Anzeige

Die Pandemie hat die Unternehmen im Agenturbezirk Schwandorf vor vielfältige Herausforderungen gestellt. Dass es dennoch bislang zu keinem Stellenabbau im großen Stil gekommen ist, liegt vor allem am Instrument des Kurzarbeitergeldes. „Dieses hat sich in der Krise bewährt, zahlreichen Unternehmen und tausenden Menschen ihre wirtschaftliche Existenzgrundlage erhalten", sagt Markus Nitsch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Schwandorf.

Weiterlesen

Die Pandemie hat die Unternehmen im Agenturbezirk Schwandorf vor vielfältige Herausforderungen gestellt. Dass es dennoch bislang zu keinem Stellenabbau im großen Stil gekommen ist, liegt vor allem am Instrument des Kurzarbeitergeldes. „Dieses hat sich in der Krise bewährt, zahlreichen Unternehmen und tausenden Menschen ihre wirtschaftliche Existenzgrundlage erhalten", sagt Markus Nitsch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Schwandorf.

Weiterlesen

Die Pandemie hat die Unternehmen im Agenturbezirk Schwandorf vor vielfältige Herausforderungen gestellt. Dass es dennoch bislang zu keinem Stellenabbau im großen Stil gekommen ist, liegt vor allem am Instrument des Kurzarbeitergeldes. „Dieses hat sich in der Krise bewährt, zahlreichen Unternehmen und tausenden Menschen ihre wirtschaftliche Existenzgrundlage erhalten", sagt Markus Nitsch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Schwandorf.

Weiterlesen

Als sich abgezeichnet hat, dass Museen nach dem Corona-bedingten „Lockdown“ wieder öffnen dürfen, entwickelten die Mitglieder des Kuratoriums Burg Wolfsegg e.V. um Geschäftsführerin Sonja Fuchs ein praktikables Hygienekonzept.

 

Weiterlesen

Regensburg. Den Kindern aus dem Johanniter-Kinderhaus „Purzelbaum" im Regensburger Stadtteil Brandlberg schmeckt's! Und zwar so gut, dass sie zuhause ganz begeistert von dem leckeren Essen in der Kita erzählen. „Nicht selten fragen die Eltern uns nach Rezepten, weil die Kinder so schwärmen", erzählt Einrichtungsleitung Karola Tamm.

Weiterlesen

Bodenwöhr. Am Donnerstag, gegen 10 Uhr, befuhr ein 27-jähriger Lkw-Fahrer aus Stein die Forststraße in Blechhammer und beschädigte beim Rangieren einen Gartenzaun. Der Fahrer begutachtete des Schaden in Höhe von 300 Euro und machte sich anschließend aus dem Staub, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Weiterlesen

Schwandorf. Am Donnerstag gegen 20 Uhr wurde eine Streifenbesatzung am Bahnhof in Schwandorf auf einen Lokführer aufmerksam, der die Beamten mit dringlichen Handzeichen auf eine junge Frau am Bahnsteig aufmerksam machte. Der Lokführer machte sich Sorgen, dass die junge Frau aufgrund ihres schwankenden Zustandes ins Gleisbett fallen könnte.

Weiterlesen

PETA verleiht den „Vegan Food Award 2020": „SOY JERKY Original" von Vantastic Foods überzeugt in der Kategorie „Beste Jerky-Alternative".

Weiterlesen

Das Bulmare bleibt bis auf weiteres geschlossen. Von der Möglichkeit, ab dem 8. Juni den Freibadbereich zu öffnen, wird kein Gebrauch gemacht. „Wir arbeiten weiter konzentriert auf die Wiedereröffnung mit unserem Gesamtangebot inklusive Badehalle und Saunalandschaft hin", teilen die Geschäftsführer Karl Karner und Reiner Beck mit.

Weiterlesen

Amberg/Schlumpfhausen. Die kleinen blauen Wesen leben vergnügt und fröhlich in ihrem Dorf, bewohnen ausgehöhlte Pilze, essen Schlumpfbeeren, basteln und musizieren. Gestört werden sie nur vom bösen Zauberer Gargamel… oder wenn sie in Überraschungseier gesteckt werden.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Mit einem Fall am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kreis Schwandorf auf 508. Bei dieser neuen Infektion handelt es sich um eine Kontaktperson zu einer bestehenden Erkrankung. In der Gemeinschaftsunterkunft in Neunburg vorm Wald wurde die Quarantäne in allen drei Häusern heute aufgehoben. 
Weiterlesen

Sie sind der ideale Blumenschmuck für die Sommermonate: die Anthurien. Denn anders als vielen anderen Schnittblumen macht ihnen die Hitze kaum zu schaffen. Die Pflanze kommt nämlich ursprünglich aus den tropischen Bereichen Amerikas und ist daher von Natur aus an hohe Temperaturen angepasst. Es muss also schon einiges passieren, bevor sie im Sommer den Kopf hängen lässt.

Weiterlesen

Auf den ersten Eindruck kommt es bekanntlich an. Auch und gerade, wenn es um das eigene Zuhause geht. Die Architektur des Eigenheims, die Gestaltung der Fassade, der Eingangsbereich - all das prägt das erste Bild. Dazu trägt nicht zuletzt auch die Grundstücksbegrenzung bei.

