Nittenauer und Berghamer Jugendfeuerwehr gewinnt Auto

Nittenauer und Berghamer Jugendfeuerwehr gewinnt Auto

Nittenau/Bergham. Gabi Reil und Franz Schuierer fallen sich in die Arme. Die Schriftführerin und der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Bergham haben soeben einen VW Caddy im Wert von 21 500 Euro gewonnen. Nicht für sich, sondern für ihre Jugendfeuerwehr. 

Weiterlesen
Markiert in:

FFW Bergham mit beeindruckender Bilanz

FFW Bergham mit beeindruckender Bilanz

Ein Notruf ist meistens mit einem beklemmenden Gefühl verbunden. Und bei Blaulicht und Martinshorn ist der Ernst der Lage dem Passanten wohl bewusst. Ein Einsatz bildete die Ausnahme, wie dem Kommandantenbericht bei der Jahreshauptversammlung der FFW Bergham zu entnehmen war. Denn Kommandant Franz Schuierer kam auf die missliche Lage eines Bussards zu sprechen, der sich in einem Hochsitz verfangen hatte. Der aufgeregte gefiederte Riesenvogel konnte sich auf die Tierliebe der Aktiven der Wehr verlassen, die eine Befreiungsaktion starteten. Und schon bald konnte der Bussard sich wieder in luftige Höhen emporschwingen.

Weiterlesen

Neujahrsempfang im Haus Valentin

Neujahrsempfang im Haus Valentin

Nittenau. Am Dienstag fand der Neujahrsempfang im Haus Valentin statt. Es wurde das Jahr 2018 offiziell eröffnet mit dem 2. Bürgermeister Albert Meierhofer, Pfarrer Adolf Schöls, dem Apotheker Herrn Binder  und dem Vorsitzenden des Seniorenrates Michael Müller.

Weiterlesen

FFW Bergham glänzte auch auf gesellschaftlichem Parkett.

FFW Bergham glänzte auch auf gesellschaftlichem Parkett.

Feuerwehren tragen nicht nur zur Sicherheit der Bevölkerung bei oder helfen im Notfall: Sie tragen auch in erheblichem Maße zum gesellschaftlichen Leben bei durch vielseitiges Engagement. Bei der Jahreshauptversammlung der FFW Bergham kam auch diese Seite durch die Berichte zur Sprache.

Weiterlesen

SPD-Neujahrsempfang Nittenau und die Sondierungsgespräche

SPD-Neujahrsempfang Nittenau und die Sondierungsgespräche

Die SPD Nittenau hatte zum Neujahrsempfang geladen. Und sämtliche umliegenden Ortsgruppen waren gekommen. Krankheitsbedingt fehlte Bürgermeister Karl Bley. Und die beiden Bundestagsabgeordneten, Marianne Schieder und Kerstin Tack, „sind auf dem Weg in die Oberpfalz“, verkündete SPD-Ortsvorsitzender Michael Jäger. Der Blick ging nicht allein Richtung Berlin, Rückblick und wie es weitergeht auf Orts-, Landkreis- und Bezirksebene interessierte die zahlreich erschienenen Genossen ebenfalls.

Weiterlesen

Elegant durch die Nacht beim Sport des Balls

Elegant durch die Nacht beim Sport des Balls

Der Ball des TSV Nittenau bildet seit Jahren den Auftakt zur Faschingssaison. Es handelt sich um eine Traditionsveranstaltung, bei der sich die Organisatoren aber jedes Jahr etwas Besonderes einfallen lassen. Diesmal war es die ausgefallene Dekoration und die besonderen Auftritte.

Weiterlesen

Feuerwehren, Notarzt und BRK übten Hand in Hand

Feuerwehren, Notarzt und BRK übten Hand in Hand
Es ist 16 Uhr am Samstagnachmittag, als sich die Feuerwehren aus Bergham und Reichenbach sowie das BRK Nittenau mit Blaulicht und Martinhorn durch den Verkehr Richtung Treidling beim Steinbruch nahe Nittenau schlängeln. Die Alarmmeldung lässt nichts Gutes vermuten: "Verkehrsunfall mit mehreren Pkw auf Höhe Treidling". Eine Übung - zum Glück.
Weiterlesen

Neue Trainingsanzüge für die „Kleinen“ beim SV Fischbach

Neue Trainingsanzüge für die „Kleinen“ beim SV Fischbach

Bei der „Teamgeist“-Aktion 2017  der Drogerie Rossmann GmbH konnte sich Familie Dvorak aus dem Nittenauer Ortsteil Brunn 16 Adidas Trainingsanzüge für eine Kinder-/Jugendabteilung eines Vereins  im Wert von kanpp 1.000 Euro sichern.

Weiterlesen

Von Unbekannten zusammengeschlagen

Von Unbekannten zusammengeschlagen

Symbolbild: © stihl024, pixelio.de

Am Sonntag, 26.11.17, gegen 5 Uhr, wurde ein 26-jähriger Mann auf dem Nachhauseweg in Bruck i. d. Opf., Bereich Marktplatz, von unbekannten Personen angegriffen und zusammengeschlagen.

