Regenbrücke, Geburtenrate und Kinderbetreuung

Nittenau-Bartelt Regierungspräsident Axel Bartelt (rechts) fühlte sich wohl im Kreise der Stadträte und Rathausbediensteten. Bürgermeister Karl Bley (links) hieß ihn im Sitzungssaal willkommen und ließ ihn ins Goldene Buch der Stadt eintragen.
Nittenau. Seit fünf Jahren ist Axel Bartelt Präsident des Regierungsbezirks Oberpfalz. Seitdem kommt er immer wieder gerne in den Landkreis Schwandorf. Nach Bruck und Wackersdorf besuchte er am vergangenen Mittwoch die Stadt Nittenau. Abends nahm er dann noch an der Eröffnung der Zwickl-Dokumentarfilmtage in der Schwandorfer Spitalkirche teil. „Die große Regenbrücke ist unser Sorgenkind", gab Bürgermeister Karl Bley dem Gast aus der Regierungshauptstadt zu verstehen.
Weiterlesen

Reservisten am Schießsimulator

AGSHP-Teilnehmer Die Teilnehmer der Schießausbildung mit Stabsfeldwebel Johann Rothut (3. von links vorne).

Oberviechtach. Die Kreisgruppe Oberpfalz Mitte führte eine Aus- und Weiterbildung mit dem AGSHP durch, dies ist die Abkürzung für Ausbildungsgerät Schießsimulator Handwaffen/Panzerabwehrhandwaffen. Eingeladen hatte zur Dienstlichen Veranstaltung im Auftrag des Regimentstabes Territoraler Aufgaben der Feldwebel für Reservistenangelegenheiten, Stabsfeldwebel Johann Rothut aus Kümmersbruck. Er war für die organisatorischen Rahmenbedingungen verantwortlich und hatte zur Dienstlichen Veranstaltung in die „Grenzland Kaserne" Oberviechtach eingeladen. Das Schießen diente in erster Linie zu Erhaltung der Fähigkeiten und Fertigkeiten von Reservisten.

Weiterlesen

Leben statt Leerstände

Wirtschaftsfruhstuck Vorsitzender Alois Hagl (links) hieß zum Wirtschaftsfrühstück im „Jugendtreff“ Vertreter aus Wirtschaft und Kommunen willkommen.
Schwandorf. Für Alois Hagl ist der „Jugendtreff" ein „gutes Beispiel für eine sinnvolle Nachfolgenutzung eines Leerstandes". Die Räume des ehemaligen Bio-Ladens am Adolf-Kolping-Platz sind zur neuen Anlaufstelle für Jugendliche geworden. „Ich halte dies für eine sehr gute Lösung", sagte der Vorsitzende des Vereins „Partner für den Landkreis" beim Wirtschaftsfrühstück am Donnerstag im neuen „Jugendtreff".
Weiterlesen

Gegen Feiertags-Fahrverbot verstoßen

truck-24360_960_720
Wernberg-Köblitz. Am Freitag, 01.11.2019, um 11:00 Uhr, wurde ein rumänischer Sattelzugfahrer, unterwegs mit einem Lkw der Marke MAN und einem Sattelanhänger der Marke Schmitz, durch eine Streifenbesatzung der APS Schwandorf auf der BAB 93, Fahrrichtung Hof, kurz vor der AS Wernberg-Köblitz trotz eines bestehenden Feiertagsfahrverbots beim Fahren angetroffen. 
Weiterlesen

Lkw-Fahrer schaut am Steuer Videos

fog-1819147_960_720

Nabburg. Am Donnerstag, 31.10.2019, gegen 17:47 Uhr, wurde ein tschechischer Sattelzugfahrer durch eine Streifenbesatzung der APS Schwandorf auf der BAB 93, Fahrtrichtung München, zwischen den Anschlussstellen Nabburg und Schwarzenfeld, dabei beobachtet, als dieser während der Fahrt sein Mobiltelefon in seiner rechten Hand hielt und ständig seinen Blick darauf gerichtet hatte. 

