Sensationelles Programm beim 15. Oberpfalz-Jubiläums-Festival in Tännesberg 2020

Kim-Wilde-02 Kim Wilde; (c) by Sean Vincent

Tännesberg. Den Veranstaltern in Tännesberg bleibt wirklich keine Luft zum Atmen. Kaum ist das 14. Oberpfalz-Festival mit Wolfgang Ambros, Hannes Ringlstetter und vielen weiteren tollen Bands sehr erfolgreich über die Bühne gegangen, schon gibt es wieder neue positive Schlagzeilen zu vermelden.

Weiterlesen

Junge Adler verlassen Mittelschule Wald

abschlusswald1 Die Abschlussschüler mit ihren Lehrern und den Bürgermeistern der Heimatgemeinden.
Wald. Am Freitagabend fand die Entlassfeier der Mittelschule Wald in Hetzenbach statt. Los ging es mit einem gemeinsamen Gottesdienst, zelebriert von Dekan Ralf Heidenreich und musikalisch gestaltet vom Chor „Mehrklang" aus Walderbach. Die Entlassschüler erhielten am Ende des Gottesdienstes vom Elternbeirat einen Schlüsselanhänger in Form eines Engels, der vom Pfarrer gesegnet wurde. Dann ging es in den Lindenhof, wo die Feier unter dem Motto „Flieg junger Adler, hinaus in die Freiheit" auch mit diesem Lied von Tom Astor begonnen wurde.
Weiterlesen

Schwandorfer Landwirtschaftsschüler für Bio-Projekte ausgezeichnet

190719-Landwirtschaft-Schler Der Regierungspräsident der Oberpfalz, Dr. Axel Bartelt, Thomas Blödt (Platz 2), Eva-Maria Bäuml (Platz 1), Andrea Bruckner (Platz 3), der Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf Georg Mayer, Patricia Steinbauer, Lehrerin an der Landwirtschaftsschule Schwandorf, Florian Märkl, Kreisvorsitzender des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung e.V.

Schwandorf. Bei der Ausbildung zum Landwirt liegt an der Landwirtschaftsschule Schwandorf ein besonderer Schwerpunkt bei der Biodiversität. Der Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf, Georg Mayer, stellte in diesem Zusammenhang den Projektwettbewerb unter dem Namen „Aktiv für die Artenvielfalt" vor. Dessen Gewinner wurden am Donnerstagmittag ausgezeichnet. Dazu besuchte der Oberpfälzer Regierungspräsident Dr. Axel Bartelt den bäuerlichen Betrieb von Georg Bäuml und seiner Familie in Gögglbach.

Weiterlesen

Erste Fridays-for-Future-Aktion in Schwandorf

DSC_0466 Zwischen 40 und 60 Menschen beteiligten sich am Schwandorf an der ersten Aktion von „Fridays for Future“ (c) by Johannes Hartl

Schwandorf. Zum ersten Mal hat „Fridays for Future" in Schwandorf demonstriert. Die Teilnehmerzahlen blieben im niedrigen Bereich. Eine zweite Aktion ist in Planung.

Weiterlesen

Schulen für Afrika startet im Kreis Schwandorf

190719-1000-Schulen

Kreis Schwandorf. Zu einer Spendenaktion der besonderen Art hat am Donnerstag der Schwandorfer Landrat Thomas Ebeling aufgerufen. Es geht darum, dass Kommunen als Spendensammler auftreten, um in Afrika Schulen bauen zu können. Eine solche Schule wird immer dann konkret in Angriff genommen, wenn eine Kommune oder ein Landkreis Spendengelder in Höhe von etwa 50.000 Euro zusammenbekommen hat.

Weiterlesen

Bürgerinitiative Radentscheid Regensburg möchte Bilanz ziehen

Herbert-Baumgartner-Bruckmandl-Foto Symbolisch schauen die Unterstützer des Bürgerbegehrens Radentscheid zum Rathaus und zur Verwaltung und fragen sich wo die sicheren Radwege bleiben. Bild: Herbert Baumgartner

Regensburg. Ende April wurde das Bürgerbegehren Radentscheid Regensburg am Schwanenplatz mit einem symbolischen roten Teppich als Fahrradweg gestartet. Seitdem war das Team mit seinen Helfern sehr aktiv und hat durch gezielte Aktionen auf die Probleme im Alltag der Radfahrer aufmerksam gemacht. Mit der Teddy Lane in der Markomannenstraße wurde gezeigt, wie breit geschützte Radwege sein sollten und das Radwege nur baulich getrennt einen wirklichen Schutz für junge und unsichere Radfahrer bieten.

