Donnerstag, 25. April 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

24. April 2019
Bodenwöhr
Reportage
Bodenwöhr. Wer den Traum vom eigenen Haus verwirklichen möchte, ist am 5. Mai bei FischerHaus in Bodenwöhr genau richtig. Anlässlich des „Tags des deutschen Fertigbaus" lädt das Unternehmen Baupaare und solche, die es werden wollen, nach Bodenwöhr ei...
17. April 2019
Kreis Tirschenreuth
Reportage
​NEU: Ermäßigte Eintritte für Schüler und StudierendeGegen Nachweis erhalten Schüler und Studierende ermäßigte Eintritte für die Bade- und Wellnesslandschaft. Die Altersbeschränkung (ab 10 Jahre in der Badelandschaft bzw. 14 Jahre in der Wellnessland...
14. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Die geheimnisvollen, romantischen und auch ein wenig gruseligen Pfade führen tief in den Berg hinein. Ständig durchbrechen fein säuberlich heraus gemeißelte Abzweigungen die gelben Sandsteinwände. Neugier und die Furcht, sich in diesem gr...
06. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Es ist keine Übertreibung, ihn ein Mammutprojekt zu nennen: Der Umbau der Friedrich-Ebert-Straße ist in seine letzten beiden Bauabschnitte gestartet. Nach der Fertigstellung der ersten beiden Abschnitte im letzten Jahr hat die Stadtv...

Aktuell

24. April 2019
Schwandorf
Region
Schwandorf. Die bereits jetzt schon gut funktionierende Zusammenarbeit der bayerischen und tschechischen Polizei wird seit Anfang März von Polizeioberrat Christian Kiener koordiniert. ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Fremde Männer im Haus

431237_r_k_by_christoph-droste_pixelio Symbolbild: (c) by_christoph-droste_pixelio

Nittenau. Am Mittwoch, gegen 00.05 Uhr, bemerkte ein 60-jähriger Hauseigentümer zwei unbekannte Männer im Flur seines Hauses, im Jägerweg, in Bergham. Die beiden Täter kamen auf unbekannter Weise ins Haus, liefen aber gleich davon, als sie durch den Geschädigten gesehen wurden. 

Die Polizeiinspektion Burglengenfeld bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 09471/7015-0.

Weiterlesen

Auto aufgebrochen

244052_r_k_b_by_mario-k._pixelio.de Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de
Burglengenfeld. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde die Scheibe der Fahrertür eines in der Goethestraße geparkten Audi A7 gehebelt, sodass diese zu Bruch ging. Vermutlich wurde der Täter durch die Alarmanlage gestört, sodass nichts aus dem Fahrzeug entwendet wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf 1500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Burglengenfeld unter Tel. 09471/7015-0.
Weiterlesen

Antonia und Gerhard Duscher feierten Goldene Hochzeit

Goldene-Hochzeit-Duscher-27-12-18-1 (c) by Monika Schächerer

Bruck.  Gleich nach den Weihnachtsfeiertagen konnte das Ehepaar Antonia und Gerhard Duscher einen weiteren privaten Jubeltag begehen. Am 27. Dezember jährte sich der Hochzeitstag der beiden waschechten Brucker zum 50. Mal.

Weiterlesen

Geparktes Auto in Silvesternacht angefahren und geflüchtet

Schwarzenfeld. Ein Anwohner der Oberen Ringstraße hatte seinen Pkw am Vormittag des 31.12.18 vor seinem Wohnanwesen entgegen der Fahrtrichtung geparkt. Am nächsten Morgen stellte er fest, dass sein Pkw von einem unbekannten Fahrzeug seitlich angefahren wurde. Einen Hinweiszettel des Verursachers fand er nicht vor und erstattete Anzeige wegen Unfallflucht. 

Die Polizei Nabburg bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel-Nr. 09433/24 04 -0.

Weiterlesen

Sternsinger in Wald ausgesandt

sternsingerwald Die Wald Sternsinger mit Pfarrer Heidenreich, (c) by Karin Hirschberger

An Neujahr wurden beim Gottesdienst in der Pfarrkirche in Wald auch die Sternsinger ausgesandt.

Weiterlesen

Männergesangsverein Wald begrüßte das neue Jahr

neujahrskonzertmgv Der MGV Wald sang am Friedhof in Wald. (c) by Karin Hirschberger

Unter dem Motto „Der Friedhof als Stätte der Besinnung und der Begegnung" hatte der Männergesangsverein(MGV) Wald am späten Nachmittag an Neujahr zum weihnachtlichen Konzert am Friedhof Wald eingeladen.