Weiterlesen

Kinder wanderten zum Kartoffelfeuer am Flussbad

Herbstwanderung-2019-Josefine-Haas-Kindergarten Am Lagerfeuer sangen Kinder, Eltern und Kindergarten-Team gemeinsam ein Kartoffellied. Bild: (c) Katrin Ciesielski

Zum ersten Mal hat das Team des Josefine- und Louise-Haas-Kindergartens seine Schützlinge samt Familien zur Herbstwanderung mit anschließendem Kartoffelfeuer eingeladen.

Weiterlesen

Bundeswehr übt im nördlichen und östlichen Landkreis

Bundeswehr_by_Sergej23_pixelio.de Bild: by Sergej23, pixelio.de

​Das Logistikbataillon 472 aus der Schweppermannkaserne in Kümmersbruck hält am 12. und 13. November eine Logistische Verlegeübung ab.

Weiterlesen

Hätte, hätte Operette – Kein Tenor in Sicht!

Zehentstadel Peter Pollinger und Tamara-Raphaela Hirschmann©Karl 2019.

Am Freitag, 15. November, um 19.30 Uhr, findet im Castillonsaal des Stadtmuseums Zehentstadel in Nabburg ein Operettenabend mit der Sopranistin Tamara-Raphaela Hirschmann und Peter Pollinger am Klavier statt.

Weiterlesen

Erneut Einbruch in Gaststätte

fence-2146888_960_720

Neunburg. Die Ermittler der Polizei Neunburg vorm Wald haben in den vergangenen Wochen eine Vielzahl an Einbrüchen zu bearbeiten. Bei den Tatobjekten handelte es sich überwiegend um Gaststätten, ein Vereinsheim und Zigarettenautomaten. Jetzt haben die Täter erneut eine Gaststätte in Neunburg vorm Wald, diesmal in der Hauptstraße, angegangen. Die Gaststätte war schon Mitte Oktober Ziel der Einbrecher.


Weiterlesen

Neun Wildschweine in tödlicher Falle

boar-2256296_1280
Wackersdorf. Am späten Abend des 29.10.2019 befuhr ein 41-jähriger aus Schwandorf mit seinem Ford Mondeo die B85 in Richtung Cham. Zwischen den Anschlussstellen Wackersdorf und Wackersdorf Industriegebiet kollidierte der Fahrer mit einer Wildschweinrotte, bestehend aus neun Tieren. 
Weiterlesen

Grünen-OV für Schwarzenfeld?

Schwarzenfeld-Grune Kreisrat Rudi Sommer (stehend) unterstützt die "grüne Bewegung" in Schwarzenfeld, die von Martin Schmid (Zweiter von rechts) angeführt wird.
Schwarzenfeld. Kreisrat und Landratskandidat Rudi Sommer hat innerhalb des Kreisverbandes der Grünen die Aufgabe, neue Ortsverbände zu gründen. „In Schwarzenfeld rennt er damit offene Türen ein", sagte Martin Schmid bei einer Versammlung in der vergangenen Woche in der Miesberg-Gaststätte. Er selbst hat sich an die Spitze einer „grünen Bewegung gesetzt, die in den Köpfen der Schwarzenfelder Bürger ein Umdenken bewirken soll".
Weiterlesen

„Sommerferien-Leseclub“: Preise ausgelost

Sommerferienleseclub_2019_1 Der Fleiß hat sich ausgezahlt: Die Teilnehmer des Sommerferien-Leseclubs der Stadtbibliothek erhielten am Samstag Preise und Urkunden. Bild: (c) Beate Fenz

​447 Bücher in knapp acht Wochen, 38 Teilnehmer (davon 15 Jungs): Das sind die Eckdaten des Sommerferien-Leseclubs 2019, einer Ferienaktion der Stadtbibliothek Burglengenfeld. Am vergangenen Samstag wurden nun unter allen Teilnehmern attraktive Preise verlost und die Spitzenreiter unter allen Lesern geehrt.