Weiterlesen

Autofahrer bringt Radler zu Fall und flieht

driver-3978839_960_720

Regenstauf.  Am frühen Donnerstagabend, 18.07.2019, bog ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer vom Parkplatz des Gesundheitszentrums an den Eckert-Schulen in die Kreisstraße ein und nahm dabei einem Rennradfahrer die Vorfahrt, wodurch dieser zu Sturz kam. Der Autofahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Weiterlesen

Tierquäler erwischt: Zwei Sechsjährige

cat-4269479_960_720 Symbolbild
Schwandorf.: Die Tierschänder, die Anfang Juni in der Rachelstr. 8 eine Katze mehrmals in die dortige Papiertonne sperrten, konnten nun ermittelt werden. Sie wurden 18.07.2019 gegen Mittag von einem Anwohner auf frischer Tat ertappt, als sie die vor der Haustüre liegende Katze hochhoben und auf den Boden warfen. Bei den Tätern handelt es sich um zwei 6-jährige Kinder.
Weiterlesen

Bildergalerie: 38. Jazzwekend ist gestartet

jazzweekend-gewerbeparkSTA_6011

Regensburg. Das 38. Bayerische Jazzweekend startete am Donnerstagabend im Regensburger Gewerbepark. Auf der Piazza eröffneten Geschäftsführer Roland Seehofer und Bürgermeister Jürgen Huber das Musik-Spektakel.


Weiterlesen

Frisch sanierte Sommerstockbahnen in Wald

stockbahnen Abteilungsleiter Thomas Eichinger, Bürgermeister Hugo Bauer, Max Hintermeier und SSV-Vorsitzende Andrea Bruckmüller auf der neuen Stockbahnanlage.
Wald.  Die Stockschützen des SSV Roßbach/Wald schießen seit kurzem auf neu sanierten Stockbahnen. Nachdem der alte Belag der Bahnen sowie die Flutlichtanlage den Anforderungen nicht mehr entsprach, wurde die Sanierung der Bahnen und der Tausch der Flutlichtanlage notwendig. Bei Gesprächen mit dem Hauptverein und der Gemeinde verständigte sich die Stockabteilung darauf, die Stockbahnen in diesem Jahr zu sanieren.
Weiterlesen

Grundschule Bodenwöhr erfolgreich bei Waldjugendspielen

Waldjugendsieger_2019 Die Klasse 3/4 b der Grundschule Bodenwöhr erreichte den ersten Platz bei den 50. Waldjugendspielen. Mit ihnen freuten sich (von links) Rektorin Margit Schmidbauer, Bildungsbeauftragter Fritz Reichert, Forstdirektor Alwin Kleber und Forstpate Tobias Engl. (c) Bild: sir

​Jubel in der Grundschule Bodenwöhr: Die Kombi-Klasse 3/4 b hat sich bei den Waldjugendspielen heuer im Frühjahr den ersten Platz gesichert! Nicht minder groß war die Freude bei den Kommilitonen aus dem benachbarten Bruck: Hier hatte die Klasse 3/4 a den zweiten Platz erzielt. Die Drittklässler aus Trausnitz hatten den dritten Platz erzielt, konnten aber aus terminlichen Gründen nicht bei der Siegerehrung gestern in der Bodenwöhrer Hammerseehalle nicht dabei sein.

Weiterlesen

Grundschüler besuchten Bauernhof

2.-Klasse
Wald. Für die 2. Klasse der Grundschule Wald stand am Mittwoch ein besonderer Unterrichtstag auf dem Programm. Für die Mädchen und Jungen ging es gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Heide Kramer zu einem Bauernhofbesuch bei Josef Wutz am Wullnhof in Schönthal. 
Weiterlesen

Johanniter-Kinderkrippe bekommt Besuch vom Landwirt

6E458C61-28CC-46CA-89FB-DE1FAD9CFC67

​Bernhardswald. Die Kinder der Johanniter-Kinderkrippe Bernhardswald unter Leitung von Hanna Werner haben Besuch vom Feld bekommen. Der Landwirt Martin Rehm fuhr mit seinem großen Bulldog beim Krippengarten vor und ließ Kinderaugen strahlen.

