1 Minuten Lesezeit (141 Worte)

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Eine 62-jährige Fahrzeuglenkerin aus Wernberg-Köblitz befuhr mit ihrem Pkw Toyota/Yaris, die Kreisstraße von Bernhof kommend, in Richtung B 22. Kurz nach Bernhof kam sie aus ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Traktor Case/JX1090, der von einem 36-jährigen Mann aus Nabburg gesteuert wurde, vorne links zusammen.

Bei dem Aufprall schleuderte der Pkw nach rechts von der Fahrbahn in eine anliegende Wiese. Der Traktor wurde nach links ebenfalls in die Wiese geschleudert. Die Fahrerin wurde schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt, durch die Feuerwehr aus dem Wrack befreit und nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber in die Uniklinik nach Regensburg geflogen. Am Unfallort waren die FFW Oberviechtach, Teunz, Gleiritsch und Tännesberg im Einsatz. Weiterhin der Notarzt und zwei Rettungsfahrzeuge.

Der Traktorfahrer wurde nicht verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden (Pkw ca. 20.000 € und Traktor ca. 40.000 €).

               

Anerkennung für Michael Herrmann
Mehrere Warnbaken umgefahren und geflüchtet - Zeug...