Spende für KoKi

Spende für KoKi

Marianne Fuchs vom Kosmetik Sonnenstudio in Maxhütte-Roßbach hat auch im vergangenen Jahr ihre Kunden zu einer Spende für Kinder animiert und konnte nun zum wiederholten Male 500 Euro an die Koordinationsstelle Frühe Hilfen im Landratsamt Schwandorf übergeben.

Weiterlesen

Informationsabend zum Thema „Saubere Kleidung“

Informationsabend zum Thema „Saubere Kleidung“

Symbolbild: (c) albrecht-e.png, pixelio.de

Anstatt Fluchtursachen erst gar nicht erst entstehen zu lassen, wird in der hohen Politik viel gesprochen über die Bekämpfung von Fluchtursachen.

Weiterlesen

Kradfahrer (55) bei Unfall tödlich verletzt

Kradfahrer (55) bei Unfall tödlich verletzt

(c) tommyS, pixelio.de  -  Am Donnerstag, 17.03.2016, gegen 17.00 Uhr befuhr ein 55-jähriger aus dem Landkreis Schwandorf mit seinem Kraftrad BMW die Ramspauer Straße von Leonberg in Richtung Ramspau. Kurz vor der querenden Autobahnbrücke kam der Fahrer in einer langgezogenen Linkskurve - aus bislang ungeklärter Ursache - nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen die Unterführung. Der Verunglückte verstarb noch an der Unfallstelle.

Weiterlesen

NaturEinKlang am 23./24. April

NaturEinKlang am 23./24. April

NaturEinKlang 2016- Messe für Lebensfreude und Wohlbefinden am 23. und 24. April 2016 in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof: In den letzten Jahren hatte die Veranstaltung in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof immer großen Zulauf und auch heuer ist wieder mit großen Andrang zu rechnen. Gründe hierfür verrät Veranstalter Karl-Heinz Karmann: „Es ist uns erneut gelungen ein abwechslungsreiches Begleit- und Abendprogramm zu entwickeln und zahlreichen Aussteller aus verschiedensten Bereichen, wie Gesunde Ernährung, Gesundheitspflege, Naturprodukte, Energieschmuck und aus vielen anderen Gebieten mehr für die beiden Messetage zu gewinnen.“

Weiterlesen

Senioren amüsierten sich bei Adventfeier

Senioren amüsierten sich bei Adventfeier

Traditionell lud der Seniorenbeirat der Stadt Maxhütte-Haidhof ihre älteren Einwohner zur Adventsfeier in der Vorweihnachtszeit ein. Rund 150 Menschen nahmen dies gerne in der Stadthalle an.

Weiterlesen

Verkehrsunfall mit acht beteiligten Fahrzeugen

Verkehrsunfall mit acht beteiligten Fahrzeugen

Bild: (c) Mario K., pixelio.de

Im morgendlichen Berufsverkehr staute sich am Montag auf der A 93 bei der Anschlussstelle Ponholz der Verkehr. Dies erkannte eine Mercedes-Fahrerin zu spät und fuhr auf einen Ford Fiesta auf. In der Folgezeit krachten noch zwei weitere Pkws ineinander. Im Rückstau fuhren nochmals jeweils zwei Pkws aufeinander.

Weiterlesen

Vorzimmerdame feierte 25-jähriges Dienstjubiläum

Vorzimmerdame feierte 25-jähriges Dienstjubiläum

Ingrid Henn, Vorzimmerdame der Bürgermeisterin in Maxhütte-Haidhof, feierte 25-jähriges Dienstjubiläum. In einer Feierstunde würdigte Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank die Arbeit von Ingrid Henn und dankte ihr für ihre Loyalität und Diskretion in den letzten 25 Jahren.

Weiterlesen

Neue Bushaltestelle am Einkaufszentrum

Neue Bushaltestelle am Einkaufszentrum

Das Bauunternehmen Hans Münnich aus Maxhütte-Haidhof hat in den letzten Tagen die neue Bushaltestelle am Einkaufszentrum und an der Stadthalle in Maxhütte-Haidhof fertiggestellt, so dass dort zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 der Betrieb aufgenommen werden kann.

Weiterlesen

Mitarbeiterin Elvira Schreyer verabschiedet

Mitarbeiterin Elvira Schreyer verabschiedet

Elvira Schreyer, besser bekannt in der Bevölkerung mit dem Namen „Elvira Gold“, verlässt nach rund 24 Jahren Tätigkeit bei der Stadtverwaltung ihren Wirkungskreis. Der Liebe wegen zieht sie nach Bayreuth um.

Weiterlesen

Frank Münch neuer Bezirksschornsteinfeger

Frank Münch neuer Bezirksschornsteinfeger

Zum 1. Januar 2016 wird Maxhütte-Haidhof einen neuen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger bekommen: Für den sogenannten Kehrbezirk Maxhütte-Haidhof ist künftig Frank Münch, Meister seines Faches, verantwortlich. 