Weiterlesen

Energie wird Natur im Donaueinkaufszentrum

E32B01E4-DA62-4709-B3A4-F067279412C0 Los geht’s mit der Radl-Aktion...

​Regensburg. Das Donaueinkaufszentrum lud zum zweiten Mal zur „Energie wird Natur" in seine Räumlichkeiten. Man traf sich wieder - die Initiatoren, die Sportler und das Publikum. Nun war es soweit, der Strom konnte „fließen".

Weiterlesen

Jakobi-Markt in Schwandorf

Schwandorf. Am Sonntag,28. Juli, findet am Marktplatz der traditionelle Schwandorfer „Jakobi-Markt" statt.
Der „Jakobi-Markt" entstand wohl im 14. Jahrhundert anlässlich der Begründung einer eigenen Pfarrkirche „St. Jakob".
Weiterlesen

Krad auf Gegenfahrbahn: Fahrer (23) stirbt

motorcycle-775666_960_720 Symbolbild
Schorndorf. Ein 23- jähriger Kradfahrer aus Ascha war am Dienstag, den 16.07.2019, gegen 19.00 Uhr, auf der Kreisstraße CHA 11 von Stegmühle in Richtung Knöbling unterwegs. Ca. 500 Meter vor der Einmündung in die Staatsstraße 2146 geriet er mit seinem Motorrad in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Pkw, der von einem 52- jährigen Mann aus Schorndorf geführt wurde. Der Kradfahrer zog sich bei dem Aufprall so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.
Weiterlesen

Applaus für Bläserklasse - Serenade am 26. Juli

MV---BLK_19_Urkunden
Wackersdorf/Steinberg am See. Viel Applaus und Urkunden gab es für eine Bläserklasse des Musikvereins beim Abschlusskonzert ihrer zweijährigen Ausbildung. MV-Vorsitzender Peter Gaschler und Bläserklassenleiter Florian Herzog lobten das Engagement der NachwuchsmusikerInnen. Am 26. Juli veranstaltet die Jugendblaskapelle ein Sommerkonzert.
Weiterlesen

Ein Nest für den Weißstorch

170719-Storchennest-2 Das fertige Nest auf dem Dach des ehemaligen Schlachthofes aus der Storchenperspektive.
Schwandorf. Keine alltägliche Aktion führten am Dienstagabend die Hilfskräfte von der Freiwilligen Feuerwehr und dem Technischen Hilfswerk Schwandorf aus. Sie platzierten mit großem Kran und ausgefahrener Drehleiter in luftiger Höhe ein Storchennest. 
Weiterlesen

Alexander Schubert trifft Hannes Ringlstetter

Hannes-und-Alexander Hannes Ringlstetter mit Fan Alexander Schubert; (c) by Peter Gattaut
Tännesberg/Ensdorf. Diesen Nachmittag wird der 30-jährige Alexander Schubert aus Ensdorf wohl so schnell nicht vergessen. Der seit Geburt an spastische Tetraparese und Tetraplegie leidende, lebenslustige Rollstuhlfahrer ist nicht nur ein leidenschaftlicher „PUR"-Fan(die er auch schon dreimal persönlich live treffen konnte), sondern auch ein sehr begeisterter Anhänger von Hannes Ringlstetter. Was lag da näher, als den Hannes vor dem Auftritt beim Oberpfalz-Festival in Tännesberg 2019 live in seinem Hotel zu besuchen.
Weiterlesen

2000 Besucher feierten in Tännesberg eine große Party – Musikprogramm auf hohem Niveau

Ambros-02 Wolfgang Ambros; Fotos von Peter Gattaut

​Tännesberg. Das 14. Oberpfalz-Festival in Tännesberg startete zwar mit einstündiger Verspätung(Wasser in den Kabelschächten sorgte für technische Probleme), doch das Warten hatte sich für die knapp 2000 Besucher mehr als gelohnt. Mit einem Top-Musikprogramm und idealen Wetter feierten die gut gelaunten Festival-Gäste eine große Party bis in die späten Morgenstunden. Ramasuri-Moderator Jürgen Meier, der durch das Programm führte, hatte einen regenfreien Abend versprochen und er sollte Recht behalten.

Weiterlesen