsam von der Seniorenfachstelle am Landratsamt und dem Seniorenbeirat Maxhütte-Haidhof mit Ute Hierl. 

Weiterlesen

Gleich kommt die Ausfahrt - knapp daneben!

Gleich kommt die Ausfahrt - knapp daneben!

Symbolbild: Hartmut910, pixelio.de / Maxhütte-Haidhof. Am Montag Abend um 21.10 Uhr befuhr eine Sattelzugmaschine mit Auflieger die  A93 in nördliche Richtung und erkannte aufgrund des Starkregens die anvisierte Einfahrt zum Parkplatz Ponholz nicht. Stattdessen bog er in die unmittelbar davor gelegene Behelfsausfahrt der Autobahnmeisterei ab und kam mit dem Fahrzeuggespann wenige Meter weiter in einem Feldweg zum Stehen.

Weiterlesen

Verdienstkreuz für Franz Brunner

Verdienstkreuz für Franz Brunner

Maxhütte-Haidhof. In einer Feierstunde im Bayerischen Staatsministerium für Finanzen in München händigte Bayerns Finanzminister Albert Füracker Maxhütte-Haidhofs zweitem Bürgermeister Franz Brunner das von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeiner verliehene Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus. 

Weiterlesen

Umweltverschmutzung mit verdünntem Heizöl

Umweltverschmutzung mit verdünntem Heizöl

Symbolbild: (c) by_Karl-Heinz Laube_pixelio.de

Maxhütte-Haidhof. Im Zeitraum von Freitag, 18.00 Uhr bis Samstag, 07.10 Uhr reinigte eine Frau in der Fischbacher Straße im Keller vorgefundene Heizölkanister, indem sie das vorhandene Heizöl mit Wasser verdünnte und das Gemisch dann in ein angrenzendes Feld goss.

Weiterlesen

Mittelschule Maxhütte-Haidhof auf LED umgerüstet

Mittelschule Maxhütte-Haidhof auf LED umgerüstet

Maxhütte-Haidhof. Seit diesem Monat ist die Beleuchtung der Mittelschule in Maxhütte-Haidhof komplett auf LED umgestellt worden. Die Kosten belaufen sich aufrund 100.000 Euro.

Weiterlesen

Neue Baum-ART im Stadtpark

Neue Baum-ART im Stadtpark

Maxhütte-Haidhof. Neben Eichen, Ahornbäumen und Birken gibt es seit kurzem eine weitere Baum-ART im Stadtpark von Maxhütte-Haidhof zu bewundern. Bei dieser ganz neuen Art handelt es sich um Kunstwerke, die auf alte Baumstümpfe gesetzt wurden, wodurch diese mit ein wenig Fantasie nach sehr ausgefallenen Gewächsen aussehen.

Weiterlesen

Vereinsgemeinschaft Leonberg hat sich aufgelöst

Vereinsgemeinschaft Leonberg hat sich aufgelöst

Leonberg. Die Auflösung der Vereinsgemeinschaft Leonberg ist beschlossene Sache: Manfred Jehl, 16 Jahre Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft teilte dies nun der Stadt Maxhütte-Haidhof offiziell mit. Die anwesenden Vereine, bestehend aus der FF Leonberg, der Burschenverein Deutsche Eiche, der SV Leonberg, die Kolpingsfamilie und der Schützenverein Leonberg zeigten kein Interesse an der Übernahme des 1. Vorsitzenden.

Weiterlesen

Montessori-Waldkindergarten nimmt Gestalt an

Montessori-Waldkindergarten nimmt Gestalt an

Maxhütte-Haidhof. Am Montag kamen im BRK Montessori-Kinderhaus in Rappenbügl Vertreter des Architekturbüros TGAwerk und der Stadt Maxhütte-Haidhof, sowie Mitarbeiter des Montessori-Kinderhauses und Otto-Josef Langenhan, der Kreisgeschäftsführer des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) zusammen, um die weitere Umsetzung der Waldkindergartengruppe zu besprechen.

Weiterlesen

Maximilian-Grundschule: Tablet-Wagen ermöglicht sofortige Recherche im Unterricht

Maximilian-Grundschule: Tablet-Wagen ermöglicht sofortige Recherche im Unterricht

Maxhütte-Haidhof. 15 neue Tablets, gut verstaut in einem Tablet-Wagen, stehen nun den Lehrkräften an der Maximilian-Grundschule in Maxhütte-Haidhof im Unterricht zur Verfügung. Der mobile Wagen kann nun schnell und unkompliziert in die Klassenräume der Schule transportiert werden und in den Lehrplan integriert werden.

Weiterlesen

Gemeinsam Lieder singen macht glücklich

Gemeinsam Lieder singen macht glücklich

Maxhütte-Haidhof. Eine gelungene Fortschreibung gab es davon im Seniorenprogramm des Seniorenbeirates der Stadt Maxhütte-Haidhof. Zum Programmpunkt „Gemeinsam alte Lieder singen“ fanden sich sangesfreudige Seniorinnen und Senioren im St. Clemenshaus in Leonberg ein. „Es freut uns, dass uns Manuela und Gerhard Schneeberger aus Burglengenfeld aushelfen“, so Anita Alt, Seniorenbeauftragte der Stadt Maxhütte-Haidhof bei der Begrüßung.

Weiterlesen

Rosenball 2018 – jetzt anmelden

Rosenball 2018 – jetzt anmelden

Maxhütte-Haidhof. „Rosen sind die Blumen der Liebe“, da ist sich Hauptorganisatorin des Maxhütter Rosenballs Ute Hierl vollkommen klar. Ganz im Zeichen des Mottos „Rosenball“ wird sich die Stadthalle in Maxhütte-Haidhof, am Sonntag, 10. Juni 2018, wieder in ein Meer voller Rosen verwandeln.

Weiterlesen

Wildblumen angesät

Wildblumen angesät

Maxhütte-Haidhof. Die Obst- und Gartenbauvereine Maxhütte-Birkenzell und Ponholz haben auf einem Streifen, der über 7000 Quadratmeter großen Streuobstwiese beim Stadlhof, Wildblumen ausgesät.

Weiterlesen

Bald blüht es auch in Leonberg

Bald blüht es auch in Leonberg

Leonberg. Die Schülerinnen und Schüler des Sonderpädagogischen Förderzentrums Leonberg gaben sich letzte Woche große Mühe, einen Teil des Schulgrundstücks in eine bunte Blumenwiese zu verwandeln. Grund dafür ist das 100-jährige Jubiläum des Imkervereins Burglengenfeld/Maxhütte-Haidhof e.V., für welches das Projekt „Maxhütte-Haidhof blüht“ ins Leben gerufen wurde.

Weiterlesen

Spaß in den Sommerferien garantiert

Spaß in den Sommerferien garantiert

Maxhütte-Haidhof. Die Stadt Maxhütte-Haidhof hat in Kooperation mit vielen Vereinen ein Programm für die Sommerferien erstellt. Los geht es am 2.8.2018 mit einem Wasserski-Schnupperkurs am Steinberger See.

Weiterlesen

Messerstecherei in Maxhütte

Messerstecherei in Maxhütte

Symbolbild: Stephanie Hofschläger, pixelio.de / Maxhütte-Haidhof. Am Freitag, 18.05.2018 gegen 23:25 Uhr gab es im Nelkenweg eine Messerstecherei.

Weiterlesen