Frau mit Amphetamin und Drogen aufgegriffen

Frau mit Amphetamin und Drogen aufgegriffen

Symbolbild: (c) by_dinah-hanke_pixelio.de

Nittenau. Bei einer Personenkontrolle fanden Einsatzkräfte bei einer Schweizerin über 10 Gramm Amphetamin und knappe 50 Gramm Marihuana. Die weiteren Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei Amberg übernommen. Die Dame wird dem Haftrichter vorgeführt.

Weiterlesen

Eröffnungstermin Waldkindergarten Stefling steht

Eröffnungstermin Waldkindergarten Stefling steht

Ab sofort Vormerkungen und Anmeldungen für Start im Mai möglich.

Nittenau. Im Mai 2018 wird die Stadt Nittenau um eine neue Facette ihres Kinderbetreuungsangebots erweitert und bereichert. Im Ortsteil Stefling wird dann der neue „Johanniter-Waldkindergarten Stefling“ eröffnet.

Weiterlesen

"Spende vom Bischof Nikolaus"

"Spende vom Bischof Nikolaus"

Fischbach. Der Bischof Nikolaus und Knecht Ruprecht überraschten den Kindergarten St. Josef in Fischbach mit einer Spende von 100,-€ für Spielsachen.

Weiterlesen

Theateraufführung gegen Mobbing

Theateraufführung gegen Mobbing

Nittenau. Mobbing keine Chance geben! Das ist einer der obersten Prioritäten an der Grund- und Mittelschule sowie am Sonderpädagogischen Förderzentrum in Nittenau. Um das Thema einmal mehr in das Gedächtnis zu bringen besuchte kürzlich das „ÜberbauTheater“ (ueTheater) die 6. Bis 10. Klassen der beiden Schulen.

Weiterlesen

Gratulation zum Wiegenfest: Waidmann Gunther Stangl wurde 50

Gratulation zum Wiegenfest: Waidmann Gunther Stangl wurde 50

Nittenau. Jagdhornbläser, Jägervereinigung, Kleintierzüchter, Angestellte und Arbeiter, dazu Freunde und Weggefährten: Über 200 Gratulanten hatten sich am Samstag auf den Weg in die Kleintierzucht-Halle an der Bodensteiner Straße aufgemacht, um Gunther Stangl bei seinem 50. Geburtstag beizustehen.

Weiterlesen

Kinderhaus mit kirchlichem Segen

Kinderhaus mit kirchlichem Segen

„In unserem Kinderhaus ist es bunt“, sangen die Kleinen der Kita Regenbogen. Am Samstagvormittag erhielt der Neubau an der Bodensteiner Straße den kirchlichen Segen. So eine sogenannte Einweihung ist stets eine große Sache, und so sammelte sich eine stattliche Anzahl von Gästen im Foyer. Mit einem netten Rahmenprogramm erfolgte die offizielle Eröffnung des Kinderhauses.

Weiterlesen

Hausmesse bei Reil & Eichinger mit hoher Besucherresonanz

Hausmesse bei Reil & Eichinger mit hoher Besucherresonanz

Mit einem zweitägigen Fest feierte das Unternehmen „Reil & Eichinger“ die Eröffnung seiner Rückewagen-Welt. Zahlreiche Gäste waren gekommen um die Vorführungen hautnah mitzuerleben und sich über die technischen Neuerungen zu informieren. Bereits in den Morgenstunden wimmelte es von Besuchern.

Weiterlesen

Wertvolle Unterstützung für das RTG

Wertvolle Unterstützung für das RTG

Martin Steinkirchner bleibt an der Spitze des Vereins der Freunde und Förderer des Regental-Gymnasiums. Zügig verlief die Besetzung der Ämter bei der Jahreshauptversammlung. Die Mitgliederversammlung erfolgt stets im zweijährigen Turnus.

Weiterlesen

Allotria bestens gerüstet

Allotria bestens gerüstet

Tanz ist mehr als koordinierte Bewegung. Vor allem wenn es um die Präsentation einer Gruppe geht, kommen noch einige Faktoren hinzu. Tanz ist Ausdruck, ähnlich dem Schauspiel. Die Kinder- und Jugendgarde der Faschingsgesellschaft Allotria feilt seit Monaten an der Perfektion für Garde- und Showtanz.

Weiterlesen

Lustiges Treiben im Rathaus

Lustiges Treiben im Rathaus

Das Rathaus war fest in Frauenhand.  Ein kurzer Blick auf die Uhr und schon enterte das Weiberkomitee das Rathaus: Pünktlich um 11.11 Uhr übernahmen "die Weiber von Nittenau" die Regentschaft von Karl Bley. Aus Erfahrung weiß dieser, dass er keine Chance gegen die charmante Übermacht hatte.

Weiterlesen

Hortkinder werden zu Tierrettern - Igel auf dem Weg der Besserung

Hortkinder werden zu Tierrettern - Igel auf dem Weg der Besserung

Nittenau. Zwei Kinder des Johanniter-Kinderhorts Nittenau fanden beim Spielen im Pausenhof der Grundschule Nittenau einen jungen Igel, der zu einer stacheligen Kugel zusammengerollt am Boden lag. Da die Kinder in den vergangen Monaten bereits zwei Vögel gerettet hatten, wussten sie sofort, was zu tun ist.

