Anzeige

Ab 2. Juni sind Straßen bei Nabburg und Oberviechtach gesperrt.

Ende Mai konnte die Gastronomie schrittweise und unter Auflagen wieder öffnen. Am 30. Mai, und damit zum Start in die bayerischen Pfingstferien, sind touristische Übernachtungen im Freistaat wieder möglich. Sind diese Lockerungen der große Startschuss für das Tourismus- und Freizeitjahr im Oberpfälzer Seenland? Ende Mai fand dazu ein umfassendes Tourismus- und Gastronomie-Wirtschaftsgespräch in Wackersdorf statt.

Wandern im Oberpfälzer Wald ist Balsam für die Seele, vor allem in diesen Zeiten. Aber geht das Wandern ohne Navigation via Smartphone überhaupt noch? Das Wanderwegekonzept des Tourismuszentrums Oberpfälzer Wald im Landkreis Schwandorf und des Naturparks Oberpfälzer Wald bietet dafür eine Lösung.

Kreis Schwandorf. Urlaub daheim könnte die Devise für die Sommermonate 2020 werden, wenn das Coronavirus Reisen in andere Länder erschwert oder unmöglich macht. Die Verantwortlichen des Zweckverbandes Oberpfälzer Seenland trafen sich deshalb mit Vertretern der Kreis-Wasserwacht Schwandorf, um einerseits die Werbetrommel für die breitgefächerten Freizeitmöglichkeiten im Oberpfälzer Seenland zu rühren, aber auch um klar zu machen, dass die Wasserwachtler im ganzen Landkreis gewappnet sind und den Wachdienst an den verschiedenen Badeseen aufnehmen. Mit den Temperaturen in den Seen, die sich langsam an die 20-Grad-Marke heranarbeiten, steigt auch das Bedürfnis, sich auf, am und im Wasser sportlich zu betätigen.

Bodenwöhr. Am Mittwoch, gegen 04.30 Uhr, befuhr eine 55-jährige Lkw-Fahrerin aus Nürnberg mit ihrem 12-Tonner die B 85 in Richtung Cham. Auf Höhe Mappenberg musste sie einem Tier ausweichen und kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab.


Neunburg. Zwischen Sonntag und Dienstag entwendete ein unbekannter Täter ein sakrales Bild aus der Rastkapelle im Bereich des Warberges.

Seit Jahrzehnten gibt es einen Gutachterausschuss am Landratsamt, zu dessen Aufgaben es gehört, alle zwei Jahre die Bodenrichtwerte neu zu ermitteln. Aktuell gelten im Landkreis Schwandorf die Richtwerte zum 31.12.2018. Diese Bodenrichtwerte werden zum 31.12.2020 fortgeschrieben werden. Noch ganz druckfrisch ist dagegen eine zweite Publikation: Zum ersten Mal wurde ein Grundstücksmarktbericht veröffentlicht, der eine Übersicht über den Immobilien- und Grundstücksmarkt im Landkreis Schwandorf bietet. Bernhard Lederer von der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses überreichte das erste Exemplar an Landrat Thomas Ebeling.

Türme wurden in der Geschichte aus den unterschiedlichsten Gründen errichtet, etwa zum Schutz vor Angreifern, um einen Überblick über die Umgebung zu haben oder um Gott näher zu kommen. Auch heute erfüllen sie noch jede Menge verschiedener Funktionen, zum Beispiel das Senden von Fernsehsignalen.

Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf ist die 18. Person mit oder an Corona verstorben. Ein 66-jähriger Mann, der seit dem 13. Mai stationär behandelt wurde, verstarb am Dienstag im Krankenhaus.

Teublitz. Am Montag, 25.05.2020, fuhr gegen 06.45 Uhr ein Lkw auf der A 93 in südliche Richtung. Nach der Anschlussstelle Teublitz verlor der Lkw eine Metallschiene, die auf der linken Fahrspur zum Liegen kam. Ein nachfolgender Mercedes musste abbremsen und kam auf der Überholspur zum Stehen. 

Burglengenfeld. Am Samstagabend, 23. Mai 2020, brannte es in einem Wohnhaus in Burglengenfeld (wir berichteten). Ein 47-jähriger Mann kam dabei ums Leben. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg und ein Gutachter des Bayerischen Landeskriminalamts konnten nun die Ursache näher eingrenzen.

