Realschule Neunburg auch außerschulisch top

IMG_7892 Bild: Josef Graf

Neunburg. Freude an der Gregor-von-Scherr-Realschule Neunburg vorm Wald: Die neue Ministerialbeauftragte für die Realschulen in der Oberpfalz, Mathilde Eichhammer, überreichte Direktorin Diana Schmidberger eine Urkunde für den Zweiten Platz auf Oberpfalzebene, den die Schule beim Wettbewerb „Außerschulische Aktivitäten" erreicht hat.


Weiterlesen

Förster Reinhold Weigert jetzt im Rathaus Burglengenfeld

Frster-Weigert-neu-im-Rathaus Förster Reinhold Weigert hat sein neues Büro im Rathaus Burglengenfeld bezogen. Darüber freuten sich (v.li.) Thomas Wittmann, Geschäftsleitender Beamter im Rathaus, Bürgermeister Thomas Gesche und Forstdirektor Alwin Kleber vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Foto: Michael Hitzek

​Burglengenfeld. Der neue Dienstsitz von Förster Reinhold Weigert vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) ist ab sofort das Rathaus der Stadt Burglengenfeld. Damit gibt es nun auch offiziell wieder das Forstrevier Burglengenfeld. Der Tätigkeitsbereich des Försters ist die Beratung der privaten Waldbesitzer im Städtedreieck und in den südlichen Stadtbereichen der Stadt Schwandorf. Darüber hinaus bewirtschaftet er im Auftrag der Gemeinden deren Waldflächen.

Weiterlesen

Die Gefahren der Abpraller

Jger-Waffen- Hans Popp präsentierte in einer Ausstellung Jagdwaffen mit neuester Technik.

Schwarzenfeld. „Der Unfall bei Nittenau hat uns alle betroffen gemacht", sagt Burkhard Graf Beissel von Gymnich. Dem Vorsitzenden der Jäger-Kreisgruppe Nabburg ist bewusst: „Das Jagen und die Schussabgabe sind mit einer großen Verantwortung verbunden". Den guten Besuch bei der Versammlung am Donnerstag im Miesberg-Restaurant wertete Graf Beissel als Beweis für das Verantwortungsbewusstsein der Jägerschaft.

Weiterlesen

Die kleine Naabbrücke in Schwarzenfeld soll saniert werden

Schwarzenfeld-Brck_20191121-152657_1 Foto von Rudolf Hirsch

Schwarzenfeld. Ende des Jahres will das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach bei der Regierung das Planfeststellungsverfahren für die Erneuerung der kleinen Naabbrücke in Schwarzenfeld beantragen. Dies kündigte Dipl.-Ing. Hannes Neudam bei der Marktratssitzung am Mittwoch im Rathaus an.

Weiterlesen

Zukunftspreise im Landkreis Schwandorf vergeben

Zukunftspreis-Gruppenbild Der Vorsitzende des Vereins „Partner für den Landkreis“ vergab, gemeinsam mit Landrat Thomas Ebeling und den Juroren, die Zukunftspreise an die Gewinner in der Kategorie „Umwelt“. Foto von Rudolf Hirsch

Schwandorf. „Wir hatten die Qual der Wahl", gestand OTH-Professor Markus Brautsch bei der Verleihung des Umwelt-Zukunftspreises in der Kategorie „Unternehmen". Ähnlich äußerten sich auch die Laudatoren für die Bereiche „Schulen" und „Vereinen". Die Jury-Mitglieder waren sich nach der Auswertung der 27 eingereichten Projekte am Ende aber einig.

Weiterlesen

Bauausschuss in Nittenau

Nittenau-Lohbgl Im Nittenauer Ortsteil Lohbügl wird es vorerst keine verkehrsberuhigte Zone mit Geschwindigkeitsbegrenzung geben. Foto von Rudolf Hirsch

Nittenau. Ein Anlieger beantragt im Nittenauer Ortsteil „Lohbügl" die Ausweisung einer verkehrsberuhigten Zone mit Geschwindigkeitsbegrenzung. „Die Polizei machte sich ein Bild vor Ort, sah aber keinen Handlungsbedarf", stellte Bürgermeister Karl Bley bei der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am Dienstag im Rathaus fest. Die Mitglieder beschlossen, Messgeräte zur Ermittlung der Verkehrsfrequenz und der durchschnittlichen Geschwindgkeiten aufstellen zu lassen und nach Auswertung der Ergebnisse über das weitere Vorgehen zu beraten.