Weiterlesen

Sternsinger in Süssenbach ausgesandt

sternsingersssenbach Die Süssenbacher Sternsinger mit Pfarrer Heidenreich und Gemeindeassistent Buchdrucker, (c) by Karin Hirschberger

An Neujahr wurden beim Gottesdienst in der Expositur St. Jakobus in Süssenbach auch die Sternsinger ausgesandt.

Weiterlesen

Abschluss 800 Jahre Thanstein

801 Mit einer Silvesterfeier endete das 800jährige Jubiläum Thansteins. Jung und Alt ließen es nochmals richtig krachen auf dem „Juhe". Bilder von Ludwig Dirscherl

Thanstein. Auf der Thansteiner Burg startete und endete an Silvester das Jubiläumsjahr. Der Heimatverein und die Dorfgemeinschaft von Thanstein haben in dem vergangenen Jahr enormes geleistet.

Weiterlesen

Dank an Bauhof und Seniorenheim

DSC_8656

Dank für geleistete Arbeit und Glückwünsche für das neue Jahr gab es von Bürgermeister Thomas Falter und seinen Stellvertretern für die Mitarbeiter des Bauhofes und für die Bewohner des Seniorenheimes Margarethenhof. Die Interessengemeinschaft der Vereine dankte stellvertretend der Bauhofleitung für die Unterstützung.

Weiterlesen

1500 Euro für Traumzeit

PICT1774 Foto: Norbert Wanner

1.500 Euro, diese Summe konnte Sabine Haase, 3. Vorsitzende des Vereins „Traumzeit" entgegennehmen. Den Betrag hatten die Beschäftigten der Dienststelle Regensburg des Landesamtes für Finanzen unter Federführung des „Teams Gesundheit" und des Personalrates gesammelt. Dienststellenleiter Dr. Carsten Farr und Teamsprecherinnen Sina Bruckner und Birgit Heißenhuber überreichten den Scheck an Haase. Diese war sichtlich erfreut über den Scheck und dankte herzlich. Der Betrag wird dafür eingesetzt für das wofür Traumzeit steht: Die Herzenswünsche krebskranker und manchmal auch todkranker Kinder zu erfüllen. Alle, die im Verein Verantwortung übernehmen, haben diese Erfahrung laut Haase selbst gemacht und arbeiten ehrenamtlich. Das Geld komme daher direkt da an, wo es gebraucht wird.

Weiterlesen

Silvesternacht: Polizei zieht Bilanz - Mann beißt Polizist

alkohol-1 Symbolfoto: Billionphotos

Der Abend des 31.12.2018 verlief aus polizeilicher Sicht zunächst sehr ruhig. In der Zeit von 20:00 Uhr bis 24:00 waren nur etwa 70 Einsätze abzuarbeiten, davon etwa 15 mit unmittelbarem Silvesterbezug. Hierbei handelte es sich ganz überwiegend um Belästigungen, rund um das Abfeuern von Feuerwerkskörpern.

Weiterlesen

Alkoholisiert gegen Leitplanke, Fahrzeug brennt aus

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolfoto: Uwe Schlick/pixelio.de

Zu einem Fahrzeugbrand in der Köferinger Straße wurde in der Silvesternacht, gegen 1 Uhr, die Feuerwehr Haselmühl gerufen. Die ebenfalls verständigte Streifenbesatzung der PI Amberg stellte fest, dass der zwischenzeitlich gelöschte Pkw einen massiven Unfallschaden aufweist. 

Weiterlesen

Verletzungen durch Böller in Schwarzenfeld

Ein 21-jähriger Mechaniker aus dem Raum Forchheim feierte zu Silvester in Schwarzenfeld. Nach dem Anzünden eines Böllers am 01.01.2019, um 00.03 Uhr, in der Nabburger Straße in Schwarzenfeld, kippte der Böller nach links um und detonierte unmittelbar neben einem 31-jährigen Feinmechaniker aus Brombach/Mittelfranken.

