Sonntag, 19. Mai 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

09. Mai 2019
Nabburg
Reportage
Nabburg. Das Freizeit- und Erholungszentrum Perschen bietet viele Möglichkeiten, die schönsten Tage im Jahr zu verbringen. In der Wärmehalle und im neu gestalteten Dampfbad mit verschiedenen Düften können sich die Besucher entspannen und anschließend...
07. Mai 2019
Reportage
Ostbayern. Bis ins hohe Alter selbständig in der gewohnten häuslichen Umgebung leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Zahlreiche technische Hilfsmittel können heute Senioren darin unterstützen, länger eigenständig in d...
02. Mai 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Das ist ein Spruch, den die Gästeführer der Großen Kreisstadt Schwandorf häufig hören: „Da war i no nie…"
 Das ist für Gäste, die von außerhalb nach Schwandorf kommen, nicht verwunderlich. Aber selbst eingefleischte Bürger kommen im Rahme...

Aktuell

12. April 2019
Top-Thema
„Wir haben nicht mehr lange bis Ostern, Leute...", ließ der Oberosterhase Langohr verlauten. Er war dabei auf eine Cola–Kiste gestiegen und hatte sich groß gemacht, wobei er seine Schlappohren so richtig gen Himmel streckte. „Heuer", so begann er, fa...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

5000-Euro-Spende der Sparkasse

Sparkasse-Scheck-Hospizverein-Kreisjugendring Stellvertretendes Vorstandsmitglied Peter Scheitinger (Zweiter von links) überreichte Siegfried Roidl vom Kreisjugendring (links) sowie Gisela Pöhler und Dr. Wolfgang Laaths (von rechts) vom Hospizverein Schecks über jeweils 2500 Euro. (c) by Rudolf Hirsch

Schwandorf. Statt Weihnachtspost zu verschicken und Geschenke an Kunden zu verteilen, spendet die Sparkasse diesmal jeweils 2500 Euro an den Kreisjugendring und den Hospizverein im Landkreis Schwandorf. Stellvertretendes Vorstandsmitglied Peter Scheitinger überreichte die Schecks, am Freitag, an den stellvertretenden KJR-Vorsitzenden Siegfried Roidl sowie die beiden Vorsitzenden des Hospitzvereins, Dr. Wolfgang Laaths und Gisela Pöhler.

Weiterlesen

Ford Fiesta ungefragt benutzt und Unfallflucht gebaut

Sulzbach-Rosenberg. Am Freitagvormittag teilte ein Anwohner der Willy-Brandt-Straße der Polizei mit, dass eine Laterne angefahren und beschädigt wurde. Der Lampenschirm war dabei zu Bruch gegangen und wahrscheinlich vom Unfallverursacher in die Büsche geworfen worden.

Vom Unfallverursacher fehlte zunächst jede Spur.

Weiterlesen

Aquarell malen

Wackersdorf/Steinberg am See. Wenn Sie schon Erfahrung haben oder auch erst Anfänger sind, wenn Sie gerne in der Gruppe kreativ sind, wenn Sie sich gerne mit anderen austauschen möchten, wenn Sie mit verschiedenen Aquarelltechniken experimentieren wollen, dann kommen Sie am 08. Januar, von 09:00-12:00 Uhr, in den Werkraum des Mehrgenerationenhauses. Eigene Malutensilien bitte mitbringen. Das Angebot findet ab sofort jeden ersten Dienstag im Monat statt.

Weiterlesen

Zwei neue Ausstellungen im Regensburger Kultur- und Kreativraum „Degginger“

zwei-neue-ausstellungen-im-regensburger-kultur-und-kreativraum-degginger © Stadt Regensburg, Christoph Lang

Kunstsammlung goes Degginger
Bis zum 16. März 2019 wandert ein Teil der Kunstsammlung des Kulturreferats ein paar Türen weiter, vom Thon-Dittmer-Palais am Haidplatz in das Erdgeschoss der Wahlenstraße 17 – genauer gesagt in den Hauptraum des Degginger. Für gut zwei Monate ist dort eine Auswahl der Arbeiten an den drei Ausstellungsflächen zu sehen.

Weiterlesen

Kulturpreis und Kulturförderpreise 2019

kulturpreis-und-kulturfoerderpreise-2019_1 Kulturpreisträger 2018, Klaus Caspers, bei der Ehrung durch Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer – im Rahmen eines feierlichen Empfanges © Stadt Regensburg, Stefan Effenhauser

Stadt Regensburg bittet um Einreichungen

Auch im Jahr 2019 verleiht die Stadt Regensburg ihren Kulturpreis und die Kulturförderpreise. Künstlerinnen und Künstler, Kulturinstitutionen sowie Kulturgestalterinnen und -gestalter können für die Auszeichnungen vorgeschlagen werden.

