Regenbrücke: FW starten Unterschriftenaktion

Regenbrücke: FW starten Unterschriftenaktion

Symbolbild: Ibefisch, pixelio.de / Nittenau. Die Freien Wähler starten eine Unterschriftenaktion. Sie fordern eine Ampellösung mit Höhenkontrolle für die Große Regenbrücke. Unbestritten sei die Große Regenbrücke in Nittenau in einem schlechten baulichen Zustand. Ein Problem, dass bereits seit Jahren bekannt ist. Die sukzessive Beschränkung der zulässigen Tonnage auf derzeit 3,5 t seitens des Staatlichen Bauamts Amberg-Sulzbach zeigte nicht zuletzt wegen mangelnder Kontrolle keine Wirkung, so dass die Beschädigungen weiter zunahmen.

Weiterlesen

Schießerei entpuppte sich als Film-Dreh

Schießerei entpuppte sich als Film-Dreh

Symbolbild: Hartmut910, pixelio.de / Nittenau. Am Donnerstag gegen 19.00 Uhr nahm eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizeistation Schwandorf in einer kleineren Ortschaft Nähe Nittenau mehrere Schüsse wahr.

Weiterlesen

Bohrmaterial trübte Oedischbach

Bohrmaterial trübte Oedischbach

Nittenau. Am Oedischbach in Nittenau (entlang Thanner Str. und Hubertusweg) wurden Bohrarbeiten für die unterirdische Verlegung von Stromkabeln durchgeführt. Aufgrund von Rissen im Erdreich wurde im Zeitraum vom 09.08-13.08.2018 Bohrmaterial an die Oberfläche gedrückt und gelangte von dort in den Oedischbach.

Weiterlesen

Es war eine Gewehrkugel

Es war eine Gewehrkugel

Symbolbild: Carsten Jünger, pixelio.de / Nittenau. Wie bereits berichtet, verstarb am Sonntagvormittag, 12.08.2018 der Beifahrer eines Pkws auf der Bundesstraße 16. Die rechtsmedizinische Untersuchung ergab nun, dass das Projektil eines Jagdgewehrs den 47-Jährigen tödlich verletzte. Die Kriminalpolizei Amberg arbeitet nach wie vor zusammen mit der Staatsanwaltschaft Amberg mit Hochdruck an den Todesfallermittlungen.

Weiterlesen

Jagd im Maisfeld: Passant tödlich verletzt

Jagd im Maisfeld: Passant tödlich verletzt

Symbolbild: Mario K., pixelio.de / Nittenau. Am Sonntagvormittag, 12.08.2018 zerbarst an einem Kia, der auf der Bundesstraße 16 von Regensburg in Richtung Nittenau fuhr, die Scheibe der Beifahrertüre und der Beifahrer sackte zusammen. Derzeit gehen die Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg davon aus, dass der Mann von einem Projektil getroffen wurde. Der Beifahrer ist verstorben.

Weiterlesen

Intensiv-Woche Schwimmen

Intensiv-Woche Schwimmen

Nittenau: Laut einer Studie der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) von 2017 können über die Hälfte aller Kinder am Ende der Grundschulzeit nicht oder nur unsicher schwimmen. Schwimmen gehört zu den Kulturtechniken wie Lesen und Schreiben und kann im Notfall sogar überlebenswichtig sein. Deshalb organisierte die Grundschule Nittenau in diesem Schuljahr eine „Intensiv-Woche Schwimmen“ für die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen.

Weiterlesen

13 Jahre Fish-Bikers Fischbach mit Motorradandacht und Segnung an Mariä Himmelfahrt

13 Jahre Fish-Bikers Fischbach mit Motorradandacht und Segnung an Mariä Himmelfahrt

Fischbach. Zur traditionellen Motorradandacht laden am Mittwoch, 15. August, die Fish-Bikers wieder nach Fischbach ein. Auftakt ist um 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen beim Gasthaus Roidl.

Weiterlesen

Richard Hiltl feierte 70. Geburtstag

Richard Hiltl feierte 70. Geburtstag

Der Fischbacher Barnabas, alias Richard Hiltl, feierte kürzlich seinen 70. Geburtstag

Weiterlesen

Tennisabteilung des SV Fischbach kürt ihre Vereinsmeister 2018

Tennisabteilung des SV Fischbach kürt ihre Vereinsmeister 2018

Nittenau. Die Tennisabteilung des SV Fischbach hat ihre Vereinsmeister 2018 gekürt.

Weiterlesen

Äthiopier im Fluss Regen ertrunken

Äthiopier im Fluss Regen ertrunken

Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Nittenau. Ein 23-jähriger Äthiopier war mit mehreren Personen beim Baden am Regen und ging plötzlich unter.

Weiterlesen

Voices in Joy - Junior Sommerkonzert

Voices in Joy - Junior Sommerkonzert

Nittenau. Am Sonntagabend lud der Kinder- und Jugendchor „Voices in Joy – junior“, unter der Leitung von Dr. Wolfgang Wagner, zum Sommerkonzert in das Pfarrheim ein. Als Ehrengast wurde Pfarrer Adolf Schöls neben zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern von Dr. Wolfgang Wagner begrüßt.