Weiterlesen

Theater OVIGO: immer mehr Mitglieder, immer mehr Zuschauer

ovigo-theater-scrooge-team-pfreimd „Scrooge“ in Pfreimd, 23.12.2018. Fotograf: Florian Wein

Das OVIGO Theater, das in Oberviechtach beheimatet ist, aber mittlerweile im gesamten Landkreis Schwandorf und teilweise darüber hinaus spielt, hat Bilanz gezogen. „Das Jahr 2018 war fulminant", so OVIGOs künstlerischer Leiter und 1. Vorstand des e.V. Florian Wein. „Die Krönung war die Anerkennung unserer Leistungen durch die Verleihung des Zukunftspreises im Landkreis Schwandorf. Es freut uns ungemein, dass wir hierfür vor allem wegen unserer Arbeit mit Kindern, Jugendlichen oder Asylbewerbern gewürdigt wurden", so Wein.

Weiterlesen

Attacke in Amberg: Tatverdächtige in Haft - Nun 12 Verletzte

billionphotos-3505246 Symbolfoto: Billionphotos

Wie bereits durch die Polizeiinspektion Amberg mitgeteilt, kam es am Samstagabend, 29.12.2018 zu verschiedenen Körperverletzungsdelikten im Stadtgebiet. Nachdem noch in den Abendstunden die Festnahme von vier Tatverdächtigen gelang, erfolgte am Sonntagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft die Vorführung der Tatverdächtigen vor die Ermittlungsrichterin am Amtsgericht. Diese erließ Haftbefehle und die Beschuldigten wurden in Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

Weiterlesen

Gruppe schlägt willkürlich brutal auf Passanten ein: 9 Verletzte

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolfoto: Uwe Schlick/pixelio.de

Am Samstag, gegen 18.45 Uhr, gingen bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberpfalz unabhängig voneinander mehrere Mitteilungen über eine vierköpfige Personengruppe ein, die im Bereich des Bahnhofes grund- und wahllos auf Passanten einschlägt. So wurde in der Bahnhofshalle ein ankommender Bahnreisender mehrfach ins Gesicht geschlagen und leicht verletzt. Wenige Minuten später schlug die gleiche Gruppe wiederum wahllos am Bahnhofvorplatz auf zwei Passanten ein. Auch diese trugen hierdurch leichte Verletzungen davon.

Weiterlesen

Kettenreaktion: Kerze setzt Kühlschrank in Brand

492173_r_k_b_by_gabriele-genannt-gabi-schoenemann_pixelio Symbolfoto: gabriele-genannt-gabi-schoenemann/pixelio.de

Zum Brand eines Kühlschrankes wurden am 29.12.2018, gegen 20.00 Uhr, die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Obertraubling, Neutraubling und Niedertraubling in die Josef-Wieland-Straße in Obertraubling gerufen. Die Einsatzkräfte hatten die Situation schnell unter Kontrolle.

Weiterlesen

Ladendiebstähle in Schwandorf

In einem Supermarkt in der Dachelhofer Straße in Schwandorf konnten am Samstag, den 29.12.2018, zwei weibliche Täter durch einen Ladendetektiv beobachtet werden. Der erste Ladendiebstahl ereignete sich gegen 09:30 Uhr. Dabei konnte die Täterin jedoch ohne die Beute, Lebensmittel im Wert von ca. 35 Euro, flüchten.

Weiterlesen

Geldbörsendiebstahl im Hallenbad

billionphotos-2823669 Symbolfoto: Billionphotos

Am Freitagabend befand sich ein 40-jähriger Mann aus Nabburg zusammen mit seinen beiden Kindern im Hallenbad in Schwarzenfeld. In der Umkleidekabine fiel ihm unbemerkt seine Geldbörse aus der Tasche. Als er den Verlust wenig später bemerkte und sich im Bad nach seiner Geldbörse erkundigte, war diese nicht aufgefunden worden. Ein bislang unbekannter Täter dürfte die Gelegenheit zum Diebstahl genutzt haben. Der Entwendungsschaden beträgt ca. 400 Euro. Hinweise erbittet die PI Nabburg.

Weiterlesen

Brucker Sternsinger setzen Zeichen für Kinder in Not

PHOTO-2018-12-29-11-58-18-2 Auf dem Kapellplatz in Altötting stellten sich die Brucker Minis mit ihren Betreuerinnen und Betreuern zum Erinnerungsfoto. Foto: Monika Schächerer

Die bundesweite Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen fand am Freitag, 28.12., in Altötting statt. Etwa 2.600 Sternsinger feierten Gottesdienst in der Basilika St. Anna mit den Bischöfen Stefan Oster (Diözese Passau) und Rudolf Voderholzer (Diözese Regensburg). Unter dem Motto: „Segen bringen. Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit", sammeln Kinder für Kinder in der weltweit größten Hilfsinitiative von Kindern für Kinder. 

Weiterlesen

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2342 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok