Anzeige

Startschuss für Sommerleseclub 2016!

Weiterlesen

Sein 25-jähriges Dienstjubiläum feierte kürzlich Andreas Albrecht, Hausmeister der Maximilian-Grundschule in Maxhütte-Haidhof. In einer Feierstunde würdigte Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank Andreas Albrecht. Die Jubiläumsfeier fand im Rathaus mit den Amtsleitern des Hauses, des Personalrates und der Geschäftsleitung sowie Rektor der Maximilian-Grundschule Maximilian Himmelhuber statt.

Weiterlesen

Der Bayerische Wald bietet für jede Gruppe das passende Programm. So hat sich der Seniorenbeirat der Stadt Maxhütte-Haidhof entschieden, eine Ausflugsfahrt zum Glasparadies JOSKA nach Bodenmais zu unternehmen. Dort hatten die rund vierzig Senioren unter der Leitung von den Seniorenbeirätinnen Isolde Schleinkofer und Traudl Heller die Möglichkeit sich ein eignes Glasgefäß zu blasen, Werkstätten zu besuchen oder nur ganz ungezwungen durch die Gärten zu wandeln.

Weiterlesen

Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank hat in einer kleinen Feierstunde im Maxhütter Rathaus die Ehrenamtskarte in Gold an Inge und Berthold Kick übergeben. Ehrenbereitschaftsleiter des BRK Tirschenreuth Josef Birkner und seine Frau Christine, ebenfalls BRK-Mitglied, kamen extra zur Verleihung nach Maxhütte-Haidhof.

Weiterlesen

„Glücklicher, stärker, fitter mit einem BEC“, so steht es groß auf der Homepage von Hadrien Dorfmann aus Maxhütte-Haidhof im Ortsteil Deglhof. Was aber steckt hinter dieser Aussage und was ist ein „BEC“?

Weiterlesen

Eine besondere Wertschätzung, die Ehrenamtskarte in Gold des Bayerischen Staates, erhielt kürzlich der aktive THWler Alexander Gietl aus Maxhütte-Haidhof für sein jahrelanges, ehrenamtliches und großes Engagement. „Die Auszeichnung ist eine Anerkennung für den langen und treuen Dienst am Menschen. „Dies ist eine Möglichkeit, einmal ein offenes Danke zu sagen. Wir wissen, dass unsere ehrenamtlichen Helfer unsere tragenden Säulen unserer Gesellschaft sind“, so Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank beim Empfang im Maxhütter Rathaus.

Weiterlesen

Bild: Mittelschule Maxhütte-Haidhof

Wie im Schulverbundsvertrag der Städte Maxhütte-Haidhof, Teublitz und Burglengenfeld bereits vorgesehen, soll mit dem neuen Schuljahr 2016/17 nun auch an der Maxhütter Mittelschule eine Offene Ganztagsschule (OGS) eingerichtet werden. Vorbehaltlich der Genehmigung durch die Regierung der Oberpfalz wäre die Maxhütter Offene Ganztagsschule für interessierte Schüler aus Maxhütte-Haidhof und Teublitz vorgesehen.

Weiterlesen

Die einen nennen es Rudel-Singen, wie kürzlich im Bayerischen Fernsehen vorgestellt, der Seniorenbeirat der Stadt Maxhütte-Haidhof nennt es „Singen Sie mit uns – Singen tut gut“ – ganz einfach – große Wirkung. Und dieser Einladung sind die Senioren aus dem Stadtgebiet und dem Städtedreieck gerne gefolgt.

Weiterlesen

Symbolbild: Jens Bredehorn, pixelio.de

Wegen einer Deckenbaumaßnahme muss die Ortsdurchfahrt der Kreisstraße SAD 4 in Leonberg zwischen Schlossplatz ab Beginn der Engstelle in Richtung Ponholz bis zum Ortsende am Dienstag, 17. Mai für den Verkehr vollständig gesperrt werden. Die Sperrung dauert einen Tag.

Weiterlesen

Symbolbild: Christoph Droste, pixelio.de

Beute im Gesamtwert eines fünfstelligen Betrages machten bislang unbekannte Einbrecher in einem metallverarbeitenden Betrieb in der Ohmstraße im Maxhütter Ortsteil Birkenzell.

Weiterlesen

Die Eisdiele und das Cafe VENETO gegenüber der evangelischen Kirche in der Bahnhofstraße in Maxhütte-Haidhof sind eröffnet.

Weiterlesen

Nach einer spektakulären Flucht landete ein 44-jähriger Mann am Dienstagvormittag bei Thanstein im Straßengraben. Er steht im Verdacht, gegen 9 Uhr in Maxhütte-Haidhof einer 59-Jährigen  so schwere Verletzungen beigebracht zu haben, dass die Frau kurze Zeit darauf verstarb. Der mutmaßliche Täter, den rund 20 Polizeistreifen gejagt hatten, wurde leicht verletzt festgenommen.