Weiterlesen

TSV Nittenau weiterhin auf Erfolgskurs

TSV Nittenau weiterhin auf Erfolgskurs

Hinter dem Turn- und Sportverein Nittenau 1904, kurz TSV, verbirgt sich eine ungeahnte Vielfalt an sportiven Betätigungen. Bei der Mitgliederversammlung gab es Einblick in die Arbeit und den Erfolg der einzelnen Sparten, ergänzt durch die Rechenschaftsberichte der Vorstandschaft. Auch eine Satzungsänderung sowie Neuwahlen standen auf der Tagesordnung.

Weiterlesen

Spende für die OGS des Förderzentrums Nittenau

Spende für die OGS des Förderzentrums Nittenau

Nittenau. Kürzlich durften sich die Johanniter, die die Offene Ganztagsschule am Förderzentrum Nittenau betreiben, über eine Spende vom Verein Spektrum-vielfältig & menschlich e.V. freuen. Stolze 350€ überreichten Susanne Erbe und Christina Schwarzfischer, beide Vorstandsmitglieder des Vereins, an Ingrid Brunner-Pramschüfer, Leitung des Förderzentrums und Stephanie Warnke, Leitung Schulbetreuungen der Johanniter in Ostbayern.

Weiterlesen

Städtepartnerschaftsverein setzt auf nationale und internationale Beziehungen.

Städtepartnerschaftsverein setzt auf nationale und internationale Beziehungen.

Hans Hien steht an der Spitze des Vereins zur Förderung der Städtepartnerschaften. Er löst damit Julius Schmatz ab, der nicht mehr kandidierte. Vor den Neuwahlen gab die bisherige Vorstandschaft ihre Rechenschaftsberichte ab. Schmatz erinnerte dabei an seine Amtsübernahme und die Höhen und Tiefen des Vereins.

Weiterlesen

Tennis-Doppelmeisterschaften in Fischbach

Tennis-Doppelmeisterschaften in Fischbach

Fischbach. Trotz widriger Wetterverhältnisse konnten die diesjährigen Tennis-Doppelmeisterschaften bei den Juniorinnen und den Herren durchgeführt werden. Bei den Juniorinnen siegten zum ersten Mal die beiden Nachwuchsspielerinnen Jessica Holubeck und Elena Windl, gegen das Duo Teresa Gleisl und Jasmin Fendl.

Weiterlesen

Stadtkapellen-Nachwuchs startet in Saison

Stadtkapellen-Nachwuchs startet in Saison

Um die 15 Nachwuchsmusiker der Stadtkapelle Nittenau auf die Spielsaison 2017/2018 einzuschwören, haben die Jugendbeauftragten am Sonntag zu einem Teambuilding-Seminar in den Kletterwald Sinzing eingeladen. Getreu dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ mussten die Kinder und Jugendlichen zu Beginn knifflige Aufgaben lösen, bei denen nicht nur Einfallsreichtum, sondern auch Zusammenarbeit gefragt war.

Weiterlesen

Großer Abend für die Blasmusik

Großer Abend für die Blasmusik

Am 21. Oktober 2017 lädt die Stadtkapelle Nittenau um 19:00 Uhr zu einem ganz besonderen Konzertabend in die Regentalhalle Nittenau ein, in dessen Mittelpunkt die Vielfalt der Blasmusik stehen wird. Für die Musiker und Organisatoren der Stadtkapelle Nittenau ist es eine große Freude, dass mit dem Blasorchester ZUŠ Přeštice und der Big Band Connection des Regental-Gymnasiums Nittenau und des Albrecht-Altdorfer Gymnasiums Regensburg zwei weitere Musikgruppen für dieses Konzert gewonnen werden konnten, denen die Stadtkapelle seit Jahren besonders verbunden ist.

Weiterlesen

BILDERGALERIE: Zehn Jahre Haus Valentin

BILDERGALERIE: Zehn Jahre Haus Valentin

Zehn Jahre Seniorendomizil „Haus Valentin“: Gefeiert wurde im Pfarrheim Eustachius Kugler, denn neben Bewohnern und Personal waren auch viele Ehrengäste zur Geburtstagsfeier gekommen. Im Haus selbst gab es einen "Tag der offenen Tür".

Weiterlesen

Burg Stockenfels - Tag des offenen Burgtors

Burg Stockenfels - Tag des offenen Burgtors

Nittenau. Hoch oben im Regental auf einer Granitkuppe thront die Burgruine Stockenfels. Am ersten Oktoberwochenende war sie das Ziel zahlreicher Interessierter, wo sie von Burgkastellan Franz Joseph Vohburger begrüßt wurden. Am Tag des offenen Burgtors wurden die Besucher ins Mittelalter zurückversetzt. Einst herrschten hier Raubritter, edle Burgfräulein und der Teufel. Letzterer steht im Mittelpunkt einer Erzählung von Rolf Stemmle, die offiziell vorgestellt wurde.

Weiterlesen

Diebstahl eines Mountainbikes aus Carport

Diebstahl eines Mountainbikes aus Carport

Symbolbild: (c) by_Günter Havlena_pixelio.de

Nittenau. Im Tatzeitraum vom 05.10. auf 07.10.2017 wurde in Nittenau, Drosselweg, aus einem Carport, ein versperrtes schwarzes Mountainbike der Marke Scott entwendet.

Weiterlesen