Weiterlesen

Schwandorf. Das Tourismusbüro Schwandorf bietet am Freitag, 12. Juni, wieder eine Stadtführung durch Schwandorf an. Dabei erfahren die Besucher bei ihrem Rundgang durch die Stadt alles Wissenswerte über die Geschichte und Gegenwart der Großen Kreisstadt Schwandorf.

Weiterlesen

Regenstauf. Am Mittwochabend kam es zu einem größerem Polizeieinsatz in Regenstauf. Eine Zeugin beobachtete einen jungen Mann, der scheinbar mit einer Schusswaffe hantierte und dabei auch auf eine andere Person gezielt haben soll. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen unter Hinzuziehung mehrerer Streifen führten zum schnellen Ermittlungserfolg.

Weiterlesen

Schwandorf. Glück im Unglück hatte  ein knapp 85-jähriger Mann aus Regensburg, der am Mittwoch, 03.06.2020, gegen 20:56 Uhr, an der Anschlussstelle der A 93, Schwandorf-Mitte, mit seinem Pkw verkehrt auf die Autobahn in nördliche Richtung aufgefahren ist.

Weiterlesen

Schwandorf. Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Schwandorf bietet das Tourismusbüro am Dienstag, den 09. Juni 2020 eine Kinderstadtführung (für Kinder ab 6 Jahren) durch Schwandorf an. Die Führung startet um 14:00 Uhr am Tourismusbüro in Schwandorf und dauert ca. eine Stunde. Aus gegebenem Anlass können die Felsenkeller derzeit nicht besucht werden.


Weiterlesen
Kreis Schwandorf. „Der heutige Mittwoch ist erfreulich verlaufen", berichtet Landratsamts-Pressesprecher Hans Prechtl in seiner 85. Corona-Tagesmeldung. Es gibt keine neue bestätigte Infektion und keinen weiteren erfassten Todesfall. Dass es keine neue Infektion gibt, sei umso erfreulicher, als am Mittwoch alle Ergebnisse der am Dienstag durchgeführten Reihentestung in der Gemeinschaftsunterkunft in Dachelhofen eingegangen sind. Alle Abstriche bei den 35 Bewohnern sind negativ.
Weiterlesen

Die Deutschen treten gern in die Pedale. Wie aktuelle Zahlen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) belegen, schwingen sie sich nicht nur in der Freizeit auf das Rad. Immer öfter entscheiden sie sich auch für einen Urlaub auf dem Sattel. Moderne Technologien beflügeln diesen Trend. Vor allem E-Bikes tragen dazu bei, dass sich Radfahrer nahezu jeden Alters eine mehrtägige Radreise zutrauen.

Weiterlesen

Für acht von zehn Senioren ist die digitale Kommunikation bereits zur Selbstverständlichkeit geworden. Sie bleiben auf diese Weise regelmäßig in Kontakt mit ihren Liebsten und nutzen zudem intensiv hilfreiche Apps. Das klassische Festnetztelefon spielt dagegen zunehmend eine Außenseiterrolle.

Weiterlesen

Region Schwandorf

12. Juli 2020
Bodenwöhr. Am Samstagnachmittag trafen sich mehrere Personen zum gemeinsamen Kartenspiel. Im Verlauf des Spiels wurde dabei auch reichlich Alkohol konsumiert und es kam letztlich zu einem Streit zwischen den Spielern, der in einer körperlichen A...
12. Juli 2020
Schwandorf. Am Donnerstag, den 09.07.2020, gegen 16.45 Uhr, versuchte in der Ettmannsdorfer Straße am Haus des Guten Hirten eine 28-jährige polizeibekannte Drogenabhängige ein Damenfahrrad zu stehlen. ...
12. Juli 2020
Schwandorf. Ein vierjähriges Mädchen ist in einem unbeobachteten Moment in der Wohnung in Schwandorf offensichtlich an ein Feuerzeug gekommen. Das Mädchen zündete sich dann beim Spielen mit dem Feuerzeug im Flur selbst die Haare an....
11. Juli 2020
Nittenau. Am 10.07.2020, gegen 17.30 Uhr, befuhr eine 53-jährige Nittenauerin die St. 2150 von Nittenau in Richtung Bruck und wollte in Sulzmühl nach links abbiegen. Sie musste verkehrsbedingt halten um den Gegenverkehr, einen Pkw BMW, durchfahren zu...
11. Juli 2020
Ostbayern. Wer jetzt im Sommer einen Urlaub ins EU-Ausland plant, dem stehen seit 15. Juni wieder alle Türen offen. Einige mulmige Gefühle bleiben. Was passiert etwa, wenn während der schönen Tage am Strand eine zweite Corona-Welle über Europa herein...
11. Juli 2020
Nabburg. Am Freitag gegen 11 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf einem Kundenparkplatz eines Verbrauchermarktes im Ramgraben, bei dem zwei Pkws beteiligt waren. Was da allerdings genau passierte, dazu gibt es mehrere Versionen....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Alle, die heuer das Corona-Virus um einen oder zwei Küchel auf dem Altstadtfest gebracht hat, erfahren jetzt eine schmackhafte Genugtuung: Am Samstag, 18. Juli, geht es um ganz besonderen Kaffee, Küchel-Genuss zugunsten eines...
08. Juli 2020
Freudenberg. Ein Unbekannter verletzte eine Stute in der Nacht von Montag auf Dienstag (06.07.2020, 22.30, bis 07.07.2020, 6 Uhr) in einem Pferdestall in Hötzelsdorf schwer. Er schlitzte das Tier an mehreren Stellen auf....
02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...

Für Sie ausgewählt