Weiterlesen

Die Kriminalpolizei Amberg führt umfangreiche Ermittlungen gegen einen 44-Jährigen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes zum Nachteil einer 59-jährigen Frau. Der Tatverdächtigte konnte nach einer Verfolgungsfahrt vorläufig festgenommen werden.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) Tommys, pixelio.de

Haftbefehl wegen Mordverdachts: Wie berichtet nahmen Polizeieinsatzkräfte am Dienstagvormittag, 31.05.2016 einen 44-jährigen Mann fest, dem vorgeworfen wird eine 59-jährige Frau aus Maxhütte-Haidhof getötet zu haben. Nun sitzt er in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

„Die MAXI-Maus, das Stadtmaskottchen der Stadt Maxhütte-Haidhof, soll auch mit der Mode gehen“, dies hat sich wohl Aktionskünstler und Kunstweltrekordhalter Michael Werner gedacht, als er ihr kürzlich eine neue, farblich durchschlagende türkisblaue Brille verpasste.

Weiterlesen

In drei Etappen ging es von Maxhütte-Haidhof bis nach Jerusalem. Organisator, Teilnehmer und Reisbuchautor Professor Dr. Dr. Popp berichtet am Dienstag, 05. April um 19.00 Uhr im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof über die abenteuerlichen Erlebnisse der Radpilger auf den vielen, vielen Kilometern durch Osteuropa, der Türkei und dem Heiligen Land.

Weiterlesen

Bild: (c) Mario K., pixelio.de  -  Am Sonntag, den 27.03.2016 gegen 13:45 Uhr wollte in Pirkensee (Maxhütte-Haidhof) ein Rentner mit seinem Renault rückwärts aus der Straße Am Stehpoint in die Richterskellerstraße einfahren.

Weiterlesen

Die bereits 15. Auflage der Frühjahrsmesse gab´s am ersten Aprilwochenende  in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof. Dorthin musste man noch einmal ausweichen, da die Teublitzer Halle noch nicht bereit war, um für die 40 Aussteller als Messeplatz zu dienen. Dies tat aber der Messe keinen Abbruch, weder in den Aussteller noch in den Besucherzahlen. Bürgermeisterin  Dr. Susanne Plank brachte es in ihrem Grußwort auf den Punkt: Die Frühjahrsmesse ist ohnehin ein fester Termin im Städtedreieck.

Weiterlesen

„Unter Freunden ist alles gemeinsam“ unter diesem Motto stellte die Seniorenbeauftragte der Stadt Maxhütte-Haidhof Anita Alt das neue Seniorenprogramm im Sitzungssaal des Rathauses vor. Von April bis September können die Senioren rund einhundert angebotene Veranstaltungen und Fahrten besuchen und mitmachen.

Weiterlesen

Sein 25jähriges Dienstjubiläum konnte kürzlich der Maler des städtischen Bauhofes Erwin Birzer in Maxhütte-Haidhof feiern. In einer kleinen Feierstunde würdigte Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank Erwin Birzer als einen Mitarbeiter mit Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Gründlichkeit sowie Loyalität und Kollegialität. Die Jubiläumsfeier fand am Bauhof mit allen Mitarbeitern des Bauhofes, des Personalrates und der Geschäftsleitung statt.

Weiterlesen

Region Schwandorf

05. August 2020
Am Dienstag, 04.08.2020, um 23.18 Uhr, kam es zum Vollbrand zweier abgestellter Pkw im Stadtgebiet. Um 23:18 Uhr bemerkten Anwohner, in der Imigstraße, einen Feuerschein und verständigten die Feuerwehr wegen einem brennenden Pkw. Beim Eintreffen der ...
03. August 2020
Am Sonntag, gegen 05.30 Uhr, kam es in Schwandorf am Marktplatz zu einem Einsatz von Polizei und Rettungsdienst. Ein 42-jähriger alkoholisierter Osteuropäer hatte die Polizei verständigt, weil er angeblich in einer nicht näher bekannten Unterkunft vo...
03. August 2020
Schwandorf. Wie erst jetzt bei der PI Schwandorf zur Anzeige gebracht wurde, wollte eine 24-jährige Schwandorferin über eine dubiose Internetseite eines sozialen Netzwerkes einen Kredit in Höhe von 5000 EURO aufnehmen. Dazu wurde sie von einem bislan...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
Burglengenfeld. Bewegender Abschied für Dr. Beate Panzer: In einer kleinen Feierstunde verabschiedeten sich die Vertreter von örtlichen Schulen und Verwaltung von der Schulleiterin des Burglengenfelder Gymnasiums. „Schule ist die teuerste Einri...
03. August 2020
Am Samstag sind zwei positive Befunde einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Beide Personen wohnen in Schwandorf. Die Gesamtzahl der Fälle im Landkreis steigt auf 516.Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt aktuell bei 3,40....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...
04. August 2020
Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach fertigen Holzkisten für Streuobst Sulzbach-Rosenberg. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Öko-Modellregion „Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg" mit den Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach: eine circa 60 x 40 cm große Holzk...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
„Corona-Disziplin" auf dem Bau sinkt: Immer häufiger werden auf Baustellen notwendige Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei Arbeitsschutzkontrollen festgestellt. Viele Bauunternehmen seie...
30. Juli 2020
Ammerthal/Illschwang. An der sogenannten „Roten Wand", die direkt an den Gemeindegrenzen liegt und als Geheimtipp für Kletterbegeisterte in der Region gilt, ereignete sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Unfall. ...
30. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Am Mittwochabend, kurz vor 22 Uhr, bemerkte eine 38-jährige Hausbesitzerin, dass eine an ihrem Haus angebaute Gartenhütte in Brand stand. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs waren insgesamt acht Personen, darunter ein sechs...

Für Sie ausgewählt