Weiterlesen

Neue Minis am Altar in Fischbach

Neue Minis am Altar in Fischbach

Die Neuaufnahme der Ministranten war traditionsgemäß während des Gottesdienstes am Christkönig-Sonntag.

Weiterlesen

Fischbacher CSU ließ das Jahr Revue passieren

Fischbacher CSU ließ das Jahr Revue passieren

Fischbach. Die Fischbacher Bürger kapitulieren zum Thema „Schreinerhaus“. Erste Bauparzellen fanden bereits Käufer. Beim Jahresabschluss der CSU lies Vorsitzender Albert Herzog das vergangene Jahr Revue passieren. Bei der Analyse der Bundestagswahlergebnisse im Wahllokal Fischbach verglich der Vorsitzende mit den restlichen Ergebnissen im Stadtbereich Nittenau. Der stellvertretende Bürgermeister Albert Meierhofer berichtete vom „Großprojekt“ Angerinsel.

Weiterlesen

Im Januar startet eine neue Eltern-Kind Gruppe in Nittenau

Im Januar startet eine neue Eltern-Kind Gruppe in Nittenau
Nittenau. Am 16. Januar startet in Nittenau eine neue Eltern-Kind Gruppe unter der Leitung von Petra Höfler.
Angesprochen sind Mütter mit Ihren Kindern im Alter von ca. 8 Monaten bis 1 ¼ Jahren.
Weiterlesen

Frau mit Amphetamin und Drogen aufgegriffen

Frau mit Amphetamin und Drogen aufgegriffen

Symbolbild: (c) by_dinah-hanke_pixelio.de

Nittenau. Bei einer Personenkontrolle fanden Einsatzkräfte bei einer Schweizerin über 10 Gramm Amphetamin und knappe 50 Gramm Marihuana. Die weiteren Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei Amberg übernommen. Die Dame wird dem Haftrichter vorgeführt.

Weiterlesen

Eröffnungstermin Waldkindergarten Stefling steht

Eröffnungstermin Waldkindergarten Stefling steht

Ab sofort Vormerkungen und Anmeldungen für Start im Mai möglich.

Nittenau. Im Mai 2018 wird die Stadt Nittenau um eine neue Facette ihres Kinderbetreuungsangebots erweitert und bereichert. Im Ortsteil Stefling wird dann der neue „Johanniter-Waldkindergarten Stefling“ eröffnet.

Weiterlesen

"Spende vom Bischof Nikolaus"

"Spende vom Bischof Nikolaus"

Fischbach. Der Bischof Nikolaus und Knecht Ruprecht überraschten den Kindergarten St. Josef in Fischbach mit einer Spende von 100,-€ für Spielsachen.

Weiterlesen

Theateraufführung gegen Mobbing

Theateraufführung gegen Mobbing

Nittenau. Mobbing keine Chance geben! Das ist einer der obersten Prioritäten an der Grund- und Mittelschule sowie am Sonderpädagogischen Förderzentrum in Nittenau. Um das Thema einmal mehr in das Gedächtnis zu bringen besuchte kürzlich das „ÜberbauTheater“ (ueTheater) die 6. Bis 10. Klassen der beiden Schulen.

Weiterlesen

Gratulation zum Wiegenfest: Waidmann Gunther Stangl wurde 50

Gratulation zum Wiegenfest: Waidmann Gunther Stangl wurde 50

Nittenau. Jagdhornbläser, Jägervereinigung, Kleintierzüchter, Angestellte und Arbeiter, dazu Freunde und Weggefährten: Über 200 Gratulanten hatten sich am Samstag auf den Weg in die Kleintierzucht-Halle an der Bodensteiner Straße aufgemacht, um Gunther Stangl bei seinem 50. Geburtstag beizustehen.

Weiterlesen

Kinderhaus mit kirchlichem Segen

Kinderhaus mit kirchlichem Segen

„In unserem Kinderhaus ist es bunt“, sangen die Kleinen der Kita Regenbogen. Am Samstagvormittag erhielt der Neubau an der Bodensteiner Straße den kirchlichen Segen. So eine sogenannte Einweihung ist stets eine große Sache, und so sammelte sich eine stattliche Anzahl von Gästen im Foyer. Mit einem netten Rahmenprogramm erfolgte die offizielle Eröffnung des Kinderhauses.

Weiterlesen

Hausmesse bei Reil & Eichinger mit hoher Besucherresonanz

Hausmesse bei Reil & Eichinger mit hoher Besucherresonanz

Mit einem zweitägigen Fest feierte das Unternehmen „Reil & Eichinger“ die Eröffnung seiner Rückewagen-Welt. Zahlreiche Gäste waren gekommen um die Vorführungen hautnah mitzuerleben und sich über die technischen Neuerungen zu informieren. Bereits in den Morgenstunden wimmelte es von Besuchern.

Weiterlesen

Wertvolle Unterstützung für das RTG

Wertvolle Unterstützung für das RTG

Martin Steinkirchner bleibt an der Spitze des Vereins der Freunde und Förderer des Regental-Gymnasiums. Zügig verlief die Besetzung der Ämter bei der Jahreshauptversammlung. Die Mitgliederversammlung erfolgt stets im zweijährigen Turnus.

Weiterlesen