Schwandorf. Am Freitag in den Abendstunden stellte ein Spaziergänger in Schwandorf/Krondorf auf einer Insel in einem See fest, dass ein Baum brannte.

Amberg. Ein aufmerksamer Anwohner der Fleurystraße hörte am Samstagnachmittag, gegen 14.15 Uhr, dass ein Rauchmelder aus der Nachbarwohnung anschlug und Alarm gab. Als der Nachbar daraufhin nach dem Rechten sehen wollte, musste er bereits im Treppenhaus des Anwesens eine starke Rauchentwicklung feststellen.

​Cham. Ein 20-jähriger Mann hatte am Samstag, 04.04.20, um 14.15 Uhr, in Cham am Bahngraben ein langsam vorbeifahrendes Auto angehalten. Als der 80-jährige Beifahrer die Scheibe geöffnet hatte, wurde er von dem jungen Mann unvermittelt ins Gesicht geschlagen und weiterhin - wie auch die 57-jährige Pkw-Fahrerin - beleidigt.

Roding. Auf Höhe des Parkplatzes zwischen Roding und Schorndorf, kurz nach dem Stadtbauhof, wurden an der CHA 8 insgesamt 16 Müllsäcke mit zumeist Haushaltsmüll im angrenzenden Wald entsorgt. Hinweise bitte an die PI Roding.

​Nabburg. Ein 45-jähriger Bewohner des Brünnlweges in Nabburg bemerkte am Samstag, 04.04.2020, gegen 15.15 Uhr, eine Verunreinigung des Pfandelbaches in Nabburg. Im Pfandelbach, der in das Gewässer Alte Naab mündet, war im Bereich des Brünnlweges für ca. 15 Minuten die Verschmutzung durch eine ölige Chemikalie festzustellen.

Kreis Schwandorf. Die Bilanz der letzten 24 Stunden ist am Samstagnachmittag, 17 Uhr, traurig: Im Klinikum Amberg starb gestern ein 60-jähriger Mann, im Klinikum Weiden starb  ein 52-jähriger Mann. Beide Männer stammen aus dem Landkreis Schwandorf. Damit sind insgesamt fünf Menschen an Corona gestorben. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist um 32 auf aktuell 251 Fälle angestiegen.
Wackersdorf. Eine dritte Kindertagesstätte wird coronabedingt voraussichtlich im Spätherbst diesen Jahres ihren Betrieb aufnehmen. Der Rohbau steht, aber ob sich alle gesetzten Termine für das fast Zwei-Millionen-Euro teure Bauprojekt halten lassen, das am Irlacher Weg entsteht, ist fraglich. Mit der Fertigstellung übernimmt erstmals die Johanniter Unfall-Hilfe e.V. die Trägerschaft.

Thanstein. Ein Landwirt brachte im Gemeindebereich Thanstein am Donnerstag, 02.04.2020, Gülle auf seiner Wiese aus. Dabei hielt er den Mindestabstand zu einem Bachlauf nicht ein, sodass in diesen Gülle gelangte. Der Bach wurde dadurch verunreinigt.

Pfakofen. Rund 50.000.- Euro Sachschaden entstand in der Nacht von Freitag auf Samstag beim Brand eines Gartenhauses in Pfakofen. Ein Nachbar bemerkte gegen 23.45 Uhr den Brand und alarmierte die Feuerwehr.

Nabburg. Nachtrag zum bislang unbekannten Marodierer in Diendorf: In der Nacht vom 01. auf 02.04.2020, vermutlich nach Mitternacht, verschaffte sich ein bisher nicht bekannter Täter Zutritt zu den Anwesen Schwarzacher Straße 2 bzw. 4 und sah sich nach Diebesgut um.

Amberg. (usc) "Service To The Community", Dienst an der Gemeinschaft, heißt eines der Ziele von Round Table. Seit fast 48 Jahren handeln die Amberger Tabler danach. Und inmitten der Coronapandemie setzten sie ein Zeichen für gelebten Bürgersinn: Die Frauen der Tabler, auch deren Mütter und Mitglieder des neuen Damenclubs „Ladies' Circle" Amberg nähten seit Dienstag rund 600 Masken, die sie am Freitag bei der Sammelstelle in der ehemaligen Stadtsparkasse ablieferten.


Schwandorf. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn ein im Hinterhof eines Grundstücks abgestellter Pkw beschädigt. Der Spurenlage nach zu urteilen, dürfte es sich beim Verursacher um einen größeren Hund gehandelt haben, der die Witterung eines Marders im Motorraum des Fahrzeuges aufnahm und in seinem Jagdtrieb versuchte, an diesen heranzukommen.

In vielen Bereichen unseres Lebens spielen Touchscreens eine wichtige Rolle, das bedeutet, dass Geräte nur durch die Nutzung unserer Finger oder eines speziellen Stifts reagieren. Mit der folgenden Anleitung kannst du so einen Stift leicht selbst bauen.

Oberpfalz. Seit knapp zwei Wochen gilt in Bayern nun die vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie.Im Zeitraum von 02.04.2020, 06.00 Uhr, bis 03.04.2020, 06.00 Uhr, registrierten die Oberpfälzer Polizei 163 Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung.

Kreis Schwandorf. Die Zahl der positiv auf Corona-Virus getesteten Personen ist im Kreis Schwandorf auf deutlich über 200 gestiegen. Auch Alten- und Pflegeheime sind betroffen.

Nabburg. Am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr fiel einer Polizeistreife der Polizeiinspektion Nabburg eine dreiköpfige Personengruppe im Bereich des Naabweges auf. 

Stulln. Schon lange gibt es freundschaftliche Kontakte zwischen Familien in Stulln und Brozzo, das in der Provinz Brescia liegt. Brescia ist nur 50 km von Bergamo, dem Coronazentrum in Italien, entfernt. Die Verbindung, die über die Stullner Klaudia Lobenz und Rudi Kral zustande kam, reißt auch in der Krise nicht ab.

Wenzenbach. Ab Montag, den 6. April 2020 beginnen die Brückenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg zum Neubau der Brücke über die B 16 bei Zeitlhof. Dazu ist für vorbereitende Arbeiten eine Vollsperrung der Pestalozzistraße im Bereich der bestehenden Brücke zunächst von Dienstag, den 7. April bis voraussichtlich 27. April 2020 notwendig. Während den Osterfeiertagen wird die Sperrung unterbrochen. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über den Kapellenweg nach Probstberg. Der vorgesehene Bauablauf wurde kurzfristig angepasst, um die derzeit vorherrschende verkehrsarme Zeit auszunutzen.

Amberg-Sulzbach. Wie das Landratsamt Amberg-Sulzbach am Freitag, 3. April 2020, mitteilte, sind aktuell im Kreis 133 Fälle von Infektionen mit dem Corona-Virus bestätigt. Das sind 13 mehr als tags zuvor. 

Amberg/Ebermannsdorf. Lagerkoller oder einfach Spaß am Randalieren? Die Amberger Polizei meldet gleich drei schadensträchtige Stein- und Gegenstand-Wurfattacken gegen Fenster und Fassaden seit Mittwochabend.