Für den 49-jährigen Regensburger fast ein Heimspiel, denn der gebürtige Hofer (an der Saale) wohnt in Regensburg, hatte sich nun bei der Regierung der Oberpfalz für diesen Posten beworben und wurde aus vielen Bewerbern ausgewählt.

Weiterlesen

"Team-Playerin" Petra Hussey feierte 25-jähriges Dienstjubiläum

"Team-Playerin" Petra Hussey feierte 25-jähriges Dienstjubiläum

In einer Feierstunde würdigte Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank die Arbeit von Petra Hussey bei der Stadtkasse Maxhütte-Haidhof und dankte ihr für ihr Engagement und ihre zuverlässige Arbeit in den letzten 25 Jahren.

Weiterlesen

Vorlesewettbewerb an der Maximilian-Grundschule

Vorlesewettbewerb an der Maximilian-Grundschule

„Lesen, ein Weg ins Leben“ (Manfred Hinrich): An der Maximilian-Grundschule fand ein Vorlesewettbewerb statt.

Weiterlesen

Domino-Effekt: Reisebus verursacht Unfall

Domino-Effekt: Reisebus verursacht Unfall

Bild: (c) TommyS, pixelio.de  -  Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich Freitagmittag im Bereich Maxhütte-Haidhof auf der A 93 in Fahrtrichtung Hof. Gegen 12:30 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Reisebus vom Autobahnrastplatz Haberhof aus. Beim Überwechseln von der Beschleunigungs- auf die rechte Fahrspur übersah der Fahrer des Reisebusses einen dort befindlichen Sattelzug.

Weiterlesen

Neue Mitarbeiterin Birgit Haslbeck am Wertstoffhof

Neue Mitarbeiterin Birgit Haslbeck am Wertstoffhof

Birgit Haslbeck stellt nun ab Februar 2016 zusammen mit Tom Forchhammer das neue Team im Wertstoffhof Maxhütte-Haidhof.

Weiterlesen

Pirkensee: Hauptstraße freigegeben

Pirkensee: Hauptstraße freigegeben

Anfang November wurde die Hauptstraße Pirkensee im Ausbaubereich von der Einmündung Richterskellerstraße zur Einmündung Dahlienweg wieder für den Kfz-Verkehr in beiden Fahrtrichtungen freigegeben. Damit endete der erste Bauabschnitt der Straßenausbauarbeiten in Pirkensee planmäßig nach einer Bauzeit von zwei Monaten.

Weiterlesen

Spatenstich für Baugebiet in Leonberg

Spatenstich für Baugebiet in Leonberg

Spatenstich für das Baugebiet „Heimgärten“ in Maxhütte-Leonberg: Am Dienstag fiel der offizielle Startschuss für die Entstehung von 13.900 qm neuem Bauland, erschlossen vom Baunternehmen G. Ehrenreich GmbH. Bis zum April soll alles so weit sein, dass die ersten Bauherren loslegen können.

Weiterlesen

Christbaum vor dem Rathaus aufgestellt

Christbaum vor dem Rathaus aufgestellt

Rund 40 Jahre alt und 10 Meter hoch ist die Fichte, die in dieser Woche für die Weihnachtszeit vor dem Maxhütter Rathaus aufgestellt wurde. Der Baum hat keine besonders weite Reise hinter sich, denn er ist aus der Kernstadt Maxhütte-Haidhof. Um die immerhin 1,5 Tonnen schwere Fichte schön gerade aufzustellen, war Präzisionsarbeit des städtischen Bauhofes und der ortsansässigen Bedachungsfirma Strzoda notwendig.

Weiterlesen

Leonberg: Erste Etappe vollendet

Leonberg: Erste Etappe vollendet

460 Meter Straßenausbau sowie Erneuerung der Wasserleitung und Abwasserleitung in der Ramspauer Straße im Maxhütter Ortsteil Leonberg – der erste Abschnitt mit 240 Metern Länge ist abgeschlossen.

Weiterlesen

Senioren beim Porzellanmalen

Senioren beim Porzellanmalen

Ein besonderes Angebot machte kürzlich das Seniorenprogramm der Stadt Maxhütte-Haidhof: Porzellanmalen. Und mit der ortsansässigen Malerin und Lithografin Silke Ohlig hatte man die denkbar beste Lehrerin gewählt. Silke Ohlig hat das Porzellanmalen von der Pike auf gelernt.

Weiterlesen

Neues Fahrzeug für den Maxhütter Bauhof

Neues Fahrzeug für den Maxhütter Bauhof

Um einen reibungslosen Ablauf des Bauhofbetriebes zu gewährleisten, musste in Maxhütte-Haidhof für den 14 Jahre alten MAN-LKW ein neues Fahrzeug angeschafft werden. Ein  MAN-Kommunalfahrzeug TGM 4x4 BL mit 14,1 Tonnen soll nun neben den bereits einsatzfähigen Fahrzeugen den Fuhrpark ergänzen und einen bevorstehenden Winterdienst gewährleisten.

Weiterlesen