Anzeige

Bernhardswald, Hauzendorf. Am Mittwoch, den 22.07.2020, kurz nach 08.00 Uhr, kam es auf der Bundesstraße B16 zu einen schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Lkw und ein Pkw beteiligt waren und eine Person tödliche Verletzungen erlitt.

Weiterlesen

Nabburg. Gute Ausbildung für unsere Schülerinnen und Schüler ist einer der Schlüsselpunkte für die Zukunft, und an der Berufsschule Nabburg konnte dazu am Montagabend ein weiterer Baustein eingeweiht werden. An der Außenstelle des Beruflichen Schulzentrums Oskar-von-Miller Schwandorf ist ein neues Werkstattgebäude für den fachpraktischen Unterricht der Kfz-Mechatroniker errichtet worden.

Weiterlesen

Schwandorf. Ein 50-Jähriger aus Wernberg-Köblitz fuhr am Dienstagmorgen zum Tanken an eine Tankstelle Am Brunnfeld in Schwandorf. Während des Tankvorgangs kam er ins Gespräch mit anderen Personen. Nach Gesprächsende stieg der 50-Jährige dann unvermittelt in seinen Pkw und fuhr direkt zur Kasse, um seinen Tankvorgang zu bezahlen. An der Kasse angekommen konnte er jedoch keine Bezahlung vornehmen, da laut dem Kassier der Zapfhahn noch nicht ordnungsgemäß in die Anlage zurückgeführt worden wäre.

Weiterlesen

An zwei Tagen in der letzten Woche fand das Schulwegtraining für die Vorschulkinder des Hauses für Kinder Wald statt.

Weiterlesen

Ein neues Vereinsheim ist das Ziel der ehrenamtlichen Helfer des Johanniter-Ortsverband Regensburg. Um die Finanzierung stemmen zu können, plant der OV verschiedene Aktionen, wie auch einen Spendenflohmarkt auf dem Gelände der Regionalgeschäftsstelle der Johanniter in Ostbayern in Haslbach.

Weiterlesen

Aus dem Landkreis Regensburg nutzen derzeit rund 300 Schülerinnen und Schüler den Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) für die Fahrt zum Gymnasium oder zur Realschule Parsberg. Da der VGN sich im Mai entschlossen hat, für seinen Verbund das 365-Euro-Ticket zum Schuljahresbeginn 2020 einzuführen, hat er den Landkreis Regensburg um eine Entscheidung gebeten, ob dieser das neue VGN-Tarifangebot ebenfalls nutzen möchte und für den damit verbundenen finanziellen Ausgleich der Mindereinnahmen aufkommt.

Weiterlesen

Regenstauf. Mit einer bodenständigen Sitzweil will der Heimat- und Volkstrachtenverein „Stamm" Regenstauf am 05.09.2020 ab 19:30 Uhr nach der „Corona-Pause" an das 90-jährigen Bestehen erinnern.

Weiterlesen

Kallmünz. Der ökologische Landbau bietet ein umfassendes Natur- und Umweltschutzpaket: Er ist angewandter Klimaschutz, bietet Lebensraum für eine Vielzahl von Arten in der Agrarlandschaft und schützt Grundwasser sowie Gewässer vor schädlichen Nitrat- und Phosphateinträgen. Die Tiere werden mit artgerechtem Ökofutter, Stroheinstreu, mehr Platz im Stall und Zugang zu Frischluft im Außenbereich aufgezogen. Wie sich das in der Praxis darstellt, das gab es beim Besuch des Bund Naturschutz (BN)-Vorsitzenden Richard Mergner auf dem Hof von Hubert Heigl zu sehen. Heigl ist Vorsitzender des Landesvereinigung für den ökologischen Landbau e.V.

Weiterlesen

Wernberg-Köblitz. Die Rettungskräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Technischen Hilfswerk wurden am Dienstag, 21.07.2020 gegen 10:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Autobahn A93 unterhalb des Autobahnkreuzes Oberpfälzer Wald (A6 & A93) gerufen.