Weiterlesen

Tausch- und Verschenkmarkt des Landkreises Schwandorf

Tausch-undVerschenkmarkt Bild: Pressesprecher Hans Prechtl, Irene Schiml, Niederlassungsleiterin Angelika Krüger und Andreas Henkel vom Werkhof; Foto: Scheiner/Werkhof
Schwandorf. „Tausche Hantelbank gegen zwei Kisten Augustiner Weizen". Zu verschenken: „Ausziehbare Couch, wenig benutzt" oder „Ableger von diversen Gartenpflanzen". Es ist ein kleiner, durchaus feiner Tausch- und Verschenkmarkt, den der Landkreis Schwandorf seinen Bürger*innen bietet. Kostenlos kann Jede*r der mag etwas einstellen – vom Plüschkrokodil bis zum Wintermantel, vom Handy bis zur Perücke. Zum verschenken, zum tauschen oder seit kurzem auch als Secondhand-Angebot.
Weiterlesen

Sprachfreizeit für Jugendliche

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Mit dem Jugendamt an die Südostküste Englands

Vom 16. bis 23. August 2020 veranstaltet das Kreisjugendamt Schwandorf für junge Leute von 14 bis 17 Jahren Sprachferien in England. Gemeinsam mit Jugendlichen aus dem Landkreis führt die Reise nach Broadstairs. Die 25.000 Einwohner zählende Stadt liegt an der Südostküste Englands am Ärmelkanal.

Weiterlesen

Steinberg am See: Lösungen für das Wildschwein-Problem

Foto-Sportplatzstrasse Foto von Harald Bemmerl

Umgegrabene und durchwühlte Gärten, verstärkter Wildwechsel: In den vergangenen Wochen verursachten Wildschweine in Steinberg am See erhebliche Schäden. Nach den jüngsten Vorkommnissen reagierte die Kommune sofort. Bürgermeister Harald Bemmerl und Gerhard Domaier von der Unteren Jagdbehörde des Landratsamts Schwandorf trafen sich jetzt mit allen Pächtern und Eigentümern der umliegenden Jagdreviere, dem Kreisjagdberater, der Polizei und Vertretern der Straßenbaulastträger zu einem sogenannten Fachbehördentermin – ihr Ziel: die Lösung des Schwarzwild-Problems.

Weiterlesen

Rufbus BAXI startet im Dezember

car-1149997_1280 Symbolbild von Free-Photos auf Pixabay

Landkreis Schwandorf. Der Rufbus BAXI kommt. AM 16. Dezember soll das Projekt starten, um die Mobilität der Landkreisbewohner zu verbessern.

Weiterlesen

Kein Klimanotstand im Landkreis

germ-2871773_1280 Symbolbild von Sarah Richter auf Pixabay

Landkreis Schwandorf. Grüne und ÖDP sind im Kreistag mit ihren Anträgen gescheitert, einen "Klimanotstand" ausrufen zu lassen. Die übrigen Kreisräte störten sich nicht nur am Begriff, auch der Antrag war ihnen zu unkonkret.

Weiterlesen

Bürgerhaushalt wird umgesetzt

DSC_0925 Mit einer Gegenstimme hat der Hauptausschuss die Ideen des Bürgerhaushalts abgesegnet. (c) by Johannes Hartl

Schwandorf. Alle 13 Vorschläge aus dem Bürgerhaushalt werden umgesetzt. 2020 startet dann eine neue Runde für 2021 - trotz geringer Beteiligung.

Weiterlesen

Oberpfälzer Kopfrechenkönig ist ein Gregorianer

IMG-20191111-WA0006 Foto von Josef Graf

Den 6. November 2019 wird Eduards Emanuels Busulans von der Realschule Neunburg so schnell nicht vergessen. An diesem Tag kamen alle Kopfrechenkönige der Oberpfälzer Realschulen ins Bildungshaus Johannisthal nach Windischeschenbach, um den Besten der Besten im gedanklichen Zahlenspiel zu finden. 

Weiterlesen

Wackersdorfer Erstklässler hatten allen Grund zum Feiern

Frisch-gebackene-Zahlenknstler-der-klassen-1a-und-1b Frisch gebackene Zahlenkünstler der Klassen 1a und 1b; Fotos von Petra Piesch, Grundschule Wackersdorf

Wackersdorf. Anfang November war es soweit, 7,8,9,10! Die Erstklässler der Grundschule Wackersdorf haben es geschafft. Sie können nun die Ziffern von 0 bis 9 richtig schreiben und lesen. Das musste gebührend gefeiert werden. Dazu wurden einige Lernstationen aufgebaut, an denen sich die Schüler beweisen konnten.