Weiterlesen

Sicherheitswacht erhielt neue Ausstattung - weiterhin Interessenten gesucht

Sicherheitswacht-Su.-Ro Die fünf Damen (eine war verhindert) und der eine Mann der Sicherheitswacht Sulzbach-Rosenberg, der sich gerne männliche Verstärkung wünscht. (c) by Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg

​Sulzbach-Rosenberg. Als sogenanntes vorgezogenes Weihnachtsgeschenk konnte an die Mitglieder der Sicherheitswacht ein ganzes Ausstattungspaket übergeben werden. Jedes ehrenamtliche Mitglied erhielt zwei funkelnagelneue Jacken, die der Uniform der Bayerischen Polizei angeglichen sind und in Funktion und Tragekomfort in Nichts nachstehen.

Weiterlesen

Gartentipps für den Monat Januar

Gartentipp-Januar Frostige Gesellen (Foto: LRA/Sedlmeier)

Landkreis Regensburg. Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Hier einige Themen, die jetzt für Freizeitgärtner von Interesse sind.

Weiterlesen

Stricken und Häkeln für Anfänger und Fortgeschrittene

Wackersdorf/Steinberg am See. Socken, Mützen, Pullover und vieles andere mehr kann man selber machen, außerdem macht es Spaß! 

Für alle Anfänger, aber auch für, die schon länger stricken oder häkeln, gibt es ab sofort jeden Montag, von 14:00 bis 16:00 Uhr, im Mehrgenerationenhaus in Wackersdorf die Möglichkeit, etwas Neues zu lernen, sich auszutauschen oder auch nur bei einer Tasse Kaffee zuzuschauen. 

Es ist keine Anmeldung nötig! Nähere Informationen im Mehrgenerationenhaus bei Stephanie Staudenmayer, Tel: 09431/3789-353 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen

BMW angefahren und geflüchtet

Köfering. Am Donnerstag, 03.01.2019, in der Zeit von 08.45 Uhr bis 09.15 Uhr, wurde ein geparkter weißer BMW am Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Schulstraße in Köfering angefahren. Dabei wurde der vordere linke Kotflügel beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Am geparkten Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.
Weiterlesen

Geschwindigkeitsüberwachung auf der Autobahn A3 bei Regensburg zum Jahresbeginn 2019

Geschwindigkeitsüberwachung auf der Autobahn A3 bei Regensburg zum Jahresbeginn 2019 Enforcement-Trailer zum Einsatz, (c) VPI Regensburg

Die Verkehrspolizeiinspektion Regensburg legt ab 07. Januar 2019 im Baustellenbereich auf der Bundesautobahn A3 bei Regensburg zum wiederholten Male ein besonderes Augenmerk auf die gefahrenen Geschwindigkeiten. Die Verkehrssicherheit und homogene Fahrtgeschwindigkeiten, zur Vermeidung von Verkehrsstörungen, sind das Ziel der Maßnahme.

Weiterlesen

Eisstockclub Schönberg-Wenzenbach spendet 500€ an Johanniter-Jugend

04_01_2019_Spende_Johanniter_Jugend-2 (c) by Sonja Schäffer

Wenzenbach. Die Johanniter-Jugend in Wenzenbach durfte sich pünktlich zur Weihnachtszeit über eine besondere Überraschung freuen. Der Eisstockclub Schönberg-Wenzenbach, der im Jahr 1971 gegründet wurde und mittlerweile 200 Mitglieder zählt, hat sich dazu entschieden 500€ an die Johanniter zu spenden. In den letzten Jahren hat der eigenständige Verein seine Anlagen komplett erneuert und dies sehr gut über die Bühne gebracht, erzählt der Vorstand des Vereins Ludwig Holzer.

Weiterlesen

Geparkter Pkw am Esper beschädigt

Roding. Ein unbekannter Fahrzeugführer verursachte, möglicherweise bei Schleuderversuchen, einen größeren Blechschaden an einem geparkten Fiat 500 in Höhe von ca. 2500 Euro und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Weiterlesen

Böllergruppe begrüßt das Neue Jahr

Neujahr-anschieen-01-01-19-17 Mit einer großen Anzahl von Hexen und Perchten waren die „Oberpfälzer Perchten“ aus Altenthann mit von der Partie. Bilder von Monika Schächerer
Bruck/Sollbach. Die Böllergruppe des Schützenvereins „Tannenzweig" Sollbach stellte am Neujahrsabend einen alten Brauch zur Schau. Beim Anwesen Heimerl auf dem Gänsberg fanden sich bei unbeständigem Wetter nicht allzu viele Gäste für diese Veranstaltung ein.
Weiterlesen

