Anzeige

Symbolbild: Hartmut910, pixelio.de / Maxhütte-Haidhof. Am Montag Abend um 21.10 Uhr befuhr eine Sattelzugmaschine mit Auflieger die  A93 in nördliche Richtung und erkannte aufgrund des Starkregens die anvisierte Einfahrt zum Parkplatz Ponholz nicht. Stattdessen bog er in die unmittelbar davor gelegene Behelfsausfahrt der Autobahnmeisterei ab und kam mit dem Fahrzeuggespann wenige Meter weiter in einem Feldweg zum Stehen.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. In einer Feierstunde im Bayerischen Staatsministerium für Finanzen in München händigte Bayerns Finanzminister Albert Füracker Maxhütte-Haidhofs zweitem Bürgermeister Franz Brunner das von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeiner verliehene Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus. 

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Karl-Heinz Laube_pixelio.de

Maxhütte-Haidhof. Im Zeitraum von Freitag, 18.00 Uhr bis Samstag, 07.10 Uhr reinigte eine Frau in der Fischbacher Straße im Keller vorgefundene Heizölkanister, indem sie das vorhandene Heizöl mit Wasser verdünnte und das Gemisch dann in ein angrenzendes Feld goss.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Seit diesem Monat ist die Beleuchtung der Mittelschule in Maxhütte-Haidhof komplett auf LED umgestellt worden. Die Kosten belaufen sich aufrund 100.000 Euro.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Neben Eichen, Ahornbäumen und Birken gibt es seit kurzem eine weitere Baum-ART im Stadtpark von Maxhütte-Haidhof zu bewundern. Bei dieser ganz neuen Art handelt es sich um Kunstwerke, die auf alte Baumstümpfe gesetzt wurden, wodurch diese mit ein wenig Fantasie nach sehr ausgefallenen Gewächsen aussehen.

Weiterlesen

Leonberg. Die Auflösung der Vereinsgemeinschaft Leonberg ist beschlossene Sache: Manfred Jehl, 16 Jahre Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft teilte dies nun der Stadt Maxhütte-Haidhof offiziell mit. Die anwesenden Vereine, bestehend aus der FF Leonberg, der Burschenverein Deutsche Eiche, der SV Leonberg, die Kolpingsfamilie und der Schützenverein Leonberg zeigten kein Interesse an der Übernahme des 1. Vorsitzenden.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Am Montag kamen im BRK Montessori-Kinderhaus in Rappenbügl Vertreter des Architekturbüros TGAwerk und der Stadt Maxhütte-Haidhof, sowie Mitarbeiter des Montessori-Kinderhauses und Otto-Josef Langenhan, der Kreisgeschäftsführer des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) zusammen, um die weitere Umsetzung der Waldkindergartengruppe zu besprechen.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. 15 neue Tablets, gut verstaut in einem Tablet-Wagen, stehen nun den Lehrkräften an der Maximilian-Grundschule in Maxhütte-Haidhof im Unterricht zur Verfügung. Der mobile Wagen kann nun schnell und unkompliziert in die Klassenräume der Schule transportiert werden und in den Lehrplan integriert werden.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Eine gelungene Fortschreibung gab es davon im Seniorenprogramm des Seniorenbeirates der Stadt Maxhütte-Haidhof. Zum Programmpunkt „Gemeinsam alte Lieder singen“ fanden sich sangesfreudige Seniorinnen und Senioren im St. Clemenshaus in Leonberg ein. „Es freut uns, dass uns Manuela und Gerhard Schneeberger aus Burglengenfeld aushelfen“, so Anita Alt, Seniorenbeauftragte der Stadt Maxhütte-Haidhof bei der Begrüßung.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. „Rosen sind die Blumen der Liebe“, da ist sich Hauptorganisatorin des Maxhütter Rosenballs Ute Hierl vollkommen klar. Ganz im Zeichen des Mottos „Rosenball“ wird sich die Stadthalle in Maxhütte-Haidhof, am Sonntag, 10. Juni 2018, wieder in ein Meer voller Rosen verwandeln.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Die Obst- und Gartenbauvereine Maxhütte-Birkenzell und Ponholz haben auf einem Streifen, der über 7000 Quadratmeter großen Streuobstwiese beim Stadlhof, Wildblumen ausgesät.

Weiterlesen

Leonberg. Die Schülerinnen und Schüler des Sonderpädagogischen Förderzentrums Leonberg gaben sich letzte Woche große Mühe, einen Teil des Schulgrundstücks in eine bunte Blumenwiese zu verwandeln. Grund dafür ist das 100-jährige Jubiläum des Imkervereins Burglengenfeld/Maxhütte-Haidhof e.V., für welches das Projekt „Maxhütte-Haidhof blüht“ ins Leben gerufen wurde.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Die Stadt Maxhütte-Haidhof hat in Kooperation mit vielen Vereinen ein Programm für die Sommerferien erstellt. Los geht es am 2.8.2018 mit einem Wasserski-Schnupperkurs am Steinberger See.