Kontaktpersonen werden künftig auch ohne Symptome getestet. Die behördlich bestätigten Zahlen belaufen sich nach einer heute vermeldeten Neu-Infektion auf derzeit 501 Corona-Fälle. Davon sind 416 wieder gesund, 17 sind mit oder an Corona verstorben. 

Die Gemeinde Steinberg am See hat einen weiteren Teilabschnitt der Knappenseestraße mit einer neuen Oberdecke herstellen lassen. Anfang Mai wurde das Teilstück für den Verkehr freigegeben.

Mit Abschluss der Asphaltierungsarbeiten konnte im Ortsteil Pirkensee eine der letzten eigenen Erschließungsmaßnahmen der Stadt Maxhütte-Haidhof im Bereich Trinkwasser und Abwasserbeseitigung fertiggestellt werden.

Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.

Burglengenfeld. Beim Brand eines Wohnhauses wurde am Samstagabend der Bewohner der Mansardenwohnung schwer verletzt geborgen, er verstarb aber später im Krankenhaus. Die Brandursache ist noch ungeklärt.

Astronauten sind in ihrer Raumstation schwerelos. Sie schweben umher und können plötzlich Sachen heben, die auf der Erde viel zu schwer für sie wären. Klingt ziemlich cool. Aber warum sind die Astronauten schwerelos? 
Kreis Schwandorf. Sieben neue, amtlich bestätigte Corona-Infektionen sind am Freitag zu vermelden. Es handelt sich dabei um weitere Testergebnisse aus der Gemeinschaftsunterkunft in Neunburg vorm Wald. Einige Ergebnisse stehen noch aus. 

Kreis Schwandorf/Weiden. Noch vor den Einschränkungen, die die Corona-Krise für die gesamte Wirtschaft mit sich brachte, deckten die Ermittler der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden mehrere Fälle von Sozialversicherungsbetrug auf.

Teublitz. Am Mittwoch, 20.05.20, gegen 06.40 Uhr, befuhr eine 40-jährige Passat-Fahrerin den Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle Teublitz in Fahrtrichtung Regensburg. Nach Auffahren auf die A 93 wechselte sie auf den rechten Fahrstreifen. Dabei übersah sie einen auf der rechten Spur fahrenden, vorfahrtsberechtigten, Sattelzug.

Region Schwandorf

27. Mai 2020

Ab 2. Juni sind Straßen bei Nabburg und Oberviechtach gesperrt.

27. Mai 2020
Ende Mai konnte die Gastronomie schrittweise und unter Auflagen wieder öffnen. Am 30. Mai, und damit zum Start in die bayerischen Pfingstferien, sind touristische Übernachtungen im Freistaat wieder möglich. Sind diese Lockerungen der große Startschus...
27. Mai 2020
Wandern im Oberpfälzer Wald ist Balsam für die Seele, vor allem in diesen Zeiten. Aber geht das Wandern ohne Navigation via Smartphone überhaupt noch? Das Wanderwegekonzept des Tourismuszentrums Oberpfälzer Wald im Landkreis Schwandorf und des Naturp...
27. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Urlaub daheim könnte die Devise für die Sommermonate 2020 werden, wenn das Coronavirus Reisen in andere Länder erschwert oder unmöglich macht. Die Verantwortlichen des Zweckverbandes Oberpfälzer Seenland trafen sich deshalb mit...
27. Mai 2020
Schwandorf. Roter Teppich, festlich geschmückte Halle, beste Tanzmusik und Gäste in Abendgarderobe – so kennt man den Schwandorfer Stadtball seit Jahren. Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie musste die Stadt Schwandorf ihre Tanzveranstaltung...
27. Mai 2020
Schwandorf. Am Dienstag kurz vor der Mittagszeit befuhr ein 70-Jähriger aus Nürnberg mit einem Iveco Kleintransporter den Marktplatz in Schwandorf. Vermutlich aus Unachtsamkeit verwechselte der 70-Jährige für kurze Zeit das Gaspedal mit dem Bremspeda...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Mai 2020
Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nich...
26. Mai 2020
Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithi...
22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....

Für Sie ausgewählt