Weiterlesen

Kreis Regensburg. Der Südostlink durchschneidet im Landkreis Regensburg nach Auskunft des Landratsamtes  Gebiete mit der höchsten Bodendenkmaldichte in Bayern (Beispiel Mintraching). Es handelt sich hier um vorhersehbare und nicht mehr reversible, massive Eingriffe in den Bodendenkmalschutz und damit in Kulturgüter des Landkreises. Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege schätzt die alleine im Landkreis betroffene Gesamtfläche der Bodendenkmäler und Verdachtsflächen auf circa 132 Hektar ein.

Weiterlesen
Nabburg. Ein unbekannter Rechtsüberholer verursachte am 20.07.2020, gegen 14:40 Uhr, auf der A93 bei Nabburg einen Verkehrsunfall. Ein 29-jähriger Kleintransporter-Fahrer war um diese Zeit in südlicher Richtung unterwegs, als er von einem weißen Opel Mocca rechts überholt wurde. Dieser Fahrer lenkte direkt nach dem Rechtsüberholen auf die linke Fahrspur, so dass der Überholte eine Vollbremsung einleiten musste. 
Weiterlesen

Bad Abbach. Der neue Bürgermeister der Marktgemeinde Bad Abbach hat der Kinderkrippe „Turmwichtel" einen Besuch abgestattet und mit der künftigen Einrichtungsleitung den Start in das kommende Betreuungsjahr besprochen.

Weiterlesen

„Was war? Was kommt? Und was gilt es Ihrer Ansicht nach noch zu berücksichtigen?" Antworten auf diese Fragen standen im Mittelpunkt einer Kick-Off-Veranstaltung zum Realisierungsbeginn des Projektes „Leben an der Vils", zu der das Baureferat nach intensiver Bürgerbeteiligung einen Planungswettbewerb durchgeführt hatte.

Weiterlesen

Am Samstag, den 18.07.2020 brannte gegen 18.15 Uhr in einer Lagerhalle eines Betriebs in der Münchberger Straße ein Flurförderfahrzeug.

Weiterlesen
Ursensollen/Kümmersbruck: Eine Kuh stellte sich auf der Kreisstraße AS 2 zwischen Köfering und Haag einer Polizeistreife in den Weg, die am Freitag gegen 22:00 Uhr dort entlang fuhr. Das Tier ließ sich nicht vom Streifenwagen beeindrucken und verharrte auf der Straße.
Weiterlesen
Amberg: Die beiden Opferstöcke der Dreifaltigkeitskirche waren Ziel eines Diebstahls. Am Sonntag, 19.07.2020, 12:30 - 14:00 Uhr, versuchte ein Unbekannter die Opferstöcke aufzuhebeln.
Weiterlesen
Schnaittenbach: Eine 30-jährige Fahrzeugführerin befuhr am Sonntagabend die B14, von Holzhammer her kommend in Richtung Schnaittenbach und musste einem Reh ausweichen, das plötzlich auf die Straße lief. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, rutschte in den Straßengraben und überschlug sich.
Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Gerade im Bereich der feuerwehrtechnischen Grundausbildung der sogenannten modularen Truppausbildung müssen sich die angehenden Floriansjünger sehr vielen praktischen und theoretischen Ausbildungsabenden unterziehen. Die Ausbildung von Nachwuchskräften stellt in solchen Zeiten eine große Herausforderung dar. Viele Grundausbildungslehrgänge beginnen meist im Herbst eines Jahres. Wie auch unter anderem die gemeinsame Ausbildung der Feuerwehren Pfreimd, Weihern, Iffelsdorf und Pamsendorf. Dieser Lehrgang stand im Zeichen der Corona Pandemie, was zu Beginn noch niemand ahnte.