Weiterlesen

Symbolbild: Stephanie Hofschläger, pixelio.de / Maxhütte-Haidhof. Am Freitag, 18.05.2018 gegen 23:25 Uhr gab es im Nelkenweg eine Messerstecherei.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Der Seniorenbeirat aus Maxhütte-Haidhof machte kürzlich mit den Senioren aus dem Stadtgebiet einen Ausflug in den Bayerwald-Tierpark Lohberg beim Großen Arber. Nach der knapp zweistündigen Fahrt konnten die Teilnehmer in dem Tierpark über 400 heimische Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Esel, Rehe, Rentiere, Elche und Wiesente gab es aus nächster Nähe zu sehen.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Rike_pixelio.de

Maxhütte-Haidhof. In der Zeit von Mittwoch, 30.05.2018 bis 01.06.2018 wurde von zwei Anwohnern des Neubaugebiets Alter Pirkenseer Weg, im Ortsteil Ponholz, jeweils ein versuchter Diebstahl gemeldet. Zum einen wurde der Maschendrahtzaun eines Anwesens durchgeschnitten und im Anschluss das unversperrte Gartenhäuschen auf der straßenabgewandten Seite des Anwesens durchsucht.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Die Stadt Maxhütte-Haidhof hat für das Mulchen von Böschungen und Randsteifen an Straßen und Wegen sowie bepflanzten Lärmschutzwänden einen universell einsetzbaren Böschungsmäher Dücker DUA 700 erworben. Nun fand die Übergabe statt.

Weiterlesen

Symbolbild: Stihl024, pixelio.de / Maxhütte-Haidhof. Am Dienstag, 10.04.2018, um 22.30 Uhr befuhr eine 39-Jährige mit ihrem Seat Leon die A 93 von Teublitz in Richtung Ponholz. Etwa 500 m vor dem Parkplatz Haberhof fuhr sie auf der linken Fahrspur, als unmittelbar vor ihr ein anderer Pkw von der rechten Spur nach links rüberzog. Bei der anschließenden Vollbremsung brach der Seat aus und stieß gegen die Mittelschutzplanke.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Auf der rechten Seite Richtung Kreisel fahrend, stehen nun gegenüber der Stadthalle, 45 weitere Parkplätze für Besucher und Eltern an der Regensburger Straße zur Verfügung.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Maxhütte-Winkerling wählten kürzlich in einer Dienstversammlung ihren Kommandanten und dessen Stellvertreter.

Weiterlesen

Region Schwandorf

22. September 2020
Danke für Euren Einsatz! Beim ersten Ehrenamtsempfang der Gemeinde Bodenwöhr freuten sich die Feuerwehrkameraden, die auf eine 25- und 40-jährige aktive Dienstzeit zurückblicken können, über ihre Auszeichnungen. Es ist Freitagabend, als sich in der H...
22. September 2020
Schwandorf. Bis Sonntag, 4. Oktober, können die Schwandorfer aus insgesamt 19 Vorschlägen zum Bürgerhaushalt ihren Favoriten auswählen....
22. September 2020
Wackersdorf. Mit einem gemeinsamen Arbeitstreffen haben die Verantwortlichen der Gemeinde Wackersdorf sowie der Johanniter Ostbayern die Eröffnung des neuen Kinderhauses vorbereitet. Bürgermeister Thomas Falter hat dazu Johanniter-Regionalvorstand Ma...
22. September 2020
Schwandorf. Fridolin Gans Vorsitzender der KAB-KV Senioren-Aktiv, wurde einstimmig als Vertreter der örtlichen Alten- bzw. Seniorenclubs in den Seniorenbeirat der Stadt Schwandorf gewählt. Seine Vertretung wurde Brigitte Molch, Vorsitzende des Senior...
22. September 2020

Am Montag um kurz nach 7 Uhr befuhr ein Sattelzug die B 85 von Amberg kommend in Richtung der Autobahn A 93.

22. September 2020
Schwandorf. So klein und schon ein Ziel vor Augen: Lukas ließ seine Eltern Ramona und Sebastian Fischer ganze zehn Tage länger als berechnet auf seine Ankunft warten. Für ihn wie seine Eltern hat es sich aber in jeder Hinsicht gelohnt. Der 55 Zentime...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

21. September 2020
Amberg-Sulzbach. Es sind noch immer vor allem Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen, um Kinder zu erziehen oder ihre Angehörigen zu pflegen. Um Frauen beim Wiedereinstieg ins Berufsleben zu unterstützen, findet am Mittwoch, 30. Septembe...
20. September 2020
Hahnbach. Am Samstagnachmittag kam es beim Betreiben einer Feuerstelle im Freien zu einer Stichflamme, durch die ein junger Mann lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Der Verletzte wurde in eine Fachklinik eingeliefert....
16. September 2020
Illschwang/Ödputzberg. Am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, war ein 46-jähriger Landwirt auf einem Acker bei Ödputzberg mit dem Ausbringen von Mist beschäftigt, als er eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Tankdeckels seines Schleppers wahrnahm. ...
15. September 2020
Ursensollen/Ebermannsdorf. Sowohl auf der B 299 in Richtung Kastl als auch auf der Kreisstraße AS 22 zwischen Schafhof und Götzenod kam es wieder zu Wildunfällen. ...
09. September 2020

Amberg-Sulzbach/Schwandorf. Für Oktober hat die US-Armee drei Manöver angekündigt.

08. September 2020
Ganz schlecht lief es in der Nacht auf Dienstag für einen 35-jährigen Autofahrer aus dem norddeutschen Raum, der sich wegen der Straßensperrung in Ursensollen verfahren hatte. ...

Für Sie ausgewählt