Weiterlesen

Ausbau "Am Berg" und "Bergstraße" abgeschlossen

Bauabnahme_Thanstein Bürgermeister Walter Schauer, Firmeninhaber Norbert Hoffmann, Bauleiter Gerhard Pfeffer, Ingenieur Bernhard Preischl (vorne v. links) und zwei Mitarbeitern der Firma Schönberger bei der Abnahme der Straßenbaumaßnahme in Kulz. Bild: (c) Ludwig Dirscherl

Voll zufrieden war Bürgermeister Walter Schauer bei der Abnahme der Straßenbaumaßnahme „Am Berg“ und der „Bergstraße“ in Kulz. Zum Bauumfang gehörten mit einer Auftragssumme von 260.000 Euro die beiden Ortstraßen.

Weiterlesen

Oberpfälzer Abend mit vielseitigem Programm gefiel

Volksmusik_1 Toni Zimmermann (links) und Helmut Reisinger musizierten auf der Ziehharmonika. alle Bilder: (c) Hans-Peter Weiß

​Geschichten aus und um die Oberpfalz, umrahmt mit Ziehharmonikamusik, standen im Mittelpunkt des zweiten Oberpfälzer Abends, den der Heimatkundliche Arbeitskreis veranstaltete. Geschichten aus der Schulzeit des legendären Lehrers Päppe amüsierten das Publikum.

Weiterlesen

40 Handwerksmeister bekommen "Goldenen Meisterbrief"

Meisterbrief Die Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz verlieh 40 Handwerksmeistern der Oberpfalz den „Goldenen Meisterbrief“.
Neunburg v.W. „Sie stehen für Qualität, bilden aus und bereichern die Region mit hochwertigen Produkten und Dienstleistungen", bescheinigte die Vizepräsidentin der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, Kathrin Zellner, den 40 Handwerksmeistern, denen sie am Freitag in der Schwarzachtalhalle in Neunburg v.W. den „Goldenen Meisterbrief" überreichte. 14 von ihnen stammen aus dem Landkreis Schwandorf.


Weiterlesen

Badminton: Gummibärchen-Turnier in Wackersdorf

Badminton
Wackersdorf. Badminton macht Spaß. Vor allem, wenn man sich mit Gleichaltrigen messen kann. Diese Möglichkeit bietet seit Jahren der BC Wackersdorf mit seinem traditionellen „Gummibärchenturnier", das sich immer größerer Beliebtheit erfreut. 
Weiterlesen

Brand beim Pilze dörren

D881A6D4-1356-4715-A488-D29865DB6F06

Schwarzenfeld. Am Samstag, 26.10.2019, war ein 59-jähriger Mann in einem Nebengebäude am Deiselkühner Weg damit beschäftigt, gesammelte Pilze über einem Ofen zu trocknen. Hierbei fing ein danebenstehendes Regal Feuer. 

Weiterlesen

NaturEinklang: Freude am Leben

Natureinklang-2019
Maxhütte-Haidhof. Unter dem Motto  "Wenn Menschen Freude an ihren Leben haben und sich wohl fühlen,
bei dem was sie tun, dann können sie Veränderungen in der Welt bewirken" startete am Samstag zum 10. Mal die Messe für Lebensfreude und Wohlbefinden NaturEinKlang in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof.
Weiterlesen

Apitherapie und Vitalpilze bei Frauen-Union

72970896_3008900815806663_6363350776122703872_n
Wackersdorf. 

Das Thema „Apitherapie und Vitalpilze", zu welchem die Frauen Union Wackersdorf einlud, interessierte und faszinierte am 24.10.2019 an die 40 Personen aus Nah und Fern.

Weiterlesen

Kindergarten: Gesund und fit im Kinder-Alltag

Gesund-und-Fit_Kindergarten Man sieht es den Kindern an: Gesunde Ernährung schmeckt und macht Spaß. Foto: (c) Melanie Wylezych

Ernährung und Bewegung sind wichtige Themen im Josefine- und Louise-Haas-Kindergarten. „Gesund und fit im Kinder-Alltag“ heißt jetzt ein aktuelles Projekt, das die Leiterinnen Melanie Wylezych und Yvonne Erich mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf durchführen. Verantwortlich für das Projekt ist Yvonne Erich.

Weiterlesen