Weiterlesen

„Pack ma’s“ für eine Schule ohne Gewalt

„Pack ma’s“ für eine Schule ohne Gewalt

Nittenau. Das Projekt „Pack ma’s für eine Schule ohne Gewalt“ ist ein Präventionsprojekt für Schulen und sonstige Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit, das auf einer Idee des Präventionsprojekts „zammgrauft“ des Polizeipräsidiums München basiert. Genau dieses Projekt wurde jetzt über drei Monate hinweg am Sonderpädagogischen Förderzentrum in Nittenau in der vierten und fünften Klasse unter Leitung des Sonderschullehrers Christoph König und Jugendsozialarbeiterin Birgit Kuch durchgeführt.

Weiterlesen

Reifenplatzer: Traktor kippt um

Reifenplatzer: Traktor kippt um

Bild:(c) brenhard, pixler, pixelio.de  -  Nittenau. Am Freitag, 20. Juli 2018, gegen 11.55 Uhr fuhr ein 26-jähriger mit seinem Traktor auf der Staatsstraße 2145 von Nittenau kommend Richtung Kaspeltshub. Kurz vor der Ortseinfahrt platze der rechte Vorderreifen des Traktors.

Weiterlesen

Rechthaberei zerstört die Würde des Menschen

Rechthaberei zerstört die Würde des Menschen

Fischbach. Der Bezirkskonvent der Marianischen Männerkongregation (MMC) der Region II Naab-Regen fand kürzlich in Fischbach, statt. Die Ortsverbände Fischbach, Kirchberg, Steinberg am See, Ramspau und Zeitlarn formierten sich mit ihren Fahnen zum Kirchenzug beim Gasthaus Roidl. Mit Blasmusik ging es Richtung Kirche, wo die Gruppe vom Bezirkspräses Adolf Schöls bereits erwartet wurde.

Weiterlesen

Regenbrücke das beherrschende Thema

Regenbrücke das beherrschende Thema

Beherrschendes Thema im Stadtrat war und ist die Sperrung der großen Regenbrücke, die gegenwärtige Situation und die weitere Vorgehensweise. Diskutiert wurde bei der Sitzung am Dienstagabend buchstäblich in alle Richtungen, um die beste Lösung der Problematik zu finden. Vorausgegangen war eine Verkehrsschau am Nachmittag, mit Vertretern der Stadt, dem staatlichen Straßenbauamt, dem Landratsamt und der Polizei.

Weiterlesen

Wasserretter bergen Verkehrszeichen aus Regen

Wasserretter bergen Verkehrszeichen aus Regen

Nittenau. Die BRK-Wasserwacht Ortsgruppe Nittenau fand sich am Dienstagabend zu einer Übung mit Wasserrettern am Einstieg des alten Nittenauer Freibades ein. Von dort aus fuhren sie mit dem Boot zum Wehr am Anger und legten ihre Sicherheitsleinen an.

Weiterlesen

Nittenauer Mountainbiker beim Bohrturmcup erfolgreich

Nittenauer Mountainbiker beim Bohrturmcup erfolgreich

Nittenau/Windischeschenbach. Am vergangenen Sonntag, 08.07., wurde das vierte MTB Cross Country Rennen der Rennserie Jura-MTB-Cup 2018 in Windischeschenbach ausgetragen. Zwei Nachwuchs-Biker der Radsport-Abteilung des TSV Nittenau stellten sich bei besten Wetterbedingungen dem anspruchsvollen Parcours.

Weiterlesen

Geisterwanderung zu Nittenau

Geisterwanderung zu Nittenau

Nittenau. Die Geisterwanderung zu Nittenau gilt als eines der ungewöhnlichsten Festspiele in Bayern. Heuer wird das Spektakel, das auf drei Burgen im Regental zur Aufführung kommt, noch spannungsgeladener und actionreicher, denn die neue Regisseurin Christina Fink-Rester hat die Geschichten über die alten Sagen gehörig aufgepeppt und einiges geändert.

Weiterlesen

28. Regental Triathlon in Nittenau

28. Regental Triathlon in Nittenau

Am Sonntag, den 08.07., fällt um 10 Uhr im Freibad der Startschuss zum 28. Regental Triathlon, den die TSV Radsportler ausrichten. Seit Wochen ist die maximale Anzahl der teilnehmenden Sportler erreicht. 141 Athleten aller Alters- und Leistungsklassen wollen ihre Grenzen austesten bei 400 Meter Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen.

Weiterlesen

Einbruch in Wohncontainer

Einbruch in Wohncontainer

Symbolbild: (c) by geld_benjamin-klack_pixelio

Nittenau. Am Samstag, 30.06.2018, in der Zeit zwischen 16:50 Uhr und 19:25 Uhr, wurden durch einen Unbekannten Täter die Fenster eines Wohncontainers, welcher in Treidling auf dem Gelände eines Granitwerks aufgestellt ist, aufgehebelt.

Weiterlesen