1 Minuten Lesezeit (72 Worte)

Brand im Männerwohnheim

Am Samstag, 02. November 2013, gegen 10.20 Uhr kam es im 2. Stock eines Wohnheimes in Landshut zu einem Brand. Eine Zimmertür wurde durch in Brand gesetzte Stoffteile beschädigt, glücklicherweise griff das Feuer aber nicht weiter um sich und erlosch wohl von selbst. Die anwesenden Bewohner wurden nicht verletzt. Der Schaden beträgt rund 400 Euro.

Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon (0871) 92 52-0.

Katzenjammer im Kofferraum
Defekter Fernseher ruft Rettungskräfte auf den Pla...