Weiterlesen

Hofenstetten. Es waren gleich drei verschiedene Festakte, die am Sonntagnachmittag im Genießer-Landhotel Birkenhof in Hofenstetten abgehalten worden sind. Der Verbandsvorsitzende des Oberpfälzer Seenlandes, Landrat Thomas Ebeling, dankte zunächst den drei Bürgermistern der insgesamt acht Verbandsgemeinden, die nach der letzten Kommunalwahl nicht mehr ins Amt zurückgekehrt waren. Manfred Rodde aus Schwarzenfeld, Karl Bley aus Nittenau sowie Hans Frankl aus Bruck i. d. Opf. erhielten symbolisch einen Liegestuhl des Zweckverbandes. Ebeling sagte, dass man diese zeitlich wirklich erst nach der aktiven Zeit als Bürgermeister nutzen könne. Als neue Bürgermeister erhielten Peter Neumeier (Schwarzenfeld), Benjamin Boml (Nittenau) und Heike Faltermeier (Bruck i. d. Opf.) ihre Begrüßungsgeschenke.

Weiterlesen

Manfred Henn, Ortsheimatpfleger der Stadt Maxhütte-Haidhof, wisse es selbst nur noch von Erzählungen seiner Mutter und „die hat es von ihrer Mutter", sagte er bei der Nachfrage. Ende des 18. Jahrhunderts sollen damals drei große Holzkreuze auf dem Kalvarienberg bei Leonberg gestanden haben, welche zum Beten und Verweilen einluden.

Weiterlesen

Region Schwandorf

09. August 2020
Steinberg am See/Wackersdorf. Aufgrund des hochsommerlichen Wetters waren auch am zurückliegenden Freitag und Samstag wieder viele tausend Badegäste am Murner See und am Steinberger See zu verzeichnen. Kein Vergleich jedoch zum letzten Wochenende, wo...
09. August 2020
Steinberg am See. Am 08.08.2020, gegen 18:40 Uhr, teilte ein Badegast des Steinberger Sees der Polizeiinspektion Schwandorf ein herrenloses Schaf im Umfeld des Sees mit. ...
09. August 2020
Teublitz. Am Samstag, gegen 16.20 Uhr, hielten sich drei Personen im Skaterpark in Teublitz auf. Dabei gerieten ein 15-jähriger Schüler und ein 19-jähriger Mann, beide aus Teublitz, in Streit. ...
09. August 2020
Saltendorf. Ein 32-jähriger Burglengenfelder wurde am Samstag, gegen 22.20 Uhr, von Ersthelfern, an der Hauptstraße in Saltendorf, schlafend auf dem Gehweg aufgefunden. Der Mann war offensichtlich, aufgrund seines alkoholisierten Zustands, mit seinem...
09. August 2020
Am 06.08.20, gegen 21:30 Uhr, lief ein Schäferhundmischling mit schwarzem Halsband ohne Namen in Bodenwöhr in der Eichendorffstraße herum. ...
09. August 2020
Bodenwöhr. Am 08.08.20, um 16:40 Uhr, fiel einer jungen Frau aus Bodenwöhr auf, dass aus der „Waldhütte Falz", hinter dem Hammersee bei Bodenwöhr, Rauch aufstieg und wählte sofort den Notruf. Durch das rasche Vorgehen gegen das Feuer durch die Feuerw...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. August 2020
Amberg. Die heißen Temperaturen belasten Mensch und Tier schon im Freien. Innerhalb kürzester Zeit entstehen im Innenraum von Pkw unerträgliche Temperaturen. Dennoch bleiben immer wieder Hunde und Kinder in Fahrzeugen zurück, da man „nur kurz" in ein...
09. August 2020
Kümmersbruck. Samstagvormittag, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der Kreisstraße AS 2 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mähdrescher und einem Pkw. Zwei Pkw befahren hintereinander die Kreisstraße von Waldhaus nach Köfering. Ihnen kommt ein Mähdr...
07. August 2020
Amberg-Sulzbach. Die Erstellung eines Zeitplans für die Projekte, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, war Schwerpunkt der AOVE Klausurtagung, die in Erbendorf stattfand. Den Rahmen für die Umsetzung bildet das Integrierte Ländlic...
05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...
04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...

Für Sie ausgewählt