Weiterlesen

Wackersdorfer Schülerinnen und Schüler übergeben Lebensmittelspende an Schwandorfer Tafel

TEILEN1 Klassensprecher der einzelnen Klassen, Schulleiter Dominik Bauer, Mitglieder des Elternbeirats; Foto von Schule Wackersdorf

Wackersdorf. Die rund 295 Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule beteiligten sich mit einem überwältigenden Ergebnis an einer vom Elternbeirat initiierten Schulaktion. Unter dem Motto „Wir teilen wie St. Martin" sammelten die Heranwachsenden in der Woche des Namenstags des Hl. Martin haltbare Grundnahrungsmittel. Die Elternbeirätin Frau Koralewski stellte den Kontakt mit Herrn Utz von der Tafel her und gab den Anstoß zum Projekt, das bereits zum dritten Mal durchgeführt wurde.

Weiterlesen

Erneuter 24-Stunden-Streik bei Asklepios in Lindenlohe

cameringo_20191118_073743 Weiterer Streik vor der Klinik Lindenlohe. Foto von ver.di

Schwandorf. Fast 70 Beschäftigte waren dem Streikaufruf der Gewerkschaft ver.di, von heute 6 Uhr morgens bis zum 19.11.2019 um 6 Uhr morgens, im Rahmen eines erneuten 24-Std.-Streik gefolgt.

Bereits am Mittwoch, den 13. November 2019, hatte die Gewerkschaft ver.di die Beschäftigten der Asklepios Klinik Lindenlohe aufgerufen und ihre Sicht der strittigen Punkte dem Ostbayern-Kurier dargelegt. Hier geht´s zum Artikel.

Weiterlesen

Schießwart Luftdruckwaffen Aus- und Fortbildung im Gau Nabburg

Unbenannte-Anlage-00060 Die Schießwart-Lehrgangsteilnehmer mit Klaus Späth (rechts) bei der Schulung. Foto von Ludwig Dirscherl

Nabburg. Eine Aus- und Fortbildung für Schießwarte fand im Schützengau Nabburg bei der Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Nabburg statt. 42 Schützinnen und Schützen beteiligten sich am Lehrgang des Oberpfälzer Schützenbundes, der vom Referenten für Waffenrecht Maximilian Peither geleitet wurde.

Weiterlesen

Fahrradeigentümer gesucht

Bild-002 Foto von Polizeiinspektion Nabburg

Die Polizei Nabburg hat Ermittlungen gegen einen polizeibekannten 27-Jährigen wegen des Verdachtes eines Fahrraddiebstahls eingeleitet. Der Mann war im Besitz eines neuwertigen Rennrades der Marke Scott, für welches er keinen Eigentumsnachweis erbringen konnte. 

Weiterlesen

Schützen für ihre Erfolge geehrt

Sportlerehrung Bürgermeister Walter Schauer (links) und 2. Bürgermeister Wolfgang Niebauer (hinten rechts) ehrten die erfolgreichen Sportler des VPC Thanstein und die drei Starter der Deutschen Meisterschaft (vorne). Foto von Ludwig Dirscherl

Thanstein. Im Rahmen einer Feierstunde würdigten Bürgermeister Walter Schauer und sein Stellvertreter Wolfgang Niebauer die sportlichen Erfolge der Mitglieder des Vorderlader- und Pistolenclub Thanstein. Drei Bayerische Einzellandesmeister und eine Goldmannschaft, sowie weitere Medaillenträger waren zu feiern. Im Sitzungssaal der Gemeinde nahm Bürgermeister Walter Schauer die Mitgliederauszeichnung vor, die heuer bereits zum fünften Mal erfolgt.

Weiterlesen

Erfolg für die Tanzgruppe Grün-Weiß Oberviechtach

Last1 Fotos von Michael Welnhofer

Zum 2. BDK-Schulungsturnier des Fastnacht-Verband Franken lud der Memmelsdorfer Carneval-Club e.V. am vergangenen Sonntag in die Seehofhalle ein. Marco Anderlik, der Präsident vom Fastnacht Verband Franken, begrüßte die Aktiven und die vielen Zuschauer. Er eröffnete um 9:00 Uhr morgens die Veranstaltung und wünschte den Aktiven einen spannenden und unfallfreien Wettkampftag.

Weiterlesen