Anzeige

Die Aktion „Städtedreieck pflanzt!“ geht auf die Initiative von Eva Schönhofer vom Projekt Zukunftswald Städtedreieck des Amtes für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten zurück. Tatkräftige Unterstützung erhielt Frau Schönhofer von Gregor Glötzl von der Geschäftsstelle Städtedreieck. Die insgesamt 28 verschiedenen Baumarten der Bäume des Jahres 1989 bis 2016 sind nun auf drei Standorte im Städtedreieck aufgeteilt.

Weiterlesen

Symbolbild (c) Jürgen Mala, pixelio.de  -  Ausgerechnet an seinem Geburtstag am Freitag gegen 17.05 Uhr prallte ein 19-jähriger Schwandorfer mit seinem Audi vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers zwischen den Anschlussstellen Ponholz und Teublitz in die Mittel- und Außenschutzplanke.

Weiterlesen

Die Imker des Imkervereins Burglengenfeld/ Maxhütte-Haidhof e.V. haben Honig an die Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank übergeben. Diese Spende wird an asylsuchende Familien der Gemeinschaftsunterkunft Koppenlohe weitergegeben.

Weiterlesen

Die Aktion „Städtedreieck pflanzt!“ geht auf die Initiative von Eva Schönhofer vom Projekt Zukunftswald Städtedreieck des Amtes für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten zurück. Tatkräftige Unterstützung erhielt Frau Schönhofer von Gregor Glötzl von der Geschäftsstelle Städtedreieck. Die insgesamt 28 verschiedenen Baumarten der Bäume des Jahres 1989 bis 2016 sind nun auf drei Standorte im Städtedreieck aufgeteilt.

Weiterlesen

In einer Dienstversammlung wählten die aktiven Feuerwehrdienstleistenden der Freiwilligen Feuerwehr Meßnerskreith den Kommandanten und dessen Stellvertreter.

Weiterlesen

Die Eisenbahnfreunde Regenstauf laden zu ihren 1. Ponholzer Modellbahntagen am Samstag, den 10.09.2016 und am Sonntag, den 11.09.2016, von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr, in die Geflügelhalle Ponholz, Amberger Straße 4, in Maxhütte-Haidhof, Ortsteil Ponholz-Birkenzell, ein.

Weiterlesen

In über 350 Kursangeboten der VHS findet sich in den Fachbereichen Gesellschaft, Beruf, Gesundheit, Kultur und Spezial findet sich viel Neues und aber auch Altbewährtes.

Weiterlesen

Die Leidenschaft wurde Irina Zacharias schon in die russische Wiege gelegt. „Der Vater hat schon alte Sorten gesammelt und gepflegt, als ich ein Teenager war!” erzählt sie, während sie liebevoll durch die Tomaten-Sträucher in ihrem Gewächshaus in Leonberg streicht.

Weiterlesen

Die Fahrschüler der ABC-Schützen der Maximilian-Grundschule in Maxhütte-Haidhof durften bereits Schulluft schnuppern.

Weiterlesen

Am Sonntag, 13. November 2016, verwandelt sich die Stadthalle Maxhütte-Haidhof wieder in einen Konzertsaal. Es gastiert das Oberpfälzer Kammerorchester Regensburg PIMO (Private Musiklehrer Institute Ostbayern). Um 15.30 Uhr werden Werke von Mozart, Bach, Beethoven oder Gluck, um nur einige berühmte Komponisten zu erwähnen, zu hören sein.

Weiterlesen

Zum 1. November 2016 treten die beiden neuen Kommandanten der FF Leonberg ihren Dienst an. Zum ersten Kommandanten wurde Stefan Breitfelder gewählt. Sein Stellvertreter ist Erwin Fenzl.

Weiterlesen

Wer hätte erraten, dass sich hinter diesen Namen die Stadtteile Roding (bei Burglengenfeld), Leonberg und der Sauforst verstecken? Einen abwechslungsreichen, interessanten und aufschlussreichen Vortrag hielt Dr. Wolfgang Janka vor kurzem im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof. Er klärte über die Entstehungsgeschichten von Ortsnamen im Allgemeinen und speziell der zu Maxhütte-Haidhof gehörenden Siedlungen auf.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_stihl024_pixelio.png

Am Mittwoch, gegen 21:00 Uhr, musste ein 19-jähriger Polo-Fahrer aus Schwandorf auf der SAD 5 zwischen Maxhütte-Haidhof und Teublitz einem Reh ausweichen und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Weiterlesen

Symbolbild: adacta, pixelio.de

In der Zeit von Montag, 23.00 Uhr, bis Dienstag, 07.45 Uhr, wurden von einem unbekannten Täter alle 4 Reifen eines schwarzen VW Polo, der ordnungsgemäß in der Regensburger Straße in Maxhütte-Haidhof geparkt war, zerstochen. Die Geschädigte konnte keinerlei Tatverdacht äußern, allerdings dürfte ein Tatzusammenhang mit den Fällen in der jüngsten Vergangenheit bestehen.