Tanzkurs im Hinblick auf Kolpingsball angeboten

IMG_6494 Bilder von Monika Schächerer
Kartenvorverkauf für Kolpingsball

Bruck. Die Kolpingmitglieder Monika und Peter Beck boten 10 interessierten Paaren einen kostenlosen Auffrischungskurs von Standardtänzen an. Dreimal trafen sich die Tanzlustigen im Pfarrheim, um jeweils zwei Stunden lang Wiener Walzer, den langsamen Walzer, Polka, Disco Fox mit Figuren, Zwiefache und weitere Tänze zu üben. Beim Kolpingsball wollen die Pärchen dann die Tanzfläche rocken.
Weiterlesen

Verkehrszeichen mit Aufkleber beklebt

Bild-034 (c) Polizeifoto

Noch unbekannte Täter beklebten in Bodenwöhr an der Einmündung der Schwandorfer Straße in den Rathausplatz zum Jahreswechsel mehrere Verkehrszeichen massiv mit Fan-Aufklebern des F.C. Bayern (Beispiel siehe Anlage). Die Aufkleber können nicht mehr einfach abgenommen werden und durch den Reinigungsvorgang wird die reflektierende Oberfläche extrem beschädigt, so dass durch diesen „Lausbuben-Streich" dem Freistaat Bayern (Straßenmeisterei) ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro entstanden ist.

Weiterlesen

Tagesfahrt in die Skiwelt Wilder Kaiser

Bruck. Die Skiabteilung der SpVgg Bruck fährt am Samstag den 16.02.2019 nach Scheffau. Die Skiwelt Wilder Kaiser – Brixental bietet abwechslungsreiche Pisten, sehr gute Snowparks und umfangreiche Freeride –Möglichkeiten.

Weiterlesen

Sechste Sitzung des Jugendkreistages des Landkreises Regensburg

PM_-Sitzung-Jugendkreistag Der Jugendkreistag des Landkreises Regensburg hat sich kürzlich im Landratsamt zu seiner sechsten Sitzung getroffen. Im Bild mit: Landrätin Tanja Schweiger (5.v.li.) und Kreisrätin Maria Scharfenberg (li.daneben); die Kreisräte Rainer Hummel, Johann Jeserer und Harald Stadler sowie Kreisrätin Christa Wunderer (hinterste Reihe v.li.); für den Kreisjugendring Regensburg Fabian Deml, der Leiter des Kreisjugendamtes, Werner Kuhn, und Peter Weigl vom Verein „Jugendarbeit im Landkreis Regensburg“ (von rechts). Foto: LRA/Pairst

Kurz vor Jahresende hat der Jugendkreistag des Landkreises Regensburg getagt. 25 Schulen hatten dazu Vertreter entsandt.

Weiterlesen

Johanniter erhalten Baugenehmigung für „Includio“

03_01_2019_Baugenehmigung_Includio_Johanniter_Julia_Eisenhut (c) by Julia Eisenhut

Regensburg. Jetzt steht „Includio" offiziell nichts mehr im Wege. Die Baugenehmigung wurde heute von Bürgermeisterin Getrud Maltz-Schwarzfischer an Johanniter Regionalvorstand und gleichzeitig Geschäftsführer der Johanniter-Hotel Regensburg gGmbH, Martin Steinkirchner überreicht. „Heute ist ein ganz besonderer Tag für uns Johanniter. Nach unserem Johannes-Hospiz in Pentling freuen wir uns jetzt auf die Verwirklichung unseres neuen Leuchtturmprojekts", so Steinkirchner. Ebenso freuten sich Hotelmanagerin Helga Butendeich und Projektmanagerin Silke Weiler über diesen Anlass.

Weiterlesen

Pitcherwechsel bei den Buchbinder Legionären

Jan_Tomek_Buchbinder_Legionre_Walter_Keller Jan Tomek, (c) by Walter Keller

Jan Tomek kehrt zurück nach Regensburg, Mike Bolsenbroek geht nach Heidenheim

Bei den Buchbinder Legionären gibt es nach der Verlängerung mit Bill Greenfield weitere Veränderungen im Pitching Staff. Jan Tomek, der bereits 2016 für die Legionäre auflief, kehrt zurück nach Regensburg. Nachdem er 2017 für Neptunus Rotterdam und in der vergangenen Saison für die München-Haar Disciples gespielt hat, geht es für Tomek zurück an seine alte Wirkungsstätte.

Weiterlesen

Einbruch in Büroräume einer Regensburger Firma

Die Betriebsruhe zwischen Silvester und Neujahr haben Einbrecher genutzt, um in die Büroräume einer Regensburger Firma einzubrechen. Sie erbeuteten Bargeld und hinterließen etwa 700 Euro Sachschaden.

Weiterlesen

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 1517 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok