Anzeige
Geld für gemeinsames digitales Gründerzentrum

Geld für gemeinsames digitales Gründerzentrum

1 Minuten Lesezeit (178 Worte)

Symbolbild: Benjamin Klack, pixelio.de

In der heutigen Kabinettssitzung hat Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner die Ergebnisse des Wettbewerbsverfahrens zur Förderung von Gründerzentren und Netzwerkaktivitäten im Bereich Digitalisierung vorgestellt. Das gemeinsame Konzept aus Regensburg, Amberg und Weiden zählt zu den erfolgreichen Bewerbern und wird vom Bayerischen Wirtschaftsministerium in den kommenden Jahren gefördert.

 

MdL Dr. Franz Rieger würdigt noch einmal das Engagement aller Beteiligten in der Region: „In den vergangenen Monaten haben alle gemeinsam an einem Strang gezogen. Die Zusage für ein gemeinsames digitales Gründerzentrum in der Oberpfalz ist dafür der gerechte Lohn. Unser digitales Gründerzentrum wird die Region enorm voranbringen.“ Die Expertenjury erkannte im vorgelegten Antrag hohes Potenzial, zusammen mit den bereits etablierten Strukturen ergebe sich ein schlüssiges Gesamtkonzept. „Die nachhaltige Unterstützung von technologieintensiven Start-ups ist für unsere wirtschaftliche Zukunft besonders entscheidend“, so Rieger weiter.

An den Standorten Amberg, Regensburg und Weiden werden die Infrastrukturen für Existenzgründer im Bereich Digitalisierung optimiert und erweitert. Zentrales Element der Bewerbung ist der Aufbau eines Netzwerkes im Bereich Digitalisierung, das vor allem den Austausch zwischen etablierten Unternehmen und Existenzgründern zum Ziel hat.

 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

26. September 2020
Wackersdorf. Die Ortsgruppe von Bündnis 90/Die Grünen lädt am Freitag, 09. Oktober, um 14.30 Uhr zu einer Waldwanderung mit Förster Alois Nissl ein. Nissl vom Neunburger Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten wird auf einem rund anderthalbstün...
26. September 2020
Schwarzenfeld. Eine 55-jährige Frau aus Fensterbach wurde am Donnerstag, 15.15 Uhr, beim Spazierengehen im Wald bei Schwarzenfeld von einem unbekannten Hund gebissen. ...
25. September 2020
Schwandorf. Was bewegt die Schwandorfer Bürger*innen und wie zufrieden sind die Unternehmen am Standort Schwandorf? Das möchte die Wirtschaftsförderung der Stadt Schwandorf durch eine Bürger- und Unternehmensbefragung in Erfahrung bringen.&...
25. September 2020
Teublitz. Am 24.09.2020, gegen 14.25 Uhr kam es auf der Kreisstraße SAD 1 zum Zusammenstoß zweier Pkw. Eine 55-jährige Skoda-Fahrerin wollte von der SAD 1 nach links auf die Autobahn A 93 abbiegen. Dabei übersah sie eine...
25. September 2020
Maxhütte-Haidhof. Die Stadt Maxhütte-Haidhof möchte zusammen mit den Stadtwerken in den nächsten Jahren möglichst viel grünen Strom auf betriebseigenen Einrichtungen erzeugen. ...
24. September 2020

Im kleineren Rahmen fand die erste Stunde der Seniorengymnastik statt. 

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

25. September 2020
Amberg. Ein ungewöhnlicher Kunde betrat am Donnerstagabend die Filiale eines Schnellrestaurants in der Fuggerstraße und wollte nicht mehr gehen, wie ein Angestellter der Polizei scherzend mitteilte. Das war dem Hund auch nicht zu verdenken,...
21. September 2020
Amberg-Sulzbach. Es sind noch immer vor allem Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen, um Kinder zu erziehen oder ihre Angehörigen zu pflegen. Um Frauen beim Wiedereinstieg ins Berufsleben zu unterstützen, findet am Mittwoch, 30. Septembe...
20. September 2020
Hahnbach. Am Samstagnachmittag kam es beim Betreiben einer Feuerstelle im Freien zu einer Stichflamme, durch die ein junger Mann lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Der Verletzte wurde in eine Fachklinik eingeliefert....
16. September 2020
Illschwang/Ödputzberg. Am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, war ein 46-jähriger Landwirt auf einem Acker bei Ödputzberg mit dem Ausbringen von Mist beschäftigt, als er eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Tankdeckels seines Schleppers wahrnahm. ...
15. September 2020
Ursensollen/Ebermannsdorf. Sowohl auf der B 299 in Richtung Kastl als auch auf der Kreisstraße AS 22 zwischen Schafhof und Götzenod kam es wieder zu Wildunfällen. ...
09. September 2020

Amberg-Sulzbach/Schwandorf. Für Oktober hat die US-Armee drei Manöver angekündigt.

Ähnliche Artikel

31. Mai 2020
Region
Regensburg
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Aus dem Personenkreis, der vor den Corona-Beschränkungen die Fridays for Future-Aktionen in Regenburg organisierte, wurde für eine Stunde am Koh...
29. Mai 2020
Region
Kreis Regensburg
Regensburg
Freizeit & Reise
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Er ist nicht nur als Wegbegleiter für einen „Urlaub zuhause" bestens geeignet, sondern bietet den Landkreisbürgerinnen und –bürgern mit seinem g...
22. Mai 2020
Region
Kreis Schwandorf
Weiden
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} So unterließ es der Inhaber einer Transportfirma aus dem Raum Weiden, die Beschäftigten ordnungsgemäß und vollumfänglich bei den für den Einzug ...
11. Mai 2020
Region
Regensburg
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Am Montag, 11.05.2020, gegen 01:50 Uhr ging über die Integrierte Leitstelle die Mitteilung über ein Rauchmelderauslösung in Regensburg, Friedric...
10. Mai 2020
Region
Kreis Schwandorf
Niedermurach
Schönsee
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} So startete vor einigen Wochen der erste digitale Sprechfunklehrgang des Landkreises Schwandorf. Die 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den F...
08. Mai 2020
Region
Regensburg
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Mit Helga Butendeich haben die Johanniter bereits vor Monaten eine erfahrene Hotelleitung für Includio gewinnen können, die sich seitdem um die ...

Für Sie ausgewählt