Weiterlesen

Am Sonntag, 13. November 2016, verwandelt sich die Stadthalle Maxhütte-Haidhof wieder in einen Konzertsaal. Es gastiert das Oberpfälzer Kammerorchester Regensburg PIMO (Private Musiklehrer Institute Ostbayern).

Weiterlesen

Eine der Grundlagen, die das Leben und Arbeiten in einer Stadt erst ermöglicht, ist eine funktionierende Stadtwässerung, die die ordnungsgemäße Entsorgung von Schmutz- und Niederschlagswasser sicherstellt. „Und hier sieht sich die Stadt Maxhütte-Haidhof nun gut aufgestellt“, so Stadtbaumeister Gerhard Schmid kürzlich beim Gespräch im Rathaus.  Martin Forster hat nach seiner Einstellung als Kanalwärter die Grundlagen für den Kanalbetrieb der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V in Rummelhausen erworben.

Weiterlesen
Symbolbild: (c) Christoph Droste, pixelio.de
 
Unbekannte Einbrecher drangen in der Nacht von Samstag, 11.06.2016,  gegen 23.00 Uhr, auf Sonntag, 12.06.2016, gegen 00.10 Uhr, in einen Supermarkt in der Almenstraße. Die Kriminalpolizei Amberg hat die Ermittlungen aufgenommen.
Weiterlesen

Überdimensionale bunte Stifte ragen derzeit überall im Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof aus dem Boden. Gleich nach dem Überfahren der Stadtgrenze wird man von gelben, roten, blauen oder grünen Stiften begrüßt, die entweder im Boden stecken oder in den Himmel ragen.

Weiterlesen

Frauen sind im Iran durch etliche Sondergesetze in ihren Freiheiten eingeschränkt. Für die iranische Justiz ist es daher um einiges leichter bei Frauen , bei deren Engagement für Menschenrechte Vorwände für Repressalien zu finden. Und doch sind gerade Frauen das Herz der Menschenrechtsbewegung im Iran. Mit einer Ausstellung im Mehrgenerationenhaus in Maxhütte-Haidhof wird deren langjähriges Engagement nun gewürdigt.

Weiterlesen

Mit dem Seniorenbeirat der Stadt Maxhütte-Haidhof machte sich eine Gruppe Senioren auf, vom Greinhof nach Schirndorf zu wandern. Unter der Leitung von Seniorenbeirätin Elisabeth Neuner war man über den Mühlenweg Richtung Kallmünz gestartet.

Weiterlesen

Region Schwandorf

06. August 2020
Am vergangenen Wochenende strömten so viele Besucher wie nie zuvor an die Ufer von Steinberger See und Murner See. Insbesondere an den Nachmittagen waren Zufahrtswege und Parkplätze massiv überlastet. Um die Sicherheit an den Seen auch weiterhin gewä...
06. August 2020

Das Kreisjugendamt Schwandorf bietet während der Sommerferienverschiedene mehrtägige Freizeitangebote an.

06. August 2020
Burglengenfeld. Am 06.08.2020, gegen 08.40 Uhr, kam es in einem Labor für Lebensmittelsicherheit, im Unterer Mühlweg, im Erdgeschoß des „nass-chemischen" Bereichs zu einem Brand (wir berichteten). Dort werden chemische Stoffe im automatisierten Verfa...
06. August 2020
Am unteren Mühlweg kam es in Burglengenfeld, am Donnerstagvormittag, in einem Labor zu einem Brand. Das Labor ist spezialisiert auf mehrere Teste, darunter spielen auch Corona-Tests nach ersten Informationen eine Rolle. ...
06. August 2020
Niedermurach, Rottendorf. Am Dienstag, 04. August, gegen 10 Uhr, wurde festgestellt, dass im ehemaligen Löschweiher in Rottendorf ca. 100 tote Fische lagen und einige Fische an der Oberfläche nach Luft schnappten. ...
06. August 2020
Oberviechtach. Der Audi A4 eines Oberviechtachers war über das Wochenende vor dem Wohnanwesen abgestellt. Als er am Montag zur Arbeit fuhr, bemerkte er ein Klappern und als er nach Hause fuhr, verstärkte sich dieses Geräusch. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...
04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...
04. August 2020
Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach fertigen Holzkisten für Streuobst Sulzbach-Rosenberg. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Öko-Modellregion „Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg" mit den Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach: eine circa 60 x 40 cm große Holzk...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
„Corona-Disziplin" auf dem Bau sinkt: Immer häufiger werden auf Baustellen notwendige Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei Arbeitsschutzkontrollen festgestellt. Viele Bauunternehmen seie...

Für Sie ausgewählt